VW Polo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der VW Polo ist ein seit Frühjahr 1975 gebauter Kleinwagen des Wolfsburger Automobilherstellers Volkswagen. Das Fahrzeugmodell, dessen Name sich von der Sportart Polo ableitet, war zunächst die Sparversion des besser ausgestatteten Audi 50, dessen Produktion Mitte 1978 eingestellt wurde. Bei seiner Markteinführung war der Polo ein spartanisch ausgestattetes Minimal-Auto, das noch unterhalb des VW Käfer angesiedelt war. Das vierte Polo-Modell erreichte die Abmessungen des VW Golf II.

Unter den Bezeichnungen Polo Classic bzw. Polo Variant vertrieb Volkswagen einen Seat Cordoba bzw. Seat Cordoba Vario mit geänderter Front- und Heckpartie. Durch Volkswagen Südafrika wurde der Seat Ibiza als „VW Polo Playa“ verkauft.

Die Baureihen im Überblick[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Volkswagen Polo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien