French Open 2002/Herrendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
French Open 2002
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
French Open
Herrendoppel
200120022003
Grand Slams 2002
Herrendoppel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Herrendoppel der French Open 2002.

Titelverteidiger waren Mahesh Bhupathi und Leander Paes. Das Finale bestritten Paul Haarhuis und Jewgeni Kafelnikow gegen Mark Knowles und Daniel Nestor, welches Haarhuis und Kafelnikow in zwei Sätzen gewannen. Dies war ihr erster und einziger gemeinsamer Grand-Slam-Titel, sie hatten jedoch beide zuvor schon mit anderen Partnern bei den French Open triumphiert.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Donald Johnson
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jared Palmer
2. Runde
02. BahamasBahamas Mark Knowles
KanadaKanada Daniel Nestor
Finale
03. IndienIndien Mahesh Bhupathi
Weissrussland 1995Weißrussland Max Mirny
Halbfinale
04. SimbabweSimbabwe Wayne Black
SimbabweSimbabwe Kevin Ullyett
Achtelfinale

05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
Viertelfinale

06. SchwedenSchweden Jonas Björkman
AustralienAustralien Todd Woodbridge
Viertelfinale

07. TschechienTschechien Martin Damm
TschechienTschechien Cyril Suk
Viertelfinale

08. SudafrikaSüdafrika Ellis Ferreira
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeff Tarango
1. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. DeutschlandDeutschland David Prinosil
TschechienTschechien David Rikl
Achtelfinale

10. TschechienTschechien Jiří Novák
TschechienTschechien Radek Štěpánek
1. Runde

11. AustralienAustralien Joshua Eagle
AustralienAustralien Sandon Stolle
2. Runde

12. TschechienTschechien Petr Pála
TschechienTschechien Pavel Vízner
1. Runde

13. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Leach
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian MacPhie
2. Runde

14. TschechienTschechien Tomáš Cibulec
IndienIndien Leander Paes
Halbfinale

15. FrankreichFrankreich Julien Boutter
NiederlandeNiederlande Sjeng Schalken
1. Runde

16. FrankreichFrankreich Michaël Llodra
FrankreichFrankreich Fabrice Santoro
2. Runde

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
     NiederlandeNiederlande Paul Haarhuis
 RusslandRussland Jewgeni Kafelnikow
1 7 8  
6  SchwedenSchweden Jonas Björkman
 AustralienAustralien Todd Woodbridge
6 66 6  
     NiederlandeNiederlande Paul Haarhuis
 RusslandRussland Jewgeni Kafelnikow
61 7 6  
  3  IndienIndien Mahesh Bhupathi
 Weissrussland 1995Weißrussland Max Mirny
7 5 2  
3  IndienIndien Mahesh Bhupathi
 Weissrussland 1995Weißrussland Max Mirny
4 6 7
  7  TschechienTschechien Martin Damm
 TschechienTschechien Cyril Suk
6 4 5  
       NiederlandeNiederlande Paul Haarhuis
 RusslandRussland Jewgeni Kafelnikow
7 6  
  2  BahamasBahamas Mark Knowles
 KanadaKanada Daniel Nestor
5 4  
  5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
6 66 4  
14  TschechienTschechien Tomáš Cibulec
 IndienIndien Leander Paes
3 7 6  
14  TschechienTschechien Tomáš Cibulec
 IndienIndien Leander Paes
65 5  
  2  BahamasBahamas Mark Knowles
 KanadaKanada Daniel Nestor
7 7    
   AustralienAustralien Wayne Arthurs
 AustralienAustralien Paul Hanley
61 2  
  2  BahamasBahamas Mark Knowles
 KanadaKanada Daniel Nestor
7 6    

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Johnson
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Palmer
6 6    
   OsterreichÖsterreich J. Knowle
 DeutschlandDeutschland M. Kohlmann
2 2    
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Johnson
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Palmer
6 3 4  
     ArgentinienArgentinien L. Arnold Ker
 ArgentinienArgentinien G. Etlis
1 6 6  
   SpanienSpanien J. I. Carrasco
 SpanienSpanien Á. López Morón
2 3  
     ArgentinienArgentinien L. Arnold Ker
 ArgentinienArgentinien G. Etlis
6 6    
       ArgentinienArgentinien L. Arnold Ker
 ArgentinienArgentinien G. Etlis
1 2  
     NiederlandeNiederlande P. Haarhuis
 RusslandRussland J. Kafelnikow
6 6  
     AustralienAustralien T. Crichton
 AustralienAustralien T. Perry
6 3 6  
   DeutschlandDeutschland K. Braasch
 RusslandRussland A. Olchowski
3 6 3  
   AustralienAustralien T. Crichton
 AustralienAustralien T. Perry
5 3  
     NiederlandeNiederlande P. Haarhuis
 RusslandRussland J. Kafelnikow
7 6    
   NiederlandeNiederlande P. Haarhuis
 RusslandRussland J. Kafelnikow
6 3 6
  15  FrankreichFrankreich J. Boutter
 NiederlandeNiederlande S. Schalken
2 6 3  

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  11  AustralienAustralien J. Eagle
 AustralienAustralien S. Stolle
7 6    
   IsraelIsrael J. Erlich
 BrasilienBrasilien D. Melo
65 1    
  11  AustralienAustralien J. Eagle
 AustralienAustralien S. Stolle
1 6 4  
     SimbabweSimbabwe B. Black
 SudafrikaSüdafrika J. Coetzee
6 2 6  
   AustralienAustralien M. Hill
 TschechienTschechien D. Vacek
4 2  
     SimbabweSimbabwe B. Black
 SudafrikaSüdafrika J. Coetzee
6 6    
       SimbabweSimbabwe B. Black
 SudafrikaSüdafrika J. Coetzee
3 2  
  6  SchwedenSchweden J. Björkman
 AustralienAustralien T. Woodbridge
6 6  
  ALT  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Blake
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Humphries
6 63 10  
WC  FrankreichFrankreich J.-F. Bachelot
 FrankreichFrankreich N. Coutelot
3 7 8  
ALT  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Blake
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Humphries
2 1  
  6  SchwedenSchweden J. Björkman
 AustralienAustralien T. Woodbridge
6 6    
   BahamasBahamas M. Merklein
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Taino
2 3  
  6  SchwedenSchweden J. Björkman
 AustralienAustralien T. Woodbridge
6 6    

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  3  IndienIndien M. Bhupathi
 Weissrussland 1995Weißrussland M. Mirny
7 7    
   SudafrikaSüdafrika R. Koenig
 JapanJapan T. Shimada
5 65    
  3  IndienIndien M. Bhupathi
 Weissrussland 1995Weißrussland M. Mirny
6 6    
     SchweizSchweiz G. Bastl
 SpanienSpanien A. Portas
2 4    
   SchweizSchweiz G. Bastl
 SpanienSpanien A. Portas
6 6  
     SudafrikaSüdafrika P. Rosner
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Weiner
4 4    
    3  IndienIndien M. Bhupathi
 Weissrussland 1995Weißrussland M. Mirny
66 6 6
     TschechienTschechien F. Čermák
 TschechienTschechien O. Fukárek
7 2 3
     SudafrikaSüdafrika S. Rudman
 TschechienTschechien D. Škoch
3 6 2  
   TschechienTschechien F. Čermák
 TschechienTschechien O. Fukárek
6 2 6  
   TschechienTschechien F. Čermák
 TschechienTschechien O. Fukárek
6 6  
  13  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Leach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. MacPhie
4 4    
   MazedonienMazedonien A. Kitinov
 SchwedenSchweden J. Landsberg
2 6 2
  13  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Leach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. MacPhie
6 2 6  

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  12  TschechienTschechien P. Pála
 TschechienTschechien P. Vízner
4 3    
   SudafrikaSüdafrika D. Adams
 RumänienRumänien A. Pavel
6 6    
     SudafrikaSüdafrika D. Adams
 RumänienRumänien A. Pavel
6 3 2  
     SlowakeiSlowakei D. Hrbatý
 BrasilienBrasilien A. Sá
3 6 6  
   ArgentinienArgentinien D. Orsanic
 ArgentinienArgentinien M. Rodríguez
4 6 4
     SlowakeiSlowakei D. Hrbatý
 BrasilienBrasilien A. Sá
6 3 6  
       SlowakeiSlowakei D. Hrbatý
 BrasilienBrasilien A. Sá
3 3  
  7  TschechienTschechien M. Damm
 TschechienTschechien C. Suk
6 6  
  WC  FrankreichFrankreich T. Ascione
 FrankreichFrankreich É. Prodon
3 2    
   SudafrikaSüdafrika W. Ferreira
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J.-M. Gambill
6 6    
   SudafrikaSüdafrika W. Ferreira
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J.-M. Gambill
5 2  
  7  TschechienTschechien M. Damm
 TschechienTschechien C. Suk
7 6    
   SchwedenSchweden S. Aspelin
 AustralienAustralien A. Kratzmann
2 4  
  7  TschechienTschechien M. Damm
 TschechienTschechien C. Suk
6 6    

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
6 6    
WC  FrankreichFrankreich O. Patience
 FrankreichFrankreich J. Varlet
1 4    
  5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
4 6 9  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Thomas
 BelgienBelgien T. Vanhoudt
6 1 7  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Thomas
 BelgienBelgien T. Vanhoudt
4 6 6
     DeutschlandDeutschland J. Knippschild
 DeutschlandDeutschland R. Schüttler
6 4 2  
    5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
6 1 7
  9  DeutschlandDeutschland D. Prinosil
 TschechienTschechien D. Rikl
3 6 5
  WC  FrankreichFrankreich A. Dupuis
 FrankreichFrankreich P.-H. Mathieu
2 6 6  
   SudafrikaSüdafrika M. Barnard
 SudafrikaSüdafrika J.-L. de Jager
6 4 4  
WC  FrankreichFrankreich A. Dupuis
 FrankreichFrankreich P.-H. Mathieu
2 2  
  9  DeutschlandDeutschland D. Prinosil
 TschechienTschechien D. Rikl
6 6    
   SudafrikaSüdafrika C. Haggard
 RumänienRumänien G. Trifu
1 5  
  9  DeutschlandDeutschland D. Prinosil
 TschechienTschechien D. Rikl
6 7    

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  14  TschechienTschechien T. Cibulec
 IndienIndien L. Paes
6 6    
   ItalienItalien M. Bertolini
 ItalienItalien C. Brandi
0 2    
  14  TschechienTschechien T. Cibulec
 IndienIndien L. Paes
6 7    
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Fish
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Morrison
4 64    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Fish
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Morrison
3 7 6
  WC  FrankreichFrankreich G. Carraz
 FrankreichFrankreich N. Mahut
6 66 4  
    14  TschechienTschechien T. Cibulec
 IndienIndien L. Paes
4 7 6
  4  SimbabweSimbabwe W. Black
 SimbabweSimbabwe K. Ullyett
6 63 3
     SpanienSpanien J. Balcells
 ArgentinienArgentinien E. Massa
6 6    
   TschechienTschechien L. Friedl
 TschechienTschechien P. Luxa
3 4    
   SpanienSpanien J. Balcells
 ArgentinienArgentinien E. Massa
7 4 1
  4  SimbabweSimbabwe W. Black
 SimbabweSimbabwe K. Ullyett
64 6 6  
WC  FrankreichFrankreich R. Gasquet
 FrankreichFrankreich J.-W. Tsonga
4 4  
  4  SimbabweSimbabwe W. Black
 SimbabweSimbabwe K. Ullyett
6 6    

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  8  SudafrikaSüdafrika E. Ferreira
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Tarango
2 5    
   ArgentinienArgentinien A. Schneiter
 ArgentinienArgentinien S. Roitman
6 7    
     ArgentinienArgentinien A. Schneiter
 ArgentinienArgentinien S. Roitman
6 3 6  
     AustralienAustralien S. Huss
 SudafrikaSüdafrika M. Wakefield
3 6 0  
   SchweizSchweiz Y. Allegro
 KroatienKroatien L. Zovko
4 4  
     AustralienAustralien S. Huss
 SudafrikaSüdafrika M. Wakefield
6 6    
       ArgentinienArgentinien A. Schneiter
 ArgentinienArgentinien S. Roitman
5 2  
     AustralienAustralien W. Arthurs
 AustralienAustralien P. Hanley
7 6  
     ArgentinienArgentinien M. García
 ArgentinienArgentinien L. Lobo
66 5    
   AustralienAustralien W. Arthurs
 AustralienAustralien P. Hanley
7 7    
   AustralienAustralien W. Arthurs
 AustralienAustralien P. Hanley
4 6 6
  WC  FrankreichFrankreich J. Benneteau
 FrankreichFrankreich A. Di Pasquale
6 4 4  
WC  FrankreichFrankreich J. Benneteau
 FrankreichFrankreich A. Di Pasquale
6 6  
  10  TschechienTschechien J. Novák
 TschechienTschechien R. Štěpánek
4 2    

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  16  FrankreichFrankreich M. Llodra
 FrankreichFrankreich F. Santoro
6 7    
   AustralienAustralien B. Ellwood
 AustralienAustralien N. Healey
1 64    
  16  FrankreichFrankreich M. Llodra
 FrankreichFrankreich F. Santoro
5 7 4  
     ArgentinienArgentinien M. Hood
 ArgentinienArgentinien S. Prieto
7 66 6  
   ArgentinienArgentinien M. Hood
 ArgentinienArgentinien S. Prieto
6 6  
     AustralienAustralien A. Florent
 AustralienAustralien D. Macpherson
4 4    
       ArgentinienArgentinien M. Hood
 ArgentinienArgentinien S. Prieto
1 2  
  2  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
6 6  
     AustralienAustralien J. Kerr
 AustralienAustralien G. Silcock
7 6    
   SudafrikaSüdafrika N. Godwin
 Weissrussland 1995Weißrussland U. Waltschkou
5 2    
   AustralienAustralien J. Kerr
 AustralienAustralien G. Silcock
7 65 1
  2  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
5 7 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Bowen
 AustralienAustralien A. Fisher
3 62  
  2  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
6 7    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]