Michael Boogerd

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michael Boogerd
Michael Boogerd

Michael Boogerd (* 28. Mai 1972 in Den Haag, Niederlande) ist ein ehemaliger niederländischer Radrennfahrer.

Sportliche Karriere[Bearbeiten]

Boogerd begann 1994 seine Profikarriere beim Team Word Perfect, welches 1995 Novell und seit 1996 Rabobank hieß und beendete bei diesem Team auch seine Laufbahn.

Boogerd etablierte sich als Spezialist für die Klassiker des Frühjahrs. 1999 siegte er bei Paris–Nizza, 2003 beim Pfeil von Brabant. Bei Amstel Gold Race und Lüttich–Bastogne–Lüttich erreichte er zahlreiche Podiumsplatzierungen. Seinen einzigen Sieg beim Amstel Gold Race fuhr er 1999 ein, anschließend wurde er zwischen 2001 und 2005 viermal in Folge Zweiter. Bei Lüttich–Bastogne–Lüttich wurde Boogerd je zweimal Zweiter und Dritter. 1998 und 2004 belegte er Platz zwei der Lombardei-Rundfahrt, 2001 den dritten. Dreimal – 1997, 1998 und 2006 – wurde er niederländischer Meister im Straßenrennen. 2004 trat er im Straßenrennen bei den Olympischen Spielen in Athen an, konnte das Rennen aber nicht beenden.

In seinen 13 Profijahren startete Michael Boogerd zwölf Mal bei der der Tour de France. 1996 und 2002 gewann er jeweils eine Etappe. Seine beste Platzierung in der Gesamtwertung erreichte er 1998, als er Fünfter wurde.

Im April 2007 beendete Boogerd seine Profikarriere. Ursprünglich hatte er geplant, nach der Lombardei-Rundfahrt aufzuhören. Nachdem er sich aber bei einem Trainingsunfall eine Woche zuvor eine schwere Verletzung am linken Knie und eine bakterielle Infektion (Erysipel) zugezogen hatte, gab Boogerd am 18. Oktober 2007 seinen sofortigen Rücktritt bekannt.[1]

Im März 2013 gab Michael Boogerd in einem TV-Interview mit dem niederländischen Sender NOS jahrelanges, systematisches Doping von 1997 bis zu seinem Karriereende 2007 zu. Dabei habe es sich laut Boogerd um Epo-Doping, Bluttransfusionen und Cortison-Einnahme gehandelt: „Ich habe es niemals als falsch angesehen.“[2]

Erfolge[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatBoogerd muss Lombardei-Rundfahrt absagen. radsport-news.com, 18. Oktober 2007, abgerufen am 14. Dezember 2013.
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatBoogerd: „Für Bluttransfusionen nach Wien geflogen". radsport-news.com, 6. März 2013, abgerufen am 14. Dezember 2013.

Weblinks[Bearbeiten]