French Open 2008/Herrendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
French Open 2008
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
French Open
Herrendoppel
200720082009
Grand Slams 2008
Herrendoppel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Herrendoppel der French Open 2008.

Titelverteidiger waren Mark Knowles und Daniel Nestor. Das Finale bestritten Pablo Cuevas und Luis Horna gegen Nestor und seinen neuen Partner Nenad Zimonjić, welches Cuevas und Horna in zwei Sätzen gewannen. Dies war für beide der erste und bislang einzige Grand-Slam-Titel.

Preisgelder und Weltranglistenpunkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den French Open 2008 wurden im Herrendoppel die folgenden Preisgelder und Weltranglistenpunkte für das Erreichen der jeweiligen Runde ausgezahlt bzw. gutgeschrieben. Dabei wurden die Preisgelder immer pro Team ausgezahlt.

Doppel
Runde Punkte Preisgeld
Sieg 1000 300.000 €
Finale 700 150.000 €
Halbfinale 450 75.000 €
Viertelfinale 250 37.500 €
Achtelfinale 150 20.000 €
Zweite Runde 75 10.000 €
Erste Runde 35 6.700 €

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
Viertelfinale
02. KanadaKanada Daniel Nestor
SerbienSerbien Nenad Zimonjić
Finale
03. IsraelIsrael Jonathan Erlich
IsraelIsrael Andy Ram
Achtelfinale
04. IndienIndien Mahesh Bhupathi
BahamasBahamas Mark Knowles
1. Runde

05. SchwedenSchweden Simon Aspelin
OsterreichÖsterreich Julian Knowle
Achtelfinale

06. TschechienTschechien Martin Damm
TschechienTschechien Pavel Vízner
1. Runde

07. FrankreichFrankreich Arnaud Clément
FrankreichFrankreich Michaël Llodra
1. Runde

08. SchwedenSchweden Jonas Björkman
SimbabweSimbabwe Kevin Ullyett
Viertelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. TschechienTschechien Lukáš Dlouhý
IndienIndien Leander Paes
Achtelfinale

10. SudafrikaSüdafrika Jeff Coetzee
SudafrikaSüdafrika Wesley Moodie
2. Runde

11. PolenPolen Mariusz Fyrstenberg
PolenPolen Marcin Matkowski
2. Runde

12. Weissrussland 1995Weißrussland Max Mirny
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Murray
1. Runde

13. TschechienTschechien František Čermák
AustralienAustralien Jordan Kerr
2. Runde

14. BrasilienBrasilien Marcelo Melo
BrasilienBrasilien André Sá
2. Runde

15. DeutschlandDeutschland Christopher Kas
NiederlandeNiederlande Rogier Wassen
2. Runde

16. FrankreichFrankreich Julien Benneteau
FrankreichFrankreich Nicolas Mahut
Rückzug

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
3 7 61            
   UruguayUruguay Pablo Cuevas
 PeruPeru Luis Horna
6 5 7  
   UruguayUruguay Pablo Cuevas
 PeruPeru Luis Horna
6 66 7
  ALT  BrasilienBrasilien Bruno Soares
 SerbienSerbien Dušan Vemić
4 7 66  
ALT  BrasilienBrasilien Bruno Soares
 SerbienSerbien Dušan Vemić
7 6  
 
  8  SchwedenSchweden Jonas Björkman
 SimbabweSimbabwe Kevin Ullyett
5 3    
     UruguayUruguay Pablo Cuevas
 PeruPeru Luis Horna
6 6  
  2  KanadaKanada Daniel Nestor
 SerbienSerbien Nenad Zimonjić
2 3  
     SerbienSerbien Janko Tipsarević
 SerbienSerbien Viktor Troicki
3 4      
   RusslandRussland Igor Kunizyn
 RusslandRussland Dmitri Tursunow
6 6    
   RusslandRussland Igor Kunizyn
 RusslandRussland Dmitri Tursunow
6 4 4
  2  KanadaKanada Daniel Nestor
 SerbienSerbien Nenad Zimonjić
4 6 6  
   BelgienBelgien Steve Darcis
 BelgienBelgien Olivier Rochus
1 4  
 
  2  KanadaKanada Daniel Nestor
 SerbienSerbien Nenad Zimonjić
6 6    

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
6 6              
   IndienIndien R. Bopanna
 PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
1 4    
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
6 6  
     AustralienAustralien P. Hanley
 AustralienAustralien T. Perry
2 3    
   AustralienAustralien P. Hanley
 AustralienAustralien T. Perry
7 6  
 
  WC  FrankreichFrankreich T. Ascione
 FrankreichFrankreich F. Serra
5 3    
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
7 6  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Isner
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Querrey
65 2  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Isner
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Querrey
6 7      
   ItalienItalien P. Starace
 ItalienItalien F. Volandri
3 5    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Isner
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Querrey
65 7 3
  15  DeutschlandDeutschland C. Kas
 NiederlandeNiederlande R. Wassen
7 5 0r  
WC  FrankreichFrankreich J. Eysseric
 FrankreichFrankreich A. Mannarino
2 1  
 
  15  DeutschlandDeutschland C. Kas
 NiederlandeNiederlande R. Wassen
6 6    

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  9  TschechienTschechien L. Dlouhý
 IndienIndien L. Paes
6 6              
   ThailandThailand S. Ratiwatana
 ThailandThailand S. Ratiwatana
2 4    
9  TschechienTschechien L. Dlouhý
 IndienIndien L. Paes
6 6  
     ArgentinienArgentinien J. Acasuso
 ArgentinienArgentinien S. Prieto
4 4    
   DeutschlandDeutschland T. Behrend
 TschechienTschechien T. Cibulec
2 1  
 
     ArgentinienArgentinien J. Acasuso
 ArgentinienArgentinien S. Prieto
6 6    
  9  TschechienTschechien L. Dlouhý
 IndienIndien L. Paes
4 4  
     UruguayUruguay P. Cuevas
 PeruPeru L. Horna
6 6  
     TschechienTschechien I. Minář
 TschechienTschechien J. Vaněk
1 2      
   SchwedenSchweden R. Lindstedt
 FinnlandFinnland J. Nieminen
6 6    
   SchwedenSchweden R. Lindstedt
 FinnlandFinnland J. Nieminen
4 1  
     UruguayUruguay P. Cuevas
 PeruPeru L. Horna
6 6    
   UruguayUruguay P. Cuevas
 PeruPeru L. Horna
7 6  
 
  7  FrankreichFrankreich A. Clément
 FrankreichFrankreich M. Llodra
5 4    

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  3  IsraelIsrael J. Erlich
 IsraelIsrael A. Ram
6 4 7            
WC  FrankreichFrankreich É. Prodon
 FrankreichFrankreich L. Recouderc
3 6 5  
3  IsraelIsrael J. Erlich
 IsraelIsrael A. Ram
4 6 6
     SlowakeiSlowakei D. Hrbatý
 Korea SudSüdkorea H.-t. Lee
6 2 2  
   SlowakeiSlowakei D. Hrbatý
 Korea SudSüdkorea H.-t. Lee
6 6  
 
  WC  FrankreichFrankreich G. Monfils
 FrankreichFrankreich J. Ouanna
3 4    
  3  IsraelIsrael J. Erlich
 IsraelIsrael A. Ram
4 4  
  ALT  BrasilienBrasilien B. Soares
 SerbienSerbien D. Vemić
6 6  
     SudafrikaSüdafrika C. Haggard
 DeutschlandDeutschland M. Zverev
6 64 3    
ALT  BrasilienBrasilien B. Soares
 SerbienSerbien D. Vemić
4 7 6  
ALT  BrasilienBrasilien B. Soares
 SerbienSerbien D. Vemić
6 6  
  ALT  RumänienRumänien F. Mergea
 RumänienRumänien H. Tecău
3 4    
WC  FrankreichFrankreich S. Grosjean
 BrasilienBrasilien G. Kuerten
7 3 1
 
  ALT  RumänienRumänien F. Mergea
 RumänienRumänien H. Tecău
5 6 6  

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  11  PolenPolen M. Fyrstenberg
 PolenPolen M. Matkowski
6 7              
   TschechienTschechien J. Levinský
 TschechienTschechien D. Škoch
4 63    
11  PolenPolen M. Fyrstenberg
 PolenPolen M. Matkowski
4 6 4
     SlowakeiSlowakei M. Mertiňák
 SchweizSchweiz J.-C. Scherrer
6 3 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Parrott
 SlowakeiSlowakei F. Polášek
6 3 4
 
     SlowakeiSlowakei M. Mertiňák
 SchweizSchweiz J.-C. Scherrer
3 6 6  
     SlowakeiSlowakei M. Mertiňák
 SchweizSchweiz J.-C. Scherrer
2 6 3
  8  SchwedenSchweden J. Björkman
 SimbabweSimbabwe K. Ullyett
6 3 6
     SpanienSpanien A. Montañés
 ArgentinienArgentinien S. Roitman
6 4 6    
   IsraelIsrael H. Levy
 IsraelIsrael D. Sela
4 6 2  
   SpanienSpanien A. Montañés
 ArgentinienArgentinien S. Roitman
     
  8  SchwedenSchweden J. Björkman
 SimbabweSimbabwe K. Ullyett
w. o.    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Butorac
 AustralienAustralien A. Fisher
68 6 62
 
  8  SchwedenSchweden J. Björkman
 SimbabweSimbabwe K. Ullyett
7 1 7  

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  5  SchwedenSchweden S. Aspelin
 OsterreichÖsterreich J. Knowle
7 6              
   SchwedenSchweden J. Brunström
 SchwedenSchweden R. Söderling
5 4    
5  SchwedenSchweden S. Aspelin
 OsterreichÖsterreich J. Knowle
5 6 6
     SpanienSpanien M. Granollers
 SpanienSpanien S. Ventura
7 0 1  
   SpanienSpanien M. Granollers
 SpanienSpanien S. Ventura
6 7  
 
     AustralienAustralien C. Guccione
 AustralienAustralien L. Hewitt
4 5    
  5  SchwedenSchweden S. Aspelin
 OsterreichÖsterreich J. Knowle
63 7 5
     SerbienSerbien J. Tipsarević
 SerbienSerbien V. Troicki
7 64 7
     SerbienSerbien J. Tipsarević
 SerbienSerbien V. Troicki
6 2 6    
   PolenPolen Ł. Kubot
 KroatienKroatien L. Zovko
1 6 3  
   SerbienSerbien J. Tipsarević
 SerbienSerbien V. Troicki
6 6  
  10  SudafrikaSüdafrika J. Coetzee
 SudafrikaSüdafrika W. Moodie
2 4    
   OsterreichÖsterreich J. Melzer
 OsterreichÖsterreich A. Peya
5 4  
 
  10  SudafrikaSüdafrika J. Coetzee
 SudafrikaSüdafrika W. Moodie
7 6    

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  13  TschechienTschechien F. Čermák
 AustralienAustralien J. Kerr
6 6              
WC  FrankreichFrankreich J. Chardy
 FrankreichFrankreich D. Guez
1 3    
13  TschechienTschechien F. Čermák
 AustralienAustralien J. Kerr
3 2  
     RusslandRussland I. Kunizyn
 RusslandRussland D. Tursunow
6 6    
   RusslandRussland I. Kunizyn
 RusslandRussland D. Tursunow
6 6  
 
     SpanienSpanien N. Almagro
 SpanienSpanien Ó. Hernández
3 3    
     RusslandRussland I. Kunizyn
 RusslandRussland D. Tursunow
6 5 7
     AustralienAustralien S. Huss
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Hutchins
4 7 5
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Lipsky
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Martin
7 7      
   KroatienKroatien I. Ljubičić
 TschechienTschechien P. Pála
5 63    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Lipsky
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Martin
5 7 3
     AustralienAustralien S. Huss
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Hutchins
7 63 6  
   AustralienAustralien S. Huss
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Hutchins
6 6  
 
  4  IndienIndien M. Bhupathi
 BahamasBahamas M. Knowles
4 4    

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  6  TschechienTschechien M. Damm
 TschechienTschechien P. Vízner
5 4              
   ArgentinienArgentinien L. Arnold Ker
 ArgentinienArgentinien J. I. Chela
7 6    
   ArgentinienArgentinien L. Arnold Ker
 ArgentinienArgentinien J. I. Chela
6 7  
  WC  FrankreichFrankreich N. Devilder
 FrankreichFrankreich O. Patience
1 5    
   FrankreichFrankreich M. Gicquel
 FrankreichFrankreich F. Santoro
62 67  
 
  WC  FrankreichFrankreich N. Devilder
 FrankreichFrankreich O. Patience
7 7    
     ArgentinienArgentinien L. Arnold Ker
 ArgentinienArgentinien J. I. Chela
2 4  
     BelgienBelgien S. Darcis
 BelgienBelgien O. Rochus
6 6  
  ALT  ArgentinienArgentinien C. Berlocq
 ChileChile P. Capdeville
2 65      
   BelgienBelgien S. Darcis
 BelgienBelgien O. Rochus
6 7    
   BelgienBelgien S. Darcis
 BelgienBelgien O. Rochus
6 3 6
     SudafrikaSüdafrika R. De Voest
 NiederlandeNiederlande R. Haase
4 6 4  
   SudafrikaSüdafrika R. De Voest
 NiederlandeNiederlande R. Haase
3 6 7
 
  12  Weissrussland 1995Weißrussland M. Mirny
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Murray
6 3 5  

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  14  BrasilienBrasilien M. Melo
 BrasilienBrasilien A. Sá
4 6 6            
   ItalienItalien S. Bolelli
 ItalienItalien A. Seppi
6 3 2  
14  BrasilienBrasilien M. Melo
 BrasilienBrasilien A. Sá
4 4  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Reynolds
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram
6 6    
   ArgentinienArgentinien A. Calleri
 EcuadorEcuador N. Lapentti
7 2 4
 
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Reynolds
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram
66 6 6  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Reynolds
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram
3 2  
  2  KanadaKanada D. Nestor
 SerbienSerbien N. Zimonjić
6 6  
     SchweizSchweiz Y. Allegro
 BelgienBelgien K. Vliegen
6 1 4    
   BrasilienBrasilien M. Daniel
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Thomas
2 6 6  
   BrasilienBrasilien M. Daniel
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Thomas
3 5  
  2  KanadaKanada D. Nestor
 SerbienSerbien N. Zimonjić
6 7    
   FrankreichFrankreich É. Roger-Vasselin
 FrankreichFrankreich G. Simon
3 3  
 
  2  KanadaKanada D. Nestor
 SerbienSerbien N. Zimonjić
6 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]