Wikipedia:Bibliothek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:BIB

Mal wieder eine verrückte Idee: Das Wikipedianer-„Kannst du mal schnell was für mich nachschlagen“-Projekt. Damit die Bibliothek nützlich bleibt, listet bitte nur zentrale Nachschlage- und Grundlagenwerke zu den einzelnen Themengebieten (später können wir sie vielleicht auch aufteilen).

Unter dem Abschnitt Buchwünsche finden sich Bücher, deren Besitzer von Benutzern für häufigere Nachschlagezwecke gesucht werden. Wenn du eines dieser Werke besitzt, trage dich bitte dort ein. Außerdem kannst du bei Wikimedia Deutschland ein Bibliotheksstipendium beantragen.

Eine Alternative zu dieser Lösung bietet die LibraryThing-Gruppe wikipediabibliothek mit einem Bestand von über 10.000 Büchern. Dort kann der geneigte Wikipedianer seine Bücher per ISBN-Nummer einpflegen oder gar beliebige Bücherlisten einlesen. Die Bücher der Gruppe können dann von jedem Gruppenmitglied durchsucht werden.

Inhaltsverzeichnis

Einzelne Bücher[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Allgemein[Bearbeiten]

Gibt einen guten und allgemeinverständlichen Überblick über fast alle Bereiche der Sprachwissenschaft, der auch den Ansprüchen von Fachleuten genügt. Nicht nur eine gute Übersetzung, sonderden ein Übertragung ins Deutsche. (GMeder)
  • Georges Ifrah: Universalgeschichte der Zahlen (Schreiber)
  • Michael P. Streck (Hrsg): Sprachen des alten Orients (Schreiber)

Deutsch[Bearbeiten]

Standardsprache[Bearbeiten]

  • Ammon, Ulrich; Bickel, Hans; Ebner, Jakob u. a.: Variantenwörterbuch des Deutschen: Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol, Walter de Gruyter Verlag, 1. Auflage 2004, geb., ISBN 3-11-016575-9. --Sir James 10:25, 11. Jan. 2012 (CET)
  • Braak, Ivo; Neubauer, Martin: Poetik in Stichworten. 8., überarb. und erw. Aufl. 2007. Stuttgart: Gebrüder Borntraeger. --Hagelschaf 15:21, 4. Sep. 2011 (CEST)
  • Bünting, Deutsches Wörterbuch mit der neuen Rechtschreibung (Schubbay)
  • de Boor, Helmut; Moser, Hugo; Winkler, Christian (Hrsgg.): Siebs, Deutsche Aussprache. Reine und gemäßigte Hochlautung mit Aussprachewörterbuch. 19., umgearbeitete Aufl. Berlin 1969. ISBN 3-11-000325-2 (ingo.dierck)
  • Duden, Orthographisches Wörterbuch, Reprint der 1. Aufl. 1880 (AndreasP)
  • Duden Band 1, Die deutsche Rechtschreibung, 24. Aufl. 2006 (Pill); 23. Aufl. 2004 (Pill), (Schubbay), (PaulaK) (Hubertl)
  • Duden Band 4, Grammatik der deutschen Gegenwartssprache, 6. Aufl. 1998 (Korny78); 7 Aufl. 2005 (Pill)
  • Duden Band 5, Fremdwörterbuch, 8. Aufl. 2005 (Schubbay), (Hubertl)
  • Duden Band 6, Aussprachewörterbuch (AndreasP)
  • Duden Band 7, Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache (Schubbay), (Hubertl), (Michael Fleischhacker)
  • Duden Band 8, Synonymwörterbuch, 3. Aufl. 2004 (Schubbay), (PaulaK), (Michael Fleischhacker)
  • Duden Band 9, Richtiges und gutes Deutsch, Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle, 5. Aufl. 2001 (AndreasP, Pill), überarbeiteter Neudruck der 5. Auflage (Schubbay)
  • Duden Taschenbuch Band 8: Wie sagt man in Österreich, 2. Aufl. 1980, (Hubertl)
  • Duden Band 11, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik (Schubbay)
  • Duden Redensarten – Herkunft und Bedeutung,
  • Gondrom: Deutsches Namenlexikon (WiseWoman) (Schreiber)
  • Grimm, Deutsches Wörterbuch, dtv (AndreasP) (Albrecht1) (Asthma) (Idler)
  • Helbig/Buscha, Deutsche Grammatik. Ein Handbuch für den Ausländerunterricht (UKoch)
  • Walter Jung/Günter Starke: Grammatik der deutschen Sprache (Thüringer ☼)
  • Koblischke, Heinz: Großes Abkürzungsbuch – Abkürzungen, Kurzwörter, Zeichen, Symbole (Mws.richter)
  • Mater, Erich: Rückläufiges Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (MAK) (AndreasP)
  • Röhrich, Lutz: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten. Freiburg (Brsg.) 1994 (Taschenbuchausgabe). (ingo.dierck)
  • Schmidt, Wilhelm: Geschichte der deutschen Sprache. 10. Aufl. 2007. Stuttgart: Hirzel. --Hagelschaf 15:12, 4. Sep. 2011 (CEST)
  • Sick, Bastian: Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod – Ein Wegweiser durch den Irrgarten der deutschen Sprache (PaulaK), (Schubbay)
  • Sick, Bastian: Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod – Folge 2: Neues aus dem Irrgarten der deutschen Sprache (Pill), (Schubbay)
  • Wahrig, Deutsches Wörterbuch, 1994 (Korny78)

Etymologische Wörterbücher – Althochdeutsch – Mittelhochdeutsch – Frühneuhochdeutsch[Bearbeiten]

Deutsche Dialekte – Sprachatlanten – Wörterbücher[Bearbeiten]

Allgemein[Bearbeiten]
Kölsch[Bearbeiten]
  • Adam Wrede: Neuer Kölnischer Sprachschatz. 3 Bände, Greven Verlag Köln 1984 (Neu1, Jossi)
Schwäbisch[Bearbeiten]
  • Fischer, Schwäbisches Handwörterbuch, 1986 (Wuselig)
  • Brechenmacher, Schwäbische Sprachkunde, 1925 (Nachdruck 1987) (Wuselig)
  • Vogt, Schwäbisch in Laut und Schrift, 1977 (Wuselig)
Schweizerdeutsch[Bearbeiten]
  • Jedes Wörterbuch, jede Grammatik, jeder Sprachatlas (Freigut)
  • Das Schweizerische Idiotikon steht zwar online zur Verfügung (www.idiotikon.ch), ist oft aber schwer zu lesen und zu verstehen – Hilfe bietet an: Freigut

Sprachkritik[Bearbeiten]

  • Susan Arndt und Antje Hornscheidt (Hrsg.): Afrika und die deutsche Sprache. Ein kritisches Nachschlagewerk.(andrax)

Fremdsprachen[Bearbeiten]

Afrikanische Sprachen[Bearbeiten]

  • Heine, Bernd (Hg.): Die Sprachen Afrikas (Alim)
Afroasiatische Sprachen[Bearbeiten]
  • Ehret, Christopher: Reconstructing Proto-Afroasiatic (Schreiber)
Semitische Sprachen[Bearbeiten]
  • Riemschneider, Kaspar K.: Lehrbuch des Akkadischen. 5. Aufl. Leipzig 1988. (Akkadisch bzw. Babylonisch-Assyrisch ist die bislang älteste bekannte semitische Sprache.) (ingo.dierck)
  • Wehr, Hans: Arabisches Wörterbuch (Elian Φ, Korny78)
  • Schregle, Götz: Deutsch-Arabisches Wörterbuch (Korny78)
  • Meyer, Rudolf: Hebräische Grammatik (Elian Φ)
  • Gesenius: Hebräisches und Aramäisches Handwörterbuch (Elian Φ)
  • Opitius, Henricus: Novum Lexicon Hebraeo-Chaldaeo Biblicum (Christian Kotnik)
  • Müller, Ghul, Ryckmans, Beeston: Sabaic Dictionary (Schreiber)
Anderes[Bearbeiten]
Niger-Kongo (Niger-Kordofanisch)[Bearbeiten]
  • Höftmann/Herms: Langenscheidts Handwörterbuch Swahili - Deutsch (Alim)

Indogermanische Sprachen[Bearbeiten]

Germanische Sprachen[Bearbeiten]
  • Kritzinger/Kromhout: Afrikaans/English, English/Afrikaans, 1988, 14.000+ Einträge (dealerofsalvation)
  • Lötzsch: Duden Taschenbücher, Bd.24, Jiddisches Wörterbuch (Gardini)
  • Otus: Idioms – Englische Redewendungen (Flominator)
  • Margret Beran: Hitting the nail on the head. 3000 Redensarten Deutsch-Englisch (MonsieurRoi)
  • Collins English Dictionary, third edition (MonsieurRoi)
  • Oxford - advanced learner's Dictionary (Gardini, M.L)
  • R.L. Chapman: Roget’s International Thesaurus, fifth edition (MonsieurRoi)
  • Daniel Jones: English Pronouncing Dictionary, 15th edition (MonsieurRoi)
  • Michael Swan: Practical English Usage, second edition (MonsieurRoi)
  • Siegmund A. Wolf: Jiddisches Wörterbuch (Thüringer ☼)
  • Longman Dictionary of scientific usage (Mws.richter)
  • Pons: Großwörterbuch Englisch-Deutsch / Deutsch-Englisch, 4. Auflage 1999 (F.Bulla), Neuentwicklung 2001 (MonsieurRoi)
  • Thieme-Preusser: Wörterbuch der Englischen und Deutschen Sprache Hamburg 1898 (Mws.richter)
  • Karsten, T. E.: Die Germanen - Eine Einführung in die Geschichte ihrer Sprache und Kultur - Marix Verlag 2004 ISBN 3-937715-65-7 (alexander72)
  • Jóhannesson: Isländisches etymlogisches Lexikon. (Fingalo)
  • Jan de Vries: Altnordisches etymologisches Wörterbuch. (Fingalo)
  • Walter Baetke: Wörterbuch zur Altnordischen Prosaliteratur. (Fingalo)
  • Johan Fritzner: Ordbog over det gamle norske sprog. (Fingalo)
  • Isländisch-Deutsches Wörterbuch. (Fingalo)
  • Langenscheidt Taschenwörterbuch Schwedisch. (Hofres)
  • Klett: Kompakt Grammatik Schwedisch. (Hofres)
  • Grammatiken und Wörterbücher zu (fast) jeder germanischen Sprache (alt- und neusprachlich). (Freigut)
  • Riecken, Claas: Nordfriesische Sprachforschung im 19. Jahrhundert. Bräist/Bredstedt 2000. (ingo.dierck)
Romanische Sprachen[Bearbeiten]
Französisch[Bearbeiten]
  • Larousse - dictionnaire de français (Gardini)
  • LAROUSSE Großwörterbuch Französisch-Deutsch, Deutsch-Französisch 1994 (Schubbay)
  • Le Petit Robert 1 (1992) (MonsieurRoi)
  • Weis/Mattutat: Großwörterbuch F-D/D-F (1988) (MonsieurRoi)
  • Greimas: Dictionnaire de l'ancien français (Frank Schulenburg)
  • Klein, Kleineidam: Grammatik des heutigen Französisch (Gardini, MonsieurRoi)
Provenzalisch[Bearbeiten]
Spanisch[Bearbeiten]
  • Müller/Haensch: Langenscheidts Handwörterbuch Spanisch (Idler)
  • Abegg/Moreno: Langenscheidts Handwörterbuch der Wirtschaftsssprache: Spanisch (Idler)
  • Großes Wörterbuch Spanisch - in Zusammenarbeit mit Langenscheidt (Schubbay)
Italienisch[Bearbeiten]
  • Pons: Kompaktwörterbuch Italienisch (Pill)
  • Sansoni: Dizionario tedesco-italiano, 1979 (Rainer, Hans Urian)
  • Pons: Großwörterbuch für Experten und Universität (2006) (Hans Urian)
Slawische Sprachen[Bearbeiten]
Kirchenslawisch[Bearbeiten]
  • Zejtlin, R. et al.: Staroslavianski Slovar (po rukopisjam 10.-11. vekov) (Christian Kotnik)
Polnisch[Bearbeiten]
  • Rutecka: Słownik: Niemiecko-Polski Polsko-Niemiecki (Grdini)
Russisch[Bearbeiten]
  • Langenscheids Großwörterbuch Deutsch-Russisch (Johannes Rohr)
  • Bielfeld, Hans H.: Russisch-Deutsches Wörterbuch (Johannes Rohr)
  • Lejn, K., Mal'ceva, D.G. u.a.: Nemecko-Russkij Slovar' (osnovnoj) (Johannes Rohr)
  • Tauscher-Kirschbaum: Grammatik der Russischen Sprache (Johannes Rohr)
Slowakisch[Bearbeiten]
  • ca. zehn Wörterbücher ins Deutsche, Ukrainische und Englische, die ich hier nicht einzeln aufführe (Aalfons)
Slowenisch[Bearbeiten]
  • Tomisc, Deutsch-slowenisches und slowenisch-deutsches Wörterbuch, 2 Bde, Ljubljana 1964 (Aalfons)
Tschechisch[Bearbeiten]
  • Macht, Ant. Frazeologický Slovník Némecko-Český / Česko-Německý (Mws.richter)
  • Siebenschein, Tschechisch-deutsches und deutsch-tschechisches Wörterbuch, 2 Bde., 4. Aufl. Prag 1983 (Aalfons)
Ukrainisch[Bearbeiten]
  • Eine ganze Latte von Wörterbüchern aus dem Ukrainischen ins Russische, Polnische, Englische, Deutsche und umgekehrt, die ich hier im einzelnen nicht aufliste. (C.G.)
Weißrussisch[Bearbeiten]
  • Verschiedene Wörterbücher, die ich nicht im Einzelnen aufliste. (C.G.)
Sonstige[Bearbeiten]
  • Delaporte, Raymond: Elementary Breton-English & English-Breton Dictionary (Zinnmann d)
  • Siegmund A. Wolf: Deutsche Gaunersprache. Wörterbuch des Rotwelschen (Thüringer ☼)
Griechisch[Bearbeiten]
Latein[Bearbeiten]
Tocharisch[Bearbeiten]

Krause, Wolfgang; Thomas, Werner: Tocharisches Elementarbuch. Bd. I: Grammatik. Heidelberg 1960. Bd. II: Texte und Glossar. Heidelberg 1964. (Indogermanische Bibliothek. Erste Reihe: Lehr- und Handbücher.) (ingo.dierck)

Turksprachen[Bearbeiten]

Tatarisch (Kazantatarisch)[Bearbeiten]
  • Wörterbücher Tatarisch-Russisch/Russisch-Tatarisch und Tatarisch-Deutsch. (C.G.)
Türkisch[Bearbeiten]
  • Karl Steuerwald: Türkisch – Deutsches Wörterbuch (MAK)
  • Langenscheidts Universal-Wörterbuch: Türkisch - Deutsch / Deutsch - Türkisch (ee auf ein wort...)

Uralische Sprachen[Bearbeiten]

Finnougrische Sprachen[Bearbeiten]
  • Ginter, Károly; Tarnoi, László: Ungarisch für Ausländer. Budapest 1974. ISBN 963-17-8080-5. (ingo.dierck)
  • Karlsson, Fred: Finnische Grammatik, 3. Auflage, Buske, Hamburg, 2000 (Zinnmann d)

Sonstige Sprachen[Bearbeiten]

Chinesisch[Bearbeiten]
  • Langenscheidts Handwörterbuch Chinesisch (Idler)
Georgisch[Bearbeiten]
Japanisch[Bearbeiten]
  • Wernecke/Hartmann: Japanisch-Deutsches Zeichenlexikon (Thüringer ☼) (Idler)
  • Hadamitzky: Langenscheidt Kanji und Kana, Bände 1 und 2 (Rohieb)
  • Hadamitzky: Japanisch-Deutsches Zeichenwörterbuch (Idler )
  • P. Eusebius Breitung: Deutsch-japanisches Wörterbuch/Romaji-Dokuwa-jiten 1947/Reprint 1993 (Idler )
  • Langenscheidts Lernwörterbuch Japanisch (Idler )

Geschichte[Bearbeiten]

Wirtschaftsgeschichte[Bearbeiten]

  • Handbuch der europäischen Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Bände 2-6. (Erfurter63)
  • Friedrich-Wilhelm Henning: Das vorindustrielle Deutschland 800 bis 1800, 1994 (fran234)
  • Jürgen Elert Kruse: Allgemeiner Hamburgischer Contorist, 1771 (Frank Schulenburg)
  • Michael North (Hrsg.): Von Aktie bis Zoll: Ein historisches Lexikon des Geldes, 1995 (Frank Schulenburg)
  • Johann Christian Schedel: Waaren-Lexikon, 1800 (Frank Schulenburg)
  • Landwirtschaftsgeschichte, Wistula/Literatur

Regionalgeschichte[Bearbeiten]

  • Wwwurms Literaturverzeichnis zu Altona und Hamburg (HH noch nicht komplett eingepflegt)
  • Spindler (Hg.): Handbuch der Bayerischen Geschichte (4 Bände in 7 Teilbänden). (Erfurter63)
  • Handbuch der baden-württembergischen Geschichte (5 Bände in 6 Teilbänden). (Erfurter63)
  • Czeike (Hg.): Historisches Lexikon Wien (5 Bände und Ergänzungsband, Wien 1992–2004) (Walter Anton)
  • Bernhard Opfermann: Gestalten des Eichsfeldes. Ein biografisches Lexikon Verlag F.W.Cordier, Heiligenstadt; 2. erweiterte und bearbeitete Auflage 1999;ISBN 3-929413-37-X (Rabenseele)
  • Warschau, Wistula/Literatur
  •  Hans Schwackenhofer: Die Reichserbmarschälle, Grafen und Herren von und zu Pappenheim. Walter E. Keller, Berlin 2002, ISBN 3-934145-12-4. Benutzer:Mogadir

Archäologie, Ur- und Frühgeschichte[Bearbeiten]

Ägyptologie[Bearbeiten]

Philosophie[Bearbeiten]

Etliche Literatur wird von Mitarbeitern des Projekts Philosophie gerne nachgeschlagen, wenn dies einer Artikelverbesserung dienlich ist; Anfragen bitte hier.

Psychologie[Bearbeiten]

  • Birnbaumer / Schmidt: Biologische Psychologie (Davidl)
  • Bösl: Denken (Davidl)
  • Gerrig / Zimbardo: Psychologie (linksunten)
  • Goldstein: Cognitve Physchology (Davidl)
  • Hartje / Poeck: Klinische Neuropsychologie (Davidl)
  • John Pinel: Biopsychologie (Esperantisto)
  • Solso: Kognitive Psychologie (Davidl)
  • Lexikon der Psychologie, Herder 1980 (MonsieurRoi)

Religion[Bearbeiten]

Religion Allgemein[Bearbeiten]

Buddhismus[Bearbeiten]

Christentum[Bearbeiten]

Nachschlagewerke[Bearbeiten]

  • Die Religion in Geschichte und Gegenwart (RGG, 2. und 4. Auflage) (Concord)
  • Kasper, Walter (Hrsg.): Lexikon für Theologie und Kirche (LThK, 3. Auflage) (AndreasP, Mowenna), Erfurter63
  • Härle, Wagner (Hrsg.): Theologenlexikon. Von den Kirchenvätern bis zur Gegenwart, 1987 (Mathetes)
  • Hauck, Schwinge: Theologisches Fach- und Fremdwörterbuch (Mathetes)
  • Rahner, Vorgrimler: Kleines Theologisches Wörterbuch (Mathetes)

Bibel[Bearbeiten]

  • Biblia Hebraica Stuttgartensia (Steffen ΑΩ)
  • Septuaginta (Concord)
  • Novum Testamentum Graece (Steffen ΑΩ)
  • Vulgata (Singsangsung)
  • Berger, Nord, Das Neue Testament und frühchristliche Schriften (sämtliche neutestamentlichen Apokryphen in Deutsch)
  • Gesenius: Hebräisches und Aramäisches Handwörterbuch (Elian Φ)
  • Gemoll: Griechisch-Deutsches Schul- und Handwörterbuch (Elian Φ)
  • Menge-Güthling: Grosswörterbuch Altgriechisch-Deutsch --Irmgard
  • Blass, Debrunner: Grammatik des neutestamentlichen Griechisch (Steffen ΑΩ)
  • Hoffmann, von Siebenthal, Griechische Grammatik zum Neuen Testament --Irmgard
  • Coenen, Theologisches Begriffslexikon --Irmgard
  • Stuttgarter Biblisches Nachschlagewerk (Steffen ΑΩ, Mathetes)
  • Reclams Bibellexikon (Steffen ΑΩ, Kenwilliams)
  • Wörterbuch des Christentums (Steffen ΑΩ, Mathetes)
  • Rienecker, Lexikon zur Bibel --Irmgard, (Schubbay)
  • Hennig, Jerusalemer Bibellexikon --Irmgard, Kenwilliams
  • Archäologisches Bibellexikon --Irmgard Kenwilliams
  • Metzger, The Text of the New Testament --Irmgard
  • Cornfeld/Botterweck (Hsg.): Die Bibel und ihre Welt, eine Enzyklopädie zur Heiligen Schrift in zwei Bänden, 1991 (Schubbay)
  • Donner: Geschichte des Volkes Israel und seiner Nachbarn in Grundzügen, 2 Bde. (Mathetes)
  • Theißen, Merz: Der historische Jesus (Mathetes, Erfurter63)
  • The Holy Bible, Authorized King James Version (Benutzer:Magipulus)
  • Das Neue Testament, Übersetzung von Emil Bock (Léa357)
  • Herders Theologischer Kommentar zum Neuen Testament. Evangelien. Sonderausgabe (Erfurter63)
  • Herders Theologischer Kommentar zum Neuen Testament. Apostelgeschichte und Briefe. Sonderausgabe (Erfurter63)

Kirchengeschichte[Bearbeiten]

  • Die Geschichte des Christentums, Altertum, hgg. von Jean-Marie Mayeur, Luce Pietri, Andre Vauchez, 3 Bde., Sonderausgabe, Freiburg i.B. 2005, ISBN 3-451-29100-2. --Benowar 13:19, 24. Dez 2005 (CET), Erfurter63
  • Die Geschichte des Christentums. Mittelalter. Sonderausgabe Freiburg i.B. 2007. (Erfurter63)
  • Kelly, Early Christian Doctrines Irmgard
  • Kelly, Early Christian Creeds Irmgard
  • Wright, New Testament and the People of God (3 Bände 1992–2003) Irmgard
  • Denzler/Andresen: Lexikon der Kirchengeschichte. 1998 (Schubbay)
  • Jedin/Martin: Atlas zur Kirchengeschichte. 2004 (AndreasP), Erfurter63
  • Denzinger, Enchiridion (37. Auflage 1991) (Concord), Erfurter63 (40. Aufl.)
  • Pelikan, The Christian Tradition, Dogmengeschichte (5 Bände) 1971–1989 Irmgard
  • Latourette, History of Christianity, 2 Bände, 1953 Irmgard
  • Sheldon, History of the Christian Church, 5 Bände, 1895 Irmgard
  • Schaff, History of the Christian Church, 8 Bände, 1858–1892 Irmgard
  • Sierszyn, 2000 Jahre Kirchengeschichte, 4 Bände, 1995–2000 Irmgard
  • Baker History of the Christian Church, bis jetzt 4 Bände, 2004–2008 Irmgard
  • Gonzales, The Story of Christianity, 2 Bände 1984–1985 Irmgard
  • Illustrierte Geschichte des Christentums, 2000 Jahre Kirchengeschichte in Text und Bild, Augsburg 1983 (Ignati)

Islam[Bearbeiten]

Judentum[Bearbeiten]

  • Julius H. Schoeps (Hg.): Neues Lexikon des Judentums (2000) (Hans Urian)
  • Alfred J. Kolatch: Jüdische Welt verstehen (1996) (Hans Urian)
  • Philo-Lexikon: Handbuch des jüdischen Wissens (Nachdruck von 1936) (Hans Urian)

Mythologie allgemein[Bearbeiten]

  • Richter/Ulrich: Der neue Mythologieführer, Götter, Helden, Heilige. 1996 (Schubbay)
  • Fink: Who’s who in der antiken Mythologie, 8. Aufl. 1999 (Schubbay)
  • Knaurs Lexikon der Mythologie, Droemer Knaur Verlag (1999), ISBN 3-8289-4154-0 -- Ra'ike
  • John Cherry: Fabeltiere – Von Drachen, Einhörnern und anderen mythischen Wesen, Reclam, ISBN 3-15-010429-7 (Ra'ike)
  • Hans Bonnet: Lexikon der Ägyptischen Religionsgeschichte, Nikol Verlag (2000) -- Ra'ike
  • Herder Lexikon Griechische und römische Mythologie. Götter, Helden, Ereignisse, Schauplätze, Herder, Freiburg; 9., Aufl. ISBN 978-3-451-05218-7 (M1rco)

Germanische Mythologie und Religion[Bearbeiten]

Keltische Mythologie und Religion[Bearbeiten]

  • Bernhard Maier: Lexikon der keltischen Religion und Kultur, Kröner, 1994 --Zinnmann

Ägyptische Mythologie und Religion[Bearbeiten]

Sonstige[Bearbeiten]

  • Geisler, Baker Encyclopedia of Christian Apologetics --Irmgard 22:25, 2. Dez 2004 (CET)
  • Schirrmacher, Ethik (seeehr evangelikal aber umfassend) --Irmgard 22:25, 2. Dez 2004 (CET)
  • Nordhausen/v. Billerbeck: Psycho-Sekten. Die Praktiken der Seelenfänger (Thüringer ☼)

Sozialwissenschaften[Bearbeiten]

  • Andersen, Uwe und Wichard Woyke: Handwörterbuch des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland (southpark, Benowar, Mghamburg)
  • Enzyklopädie Erziehungswissenschaft (MAK)
  • Fischer, Hans: Ethnologie. Einführung und Überblick (Napa)
  • Görres-Gesellschaft (Hrsg.): Staatslexikon. Recht – Wirtschaft – Gesellschaft, 6. Auflage in 8 Bänden, 1957–1963, (Mghamburg)
  • Handwörterbuch der Sozialwissenschaften, 12 Bände + Register, 1956–1968 (AndreasP)
  • Herder: Herder-Lexikon Ethnologie (Napa)
  • Ismayr, Wolfgang: Die politischen System Osteuropas, 2004². (Mghamburg)
  • Krüger et al: Einführung in die Erziehungswissenschaft (MAK)
  • Kempf, Udo und Hans-Georg Merz: Kanzler und Minister 1949–1998 (southpark)
  • Korte et al: Einführung Soziologie (MAK)
  • Kürschners Volkshandbuch. (Kurzbiographien aller MdBs) 15./13./11./10. Wahlperdiode. (southpark)
  • Kürschners Volkshandbuch. (Kurzbiographien aller MdBs) 16. Wahlperdiode. Marcl1984
  • Lautmann, Rüdiger: Die Lust am Kind -Porträt des Pädophilen-, Klein Verlag, 1994 (馳崎稚聡の談)
  • Nohlen, Dieter: Lexikon der Politik in 7 Bänden (Johannes@wiki)
  • Office for National Statistics: UK 2005. Official Yearbook of the United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland. (Mghamburg)
  • Olsson, Michael und Dirk Pieckenbrock: Kompakt Lexikon Umwelt- und Wirtschaftspolitik (southpark)
  • Schäfers, Bernhard: Grundbegriffe der Soziologie (southpark)
  • Spektrum: Lexikon der Psychologie (MAK) (Dreadn)
  • Streit, Bruno: Umwelt-Lexikon (Napa)
  • Sturtevant, William C: Handbook of North American Indians (Napa)
  • Weidenfeld, Werner und Wolfgang Wessels: Europa von A-Z (southpark, Benowar, Mghamburg)
  • Weidenfeld, Werner (Hg.): Die Europäische Union bzw. Europa-Handbuch (Benowar, Mghamburg)
  • Woyke, Wichard: Handwörterbuch Internationale Politik (southpark, Mghamburg)
  • Zenke, K.G. & Schaube, H.: Wörterbuch der Pädagogik, Aineias
  • Zimpel, Heinz-Gerhard: Lexikon der Weltbevölkerung (620 Seiten, Gomeck, APPER)

Sub- und Jugendkulturen[Bearbeiten]

  • Craig O’Hara: The Philosophy of Punk – Die Geschichte einer Kulturrevolte; 3. Auflage der Übersetzung 2004; VENTIL KG; ISBN 3-930559-72-2 (Gabbahead.)
  • George Marshall: Spirit Of ’69 – Eine Skinhead Bibel; Deutsche Erstveröffentlichung 1993; S.T. Publishing, Schottland; ISBN 0-9518497-8-6 (Gabbahead.)
  • ID&T: Thunder Magazine – A Party In Pictures 1996/1999 (englisch) ISSN 1389-0131 (Gabbahead.)
  • Jan Krömer & Evrim Sen: NO COPY – Die Welt der digitalen Raubkopie; 1. Auflage 2006; Tropen Verlag; ISBN 3-932170-82-2 (Gabbahead.)
  • Matthias Mader: This is Boston not New York – Eine Hardcore Punk Enzyklopädie; 1. Auflage Februar 2003; I.P. Verlag Jeske/Mader GbR; ISBN 3-931624-19-6 (Gabbahead.)
  • Sascha Verlan & Hannes Loh: 20 Jahre HipHop in Deutschland (1980–2000); Zweite, überarbeitete Ausgabe 2002; Verlagsgruppe Koch GmbH/Hannibal; ISBN 3-85445-184-9 (Gabbahead.)

Sexualität und Fetischismus[Bearbeiten]

Rechtswissenschaften[Bearbeiten]

Abkürzung für diesen Abschnitt: WP:Bib#§

Bürgerliches Recht[Bearbeiten]

Öffentliches Recht[Bearbeiten]

Kommunalrecht[Bearbeiten]

  • Gerhard Bennemann, Frank Brodbeck, Uwe Daneke, u. a: Kommunalverfassungsrecht Hessen, 1999, Loseblatt aktuell, ISBN 3-8293-0222-3 (ST)
  • Wilhelm Held Kommunalverfassungsrecht Nordrhein-Westfalen, 1994, Loseblatt aktuell, ISBN 3-86115-344-0 (ST)
  • Manfred Gabler: Kommunalverfassungsrecht Rheinland-Pfalz, 1994, Loseblatt aktuell, ISBN 3-86115-314-9 (ST)
  • [Dall’ Armi] Anleitung zur Führung der Civilstands-Register. Veröffentlicht mit Genehmigung des Herrn General-Staats-Prokurators am Königl. Appellations-Gerichte der Pfalz. Landau 1841. (ingo.dierck)

Strafrecht[Bearbeiten]

Sozialrecht[Bearbeiten]

  • Lehrbücher und Textausgaben zum deutschen Sozialrecht (auch ältere, seit 1996); aktuell: Kommentarliteratur zu SGB II, SGB XII, SGB X, SGG; info also (seit 2009), NDV (seit 10/2010) -- Aschmidt

Römisches Recht[Bearbeiten]

  • Joachim Ermann: Forschungen zum römischen Recht; Strafprozess, öffentliches Interesse und private Strafverfolgung: Untersuchungen zum Strafrecht der römischen Republik, Böhlau Verlag, Köln, Weimar, Berlin, 1999, ISBN 3-412-08299-6 (Rabax63)
  • Max Kaser: Das Römische Privatrecht. 2. Auflage. C.H. Beck, München/Würzburg 1971, ISBN 3-406-01406-2 (Rabax63)
  • Max Kaser/Karl Hackl: Das Römische Zivilprozessrecht: Verlag C. H. Beck, München 1996, 2. Auflage, ISBN 3-406-404901 (Rabax63)
  • Max Kaser: Römische Rechtsgeschichte: Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1976, 2. neubearbeitete Auflage, ISBN 3-525-18102-7 (Rabax63)
  • Wolfgang Kunkel, Martin Schermaier: Römische Rechtsgeschichte. 13. Auflage, Böhlau, Köln u. a. 2001, ISBN 978-3-8252-2225-3 (Rabax63)

Allgemeines/Sonstiges[Bearbeiten]

  • Alpmann Brockhaus Fachlexikon Recht, 2. Auflage 2005. ISBN 3-7653-2482-5 (kh80)
  • Handbuch der deutschen Rechtsgeschichte. Fingalo
  • Juristen im Portrait. Verlag und Autoren in 4 Jahrzehnten. Festschrift zum 225jährigen Jubiläum des Verlages C. H. Beck. ISBN 3-406-33196-3 (kh80)
  • Conrad: Deutsche Rechtsgeschichte. Fingalo
  • Jacob Grimm: Deutsche Rechtsaltertümer. Fingalo
  • Hans-Dieter Schwind/Alexander Böhm (Hrsg.): Strafvollzugsgesetz (StVollzG) Kommentarausgabe ISBN 3-11-015004-2 Iganti
  • Michael Stolleis: Juristen. Ein biographisches Lexikon. Von der Antike bis zum 20. Jahrhundert. April 2001, ISBN 3-406-45957-9 (Manu)
  • Stig Strömholm: Kurze Geschichte der abendländischen Rechtsphilosophie. 1991, ISBN 3-525-03159-9 (fran234)

Wirtschaftswissenschaften[Bearbeiten]

siehe auch unter Sozialwissenschaften

Architektur, Stadtentwicklung, Denkmalpflege[Bearbeiten]

Literatur zu Berliner Themen, siehe Portal:Berlin/Berlin-Literatur

Literatur zu Kölner Themen, siehe Wikipedia:WikiProjekt Köln/Bibliothek

Geowissenschaften und Raumplanung[Bearbeiten]

Geographie[Bearbeiten]

Kartografie[Bearbeiten]

  • Diverse Freiraumplanung Brutus Brummfuss
  • Bollmann, J., Koch, W. (Hrsg.): Lexikon der Kartographie und Geomatik (sk)
  • Ogrissek (Hrsg.): ABC der Kartenkunde (sk)

Raumplanung[Bearbeiten]

  • Akademie für Raumordnung und Landesplanung (Hrsg.): Handwörterbuch der Raumordnung (Sansculotte )
  • Raumordnungsbericht 2000 (Sansculotte )

Geologie[Bearbeiten]

  • Bahlburg, Breitkreuz: Grundlagen der Geologie. 2. Aufl. (Saperaud (Disk.))

Mineralogie/Kristallographie[Bearbeiten]

Bei Ra'ike (siehe auch persönliche Literaturliste)
  •  Hugo Strunz, Ernest H. Nickel: Strunz Mineralogical Tables. 9. Auflage. E. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung (Nägele u. Obermiller, Stuttgart 2001, ISBN 3-510-65188-X. (als Dauerleihgabe der Wikimedia Deutschland e.V.)
  •  Martin Okrusch, Siegfried Matthes: Mineralogie: Eine Einführung in die spezielle Mineralogie, Petrologie und Lagerstättenkunde. 7. Auflage. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York 2005, ISBN 3-540-23812-3.
  •  Petr Korbel, Milan Novák: Mineralien Enzyklopädie. Nebel Verlag GmbH, Eggolsheim 2002, ISBN 3-89555-076-0.
  •  Stefan Weiß: Das große Lapis Mineralienverzeichnis. 5. Auflage. Christian Weise Verlag, München 2008, ISBN 3-921656-17-6.
  •  Walter Borchardt-Ott: Kristallographie. 6. Auflage. Springer-Verlag, Berlin 2002, ISBN 3-540-43964-1.
  •  Rüdiger Borchert, Siegfried Turowski: Symmetrielehre der Kristallographie; Modelle der 32 Kristallklassen. Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH, München, Wien 1999, ISBN 3-486-24648-8.

Umwelt und Naturschutz[Bearbeiten]

Biowissenschaften[Bearbeiten]

(siehe auch Wikipedia:Bibliothek/Portal Lebewesen und Wikipedia:Bibliothek/Portal Biologie für speziellere Literatur)

  • Spektrum: Lexikon der Biologie (Necrophorus), Kompakt (Dreadn)
  • Beck, Liem, Simpson: Life (Necrophorus)
  • Bertelsmann Lexikon Tiere, 1992. (Bender235)
  • Campbell, Biologie, 6. Auflage, 2003 (MarkusZi, Chb, Saperaud (Disk.), Out4blood)
  • Das grosse Buch des Allgemeinwissens Natur (von Reader's Digest, 860 Seiten, Gomeck)
  • dtv-Atlas Ökologie (Léa357)
  • Meyers Taschenlexikon „Biologie“ in 3 Bänden, 1994, ISBN 3-411-12003-7 (dark)
  • Jahn (Hrsg.): Geschichte der Biologie (Achim Raschka, Davidl, Christoph Demmer)
  • Oeser: Geschichte der Hirnforschung (Davidl, Christoph Demmer)
  • Spektrum: Lexikon der Neurowissenschaft (Davidl)
  • Trepel: Neuroanatomie (Davidl)
  • Hubert Rehm: Der Experimentator: Proteinbiochemie/Proteomics. 4. Auflage. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2002, ISBN 3-8274-1195-5 (Uwe); 5. Auflage (2006) (HolgerB)
  • Cornel Mülhardt: Der Experimentator: Molekularbiologie/Genomics. 4. Auflage. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2003, ISBN 3-8274-1460-1 (Uwe); 5. Auflage (2006) (HolgerB)
  • Werner Luttmann, Kai Bratke, Michael Küpper, Daniel Myrtek: Der Experimentator: Immunologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2004, ISBN 3-8274-1450-4 (Uwe)
  • Cynthia Gibas, Per Jambeck: Developing BioInformatics Computer Skills. O’Reilly Media, 2001, ISBN 1-56592-664-1 (Uwe)
  • Harvey Lodish, Arnold Berk, S. L. Zipursky, James Darnell: Molekulare Zellbiologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2001, ISBN 3-8274-1077-0 (Uwe)
  • Rolf D. Schmid: Taschenatlas der Biotechnologie und Gentechnik, 1. Auflage, Wiley-VCH (HolgerB)
  • Gerald Bosch, Manfred Kurz: Tiere und Pflanzen in Wald, Feld und Flur, Naturbuch Verlag, ISBN-389440-221-0 (Ra'ike)
  • Roth, Daunderer, Kormann: Giftpflanzen – Pflanzengifte, ecomed Landsberg, 1988, ISBN 3-609-64810-4 (AZH)
  • Whitmore: An introduction to Tropical Rainforests. Oxford, Second Edition. -- juonline 19:56, 6. Aug 2006 (CEST)
  • Brock, Mikrobiologie, Spektrum 2003, ISBN 3-8274-0566-1 Streifengrasmaus
  • Die Große Bertelsmann Lexikothek – Naturenzyklopädie Europas, 1992 (Zacke)
  • Die Große Bertelsmann Lexikothek – Naturenzyklopädie der Welt, 1995 (Zacke)
  • Gerd Diesselhorst, Hubert Fechter: Knaurs Tierleben von A-Z, 2 Bde., 1971/81 (Schniggendiller)
  • Grzimeks Tierleben, Kindler Verlag 1971 --Martin
  • Urania Tierleben, Urania Verlag 1993 --Martin
  • Brehms Neue Tierenzyklopädie , Bertelsmann Lexikon Verlag 1993 --Martin
  • Brehms Tierleben, Standard-Verlag 1953 --Martin
  • Brehms Tierleben, Bibliographisches Institut 1893 --Martin
  • Peter Sitte, Elmar Weiler, Joachim W. Kadereit, Andreas Bresinsky und Christian Körner: Strasburger. Lehrbuch der Botanik für Hochschulen . 35. Auflage, Spektrum-Akademischer Verlag, Heidelberg 2002, ISBN 3-8274-1010-X (GT1976)
  • Rüdiger Wehner, Walter Gehring: Zoologie. 23. Auflage. Thieme, Stuttgart 1995, ISBN 3-13-367423-4 X (GT1976)
  • Gunter Steinbach: Die Farbigen Naturführer: Die Sterne, Einzeller und Wirbellose, Feld und Flur, Gesteine, Insekten, Landvögel, Leben und Überleben, Meeresfische, Meere und Küsten, Mineralien, Pilze, Säugetiere, Schmetterlinge, Siedlungsraum, Süßwasserfische, Versteinerungen, Wald, Wasservögel, Weichtiere, Wildblumen (GT1976)
  • Kosmos Naturführer: Alpenblumen, Amphibien und Reptilien, Bäume, Der Teich, Der Wald, Hunde, Käfer, Pilze, Spinnen, Vögel im Wald und Garten (GT1976)

Medizin[Bearbeiten]

Bücher[Bearbeiten]

Allgemeine Nachschlagewerke[Bearbeiten]

  • Pschyrembel klinisches Wörterbuch 261ste Auflage, 2007; Walter de Gruyter (Gancho), Robodoc, dito aber 259. Auflage, Walter de Gruyter (Necrophorus, Polarlys, Bullenwächter), dito aber 257te, Robodoc, dito aber CD-ROM (2002) ISBN 3-11-016523-6 Ilja , dito aber 258. Auflage Ralf
  • Pschyrembel Wörterbuch Sexualität, 2003 (Robodoc)
  • Schäffer, Menche: Mensch, Körper, Krankheit (Necrophorus)
  • Kühner: Das goldene A-B-C der Gesundheit (1910) (Conny)
  • Rätsch: Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen (Zinnmann d)
  • Zetkin/Schaldach: Wörterbuch Medizin, Zahnheilkunde und Grenzgebiete, 7. Aufl. Schubbay
  • Peter Reuter: Springer Lexikon Medizin. Springer, Berlin 2004, ISBN 3-540-20412-1 (Uwe)
  • J. M. Stowasser, M. Petschenig und F. Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Wörterbuch. Auflage 1998, Verlag Hölder-Pichler-Tempsky ISBN 3-209-01495-7 (CV)

Alternativmedizin[Bearbeiten]

  • Robert Jütte: Geschichte der Alternativen Medizin. 1996 (RainerSti)
  • Stiftung Warentest: Die Andere Medizin. 2005 (hexaChord)

Anatomie[Bearbeiten]

  • Salomon/Geyer/Gille (Hrsg.): Anatomie für die Tiermedizin. Enke Stuttgart, 2004. ISBN 3-8304-1007-7 (Uwe Gille)
  • T.H. Schiebler (Hrsg.): Anatomie. Springer 2005, 9., vollst. überarbeitete Auflage, ISBN 3-540-21966-8 (Robodoc)
  • Gerhard Thews, Ernst Mutschler, Peter Vaupel: Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie des Menschen. 5. Auflage. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH, Stuttgart 1999, ISBN 3-8047-1616-4 (Uwe)
  • Trepel: Neuroanatomie (Davidl, Polarlys, Christian2003)
  • Hermann Voss, Robert Herrlinger: Taschenbuch der Anatomie, Band I: Einführung in die Anatomie, Bewegungsapparat. Gustav Fischer Verlag, Stuttgart 1963, 12. Auflage. (Christian2003)
  • Hermann Voss, Robert Herrlinger: Taschenbuch der Anatomie, Band II: Eingeweide, Kreislaufsystem. Gustav Fischer Verlag, Stuttgart 1988, 17. Auflage. ISBN 3-437-00502-2 (Christian2003)
  • McCracken, Thomas O.: Der 3D Anatomie-Atlas, Weltbild, Augsburg 2000, ISBN 3-8289-1871-9 (der.wuppertaler)
  • J. Fanghänel (Hrsg.): Waldeyer Anatomie des Menschen. de Gruyter 2003, 17. Auflage. ISBN 3-11-016561-9 (Christian2003)
  • Weitz, Barbara: Atlas der Anatomie (Organsysteme und Strukturen in 439 Abbildungen, Gomeck)

Augenheilkunde[Bearbeiten]

  • Th. Axenfeld (Begr.), H. Pau (Hrsg.): Lehrbuch und Atlas der Augenheilkunde. Unter Mitarbeit von R. Sachsenweger u. a., Stuttgart: Gustav Fischer Verlag, 1980, ISBN 3-437-00255-4 (CV)
  • Albert J. Augustin: Augenheilkunde. Berlin: Springer Verlag, 2007, ISBN 978-3-540-30454-8 (CV)
  • Franz Grehn: Augenheilkunde. Berlin: Springer Verlag, 30. Auflage, 2008, ISBN 978-3-540-75264-6 (CV)

Biochemie / Pathobiochemie[Bearbeiten]

Chirurgie[Bearbeiten]

Dermatologie[Bearbeiten]

  • P. Fritsch: „Dermatologie und Venerologie“. 2. überarb. Auflage 2004, Springer-Verlag, ISBN 3-540-00332-0 Robodoc 16:18, 4. Mär. 2008 (CET)

Ernährungswissenschaften[Bearbeiten]

Frauenheilkunde[Bearbeiten]

s.: Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Frauenheilkunde und Geburtshilfe[Bearbeiten]

Gesamtes Fachgebiet, Übersichten

  • K. Goerke, J. Steller, A. Valet: Klinikleitfaden Gynäkologie Geburtshilfe. 5. Auflage, Urban und Fischer, München 2000 (Gloecknerd)
  • K. H. Wulf, H. Schmidt-Matthiesen: Klinik der Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Band 1 – 12, 3. Auflage, Urban und Schwarzenberg, München 1995/96 (Gloecknerd)

Gesamtes Fachgebiet, Spezielles Frauenheilkunde

  • W. Pschyrembel, G. Strauss, E. Petri: Praktische Gynäkologie. 5. Auflage, Walther de Gruyter, Berlin 1991 (Gloecknerd)
  • B. Runnebaum, T. Rabe: Gynäkologische Endokrinologie und Fortpfalnzungsmedizin. in 2 Bänden, 2. Auflage, Springer, Berlin 1994 (Gloecknerd)
  • A. D. Ebert: Endometriose. 1. Auflage, Walther de Gruyter, Berlin 2003 (Gloecknerd)
  • C. Lauritzen: Altersgynäkologie. Georg Thieme Verlag, Stuttgart 1997 (Gloecknerd)

Geburtshilfe

Operationen

  • O. Käser, F. A. Iklé: Atlas der gynäkologischen Operationen. 2. Auflage, Thieme, Stuttgart 1965 (Gloecknerd)

Genetik[Bearbeiten]

  • Srb/Owen/Edgar (1965): General Genetics, W.H. Freeman & Company, San Francisco, ASIN B00149QL0E, Library of Congress 65-19558 (Cú Faoil)
  • Thornhill, N. W. (1993): The Natural History of Inbreeding and Outbreeding – Theoretical and Empirical Perspectives. University of Chicago Press, ISBN 0-226-79854-2 (Cú Faoil)
  • Witkowski, Prokop, Ullrich: Wörterbuch für die genetische Familienberatung (3 Bände) (Necrophorus)
  • Wolfgang Hammerstein und Walter Lisch: Ophthalmologische Genetik. Enke Verlag, Stuttgart, 1985. ISBN 3-432-94941-3 (CV)

Gynäkologie[Bearbeiten]

s.: Frauenheilkunde und Geburtshilfe

HNO[Bearbeiten]

  • Hans-Georg Boenninghaus, Thomas Lenarz: HNO- Hals-Nasen-Ohrenheilkunde 13. Auflage, Springer-Lehrbuch ISBN 3-540-48721-2 (Kotaro)

Immunologie[Bearbeiten]

Innere Medizin[Bearbeiten]

Mikrobiologie[Bearbeiten]

Neurologie, Neurowissenschaften[Bearbeiten]

Neuroophthalmologie[Bearbeiten]

  • Rudolf Sachsenweger: Neuroophthalmologie. Thieme Verlag, Stuttgart; 3. Auflage, (Januar 1983) ISBN 978-3-13-531003-9 (CV)
  • Alfred Huber und Detlef Kömpf: Klinische Neuroophthalmologie. Thieme Verlag, Stuttgart; 1. Auflage, (1998) ISBN 978-3-13-103561-5 (CV)

Palliativmedizin[Bearbeiten]

  • Cornelia Knipping (Hrsg.): Lehrbuch Palliative Care, Verlag Hans Huber, Bern 2007, 2. Auflage, ISBN 978-3-456-84460-2 -- Robodoc 00:36, 22. Dez. 2008 (CET)
  • Husebø/Klaschik: Palliativmedizin, Springer, Springer Medizin Verlag Heidelberg, 2006, 4. Auflage ISBN 978-3-540-29888-5 -- Robodoc 00:36, 22. Dez. 2008 (CET)

Pathologie[Bearbeiten]

Pharmakologie und Toxikologie[Bearbeiten]

  • Estler: Pharmakologie und Toxikologie (Necrophorus)
  • Freye: Opioide in der Medizin, 8. Aufl., Springer, 2010 (Robodoc)
  • Hartke, Mutschler: DAB 9 Kommentar (HolgerB)
  • Europäisches Arzneibuch 4.0 – 4.8 (HolgerB)
  • Reichl, Taschenatlas der Toxikologie, Thieme, 2. Auflage 2002 (HolgerB)
  • T. Karow, R. Lang-Roth: Allgemeine und Spezielle Pharmakologie und Toxikologie 2008. Thomas Karow Verlag, 16. Aufl. 2008. (Christian2003)
  • E. Burgis: Intensivkurs Allgemeine und spezielle Pharmakologie. Urban & Fischer Verlag, 3. Auflage 2005. ISBN 3-437-42612-5 (Christian2003)
  • Mutschler: Arzneimittelwirkungen, WVG, Stuttgart, 2005. (BlueCücü)

Physiologie / Pathophysiologie[Bearbeiten]

Phytotherapie / Arzneipflanzengeschichte / Klosterheilkunde[Bearbeiten]

  • Standardwerke wie Wichtl (Teedrogen und Phytopharmaka), Schilcher (Leitfaden Phytotherapie), Fintelmann (Lehrbuch Phytotherapie - nur Zugang), Schulz/Hänsel (Rationale Phytotherapie), Schaffner (Phytopharmaka-Kompendium), Mayer (Handbuch der Klosterheilkunde und div. weitere), auch Älteres wie Fuchs und Lonitzer und allgemein Bücher über Klostermedizin und Klosterheilkunde sowie mehrere Auflagen der entsprechenden Bände von Hagers Handbuch (nur Zugang). Auch Einiges zur Kräuterheilkunde im 19. Jahrhundert. Außerdem Zugang zu nahezu allen Jahrgängen der Zeitschrift für Phytotherapie. (hexaChord)

Psychiatrie[Bearbeiten]

  • Berger, Mathias (Hrsg): Psychische Erkrankungen – Klinik und Therapie, Elsevier, 3. Aufl. 2009 (Robodoc)
  • Bleuler, Lehrbuch der Psychiatrie (Gancho)

Psychoanalyse[Bearbeiten]

Radiologie[Bearbeiten]

Schmerztherapie[Bearbeiten]

  • Freye: Opioide in der Medizin, 8. Aufl., Springer, 2010 (Robodoc)

Strabologie[Bearbeiten]

  • Herbert Kaufmann: Strabismus. 4. grundlegend überarbeitete und erweiterte Auflage, mit Heimo Steffen., Georg Thieme Verlag, Stuttgart, New York 2012, ISBN 3-13-129724-7 (CV)
  • Josef Lang: Mikrostrabismus. Bücherei des Augenarztes, Heft 62, Stuttgart: Enke, 1982, ISBN 3-432-83502-7 (CV)
  • David K. Coats, Scott Olitsky: AAtlas of Stra­bis­mus Sur­ge­ry and Com­pli­ca­ti­ons. Springer Verlag, Berlin 2007, ISBN 978-3-540-32703-5 (CV)

Personen, Medizingeschichte[Bearbeiten]

  • Erwin H. Ackerknecht: Geschichte der Medizin. 1979 (RainerSti)
  • Wolfgang Eckart: Geschichte der Medizin. 1990 (RainerSti)
  • Wolfgang Uwe Eckart, Robert Jütte: Medizingeschichte. Eine Einführung. 2007 (RainerSti)
  • Werner Hartkopf: Die Berliner Akademie der Wissenschaften: Ihre Mitglieder und Preisträger 1700–1990. Akademie-Verlag, Berlin 1992, ISBN 3-05-002153-5 (vorhanden bei Uwe)
  • Esther Fischer-Homberger: Geschichte der Medizin. 2. Aufl. 1977 (RainerSti)
  • Marquis Who’s Who in Medicine and Healthcare 2004–2005, 5th Edition (27.000 Kurzbiographien heutiger Personen [1]), Cherubino
  • I. W. Müller u. a.: Die Chronik der Medizin. Chronik-Verlag 1993. ISBN 3-611-00273-9 (Christian2003)
  • Rullière, R.: Geschichte der Medizin. In: Toellner, R.: Illustrierte Geschichte der Medizin. Andreas Verlag Salzburg 1992 ISBN 3-86070-204-1
  • Heinz Schott: Meilensteine der Medizin, Harenberg Verlag. ISBN 3-611-00536-3, Marcl1984
  • Henry E. Sigerist: Anfänge der Medizin. Von der primitiven und archaischen Medizin bis zum Goldenen Zeitalter in Griechenland. 1963 (RainerSti)

Tiermedizin[Bearbeiten]

Online-Zugänge zu Journals und Nachschlagewerken[Bearbeiten]

Technik und Technologie[Bearbeiten]

Allgemein[Bearbeiten]

  • Brockhaus ABC der Naturwissenschaft und Technik, 8. Aufl., 1961 (Schusch,Out4blood: ältere Version von 1952)
  • Lexikon der Naturwissenschaftler, Spektrum Akademischer Verlag, 2000 (Schusch, Necrophorus, Christoph Demmer)
  • Lueger: Lexikon der gesamten Technik (10 Bände, 1910, tolle Kupferstiche) (WiseWoman)
  • Ropohl, G.: Allgemeine Technologie. Eine Systemtheorie der Technik, Carl Hanser Verlag München Wien, 1999 (RobbyBer)
  • Propyläen Technikgeschichte Band 1 bis 5; Diverse Autoren Markus Schweiß

Maschinenbau[Bearbeiten]

* dito diverse Ausgaben aus den 40’er und 50’er Jahren Markus Schweiß

Elektrotechnik und Elektronik[Bearbeiten]

  • Formeln und Tabellen – Elektroberufe, Vebra-Verlag, Vettiger & Co., (Schweiz) (Luxo)
  • Elektronik Tabellen, Betriebs- und Automatisierungstechnik, 1. Auflage 2005, Westermann, ISBN 3-14-235035-7 (M.L)
  • Fachkunde Elektrotechnik, 25. Auflage 2006, Europa Lehrmittel, Europa-Nr. 30138, ISBN 3-8085-3159-2 (Luxo, M.L)
  • Fachkunde Industrieelektronik und Informationstechnik, 7. Auflage 1999, Europa Lehrmittel, Europa-Nr. 32319, ISBN 3-8085-3247-5 (Contributor)
  • Wörterbuch Elektrotechnik, Deutsch-Englisch / Englisch-Deutsch, 1. Auflage 2004, Westermann, ISBN 3-14-222505-6 (M.L)
  • Lernpaket CD-ROM Wörterbuch Mechatroniker,Deutsch-Englisch/Englisch-Deutsch + CD-ROM Lexikon Mechatronik in deutsch, 1. Auflage 2007, Lehrmittel Wagner, ISBN 978-3-00-021589-6 Wagner11
  • Eberhard Zwicker: Elektroakustik. 3. Auflage. Springer 1997, ISBN 3-540-56600-7, (Arneb)
  • Richard W. Hamming: Digital Filters. Third Edition. Dover Publications, ISBN 0-486-65088-X, (Arneb)
  • Karl Dirk Kammeyer: Digitale Signalverarbeitung : Filterung und Spektralanalyse ; mit MATLAB-Übungen ; mit 35 Tabellen. 5. Auflage. Teubner 2002, ISBN 3-519-46122-6, (Arneb)
  • John Watkinson: Art of Digital Audio, Third Edition. Focal Press 2001, ISBN 0-240-51587-0, (Arneb)
  • Nasser Kehtarnavaz: Real-Time Digital Signal Processing : Based on the TMS320C6000. Newnes 2005, ISBN 0-7506-7830-5, (Arneb)
  • Douglas Self: Audio Power Amplifier Handbook. Third Edition. Newnes 2002, ISBN 0-7506-5636-0, (Arneb)
  • Eberhard Zwicker, Hugo Fastl: Psychoacoustics: Facts and Models (Springer Series in Information Sciences). 2nd Edition. Springer1999, ISBN 3-540-65063-6, (Arneb)
  • Udo Zölzer:Digitale Audiosignalverarbeitung. 2. Auflage. Teubner 1997 ISBN 3-519-16180-X, (Arneb)
  • Francis Rumsey, John Watkinson: Digital interface handbook. 3rd Edition. Elsevier Focal Press 2004, ISBN 0-240-51909-4, (Arneb)
  • Alan V. Oppenheim, Ronald W. Schafer: Zeitdiskrete Signalverarbeitung. 3. Auflage. Oldenbourg 1999, ISBN 3-486-24145-1, (Arneb)
  • Ulrich Tietze, Christoph Schenk: Halbleiter-Schaltungstechnik. 12. Auflage. Springer 2002, ISBN 3-540-42849-6, (Arneb)
  •  Tietze, Ulrich; Schenk, Christoph; Gamm, Eberhard: Halbleiter – Schaltungstechnik. 11. Auflage. Springer, 2002, ISBN 3540641920. (Cepheiden)
  •  Whitaker, Jerry C.: Microelectronics. 2. Auflage. Crc Pr Inc, 2005, ISBN 0-8493-3391-1. (Cepheiden)
  •  Kories, Ralf: Taschenbuch der Elektrotechnik: Grundlagen und Elektronik. 2. Auflage. Harri Deutsch, 1995, ISBN 3-8171-1412-5. (Torsion75)
  • Ulrich Tietze und Christoph Schenk: Halbleiter-Schaltungstechnik 8. Auflage Springer-Verlag Berlin und Heidelberg- 1986 ISBN 978-3540167204 [2] (Dipl-Ingo)
  • Ulrich Tietze und Christoph Schenk: Halbleiter-Schaltungstechnik 12. Auflage Springer-Verlag Berlin und Heidelberg - 2002 ISBN 3-540-42849-6 [3] (Dipl-Ingo)
  • Gerhard Kiefer und Herbert Schmolke VDE 0100 und die Praxis: Wegweiser für Anfänger und Profis 14. Auflage VDE Verlag Berlin und Offenbach - ISBN 978-3800732845 [4] (Dipl-Ingo)
  • Dieter Zastrow: Elektrotechnik - Lehr- und Arbeitsbuch. 13. Auflage, Vieweg 1997, ISBN 3-528-34034-7 (GT1976)

Transport und Verkehr[Bearbeiten]

Schienenverkehr[Bearbeiten]

Straßenverkehr[Bearbeiten]

Luft- und Raumfahrt[Bearbeiten]

Seefahrt[Bearbeiten]

  • Die letzten grossen Segelschiffe (DF5GO)
  • Marine Enzyklopädie (Mirer)

Magnetschwebebahn[Bearbeiten]

Transrapid oder Die Magnetschnellbahn in der politischen „Warteschleife“ (Möchtegern)

Informationstechnik[Bearbeiten]

Medientechnik[Bearbeiten]

  • Lexikon der grafischen Technik, Leipzig 1986 (Mws.richter)
  • Typo-Atlas, 1. Auflage 2000 (Ralf )
  • Insiderbuch TypeDesign, 1. Auflage Zürich 1997 (Ralf )
  • Schrift und Farbe am Bildschirm, 1. Auflage 1998 (Ralf )
  • ABC des Journalismus, 8. Auflage 1998 (Ralf )
  • DPA-Handbuch über die Nachricht, Ausgabe 1998 (Ralf )

EDV[Bearbeiten]

Militärtechnik[Bearbeiten]

Uhren[Bearbeiten]

Agrar- und Forstwissenschaft[Bearbeiten]

Chemie[Bearbeiten]

siehe auch: Wikipedia:Redaktion Chemie/Literatur

  • Römpp, Basislexikon Chemie, 1998, ISBN 3-13-115711-9 (Taxman)
  • Römpp Lexikon Chemie (CD-Version, 1995) (Gardini)
  • Römpp online--jmsanta *<|:-) 14:00, 1. Jun 2006 (CEST)
  • Ullmann’s Encyclopedia of Industrial chemistry – online edition --jmsanta *<|:-) 13:58, 1. Jun 2006 (CEST)
  • Landolt Börnstein – online --jmsanta *<|:-) 13:58, 1. Jun 2006 (CEST)
  • Kleiner Wissensspeicher Plaste Leipzig 1970 (Ralf )
  • Fachlexikon ABC Chemie, 3. Auflage, Harri Deutsch Frankfurt 1987, ISBN 3-87144-899-0 (AZH)
  • Altmann: Chemisch-technische Stoffwerte, 2. Auflage, Harri Deutsch Frankfurt 1987, ISBN 3-8171-1014-6 (AZH)

Anorganische Chemie[Bearbeiten]

Organische Chemie[Bearbeiten]

Physikalische Chemie[Bearbeiten]

Biochemie[Bearbeiten]

  • Berg, Tymoczko, Stryer: Biochemie, 5. Auflage (Benutzer:Lode)
  • Creighton, Proteins: Structures and Molecular Properties, 2nd Edition (Thiesi)
  • Janson, Rydén, Protein Purification, 2nd Edition (Thiesi)
  • Pain, Mechanisms of Protein Folding, 2nd Edition (Thiesi)
  • Dose: Biochemie – Eine Einführung, 1992 (3. Auflage) (Necrophorus)
  • Karlson: Kurzes Lehrbuch der Biochemie 1977 (Necrophorus)
  • Lottspeich, Zorbas, Bioanalytik, 1998 (Thiesi)
  • Voet, Voet, Biochemie, korrigierter Nachdruck 1994 (Thiesi)
  • Stryer, Biochemie, 2. korrigierter Nachdruck, 1994 (Edgehold)
  • Lehninger, Nelson, Cox, Prinzipien der Biochemie, 2. Auflage, 1994 (zaxxon)
  • Horn et al.: Biochemie des Menschen (2., korrigierte Auflage Gardini)
  • Rolf D. Schmid: Taschenatlas der Biotechnologie und Gentechnik, 1. Auflage, Wiley-VCH (HolgerB)

Kernchemie[Bearbeiten]

Technische Chemie[Bearbeiten]

Physik[Bearbeiten]

Mathematik[Bearbeiten]

  • Bogachev, Vladimir I.: Measure theory. (Humbug)
  • Bronstein, Semendjajew: Taschenbuch der Mathematik. (Benutzer:Zivilverteidigung, DerGrosse, Dreadn, Léa357, (Zykure?!))
  • Endl, Luh: Analysis 1–3. Langec
  • Fischer: Lineare Algebra. (Langec, DerGrosse), Rohieb
  • Halmos, Paul Richard: Measure theory (1950). (Humbug)
  • Jech, Thomas: Set theory (³2006). (Humbug)
  • Klenke, Achim: Wahrscheinlichkeitstheorie. (Humbug)
  • Lothar Papula: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler. 3 Bände (Saperaud (Disk.)) (Euphoriceyes)
  • Lothar Sachs: Angewandte Statistik. (Saperaud (Disk.))
  • Schaefer, Helmut H.: Topological vector spaces. (Humbug)
  • H. G. Zachmann: Mathematik für Chemiker. Benutzer:Zivilverteidigung
  • Martensen, Erich: Analysis I, II, III, V. tsor
  • Werner, H: Praktische Mathmatik I, Methoden der linearen Algebra(1969). tsor
  • Cheney: Indroduction to Approximation theory. (1966) tsor
  • R.D. Grigorieff: Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen. (1972) tsor
  • Collatz, Krabs: Approximationstheorie (1973). tsor
  • Collatz, Wetterling: Optimierungsaugaben.(1971) tsor
  • Krabs, Werner: Optimierung und Approximation (1975). tsor
  • Stummel, Hainer: Praktische Mathematik (1971). tsor
  • Erwe, Peschl: Partielle Differentialgleichungen 1.Ordnung (1972). tsor
  • Hirzebruch, Scharlau: Einführung in die Funktionalanalysis (1970). tsor
  • Reiffen, Scheja, Vetter: Algebra (1969). tsor
  • Dombrowski, Peter: Differentialrechnung I und Abriss der linearen Algebra (1970). tsor
  • Lingenberg, Rolf: Lineare Algebra (1969). tsor
  • Grotemeyer, KP: Topologie (1969). tsor
  • Henze, Ernst: Einführung in die Masstheorie (1970). tsor
  • Gröbner, Wolfgang: Matritzenrechnung (1966). tsor 11:27, 10. Apr 2005 (CEST)
  • Königsberger, Analysis, 2 Bände (Ramin Shemirani)
  • Forster, Analysis, 3 Bände (Ramin Shemirani, DerGrosse)
    • Dito Bände 1 + 2, inkl. Übungsbücher (Léa357)
  • T. Varga, Mathematische Logik für Anfänger, Teil I+II (Ramin Shemirani)
  • Jänich, Funktionentheorie, 6.Auflage (Ramin Shemirani, DerGrosse)
  • Jänich, Lineare Algebra, 9.Auflage (Ramin Shemirani, DerGrosse)
  • Jänich, Vektoranalysis, 4. Auflage (DerGrosse)
  • Jänich, Topologie, 7. Auflage (DerGrosse)
  • Remmert/Schumacher, Funktionentheorie 1, 5.Auflage (Ramin Shemirani)
  • Freitag/Busam, Funktionentheorie 1, 3.Auflage (Ramin Shemirani)
  • Herz, Repetitorium Funktionentheorie, 2.Auflage (Ramin Shemirani)
  • Timmann, Repetitorium der Funktionentheorie (Ramin Shemirani)
  • Ayres/Menelsohn, Differential- und Integralrechnung (Ramin Shemirani)
  • Ayres jr., Matrizen (Ramin Shemirani)
  • Spiegel, Vektoranalysis (Ramin Shemirani)
  • Merziger/Wirth, Repetitorium der höheren Mathematik (Ramin Shemirani)
  • Merziger, Formeln+Hilfen (Ramin Shemirani)
  • Heuser, Lehrbuch der Analysis, Teil 1+2 (Ramin Shemirani)
  • Schwarz/Köckler, Numerische Mathematik, 5. Auflage (FelixReimann)
  • L. Fejes Tóth, Reguläre Figuren, Bupapest 1965 (Jom)
  • Robert Ineichen, Stochastik, Einführung in die elementare Statistik & Wahrscheinlichkeitsrechnung, Petar Marjanovic)
  • Papula, Mathematik für Naturwissenschaftler, Bände 1+2 (Zykure?!)
  • Sydsæter, Hammond, Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler, 3. Auflage (der.wuppertaler)
  • Böker, Formelsammlung für Wirtschaftswissenschaftler (der.wuppertaler)

Informatik[Bearbeiten]

(siehe auch Wikipedia:Bibliothek/Informatik für speziellere Literatur)

Astronomie[Bearbeiten]

  • Hans-Ulrich Keller, Astrowissen, 2. Aufl. (Kookaburra)
  • Antonín Rükl, Mondatlas, 2. Aufl. (Kookaburra)
  • Slavik/Reichert, Atlas der Sternbilder (Kookaburra)
  • Krautter/Sedlmayer, Meyers Handbuch Weltall (Kookaburra)
  • Harenberg, Schlüsseldaten Astronomie, 7. Aufl. (Kookaburra)
  • Zimmermann/Weigert, ABC-Lexikon Astronomie, 8. Aufl. (Kookaburra)
  • Joachim Herrmann, Großes Lexikon der Astronomie, München: Mosaik, 1980 (Christoph Demmer, AZH, DF5GO)
  • S. Hawking, Eine kurze Geschichte der Zeit (Vulkan, DF5GO)
  • Weigert/Wendker/Wisotzki, Astronomie und Astrophysik, 4. Aufl. (Ramin Shemirani)
  • Unsöld/Baschek, DER NEUE KOSMOS, 7. Aufl. (Ramin Shemirani)
  • Arnold Hanslmeier, Einführung in die Astronomie und Astrophysik, 1. Aufl. (Ramin Shemirani)
  • Guthmann, Einführung in die Himmelsmechanik und Ephemeridenrechnung, 2. Aufl. (Ramin Shemirani)
  • F. Brünnow: Lehrbuch der sphärischen Astronomie, Berlin 1881 -- Luekk 15:39, 22. Sep. 2008 (CEST)
  • Ranzini: Astronomie (DF5GO)

Literatur[Bearbeiten]

Deutsche Literatur[Bearbeiten]

Science Fiction[Bearbeiten]

Fantasy[Bearbeiten]

Comic und Manga[Bearbeiten]

Siehe auch: Liste des Projekts Comic und Animation

  • Feige: Das kleine Comic-Lexikon (Gardini)
  • Feige: Das große Comiclexikon (schlecht!!!) (Marcus Cyron)
  • Amano Masanao: Manga Design (Asthma)
  • Jacqueline Berndt: Phänomen Manga (Asthma)
  • Andreas C. Knigge: Comics – Vom Massenblatt ins multimediale Abenteuer (Asthma)

Kunst[Bearbeiten]

Allgemein[Bearbeiten]

Film[Bearbeiten]

Wikipedia:Redaktion Film und Fernsehen/Bibliothek

Photographie[Bearbeiten]

  • Contemporary Photographers (2nd. ed. 1988), ISBN 0-912289-79-1 Gerhard51
  • Time-Life International, Die Photographie, komplett, 21 Bände, ca. 1975 bis 1979, z.B. Große Photographen mit 100 bis 200 historischen Bildern {{PD-old}} der Photographen, sowie Foto-Porträts dieser P. von ca. 1840 bis 1960. Scanner vorhanden. Vergl. Maxime Du Camp. NobbiP

Malerei[Bearbeiten]

  • Meisterwerke der Kunst, Malerei von A – Z (Necrophorus)
  • Hogarth’s Zeichenschule (>500 Seiten, Gomeck)
  • Das große Lexikon der Malerei (Mirer) Werke, Künstler & Begriffe
  • Polnische Maler, Wistula/Literatur

Bildhauerei[Bearbeiten]

Musik/Musiktheater[Bearbeiten]

(siehe auch Wikipedia:Bibliothek/Portal Musik und Wikipedia:WikiProjekt Jazz/Bibliothek für speziellere Literatur)

Klassisch[Bearbeiten]

  • Kaufman: Verdi and his major contemporaries (Datensammlung Aufführungen 19. Jh.) (AndreasP)
  • Heinz Wagner: Die Oper (tausende Inhaltsangaben) 1983 (AndreasP)
  • Klotz: Die Operette (AndreasP)
  • Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters in 6 Bd. (AndreasP)
  • Herder Handbuch des Musiktheaters 2 Bde. (AndreasP)
  • Hermes Handlexikon Opernhäuser 1983 (AndreasP)
  • Grout: A History of Western Music Benutzer:Poupou l'quourouce
  • Hahn und Hohl (Hrsg.): Der große Konzertführer. Komponisten und ihre Werke, Orchester, Dirigenten (FloBo)
  • Peter Hollfelder: Die Klaviermusik, 1999. Thomas Schultz

Populär[Bearbeiten]

Metal[Bearbeiten]

Bücher: siehe Portal:Metal - Literaturliste

Zeitschriften






Theater[Bearbeiten]

  • Knaurs Großer Schauspielführer, 1985 (Schubbay)
  • Kulturbibliothek der klassischen Musik- und Theaterstücke – Schauspielführer, 1986 (Schubbay)
  • Theaterhistorische Porträtgrafik (AndreasP)
  • Weddigen: Geschichte der Theater Deutschlands in 100 Abhandlungen 1920er (AndreasP)
  • Deutsches Bühnen-Jahrbuch, diverse Jahrgänge (AndreasP)
  • Kürschners Theaterhandbuch 1956 (AndreasP)
  • Ceska Divadla (Enzyklopädie in 1 Bd.) und tschechisches Theateradressbuch (AndreasP)
  • Teatri Greci e Romani (Katalog aller erhaltenen antiken Theaterbauten) (AndreasP)
  • Lexikon Theater, Theaterlexikon des Deutschen Taschenbuchverlages (dtv): 2.150 Artikeln über Geschichte und Gegenwart des Theaters im deutschen Sprachraum (APPER)

Asien[Bearbeiten]

  • Louis Frédéric, Buddhismus – Götter, Bilder und Skulpturen (Tsui)
  • Michael Freeman, Claude Jacques – Ancient Angkor (Tsui)

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

  • Almanach de Gotha (1831–1930) (Concord)
  • Neues großes Personen-Lexikon, 1990 (Schubbay)
  • Aktuell und Aktuell 91–93 (Mirer) Personen die zwischen dem 1. Januar 1982 und dem 31. Juli 1984 (sowie 1. August 1988 und 31. Juli 1989) verstorben sind, sowie prägende Personen der 1980er.
  • Das große Album der Kinostars (Mirer) Nur Kurzbiographien
  • Star-Szene 1977 (AndreasP)
  • Lexion der Sonderlinge (AndreasP)
  • Harenbergs Personenlexikon 20. Jahrhundert, 1992 (Stefan64)
  • Chambers biographical dictionary, 1990 (Stefan64)
  • Munzinger Archiv (APPER, César, AndreasP)
  • Baumann/Fochler-Hauke: Biografien zur Zeitgeschichte seit 1945. Fischer, 1985, ISBN 3-596-24553-2 (AZH)
  • John Farndon: Die Berühmtesten Wissenschaftler, Premio Verlag, Münster 2006, ISBN 3-86706-009-6 (Ignati)
  • Edmund Jacoby (Hrsg.): Lexikon Linker Leitfiguren, Frankfurt a. M. 1988 (Register) (Uwe Rohwedder)
  • Frank Raberg: Biographisches Lexikon Ulm/Neu-Ulm (AndreasP)
  • Kay Weniger: Das große Personenlexikon des Films (AndreasP)

Biographien[Bearbeiten]

Wer ist Wer/Who is Who[Bearbeiten]

  • Wer ist’s? 19. Ausg. 1928 (Gerhard51)
  • Wer ist wer?, deutsche Ausgabe 1999/2000 (AndreasP)
  • Wer ist Wer?, deutsche Ausgabe 2002/2003 (APPER)
  • Who is Who in der Bundesrepublik Deutschland, 2003 (APPER)
  • Who’s Who 1897–1998, international (APPER)

Sport[Bearbeiten]

Basketball[Bearbeiten]

  • Carlson/Plassmann, NBA Basketball Stars & Stories, 1994. Bender235
  • Elliot Kalb, Who's better, who's best in Basketball?, 2004. Bender235
  • Robert W. Peterson, Cages to Jump Shots. Pro Basketball's early years, 2002. Bender235
  • Zander Hollander, The Modern Encyclopedia of Basketball (Revised Edition), 1973. (X-Weinzar)

Bergsteigen[Bearbeiten]

  • Schlag nach! für Wanderer und Bergsteiger, 1976 (Schubbay)

Eishockey[Bearbeiten]

  • Eckert, Horst: Eishockey-Almanach, Ausgaben: 88/89, 90/91, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 2000, 2001 hedavid
  • DEL-Guide 1994, 1995 hedavid
  • Eckert, Horst: Eishockey Lexikon (1993) MichaelK ¿!
  • Eckert, Horst: Eishockey Weltgeschichte (3., überarb. Auflage, 1989) MichaelK ¿!
  • Klein, Günther 30 Jahre Eishockey Bundesliga (1988) MichaelK ¿!
  • DEL-Guides 1994 - 1998 Horge
  • Klein, Günter: Eishockey Jahrbuch 1985 - 1995 Horge
  • NHL Official Guide & Record Book 1984 - heute (und noch ein paar Guides sowie Record Books seit 1947) Horge
  • Dryden, Steve: The Top 100 NHL Players of all Time Horge
  • Dryden, Steve: Century of Hockey Horge
  • Surgent, Scott Adam: The Complete Historical and Statistical Refference of the World Hockey Association 1972-1979 Horge
  • Stephan Müller: International Ice Hockey Encyclopaedia 1904-2005 Thomas Binder
  • Stephan Müller: Deutsche Eishockey-Meisterschaften (Stand bis Saison 1999/2000) Thomas Binder

Fußball[Bearbeiten]

Literatur zum Thema Fußball wird unter Portal:Fußball/Literatur gesammelt.

Segeln[Bearbeiten]

Literatur zum Thema Segeln findest Du unter Portal:Segeln/Bibliothek.

Wintersport[Bearbeiten]

Literatur zum Thema Wintersport findet sich unter Portal:Wintersport/Recherche.

Allgemeine Nachschlagewerke[Bearbeiten]

  • BI-Universallexikon in fünf großformatigen Bänden
    • Leipzig, Bibliographisches Institut, 1985-1989 888344
    • 2. Auflage davon 888344
  • Brockhaus
    • Brockhaus Bilder-Conversations-Lexikon, 1837 (Faksimile-Ausgabe) (MAK)
    • Der kleine Brockhaus, 3. Auflage, 1879 (MAK)
    • Brockhaus Konversations-Lexikon in 16 Bd., 14. A., 1894–1896 (AndreasP, bold, invertiert)
    • Der kleine Brockhaus, 5. Auflage, 1906 (MAK)
    • Der Große Brockhaus, 15. Aufl. 1928 - 1935, 20 Bände (888344 )
    • Der Neue Brockhaus, Allbuch, 1937 MAK (MAK)
    • Der Neue Brockhaus, 4 Bd. + Atlas 1939 (AndreasP)
    • Der Neue Brockhaus, Allbuch, 2. Auflage Bde, 1941/42 ( 888344 )
    • Volksbrockhaus, 10. Auflage 1943 ( 888344 )
    • Der kleine Brockhaus, 1949 MAK (MAK)
    • Brockhaus Enzyklopädie in 20 Bänden, 17. Auflage, 1966–1976, ISBN 3-7653-0000-4 (habakuk)
    • Brockhaus-Redaktion: Lingen-Lexikon, 20 Bde., 1973 (Schubbay)
    • Brockhaus Enzyklopädie, 19. Auflage, 1986 (Bd. 1) - 1996 (Bd. 30) (Rainer, Polarlys, Ignati)
      • Brockhaus Jahrbücher 1993 - 2010 (Ignati)
    • Brockhaus Enzyklopädie, 20. Auflage, ~ 2000 (MAK)
    • Brockhaus - die Enzyklopädie in 24 Bänden. 20., überarb. und aktualisierte Aufl. Weltbild Studienausgabe. F.A. Brockhaus, Leipzig u. Mannheim 2001, ISBN 3-7653-3660-2 (Colman)
    • Der Brockhaus in drei Bänden, 2000 Schubbay
    • Brockhaus Universal Lexikon von A-Z in 26 Bänden, Sonderausgabe, Leipzig 2003, ISBN 3-411-03037-2 (Gesamtwerk) (Stefan Majewsky) -- Anfrage sollte zwecks schneller Antwort per Mail erfolgen
  • Meyers
    • Meyers Großes Konversations-Lexikon, 4. Auflage, ~ 1888/90 (AndreasP)
    • Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage, ~ 1907 (MAK, APPER) (Albrecht1)
    • Meyers Kleines Konversations-Lexikon, 7. Auflage in 6 Bdn., Bibliographisches Institut Leipzig u. Wien, 1906-1909 (H.Hahn)
    • Meyers Kleines Lexikon in 3 Bd., 8. Auflage, 1931 (AndreasP), 9. Auflage, 1936 (Albrecht1)
    • Meyers Kleines Lexikon in 3 Bd., 10. Auflage, 2. Nachdruck, VEB Bibliographisches Institut Leipzig, 1969 (Neitram)
    • Meyers Lexikon, (unvollendet nur bis "Soxleth"): 9 Bände + Atlas 1936 - 1942 ( 888344 14:18, 24. Jan. 2008 (CET) )
    • Meyers Neues Lexikon, VEB Bibliographisches Institut Leipzig, 1969 (MAK)
    • Meyers Neues Lexikon. 2. Auflage in 18 Bänden. VEB Bibliographisches Institut, Leipzig, 1971-77 ( 888344 14:18, 24. Jan. 2008 (CET) )
    • Meyers Enzyklopädisches Lexikon, 25 Bde. 1979 (Stahlkocher)
    • Meyers Enzyklopädisches Lexikon, 25 Bde. 1979, korrigierter Nachdruck von 1981 (Thmsfrst)
    • Meyers Großes Taschenlexikon in 24. Bdn. 1981, ISBN 3-411-01920-4 (Flominator)
    • Meyers Großes Taschenlexikon in 24. Bdn. 1995, 5. überarb. Auflage, ISBN 3-411-11005-8 (dark)
    • Meyers Memo, 1991, ISBN 3-411-07311-X (vanGore)

Namen[Bearbeiten]

Yoga[Bearbeiten]

  • T.K.V. Desikachar, „Yoga – Tradition und Erfahrung“ – Verlag ViaNova -- PaulaK
  • Anna Trökes, „Das große Yogabuch“ – Gräfe + Unzer/Weltbild -- PaulaK
  • B.Tatzky, A.Trökes, J.Pinter-Neisse: „Theorie und Praxis des Hatha-Yoga“ – Verlag ViaNova -- PaulaK

Essen und Trinken[Bearbeiten]

  • Erhard Gorys: Das neue Küchenlexikon. dtv 2001, ISBN 3-423-36245-6 (Ilja)
  • Udo Pini: Das Gourmet Handbuch. Könemann 2000, ISBN 3-8290-1443-0 (Ilja)
  • Das Teubner Food-Lexikon, Gräfe und Unzer 2004, ISBN 3-7742-6374-4 (Ilja)
  • Weinlexikon (Mirer)
  • Mrs. Beeton’s Book of Household Management, facsimile der ausgabe london 1861, diverse andere alte kochbücher poupou l’quourouce
  • Michael Jackson: Bier international, 2. erg. Auflage, Hallwag AG, Bern, 1999 Zinnmann d
  • diverse spanische und mexikanische Kochbücher (spanisch) (Ralf )

Cocktails und Spirituosen[Bearbeiten]

  • Sammlung historischer und zeitgenössischer Literatur zu Cocktails, Spirituosen, Barkultur (überwiegend deutsch und englisch) Benutzer:Mangomix/Literatur
  • Schobert, Walter: Das Whisky Lexikon, Wolfgang Krüger Verlag, Frankfurt a.M. 1999 (Lizenzausgabe für Weltbild GmbH, Augsburg 2002) ISBN 3-8289-1100-5 Timm Thaler

Bibliotheks- und Informationswissenschaft[Bearbeiten]

  • Kuhlen, Rainer ... (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation. 5. Ausgabe (Julia_l)
  • Hacker, Rupert: Bibliothekarisches Grundwissen. 7. Auflage (Julia_l)
  • Gaus, Wilhelm: Dokumentations- und Ordnungslehre. 3, Auflage (Julia_l)
  • Ewert/Umstätter: Lehrbuch der Bibliotheksverwaltung (Julia_l)
  • Jochum, Uwe: Kleine Bibliotheksgeschichte (Julia_l, Christoph Demmer)
  • Busse/Ernestus/Plassmann: Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland (Julia_l)

Philatelie / Postwesen[Bearbeiten]

  • W. Grallert: Lexikon der Philatelie. 2. Auflage. Phil*Creativ GmbH, Schwalmtal 2007 (Thmsfrst)
  • U. Häger: Großes Lexikon der Philatelie, Bertelsmann Lexikon Verlag 1973 (Thmsfrst)
  • U. Häger: Großes Lexikon der Philatelie, Bertelsmann Lexikon Verlag 1978, 2 Bände (Thmsfrst)
  • A. Bungerz: Grosses Lexikon der Philatelie. 1. Auflage, Albert Kürzl Verlag München 1923 (Thmsfrst)
  • W. Maassen: Wer ist wer in der Philatelie? Ein Lexikon namhafter Philatelisten des 19./20. Jahrhunderts. Verlag Phil Creativ, Schwalmtal 1999, ISBN 3-932198-32-8 (Thmsfrst)
  • W. Maassen: Wer ist wer in der Philatelie, Band 1 A-D, 3. Auflage von 2011, ISBN 978-3-932198-92-2 (Thmsfrst)
  • Handwörterbuch des Postwesens 2. Auflage von 1953 (Thmsfrst)
  • Ulrich Ferchenbauer: Österreich 1850 bis 1918 - Spezialkatalog und Handbuch. 4. Auflage, Wien 1981 (GT1976)
  • Heinz L. Gindl: Spezialkatalog - Schönes Österreich (GT1976)
  • Heinz L. Gindl: Spezialkatalog - Die Österreichische Trachtenserie 1948/52 (GT1976)
  • Michel Deutschland-Kataloge: 1989/1990 2005/2006 (GT1976)
  • Michel Deutschland-Spezial-Katalog: 1998 (GT1976)
  • Michel Europa-Kataloge: 1948, 1961, 1987/1988, 2001/2002 (GT1976)
  • Michel Übersee-Kataloge: 1995-2000 (GT1976)
  • Michel Österreich-Spezial-Katalog: 2003 (GT1976)
  • Austria Netto Katalog Österreich-Standardkatalog: 2005 (GT1976)
  • Austria Netto Katalog Österreich-Spezialkatalog: 2003 (GT1976)
  • Austria Netto Katalog Vierländerkataloge: 1979, 1984, 1985, 1986, 1990/1991 (GT1976)
  • Austria Netto Katalog Vierländerkatalog: 2006 (GT1976)
  • Michel Farbenführer (GT1976)

Sonstige[Bearbeiten]

  • Jacob E. Mabe (Hg.): Das Afrika Lexikon. Ein Kontinent in 1000 Stichwörtern, 2001. (Alim)
  • Lexikon der Verschwörungstheorien (Mirer) :)
  • Leon R. Tsvasman (Hg.): Das grosse Lexikon Medien und Kommunikation. Kompendium interdisziplinärer Konzepte, 2006. (Neu)

Landkarten[Bearbeiten]

Folgende in erster Linie Topografische Karten sind in meiner Sammlung vorhanden:

Die Listen werden fortlaufend erneuert und demnächst mit weiteren Maßstäben ergänzt. --Markus Schweiß, @

Buchwünsche[Bearbeiten]

Hier können Benutzer gezielt nach Büchern fragen, die sie sich für diese Seite wünschen. Vielleicht findet sich ja bei LibraryThing auch schon jemand (egal ob aus unserer Gruppe oder nicht), der das Buch hat und weiterhelfen kann.

Will ein Benutzer das Buch dauerhaft für sich selbst haben, gehört der Eintrag nicht hierher, sondern in die Wikipedia:Bücherbörse.

  • Guinness World Records: British Hit Singles and Albums, 720 Seiten, Erscheinungsdatum: 20. Mai 2005, Hrsg. David Roberts, Verlag Guinness World Records Ltd, ISBN 1904994008 (für Wikipedia:Formatvorlage Charts) --Flominator 16:26, 21. Aug 2005 (CEST)
  • Top Pop Singles 1955–2002, Joel Whitburn, 998 Seiten, Erscheinungsdatum: 1. Juni 2004, Verlag Record Research Inc., ISBN 0898201551 (für Wikipedia:Formatvorlage Charts) --Flominator 16:26, 21. Aug 2005 (CEST)
  • Neueres Guiness Buch der Rekorde (ab 2002) --Flominator 20:51, 10. Jan 2006 (CET)
  • Dressler, Kunst in Deutschland (Mortimer G. Davidson ). --Stefc 21:21, 9. Mai 2006 (CEST)
  • Luke Crampton: Rock und Pop. Die Chronik 1950 bis heute ISBN 3831005354 --Flominator 09:36, 2. Jul 2006 (CEST)
  • Konrad Krafft von Dellmensingen, Friedrichfranz Feeser: Das Bayernbuch vom Weltkriege 1914-1918, 2 Bände, Chr. Belser, Stuttgart 1930. --Neitram  17:32, 7. Jul. 2014 (CEST)

Online-Nachschlagewerke[Bearbeiten]

  • Online-Bibo (hinter dem Gleichheitszeichen kann man den Suchbegriff eintragen). Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 18:55, 5. Dez. 2012 (CET)

Benutzerbibliotheken[Bearbeiten]

Diese Liste könnte eventuell durch unsere LibraryThing-Gruppe wikipediabibliothek ersetzt werden. Es sollte sogar möglich sein, die Liste dort direkt aus Wikipedia einzulesen, solange ISBN-Nummern vorhanden sind.

Verwandte Seiten[Bearbeiten]

  • Nachschlagewünsche und -angebote für Bibliotheken und kostenpflichtige Online-Angebote finden sich mitterweile unter Wikipedia:Bibliotheksrecherche. Dort findet sich ein Verzeichnis der für einzelne Wikipedianer zugänglichen Online-Zeitschriften und die Möglichkeit, Bücher aus diversen Bibliotheken ausleihen „zu lassen“.

Weblinks[Bearbeiten]