VW Caddy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

VW Caddy ist die Bezeichnung für mehrere Nutzfahrzeug- und PKW-Modelle der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge des Volkswagen-Konzerns.

Modellgeschichte[Bearbeiten]

Die erste Generation (14D) des Caddy war ein Pickup auf Basis von VW Rabbit, der ursprünglich für den nordamerikanischen Markt konzipiert wurde. Er wurde 1978 vorgestellt und von 1979 bis 2007 gebaut. Die Kastenwagen-Version der zweiten Generation (9KV) basierte auf dem Seat Inca. Sie unterschied sich von diesem nur durch die geänderte Frontmaske und wurde von Ende 1995 bis Mitte 2003 produziert. Gleichzeitig wurde auch noch von Mitte 1996 bis Ende 2000 der Škoda Pick-up als VW Caddy (9U) angeboten. Ende 2003 kam der VW Caddy (2K) auf Basis des VW Golf V auf den Markt.

Besonderheiten[Bearbeiten]

Der Caddy basierte während seiner Bauzeit auf sehr unterschiedlichen Modellen verschiedener VW-Konzernmarken. So baute die erste Generation noch auf dem Golf, die Modelle 9U und 9KV jedoch auf Modellen von Škoda und Seat auf. Mit dem Caddy (2K) kehrte man wieder zum Golf als Basis zurück.
Eine weitere Besonderheit ist die Tatsache, dass der Caddy (9U) auf Grundlage des Škoda Favorit/Felicia entworfen wurde. Diese wurde noch vor der Übernahme Škodas durch VW entwickelt, somit basiert der VW Caddy (9U) auf keiner VW-Plattform.

Name[Bearbeiten]

Ursprünglich wurde der Caddy (14D) als „VW Rabbit Pickup“ vermarktet. Mit Einführung des Modells in Europa wurde der Name auf Caddy geändert.

Herstellungsbetriebe[Bearbeiten]

Der Caddy (14D) wurde von 1979 bis 1993 im VW-Werk Westmoreland (Pennsylvania, USA), gebaut. Für den Markteintritt in Europa wurde eine weitere Produktion bei TAS in Sarajevo aufgebaut, diese musste jedoch 1992 wegen des Bosnienkriegs eingestellt werden. Dieses Modell wurde auch parallel zum Golf I bis 2007 in Südafrika gebaut.
Der Caddy (9KV) lief zusammen mit dem Schwestermodell Seat Inca in Martorell (Spanien) vom Band.
Das Modell 9U wurde parallel zum Skoda Pickup bei Škoda Auto in Kvasiny (Tschechien) produziert.
Alle Caddys der aktuellen Generation 2K werden im polnischen VW-Werk Posen gebaut.

Die Baureihen im Überblick[Bearbeiten]