Alexandra Iwanowna Sabelina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alexandra Iwanowna Sabelina
Medaillenspiegel

Florettfechterin

SowjetunionSowjetunion Sowjetunion
Olympische Sommerspiele
0Gold0 1960 Rom Mannschaft
0Gold0 1968 Mexiko-Stadt Mannschaft
0Gold0 1972 München Mannschaft

Alexandra Iwanowna Sabelina (russisch Александра Ивановна Забелина; * 11. März 1937 in Moskau) ist eine ehemalige russische Florettfechterin.

Sie begann 1953 mit dem Fechtsport und gehörte von 1956 bis 1972 der sowjetischen Nationalmannschaft an. Bei den Olympischen Sommerspielen 1960 in Rom, 1968 in Mexiko-Stadt und 1972 in München gewann sie mit der sowjetischen Mannschaft jeweils die Goldmedaille im Florett-Teamwettbewerb.

Darüber hinaus wurde sie 1957 und 1967 Einzelweltmeisterin sowie 1961 und 1966 Vizeweltmeisterin. Mit der Mannschaft errang sie 1956, 1958, 1961, 1963, 1966, 1970 und 1971 den Weltmeistertitel sowie 1959, 1962, 1967 und 1969 die Silbermedaille.

Sie wurde in der Sowjetunion mit dem Ehrentitel „Verdiente Meisterin des Sports“ ausgezeichnet und 2005 in die russische Hall of Fame des Fechtsports aufgenommen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]