Liste von Kriegen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antike[Bearbeiten]

Ägypten und Vorderasien[Bearbeiten]

China[Bearbeiten]

Griechenland[Bearbeiten]

Rom bis zum Tod Kaiser Justinians (500 v. Chr. bis 565 n. Chr.)[Bearbeiten]

Mittelalter[Bearbeiten]

Frühmittelalter[Bearbeiten]

Hochmittelalter[Bearbeiten]

Spätmittelalter[Bearbeiten]

Frührenaissance[Bearbeiten]

Neuzeit[Bearbeiten]

Spätrenaissance[Bearbeiten]

17. Jahrhundert[Bearbeiten]

18. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Große Kriege seit dem Zweiten Weltkrieg (mit Opferzahl)[Bearbeiten]

Diese Liste enthält die zivilen Toten durch Infektionskrankheiten, Hungersnöte, Kriegsverbrechen, Völkermord usw. sowie die in Schlachten getöteten Soldaten, also die gesamte Anzahl der Kriegsopfer.

Es sind weltweit mindestens 25 Millionen Menschen nach Ende des Zweiten Weltkrieges durch Kriege gestorben. Im 20. Jahrhundert starben circa 100–185 Millionen Menschen durch Kriege.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • R. Ernest Dupuy, Trevor N. Dupuy: The Harper Encyclopedia of Military History. From 3500 B.C. to the Present. 4. Auflage, HarperCollins Publisher, 1993, ISBN 978-0062700568.
  • Vittorio Ferretti: Weltchronik der Kriege und Demozide - Ein Abriss der Ursachen, Abläufe und Folgen von über 5.000 gewalttätig ausgetragenen Konflikten bis zum Jahr 2000. Amazon, 2014, ISBN 978-3000403538.

Weblinks[Bearbeiten]