Le Lesme

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Lesme
Le Lesme (Frankreich)
Le Lesme
Region Normandie
Département Eure
Arrondissement Bernay
Kanton Breteuil
Gemeindeverband Interco Normandie Sud Eure
Koordinaten 48° 54′ N, 0° 51′ OKoordinaten: 48° 54′ N, 0° 51′ O
Höhe 149–193 m
Fläche 26,5 km2
Einwohner 666 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 25 Einw./km2
Postleitzahl 27160
INSEE-Code

Le Lesme ist eine französische Gemeinde mit 666 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Eure in der Region Normandie; sie gehört zum Arrondissement Bernay (bis 2017 Évreux) und zum Kanton Breteuil.

Zum 1. Januar 2016 wurde Le Lesme als Commune nouvelle aus den Gemeinden Sainte-Marguerite-de-l’Autel und Guernanville gebildet.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Le Lesme liegt etwa 29 Kilometer westsüdwestlich von Évreux. Umgeben wird Le Lesme von den Nachbargemeinden Le Fidelaire im Norden und Westen, Sainte-Marthe im Nordosten, Beaubray im Osten, Saint-Denis-du-Béhélan im Südosten, Breteuil im Süden und Südosten sowie Les Baux-de-Breteuil im Westen und Südwesten.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl (2016)[1]
Sainte-Marguerite-de-l’Autel (Verwaltungssitz) 27565 23,27 00562
Guernanville 27303 3,23 00104

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Sainte-Marguerite

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Le Lesme – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Französisches Statistikinstitut (www.insee.fr)