French Open 2003/Herrendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
French Open 2003
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
French Open
Herrendoppel
200220032004
Grand Slams 2003
Herrendoppel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Herrendoppel der French Open 2003.

Das Finale bestritten Paul Haarhuis und Jewgeni Kafelnikow gegen Bob Bryan und Mike Bryan. Die Bryans gewannen in zwei Sätzen und konnten somit Haarhuis und Kafelnikow den Titel abnehmen. Dies war ihr erster Grand-Slam-Titel.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. BahamasBahamas Mark Knowles
KanadaKanada Daniel Nestor
Achtelfinale
02. IndienIndien Mahesh Bhupathi
Weissrussland 1995Weißrussland Max Mirny
Viertelfinale
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
Sieg
04. SchwedenSchweden Jonas Björkman
AustralienAustralien Todd Woodbridge
2. Runde

05. IndienIndien Leander Paes
TschechienTschechien David Rikl
Halbfinale

06. FrankreichFrankreich Michaël Llodra
FrankreichFrankreich Fabrice Santoro
Achtelfinale

07. TschechienTschechien Martin Damm
TschechienTschechien Cyril Suk
2. Runde

08. SimbabweSimbabwe Wayne Black
SimbabweSimbabwe Kevin Ullyett
2. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. AustralienAustralien Joshua Eagle
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jared Palmer
Achtelfinale

10. AustralienAustralien Wayne Arthurs
AustralienAustralien Paul Hanley
Halbfinale

11. NiederlandeNiederlande Paul Haarhuis
RusslandRussland Jewgeni Kafelnikow
Finale

12. SudafrikaSüdafrika Chris Haggard
SudafrikaSüdafrika Robbie Koenig
2. Runde

13. TschechienTschechien Tomáš Cibulec
TschechienTschechien Pavel Vízner
Achtelfinale

14. TschechienTschechien František Čermák
TschechienTschechien Leoš Friedl
Achtelfinale

15. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Donald Johnson
Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Nenad Zimonjić
2. Runde

16. ArgentinienArgentinien Gastón Etlis
ArgentinienArgentinien Martín Rodríguez
Viertelfinale

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
  16  ArgentinienArgentinien Gastón Etlis
 ArgentinienArgentinien Martín Rodríguez
6 4 1            
11  NiederlandeNiederlande Paul Haarhuis
 RusslandRussland Jewgeni Kafelnikow
2 6 6  
11  NiederlandeNiederlande Paul Haarhuis
 RusslandRussland Jewgeni Kafelnikow
6 6  
  10  AustralienAustralien Wayne Arthurs
 AustralienAustralien Paul Hanley
4 4    
   ArgentinienArgentinien Lucas Arnold Ker
 ArgentinienArgentinien Mariano Hood
6 64 7
 
  10  AustralienAustralien Wayne Arthurs
 AustralienAustralien Paul Hanley
4 7 9  
  11  NiederlandeNiederlande Paul Haarhuis
 RusslandRussland Jewgeni Kafelnikow
63 3  
  3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
7 6  
     ItalienItalien Massimo Bertolini
 ArgentinienArgentinien Sebastián Prieto
1 4      
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
6 6    
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
6 6  
  5  IndienIndien Leander Paes
 TschechienTschechien David Rikl
4 3    
5  IndienIndien Leander Paes
 TschechienTschechien David Rikl
3 7 6
 
  2  IndienIndien Mahesh Bhupathi
 Weissrussland 1995Weißrussland Max Mirny
6 5 3  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  1  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
6 6              
PR  ItalienItalien E. Artoni
 ArgentinienArgentinien M. Zabaleta
0 1    
1  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
6 6  
     Korea SudSüdkorea H.-t. Lee
 Weissrussland 1995Weißrussland U. Waltschkou
3 3    
   Korea SudSüdkorea H.-t. Lee
 Weissrussland 1995Weißrussland U. Waltschkou
7 6  
 
  WC  FrankreichFrankreich S. de Chaunac
 FrankreichFrankreich O. Mutis
61 2    
  1  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
6 3 3
  16  ArgentinienArgentinien G. Etlis
 ArgentinienArgentinien M. Rodríguez
1 6 6
     DeutschlandDeutschland N. Kiefer
 BelgienBelgien O. Rochus
1 1 r    
   SchwedenSchweden J. Landsberg
 FinnlandFinnland J. Nieminen
6 2    
   SchwedenSchweden J. Landsberg
 FinnlandFinnland J. Nieminen
4 4  
  16  ArgentinienArgentinien G. Etlis
 ArgentinienArgentinien M. Rodríguez
6 6    
WC  FrankreichFrankreich É. Roger-Vasselin
 FrankreichFrankreich J.-W. Tsonga
2 5  
 
  16  ArgentinienArgentinien G. Etlis
 ArgentinienArgentinien M. Rodríguez
6 7    

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  11  NiederlandeNiederlande P. Haarhuis
 RusslandRussland J. Kafelnikow
0                
   SpanienSpanien D. Ferrer
 SpanienSpanien A. Martín
1 r    
11  NiederlandeNiederlande P. Haarhuis
 RusslandRussland J. Kafelnikow
7 6  
     BelgienBelgien X. Malisse
 BelgienBelgien K. Vliegen
64 4    
   BelgienBelgien X. Malisse
 BelgienBelgien K. Vliegen
6 3 6
 
     TschechienTschechien O. Fukárek
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Thomas
4 6 3  
  11  NiederlandeNiederlande P. Haarhuis
 RusslandRussland J. Kafelnikow
7 69 6
  6  FrankreichFrankreich M. Llodra
 FrankreichFrankreich F. Santoro
62 7 4
     ArgentinienArgentinien J. Acasuso
 ArgentinienArgentinien A. Schneiter
3 3      
   NiederlandeNiederlande R. Sluiter
 NiederlandeNiederlande M. Verkerk
6 6    
   NiederlandeNiederlande R. Sluiter
 NiederlandeNiederlande M. Verkerk
2 3  
  6  FrankreichFrankreich M. Llodra
 FrankreichFrankreich F. Santoro
6 6    
   ArgentinienArgentinien M. García
 ArgentinienArgentinien D. Nalbandian
4 0 r
 
  6  FrankreichFrankreich M. Llodra
 FrankreichFrankreich F. Santoro
6 3    

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  4  SchwedenSchweden J. Björkman
 AustralienAustralien T. Woodbridge
6 6              
   SlowakeiSlowakei D. Hrbatý
 BrasilienBrasilien A. Sá
4 2    
4  SchwedenSchweden J. Björkman
 AustralienAustralien T. Woodbridge
1 3  
     ArgentinienArgentinien L. Arnold Ker
 ArgentinienArgentinien M. Hood
6 6    
   ArgentinienArgentinien L. Arnold Ker
 ArgentinienArgentinien M. Hood
2 7 6
 
  WC  FrankreichFrankreich J.-F. Bachelot
 FrankreichFrankreich G. Carraz
6 5 4  
     ArgentinienArgentinien L. Arnold Ker
 ArgentinienArgentinien M. Hood
1 6 6
  13  TschechienTschechien T. Cibulec
 TschechienTschechien P. Vízner
6 3 4
     DeutschlandDeutschland M. Kohlmann
 OsterreichÖsterreich J. Knowle
3        
   BrasilienBrasilien F. Saretta
 SpanienSpanien F. Vicente
1 r    
   DeutschlandDeutschland M. Kohlmann
 OsterreichÖsterreich J. Knowle
2 0  
  13  TschechienTschechien T. Cibulec
 TschechienTschechien P. Vízner
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Humphries
 BahamasBahamas M. Merklein
6 3 4
 
  13  TschechienTschechien T. Cibulec
 TschechienTschechien P. Vízner
2 6 6  

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  10  AustralienAustralien W. Arthurs
 AustralienAustralien P. Hanley
7 6              
   TschechienTschechien P. Luxa
 TschechienTschechien R. Štěpánek
5 4    
10  AustralienAustralien W. Arthurs
 AustralienAustralien P. Hanley
4 6 6
  PR  RusslandRussland A. Olchowski
 ArmenienArmenien S. Sargsian
6 1 2  
PR  RusslandRussland A. Olchowski
 ArmenienArmenien S. Sargsian
5 6 7
 
     SchweizSchweiz Y. Allegro
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Dent
7 4 5  
  10  AustralienAustralien W. Arthurs
 AustralienAustralien P. Hanley
4 7 6
     MarokkoMarokko Y. El Aynaoui
 BelgienBelgien T. Vanhoudt
6 5 3
     MarokkoMarokko Y. El Aynaoui
 BelgienBelgien T. Vanhoudt
5        
   ArgentinienArgentinien G. Gaudio
 ArgentinienArgentinien L. Lobo
2 r    
   MarokkoMarokko Y. El Aynaoui
 BelgienBelgien T. Vanhoudt
6 6  
  8  SimbabweSimbabwe W. Black
 SimbabweSimbabwe K. Ullyett
3 4    
WC  FrankreichFrankreich R. Cadart
 FrankreichFrankreich R. Gasquet
1 1  
 
  8  SimbabweSimbabwe W. Black
 SimbabweSimbabwe K. Ullyett
6 6    

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  7  TschechienTschechien M. Damm
 TschechienTschechien C. Suk
6 7              
   SpanienSpanien A. Costa
 SpanienSpanien Á. López Morón
2 63    
7  TschechienTschechien M. Damm
 TschechienTschechien C. Suk
67 67  
     ItalienItalien M. Bertolini
 ArgentinienArgentinien S. Prieto
7 7    
   ItalienItalien M. Bertolini
 ArgentinienArgentinien S. Prieto
6 6  
 
     TschechienTschechien P. Pála
 DeutschlandDeutschland D. Prinosil
3 1    
     ItalienItalien M. Bertolini
 ArgentinienArgentinien S. Prieto
2 6 6
     SpanienSpanien F. López
 ItalienItalien D. Sanguinetti
6 4 4
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J.-M. Gambill
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Oliver
5 4      
   SpanienSpanien F. López
 ItalienItalien D. Sanguinetti
7 6    
   SpanienSpanien F. López
 ItalienItalien D. Sanguinetti
5 7 6
  12  SudafrikaSüdafrika C. Haggard
 SudafrikaSüdafrika R. Koenig
7 63 1  
   SchwedenSchweden S. Aspelin
 TschechienTschechien D. Škoch
3 4  
 
  12  SudafrikaSüdafrika C. Haggard
 SudafrikaSüdafrika R. Koenig
6 6    

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  15  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Johnson
 Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro N. Zimonjić
6 6              
WC  FrankreichFrankreich J. Golmard
 FrankreichFrankreich C. Saulnier
4 4    
15  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Johnson
 Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro N. Zimonjić
3 2  
     FrankreichFrankreich A. Clément
 FrankreichFrankreich N. Escudé
6 6    
   FrankreichFrankreich A. Clément
 FrankreichFrankreich N. Escudé
6 6  
 
     AustralienAustralien N. Healey
 AustralienAustralien J. Kerr
2 4    
     FrankreichFrankreich A. Clément
 FrankreichFrankreich N. Escudé
1 2  
  3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
6 6  
     AustralienAustralien A. Kratzmann
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Tarango
4 2      
WC  FrankreichFrankreich J. Benneteau
 FrankreichFrankreich N. Mahut
6 6    
WC  FrankreichFrankreich J. Benneteau
 FrankreichFrankreich N. Mahut
2 3  
  3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
6 6    
   SpanienSpanien A. Portas
 SpanienSpanien T. Robredo
3 4  
 
  3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
6 6    

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  5  IndienIndien L. Paes
 TschechienTschechien D. Rikl
6 6              
   SudafrikaSüdafrika D. Adams
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Gimelstob
3 2    
5  IndienIndien L. Paes
 TschechienTschechien D. Rikl
3 6 6
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Leach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. MacPhie
6 2 1  
   PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
 TschechienTschechien D. Vacek
3 3  
 
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Leach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. MacPhie
6 6    
  5  IndienIndien L. Paes
 TschechienTschechien D. Rikl
6 6  
  9  AustralienAustralien J. Eagle
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Palmer
2 0  
     ArgentinienArgentinien J. I. Chela
 ArgentinienArgentinien S. Roitman
6 1      
   NiederlandeNiederlande S. Schalken
 NiederlandeNiederlande J. van Lottum
1 1 r  
   ArgentinienArgentinien J. I. Chela
 ArgentinienArgentinien S. Roitman
3 2  
  9  AustralienAustralien J. Eagle
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Palmer
6 6    
ALT  AustralienAustralien S. Huss
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Vahaly
3 3  
 
  9  AustralienAustralien J. Eagle
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Palmer
6 6    

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  14  TschechienTschechien F. Čermák
 TschechienTschechien L. Friedl
6 6              
   FrankreichFrankreich A. Dupuis
 FrankreichFrankreich P.-H. Mathieu
3 2    
14  TschechienTschechien F. Čermák
 TschechienTschechien L. Friedl
6 6  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Bowen
 AustralienAustralien A. Fisher
4 4    
ALT  ArgentinienArgentinien F. Browne
 PeruPeru L. Horna
3 1  
 
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Bowen
 AustralienAustralien A. Fisher
6 6    
  14  TschechienTschechien F. Čermák
 TschechienTschechien L. Friedl
3 2  
  2  IndienIndien M. Bhupathi
 Weissrussland 1995Weißrussland M. Mirny
6 6  
     SlowakeiSlowakei K. Beck
 SlowakeiSlowakei K. Kučera
2 6 4    
WC  FrankreichFrankreich T. Ascione
 FrankreichFrankreich J. Varlet
6 4 6  
WC  FrankreichFrankreich T. Ascione
 FrankreichFrankreich J. Varlet
3 4  
  2  IndienIndien M. Bhupathi
 Weissrussland 1995Weißrussland M. Mirny
6 6    
   JapanJapan T. Shimada
 SudafrikaSüdafrika M. Wakefield
5 3  
 
  2  IndienIndien M. Bhupathi
 Weissrussland 1995Weißrussland M. Mirny
7 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]