Aragnouet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aragnouet
Aranhoet
Aragnouet (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Hautes-Pyrénées (65)
Arrondissement Bagnères-de-Bigorre
Kanton Neste, Aure et Louron
Gemeindeverband Aure Louron
Koordinaten 42° 47′ N, 0° 14′ OKoordinaten: 42° 47′ N, 0° 14′ O
Höhe 956–3194 m
Fläche 108,29 km²
Einwohner 249 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 2 Einw./km²
Postleitzahl 65170
INSEE-Code

Blick auf Aragnouet

Aragnouet (okzitanisch: Aranhoet) ist eine französische Gemeinde mit 249 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Hautes-Pyrénées in der Region Okzitanien (vor 2016 Midi-Pyrénées). Sie gehört zum Arrondissement Bagnères-de-Bigorre und zum Kanton Neste, Aure et Louron (bis 2015 Vielle-Aure).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aragnouet liegt etwa 25 Kilometer südlich von Bagnères-de-Bigorre am Neste, in den hier sein Zufluss Neste de Couplan einmündet. Im Süden der Gemeinde verläuft auf dem Pyrenäen-Hauptkamm die Grenze zu Spanien. Umgeben wird Aragnouet von den Nachbargemeinden Saint-Lary-Soulan und Vignec im Norden und Nordosten, Cadeilhan-Trachère im Nordosten, Tramezaïgues im Osten, Bielsa (Spanien) im Süden, Gavernie-Gèdre mit Gèdre im Westen, Luz-Saint-Sauveur im Westen und Nordwesten sowie Barèges im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner[1] 215 201 160 260 336 260 246 242

[2]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Pierre-aux-Liens in Aragnouet
  • Kirche Saint-Pierre-aux-Liens in Éget
  • Kirche Saint-Pierre-aux-Liens in Fabian
  • mehrere Kapellen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Aragnouet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Aragnouet auf der Website des Insee
  2. Statistik INSEE (Memento des Originals vom 27. März 2019 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.statistiques-locales.insee.fr