Lidrezing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lidrezing
Wappen von Lidrezing
Lidrezing (Frankreich)
Lidrezing
Region Lothringen
Département Moselle
Arrondissement Château-Salins
Kanton Dieuze
Koordinaten 48° 53′ N, 6° 42′ O48.8836111111116.6977777777778270Koordinaten: 48° 53′ N, 6° 42′ O
Höhe 242–346 m
Fläche 10,04 km²
Einwohner 86 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 9 Einw./km²
Postleitzahl 57340
INSEE-Code

Lidrezing (deutsch Liedersingen) ist eine französische Gemeinde mit 86 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Moselle in der Region Lothringen. Sie gehört zum Arrondissement Château-Salins und zum Kanton Dieuze.

Geografie[Bearbeiten]

Lidrezing liegt zwischen Dieuze und Morhange auf einer Höhe zwischen 242 und 346 m über dem Meeresspiegel. Das 10,04 km² umfassende Gemeindegebiet ist Teil des Regionalen Naturparks Lothringen.

Geschichte[Bearbeiten]

1130 erstmals als Lidersingen erwähnt.[1]
Das Dorf gehörte 1871 bis 1918 zum Deutschen Reich, französisch blieb aber Amts- und Umgangssprache.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 131 128 102 92 76 81 95

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kunst und Alterthum in Elsass-Lothringen: Beschreibende Statistik - Franz Xaver Kraus (1886)