Puntous

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Puntous
Puntós
Wappen von Puntous
Puntous (Frankreich)
Puntous
Region Okzitanien
Département Hautes-Pyrénées
Arrondissement Tarbes
Kanton Les Coteaux
Gemeindeverband Pays de Trie et Magnoac
Koordinaten 43° 18′ N, 0° 28′ OKoordinaten: 43° 18′ N, 0° 28′ O
Höhe 241–345 m
Fläche 8,85 km2
Einwohner 191 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km2
Postleitzahl 65230
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Puntous

Puntous (okzitanisch: Puntós) ist eine französische Gemeinde mit 191 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Hautes-Pyrénées in der Region Okzitanien; sie gehört zum Arrondissement Tarbes. Die Einwohner werden Puntousais genannt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Puntous liegt rund 30 Kilometer nordöstlich der Stadt Tarbes am Petite Baïse im Osten des Départements Hautes-Pyrénées. Umgeben wird Puntous von den Nachbargemeinden Guizerix im Norden und Westen, Larroque im Norden und Osten, Barthe im Südosten, Betpouy und Hachan im Süden, Campuzan im Süden und Südwesten sowie Puydarrieux im Südwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 291 245 232 205 192 199 212 197
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Pierre
Kirche Saint-Pierre

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Puntous – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien