The Lipton Championships 1993/Damen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The Lipton Championships 1993
Datum 12.3.1993 – 21.3.1993
Auflage 9
Navigation 1992 ◄ 1993 ► 1994
WTA Tour
Austragungsort Key Biscayne
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 902
Kategorie WTA Tier I
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 96E/64Q/48D
Preisgeld 900.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario
Vorjahressieger (Doppel) SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario
LettlandLettland Larisa Savchenko-Neiland
Sieger (Einzel) SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario
Sieger (Doppel) LettlandLettland Larisa Neiland
TschechienTschechien Jana Novotná
Stand: 5. März 2016

Die The Lipton Championships 1993 waren ein Damen-Tennis-Hartplatzturnier auf Key Biscayne bei Miami. Es war Teil der WTA Tour 1993 und fand vom 12. bis 21. März 1993 statt.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. DeutschlandDeutschland Steffi Graf Finale
02. SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario Sieg
03. ArgentinienArgentinien Gabriela Sabatini Halbfinale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jennifer Capriati 3. Runde

05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández Viertelfinale

06. TschechienTschechien Jana Novotná Viertelfinale

07. DeutschlandDeutschland Anke Huber 3. Runde

08. FrankreichFrankreich Nathalie Tauziat Viertelfinale

09. Sudafrika 1961Südafrika Amanda Coetzer Achtelfinale

10. BulgarienBulgarien Magdalena Maleewa Rückzug

11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zina Garrison-Jackson Achtelfinale

12. FrankreichFrankreich Julie Halard 2. Runde

13. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil Achtelfinale

14. Weissrussland 1991Weißrussland Natallja Swerawa Achtelfinale

15. JapanJapan Naoko Sawamatsu 2. Runde

16. JapanJapan Kimiko Date Halbfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
17. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver 2. Runde

18. OsterreichÖsterreich Judith Wiesner Achtelfinale

19. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gigi Fernández 3. Runde

20. Georgien 1990Georgien Leila Mes’chi Viertelfinale

21. KanadaKanada Patricia Hy 3. Runde
22. NiederlandeNiederlande Brenda Schultz 2. Runde
23. SlowakeiSlowakei Radomira Zrubáková 3. Runde
24. ItalienItalien Sandra Cecchini 2. Runde
25. DeutschlandDeutschland Barbara Rittner 3. Runde
26. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patty Fendick Achtelfinale
27. DeutschlandDeutschland Sabine Hack 2. Runde
28. LettlandLettland Larisa Neiland 3. Runde
29. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Linda Harvey-Wild 2. Runde
30. DeutschlandDeutschland Wiltrud Probst 2. Runde
31. KroatienKroatien Iva Majoli 2. Runde
32. ArgentinienArgentinien Florencia Labat 3. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
  1  DeutschlandDeutschland Steffi Graf 6 6              
8  FrankreichFrankreich Nathalie Tauziat 1 0    
1  DeutschlandDeutschland Steffi Graf 6 6  
  3  ArgentinienArgentinien Gabriela Sabatini 0 2    
3  ArgentinienArgentinien Gabriela Sabatini 6 6  
 
  6  TschechienTschechien Jana Novotná 2 3    
  1  DeutschlandDeutschland Steffi Graf 4 6 3
  2  SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario 6 3 6
  5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández 6 3      
16  JapanJapan Kimiko Date 7 6    
16  JapanJapan Kimiko Date 2 1  
  2  SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario 6 6    
20  Georgien 1990Georgien Leila Mes’chi 5 1  
 
  2  SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario 7 6    

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 
  1  DeutschlandDeutschland S. Graf 6 6    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Nagelsen 4 6 0        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Rubin 2 1    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Rubin 6 4 6       1  DeutschlandDeutschland S. Graf 6 6    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Arendt 1 7 6       WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Arendt 1 0    
Q  ArgentinienArgentinien M. J. Gaidano 6 5 2     WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Arendt 7 6  
  22  NiederlandeNiederlande B. Schultz 5 1    
      1  DeutschlandDeutschland S. Graf 6 6  
      26  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fendick 1 4  
  26  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fendick 6 6    
   SchweizSchweiz C. Fauche 3 0          FrankreichFrankreich S. Testud 2 2    
   FrankreichFrankreich S. Testud 6 6         26  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fendick 7 6  
   ArgentinienArgentinien M. Paz 3 3         Q  ItalienItalien S. Farina 6 2    
Q  ItalienItalien S. Farina 6 6       Q  ItalienItalien S. Farina 1 7 6
  15  JapanJapan N. Sawamatsu 6 5 1  
 
Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 
  11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Z. Garrison-Jackson 6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Whitlinger 6 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Whitlinger 4 2    
   Sudafrika 1961Südafrika E. Reinach 2 2         11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Z. Garrison-Jackson 6 3 6  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Durie 2 6 6          Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Durie 1 6 0  
Q  GriechenlandGriechenland C. Papadaki 6 1 2        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Durie 6 6 6
  24  ItalienItalien S. Cecchini 3 7 1  
      11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Z. Garrison-Jackson 4 7 5
      8  FrankreichFrankreich N. Tauziat 6 5 7
  19  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Fernández 6 7    
WC  MexikoMexiko A. Gavaldon 7 3 6     WC  MexikoMexiko A. Gavaldon 2 5    
Q  KanadaKanada M. Drake 5 6 3       19  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Fernández 1 4  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Kuhlman 6 6         8  FrankreichFrankreich N. Tauziat 6 6    
   DeutschlandDeutschland S. Meier 4 3          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Kuhlman 6 1  
  8  FrankreichFrankreich N. Tauziat 7 6    
 
Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 
  3  ArgentinienArgentinien G. Sabatini 6 6    
   Russland 1991Russland J. Manjukowa 2 6 4     Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Emmons 2 3    
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Emmons 6 4 6       3  ArgentinienArgentinien G. Sabatini 6 7    
   IndonesienIndonesien Y. Basuki 6 1            Sudafrika 1961Südafrika D. Van Rensburg 2 5    
   Sudafrika 1961Südafrika D. Van Rensburg 7 6          Sudafrika 1961Südafrika D. Van Rensburg 7 1 6
  30  DeutschlandDeutschland W. Probst 6 6 4  
      3  ArgentinienArgentinien G. Sabatini 1 6 6
      9  Sudafrika 1961Südafrika A. Coetzer 6 2 1
  32  ArgentinienArgentinien F. Labat 7 4 6  
LL  DeutschlandDeutschland C. Singer 6 6       LL  DeutschlandDeutschland C. Singer 6 6 2  
   NiederlandeNiederlande M. Bollegraf 4 4         32  ArgentinienArgentinien F. Labat 6 3  
   ItalienItalien G. Pizzichini 7 7         9  Sudafrika 1961Südafrika A. Coetzer 7 6    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. McGrath 5 6          ItalienItalien G. Pizzichini 4 2  
  9  Sudafrika 1961Südafrika A. Coetzer 6 6    
 
Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 
  12  FrankreichFrankreich J. Halard 4 4    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Austin 3 1          NiederlandeNiederlande S. Rottier 6 6    
   NiederlandeNiederlande S. Rottier 6 6            NiederlandeNiederlande S. Rottier 6 7    
   PeruPeru L. Gildemeister 7 7         28  LettlandLettland L. Neiland 2 6    
   AustralienAustralien R. Stubbs 5 5          PeruPeru L. Gildemeister 3 3  
  28  LettlandLettland L. Neiland 6 6    
         NiederlandeNiederlande S. Rottier 2 4  
      6  TschechienTschechien J. Novotná 6 6  
  21  KanadaKanada P. Hy 7 6    
Q  IsraelIsrael Y. Segal 6 7       Q  IsraelIsrael Y. Segal 5 3    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Cunningham 3 5         21  KanadaKanada P. Hy 6 5 2
LL  AustralienAustralien L. Field 3 6 6       6  TschechienTschechien J. Novotná 3 7 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Faber 6 4 3     LL  AustralienAustralien L. Field 2 2  
  6  TschechienTschechien J. Novotná 6 6    
 

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 
  5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 1 7 6  
   FrankreichFrankreich I. Demongeot 3 6 6        FrankreichFrankreich I. Demongeot 6 5 2  
WC  AustralienAustralien E. Smylie 6 3 2       5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 6 6 7  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond 6 6         25  DeutschlandDeutschland B. Rittner 7 3 6  
   UngarnUngarn A. Temesvári 4 4          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond 6 1  
  25  DeutschlandDeutschland B. Rittner 7 6    
      5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 6 7  
      13  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil 4 6  
  29  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Harvey-Wild 3 2    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Helgeson 6 5 3        AustralienAustralien R. McQuillan 6 6    
   AustralienAustralien R. McQuillan 4 7 6          AustralienAustralien R. McQuillan 6 3 3
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stafford 6 4 6       13  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil 2 6 6  
   AustralienAustralien J. Byrne 2 6 1        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stafford 4 1  
  13  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil 6 6    
 
Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 
  16  JapanJapan K. Date 6 7    
LL  FrankreichFrankreich N. Herreman 1 4          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Werdel 1 5    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Werdel 6 6         16  JapanJapan K. Date 5 6 6  
   AustralienAustralien A. Minter 4 3         23  SlowakeiSlowakei R. Zrubáková 7 1 1  
   KroatienKroatien N. Ercegović 6 6          KroatienKroatien N. Ercegović 1 4  
  23  SlowakeiSlowakei R. Zrubáková 6 6    
      16  JapanJapan K. Date 6 6  
      18  OsterreichÖsterreich J. Wiesner 3 3  
  18  OsterreichÖsterreich J. Wiesner 6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport 6 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport 4 2    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Po 0 4         18  OsterreichÖsterreich J. Wiesner 3 7 6
   FinnlandFinnland N. Dahlman 4 6         4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Capriati 6 5 4  
   ArgentinienArgentinien I. Gorrochategui 6 7          ArgentinienArgentinien I. Gorrochategui 1 0  
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Capriati 6 6    
 
Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 
  7  DeutschlandDeutschland A. Huber 6 6    
   AustralienAustralien M. Jaggard-Lai 4 4          ArgentinienArgentinien B. Fulco-Villella 3 2    
   ArgentinienArgentinien B. Fulco-Villella 6 6         7  DeutschlandDeutschland A. Huber 5 7 2  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Allen 4 3            NiederlandeNiederlande M. Oremans 7 5 6  
   NiederlandeNiederlande M. Oremans 6 6          NiederlandeNiederlande M. Oremans 6 3 6
  27  DeutschlandDeutschland S. Hack 4 6 4  
         NiederlandeNiederlande M. Oremans 6 5 0
      20  Georgien 1990Georgien L. Mes’chi 3 7 6
  20  Georgien 1990Georgien L. Mes’chi 6 6    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Steven 6 6       WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Steven 4 3    
   TschechienTschechien K. Kroupová 3 3         20  Georgien 1990Georgien L. Mes’chi 6 7  
   KanadaKanada H. Kelesi 6 6 6          KanadaKanada H. Kelesi 1 5    
Q  Paraguay 1990Paraguay R. de los Ríos 7 3 4        KanadaKanada H. Kelesi 6 6  
  LL  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. de Lone 3 1    
 
Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 
  14  Weissrussland 1991Weißrussland N. Swerawa 7 7    
   JapanJapan N. Miyagi 6 3       WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Rinaldi 6 6    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Rinaldi 7 6         14  Weissrussland 1991Weißrussland N. Swerawa 6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Graham 6 6            Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Graham 3 1    
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. McCarthy 1 3          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Graham 5 7 6
  17  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Shriver 7 6 4  
      14  Weissrussland 1991Weißrussland N. Swerawa 4 6 3
      2  SpanienSpanien A. Sánchez Vicario 6 2 6
  31  KroatienKroatien I. Majoli 6 4    
   ItalienItalien K. Piccolini 0 2          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Grossman 7 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Grossman 6 6            Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Grossman 0 2  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White 4 6 2       2  SpanienSpanien A. Sánchez Vicario 6 6    
   Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank-Nideffer 6 1 6        Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank-Nideffer 3 1  
  2  SpanienSpanien A. Sánchez Vicario 6 6    
 

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gigi Fernández
Weissrussland 1991Weißrussland Natallja Swerawa
Viertelfinale
02. LettlandLettland Larisa Neiland
TschechienTschechien Jana Novotná
Sieg
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil
AustralienAustralien Rennae Stubbs
Halbfinale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
AustralienAustralien Elizabeth Smylie
Viertelfinale

05. KanadaKanada Jill Hetherington
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kathy Rinaldi
Finale

06. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zina Garrison-Jackson
Viertelfinale

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Katrina Adams
NiederlandeNiederlande Manon Bollegraf
Achtelfinale

08. FrankreichFrankreich Isabelle Demongeot
Sudafrika 1961Südafrika Elna Reinach
Viertelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. ItalienItalien Sandra Cecchini
ArgentinienArgentinien Patricia Tarabini
2. Runde

10. Sudafrika 1961Südafrika Amanda Coetzer
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Linda Harvey-Wild
2. Runde

11. IndonesienIndonesien Yayuk Basuki
JapanJapan Nana Miyagi
Achtelfinale

12. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sandy Collins
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary-Lou Daniels
2. Runde

13. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kimberly Po
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robin White
Achtelfinale

14. FrankreichFrankreich Nathalie Tauziat
OsterreichÖsterreich Judith Wiesner
2. Runde

15. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Debbie Graham
NiederlandeNiederlande Brenda Schultz
Halbfinale

16. Russland 1991Russland Jewgenija Manjukowa
Georgien 1990Georgien Leila Mes’chi
Achtelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
15  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Debbie Graham
 NiederlandeNiederlande Brenda Schultz
2 7 2      
5  KanadaKanada Jill Hetherington
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kathy Rinaldi
6 5 6  
5  KanadaKanada Jill Hetherington
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kathy Rinaldi
2 5  
  2  LettlandLettland Larisa Neiland
 TschechienTschechien Jana Novotná
6 7  
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil
 AustralienAustralien Rennae Stubbs
7 1 4
 
2  LettlandLettland Larisa Neiland
 TschechienTschechien Jana Novotná
6 6 6  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Fernández
 Weissrussland 1991Weißrussland N. Swerawa
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Grossman
 KanadaKanada P. Hy
6 3 5        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Fuchs
 SchwedenSchweden M. Strandlund
2 3    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Fuchs
 SchwedenSchweden M. Strandlund
3 6 7       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Fernández
 Weissrussland 1991Weißrussland N. Swerawa
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fendick
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. McGrath
6 6         11  IndonesienIndonesien Y. Basuki
 JapanJapan N. Miyagi
2 2    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bowes
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Whittington
1 0          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fendick
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. McGrath
1 5  
  11  IndonesienIndonesien Y. Basuki
 JapanJapan N. Miyagi
6 7    
      1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Fernández
 Weissrussland 1991Weißrussland N. Swerawa
6 3 3
      15  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Graham
 NiederlandeNiederlande B. Schultz
3 6 6
  15  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Graham
 NiederlandeNiederlande B. Schultz
4 6 7  
   SchwedenSchweden M. Lindstrom
 AustralienAustralien L. Pleming
3 6 4        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Burgin
 NiederlandeNiederlande C. Vis
6 1 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Burgin
 NiederlandeNiederlande C. Vis
6 2 6       15  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Graham
 NiederlandeNiederlande B. Schultz
6 7  
   NiederlandeNiederlande I. Driehuis
 MexikoMexiko L. Novelo
6 2 6       7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Adams
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf
3 5    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Jensen
 NiederlandeNiederlande S. Rottier
2 6 0        NiederlandeNiederlande I. Driehuis
 MexikoMexiko L. Novelo
7 6 3
  7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Adams
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf
5 7 6  
 
Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Shriver
 AustralienAustralien E. Smylie
6 6    
   AustralienAustralien T. Morton
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Wood
5 1          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. MacGregor
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stafford
3 3    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. MacGregor
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stafford
7 6         4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Shriver
 AustralienAustralien E. Smylie
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. McCarthy
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Werdel
6 5 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. McCarthy
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Werdel
3 2    
   PeruPeru L. Gildemeister
 UngarnUngarn A. Temesvári
2 7 4        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. McCarthy
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Werdel
3 6 6
  9  ItalienItalien S. Cecchini
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
6 2 3  
      4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Shriver
 AustralienAustralien E. Smylie
6 5 1
      5  KanadaKanada J. Hetherington
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Rinaldi
1 7 6
  14  FrankreichFrankreich N. Tauziat
 OsterreichÖsterreich J. Wiesner
5 1    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Arendt
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Emmons
3 6          DeutschlandDeutschland K. Kschwendt
 DeutschlandDeutschland W. Probst
7 6    
   DeutschlandDeutschland K. Kschwendt
 DeutschlandDeutschland W. Probst
6 7            DeutschlandDeutschland K. Kschwendt
 DeutschlandDeutschland W. Probst
2 0  
   Sudafrika 1961Südafrika L. Gregory
 DeutschlandDeutschland E. Pfaff
7 4 2       5  KanadaKanada J. Hetherington
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Rinaldi
6 6    
   ArgentinienArgentinien F. Labat
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. O’Reilly
6 6 6        ArgentinienArgentinien F. Labat
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. O’Reilly
3 6 4
  5  KanadaKanada J. Hetherington
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Rinaldi
6 3 6  
 

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Z. Garrison-Jackson
6 6    
   Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank-Nideffer
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Nagelsen
6 6          Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank-Nideffer
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Nagelsen
3 1    
Q  TschechienTschechien K. Kroupová
 GriechenlandGriechenland C. Papadáki
3 4         6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Z. Garrison-Jackson
3 7 6  
   DeutschlandDeutschland C. Singer
 Sudafrika 1961Südafrika D. Van Rensburg
6 6         13  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Po
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White
6 6 1  
   ArgentinienArgentinien M. J. Gaidano
 ArgentinienArgentinien M. Paz
2 1          DeutschlandDeutschland C. Singer
 Sudafrika 1961Südafrika D. Van Rensburg
2 1  
  13  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Po
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White
6 6    
      6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Z. Garrison-Jackson
6 6 4
      3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
 AustralienAustralien R. Stubbs
3 7 6
  12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Collins
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M.-L. Daniels
3 3    
   AustralienAustralien M. Jaggard-Lai
 AustralienAustralien R. McQuillan
6 4          FrankreichFrankreich J. Halard
 SlowakeiSlowakei R. Zrubáková
6 6    
   FrankreichFrankreich J. Halard
 SlowakeiSlowakei R. Zrubáková
7 6            FrankreichFrankreich J. Halard
 SlowakeiSlowakei R. Zrubáková
4 3  
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. London
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Steven
6 6         3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
 AustralienAustralien R. Stubbs
6 6    
Q  FinnlandFinnland N. Dahlman
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Glitz
4 4       WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. London
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Steven
3 2  
  3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
 AustralienAustralien R. Stubbs
6 6    
 
Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  8  FrankreichFrankreich I. Demongeot
 Sudafrika 1961Südafrika E. Reinach
6 6    
   NiederlandeNiederlande M. Oremans
 OsterreichÖsterreich P. Ritter
6 6          NiederlandeNiederlande M. Oremans
 OsterreichÖsterreich P. Ritter
3 1    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Benjamin
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Kuhlman
1 3         8  FrankreichFrankreich I. Demongeot
 Sudafrika 1961Südafrika E. Reinach
4 6 7  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Durie
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Helgeson
6 7            Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Durie
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Helgeson
6 1 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Rubin
2 6          Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Durie
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Helgeson
6 6  
  10  Sudafrika 1961Südafrika A. Coetzer
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Harvey-Wild
4 2    
      8  FrankreichFrankreich I. Demongeot
 Sudafrika 1961Südafrika E. Reinach
4 4  
      2  LettlandLettland L. Neiland
 TschechienTschechien J. Novotná
6 6  
  16  Russland 1991Russland J. Manjukowa
 Georgien 1990Georgien L. Mes’chi
6 6    
   AustralienAustralien J. Byrne
 AustralienAustralien L. Field
3 2          ItalienItalien S. Farina
 ItalienItalien L. Golarsa
1 3    
   ItalienItalien S. Farina
 ItalienItalien L. Golarsa
6 6         16  Russland 1991Russland J. Manjukowa
 Georgien 1990Georgien L. Mes’chi
5 6 1
   ArgentinienArgentinien I. Gorrochategui
 FrankreichFrankreich S. Testud
5 6 6       2  LettlandLettland L. Neiland
 TschechienTschechien J. Novotná
7 3 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Allen
 FrankreichFrankreich N. Herreman
7 4 3        ArgentinienArgentinien I. Gorrochategui
 FrankreichFrankreich S. Testud
3 4  
  2  LettlandLettland L. Neiland
 TschechienTschechien J. Novotná
6 6    
 

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]