French Open 2019/Herrendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
French Open 2019
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
French Open
Herrendoppel
20182019 ► 2020
Grand Slams 2019
Herrendoppel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Das Herrendoppel der French Open 2019 war ein Tenniswettbewerb in Paris.

Vorjahressieger waren Pierre-Hugues Herbert und Nicolas Mahut. Die Deutschen Kevin Krawietz und Andreas Mies gewannen den Wettbewerb und so ihren ersten Grand-Slam-Titel. Sie waren erst das zweite Doppel ihres Landes, seit Gottfried von Cramm und Henner Henkel 1937 bei den French Open und US Open siegten.[1]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. PolenPolen Łukasz Kubot
BrasilienBrasilien Marcelo Melo
Achtelfinale
02. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Murray
BrasilienBrasilien Bruno Soares
1. Runde
03. KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
KolumbienKolumbien Robert Farah
Halbfinale
04. OsterreichÖsterreich Oliver Marach
KroatienKroatien Mate Pavić
Achtelfinale

05. KroatienKroatien Nikola Mektić
KroatienKroatien Franko Škugor
1. Runde

06. SudafrikaSüdafrika Raven Klaasen
NeuseelandNeuseeland Michael Venus
1. Runde

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
Achtelfinale

08. FinnlandFinnland Henri Kontinen
AustralienAustralien John Peers
Achtelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. ArgentinienArgentinien Máximo González
ArgentinienArgentinien Horacio Zeballos
1. Runde

10. NiederlandeNiederlande Jean-Julien Rojer
RumänienRumänien Horia Tecău
Viertelfinale

11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Joe Salisbury
Viertelfinale

12. KroatienKroatien Ivan Dodig
FrankreichFrankreich Édouard Roger-Vasselin
1. Runde

13. FrankreichFrankreich Nicolas Mahut
OsterreichÖsterreich Jürgen Melzer
2. Runde

14. NiederlandeNiederlande Robin Haase
DanemarkDänemark Frederik Nielsen
Achtelfinale

15. JapanJapan Ben McLachlan
DeutschlandDeutschland Jan-Lennard Struff
1. Runde

16. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Austin Krajicek
NeuseelandNeuseeland Artem Sitak
1. Runde

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
   FrankreichFrankreich Jérémy Chardy
 FrankreichFrankreich Fabrice Martin
6 7            
11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Joe Salisbury
4 66  
 FrankreichFrankreich Jérémy Chardy
 FrankreichFrankreich Fabrice Martin
7 6
  3  KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
 KolumbienKolumbien Robert Farah
5 4  
3  KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
 KolumbienKolumbien Robert Farah
6 6
 
   KasachstanKasachstan Michail Kukuschkin
 BelgienBelgien Joran Vliegen
2 2  
   FrankreichFrankreich Jérémy Chardy
 FrankreichFrankreich Fabrice Martin
2 63
   DeutschlandDeutschland Kevin Krawietz
 DeutschlandDeutschland Andreas Mies
6 7
  PR  SerbienSerbien Dušan Lajović
 SerbienSerbien Janko Tipsarević
1 7 63    
 DeutschlandDeutschland Kevin Krawietz
 DeutschlandDeutschland Andreas Mies
6 64 7  
 DeutschlandDeutschland Kevin Krawietz
 DeutschlandDeutschland Andreas Mies
7 6
   ArgentinienArgentinien Guido Pella
 ArgentinienArgentinien Diego Schwartzman
5 3  
10  NiederlandeNiederlande Jean-Julien Rojer
 RumänienRumänien Horia Tecău
4 4
 
   ArgentinienArgentinien Guido Pella
 ArgentinienArgentinien Diego Schwartzman
6 6  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  1  PolenPolen Ł. Kubot
 BrasilienBrasilien M. Melo
6 7            
 SpanienSpanien R. Carballés Baena
 SpanienSpanien J. Munar
3 62  
1  PolenPolen Ł. Kubot
 BrasilienBrasilien M. Melo
4 6 6
   NeuseelandNeuseeland M. Daniell
 NiederlandeNiederlande W. Koolhof
6 2 4  
 SlowenienSlowenien A. Bedene
 PolenPolen H. Hurkacz
3 2
 
   NeuseelandNeuseeland M. Daniell
 NiederlandeNiederlande W. Koolhof
6 6  
  1  PolenPolen Ł. Kubot
 BrasilienBrasilien M. Melo
7 2 3
   FrankreichFrankreich J. Chardy
 FrankreichFrankreich F. Martin
5 6 6
   NiederlandeNiederlande M. Middelkoop
 DeutschlandDeutschland T. Pütz
6 6    
 TschechienTschechien R. Jebavý
 ArgentinienArgentinien A. Molteni
3 3  
 NiederlandeNiederlande M. Middelkoop
 DeutschlandDeutschland T. Pütz
64 2
   FrankreichFrankreich J. Chardy
 FrankreichFrankreich F. Martin
7 6  
 FrankreichFrankreich J. Chardy
 FrankreichFrankreich F. Martin
6 6
 
  15  JapanJapan B. McLachlan
 DeutschlandDeutschland J.-L. Struff
3 3  

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Salisbury
4            
 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina D. Džumhur
 SerbienSerbien F. Krajinović
5r  
11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Salisbury
6 64 7
  WC  FrankreichFrankreich E. Couacaud
 FrankreichFrankreich T. Lamasine
4 7 5  
 AustralienAustralien J. Millman
 AustralienAustralien J. Thompson
1 4
 
  WC  FrankreichFrankreich E. Couacaud
 FrankreichFrankreich T. Lamasine
6 6  
  11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Salisbury
3 6 7
  8  FinnlandFinnland H. Kontinen
 AustralienAustralien J. Peers
6 3 65
   UngarnUngarn M. Fucsovics
 SchwedenSchweden R. Lindstedt
3 6 2    
 BrasilienBrasilien M. Demoliner
 IndienIndien D. Sharan
6 4 6  
 BrasilienBrasilien M. Demoliner
 IndienIndien D. Sharan
3 4
  8  FinnlandFinnland H. Kontinen
 AustralienAustralien J. Peers
6 6  
 ArgentinienArgentinien L. Mayer
 PortugalPortugal J. Sousa
4 4
 
  8  FinnlandFinnland H. Kontinen
 AustralienAustralien J. Peers
6 6  

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  3  KolumbienKolumbien J. S. Cabal
 KolumbienKolumbien R. Farah
6 6            
 AustralienAustralien M. Ebden
 AustralienAustralien J.-P. Smith
4 4  
3  KolumbienKolumbien J. S. Cabal
 KolumbienKolumbien R. Farah
6 4 6
   IndienIndien L. Paes
 FrankreichFrankreich B. Paire
0 6 3  
 IndienIndien L. Paes
 FrankreichFrankreich B. Paire
6 6
 
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Inglot
 SlowakeiSlowakei M. Kližan
4 4  
  3  KolumbienKolumbien J. S. Cabal
 KolumbienKolumbien R. Farah
6 6
  14  NiederlandeNiederlande R. Haase
 DanemarkDänemark F. Nielsen
3 4
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Johnson
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Kudla
6 4 3    
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Evans
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Norrie
4 6 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Evans
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Norrie
6 2 3
  14  NiederlandeNiederlande R. Haase
 DanemarkDänemark F. Nielsen
2 6 6  
 El SalvadorEl Salvador M. Arévalo
 MexikoMexiko M. Á. Reyes Varela
6 64 4
 
  14  NiederlandeNiederlande R. Haase
 DanemarkDänemark F. Nielsen
3 7 6  

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  12  KroatienKroatien I. Dodig
 FrankreichFrankreich É. Roger-Vasselin
6 1 5            
 SerbienSerbien M. Kecmanović
 NorwegenNorwegen C. Ruud
1 6 7  
 SerbienSerbien M. Kecmanović
 NorwegenNorwegen C. Ruud
0 6 2
  ALT  ArgentinienArgentinien F. Delbonis
 ArgentinienArgentinien G. Durán
6 1 6  
 SpanienSpanien M. Granollers
 SpanienSpanien M. López
65 0 r
 
  ALT  ArgentinienArgentinien F. Delbonis
 ArgentinienArgentinien G. Durán
7 2  
  ALT  ArgentinienArgentinien F. Delbonis
 ArgentinienArgentinien G. Durán
6 65 4
   KasachstanKasachstan M. Kukuschkin
 BelgienBelgien J. Vliegen
2 7 6
   KasachstanKasachstan M. Kukuschkin
 BelgienBelgien J. Vliegen
6 3 6    
 Moldau RepublikRepublik Moldau R. Albot
 TunesienTunesien M. Jaziri
3 6 4  
 KasachstanKasachstan M. Kukuschkin
 BelgienBelgien J. Vliegen
6 3 6
   UruguayUruguay P. Cuevas
 SpanienSpanien F. López
3 6 4  
 UruguayUruguay P. Cuevas
 SpanienSpanien F. López
6 4 6
 
  5  KroatienKroatien N. Mektić
 KroatienKroatien F. Škugor
4 6 3  

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  6  SudafrikaSüdafrika R. Klaasen
 NeuseelandNeuseeland M. Venus
3 64            
 IndienIndien R. Bopanna
 RumänienRumänien M. Copil
6 7  
 IndienIndien R. Bopanna
 RumänienRumänien M. Copil
6 6
  WC  FrankreichFrankreich B. Bonzi
 FrankreichFrankreich A. Hoang
4 4  
 FrankreichFrankreich U. Humbert
 FrankreichFrankreich A. Mannarino
64 3
 
  WC  FrankreichFrankreich B. Bonzi
 FrankreichFrankreich A. Hoang
7 6  
   IndienIndien R. Bopanna
 RumänienRumänien M. Copil
6 5 68
  PR  SerbienSerbien D. Lajović
 SerbienSerbien J. Tipsarević
1 7 7
   MexikoMexiko S. González
 PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
4 6 61    
PR  SerbienSerbien D. Lajović
 SerbienSerbien J. Tipsarević
6 2 7  
PR  SerbienSerbien D. Lajović
 SerbienSerbien J. Tipsarević
7 7
   UkraineUkraine D. Moltschanow
 SlowakeiSlowakei I. Zelenay
5 65  
 UkraineUkraine D. Moltschanow
 SlowakeiSlowakei I. Zelenay
7 4 6
 
  9  ArgentinienArgentinien M. González
 ArgentinienArgentinien H. Zeballos
63 6 3  

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  13  FrankreichFrankreich N. Mahut
 OsterreichÖsterreich J. Melzer
6 6            
 ItalienItalien M. Cecchinato
 ItalienItalien A. Seppi
2 2  
13  FrankreichFrankreich N. Mahut
 OsterreichÖsterreich J. Melzer
4 4
   DeutschlandDeutschland K. Krawietz
 DeutschlandDeutschland A. Mies
6 6  
 DeutschlandDeutschland K. Krawietz
 DeutschlandDeutschland A. Mies
7 6
 
  WC  FrankreichFrankreich M. Guinard
 FrankreichFrankreich A. Rinderknech
5 4  
   DeutschlandDeutschland K. Krawietz
 DeutschlandDeutschland A. Mies
5 6 7
  4  OsterreichÖsterreich O. Marach
 KroatienKroatien M. Pavić
7 3 5
  WC  FrankreichFrankreich E. Benchetrit
 FrankreichFrankreich G. Blancaneaux
4 6 6    
WC  FrankreichFrankreich M. Bourgue
 FrankreichFrankreich J. Eysseric
6 4 3  
WC  FrankreichFrankreich E. Benchetrit
 FrankreichFrankreich G. Blancaneaux
4 5
  4  OsterreichÖsterreich O. Marach
 KroatienKroatien M. Pavić
6 7  
 IndienIndien J. Nedunchezhiyan
 DeutschlandDeutschland M. Zverev
62 4
 
  4  OsterreichÖsterreich O. Marach
 KroatienKroatien M. Pavić
7 6  

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
5 6 6            
 SpanienSpanien P. Carreño Busta
 SpanienSpanien G. Granollers
7 2 3  
7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
7 7
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. Skupski
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Skupski
5 66  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich L. Bambridge
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. O’Mara
1 2
 
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. Skupski
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Skupski
6 6  
  7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
3 67
  10  NiederlandeNiederlande J.-J. Rojer
 RumänienRumänien H. Tecău
6 7
   LitauenLitauen R. Berankis
 JapanJapan Y. Nishioka
3    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. McDonald
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Opelka
0 r  
 LitauenLitauen R. Berankis
 JapanJapan Y. Nishioka
3 3
  10  NiederlandeNiederlande J.-J. Rojer
 RumänienRumänien H. Tecău
6 6  
 ChileChile C. Garín
 ArgentinienArgentinien J. I. Londero
3 64
 
  10  NiederlandeNiederlande J.-J. Rojer
 RumänienRumänien H. Tecău
6 7  

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  16  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Krajicek
 NeuseelandNeuseeland A. Sitak
3 4            
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-p. Hsieh
 IndonesienIndonesien C. Rungkat
6 6  
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-p. Hsieh
 IndonesienIndonesien C. Rungkat
66 6 3
  WC  FrankreichFrankreich G. Barrère
 FrankreichFrankreich Q. Halys
7 3 6  
 AustralienAustralien A. De Minaur
 SpanienSpanien D. Vega Hernández
4 67
 
  WC  FrankreichFrankreich G. Barrère
 FrankreichFrankreich Q. Halys
6 7  
  WC  FrankreichFrankreich G. Barrère
 FrankreichFrankreich Q. Halys
4 4
   ArgentinienArgentinien G. Pella
 ArgentinienArgentinien D. Schwartzman
6 6
   ArgentinienArgentinien G. Pella
 ArgentinienArgentinien D. Schwartzman
4 6 7    
WC  FrankreichFrankreich H. Gaston
 FrankreichFrankreich C. Tabur
6 3 5  
 ArgentinienArgentinien G. Pella
 ArgentinienArgentinien D. Schwartzman
6 6
   ItalienItalien M. Berrettini
 ItalienItalien L. Sonego
1 3  
 ItalienItalien M. Berrettini
 ItalienItalien L. Sonego
4 7 7
 
  2  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Murray
 BrasilienBrasilien B. Soares
6 5 64  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. French Open: Krawietz und Mies holen den Doppel-Titel. In: tennisnet.com. 8. Juni 2019, abgerufen am 8. Juni 2019.