Psalm 86

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der 86. Psalm (nach griechischer Zählung der 85.) ist ein Psalm Davids und ist der Reihe der „Klagelieder eines Einzelnen“ zuzuordnen.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine mögliche Unterteilung des Psalms sieht folgendermaßen aus:[1]

  1. Vers 1–13: Teil 1. Dieser besteht aus:
    1. Vers 1b: Kurze Klage
    2. Vers 1–7 und 11a: Bitten
    3. Vers 8–10: hymnisches Motiv
    4. Vers 12f: Wunsch
  2. Vers 14–17: Teil 2. Hier kommt der Gedanke an die Feinde neu hinzu. Der Teil besteht aus:
    1. Vers 14: Klage
    2. Vers 15: hymnisches Motiv
    3. Vers 16f: Bitten und Wünsche

Liturgische Verwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jürgen Vorndran: „Alle Völker werden kommen“. Studien zu Psalm 86. 2002

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Psalm 86 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hermann Gunkel: Die Psalmen 61986, S. 376.