Le Perrey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Perrey
Le Perrey (Frankreich)
Le Perrey
Region Normandie
Département Eure
Arrondissement Bernay
Kanton Pont-Audemer
Gemeindeverband Communauté de communes de Pont-Audemer Val de Risle
Koordinaten 49° 23′ N, 0° 34′ OKoordinaten: 49° 23′ N, 0° 34′ O
Höhe 2–134 m
Fläche 21,4 km2
Einwohner 1.235 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 58 Einw./km2
Postleitzahl 27500, 27680
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Le Perrey (in Fourmetot)

Le Perrey ist eine französische Gemeinde mit 1.235 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Eure in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Bernay und zu den Kantonen Pont-Audemer (Ortschaft Fourmetot) und Bourg-Achard (Ortschaften Saint-Thurien und Saint-Ouen-des-Champs).

Le Perrey entstand mit Wirkung vom 1. Januar 2019 als Commune nouvelle durch die Zusammenlegung der bis dahin selbstständigen Gemeinden Fourmetot, Saint-Thurien und Saint-Ouen-des-Champs, die in der neuen Gemeinde jeweils den Status einer Commune déléguée besitzen. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Fourmetot.[1]

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2016[2]
Fourmetot (Verwaltungssitz) 27263 10,02 685
Saint-Ouen-des-Champs 27581 06,11 314
Saint-Thurien 27607 05,27 236

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Le Perrey liegt rund 40 Kilometer ostsüdöstlich des Stadtzentrums von Le Havre. Nachbargemeinden sind Sainte-Opportune-la-Mare im Norden, Trouville-la-Haule im Nordosten, Bourneville-Sainte-Croix im Osten, Valletot im Südosten, Corneville-sur-Risle im Süden, Manneville-sur-Risle im Südwesten, Saint-Mards-de-Blacarville im Westen sowie Bouquelon im Westen und Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A13.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fourmetot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Notre-Dame aus dem 13. Jahrhundert, seit 1932 Monument historique
  • Kirche Saint-André in Lilletot
  • Schloss Le Hamel aus dem 16. Jahrhundert
  • Herrenhaus La Croisée aus dem 17. Jahrhundert

Saint-Ouen-des-Champs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Ouen

Saint-Thurien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Thurien aus dem 16. Jahrhundert mit Umbauten aus dem 18. Jahrhundert
  • Schloss Saint-Thurien aus dem 19. Jahrhundert

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Le Perrey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erlass der Präfektur No. 27-2018-198 über die Bildung der Commune nouvelle Le Perrey vom 21. Dezember 2018.
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE