Hülcher Auto Technik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hülcher Auto Technik
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1988
Auflösung  ?
Sitz Etzenricht
Branche Automobilhersteller

Hülcher Auto Technik war ein deutscher Hersteller von Automobilen.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen aus Etzenricht wurde 1988 als Tuningunternehmen gegründet. 1990 begann die Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete HAT. Es ist nicht bekannt, wann die Produktion endete.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen stellte Nachbildungen historischer Modelle her, die auch als Bausatz erhältlich waren. Das Modell Cobra war ein Nachbau des AC Cobra. Der Neupreis betrug 9950 DM. Daneben gab es Karma SS und Karma SC, die dem Ferrari Dino ähnelten. Fahrwerk und Motor kamen wahlweise von Audi, Renault und VW. Die Karosserien bestanden aus Kunststoff.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Harald Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag GmbH, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  • Hans Peter Weiss, Roland Weiser: Replica & Cabrio Katalog, Ausgabe 1991. Max Verlag, Denkendorf 1991.
  • Hans Peter Weiss, Roland Weiser: Replica & Cabrio Katalog, Ausgabe 1992/93. Max Verlag, Denkendorf 1992.