Motorfahrzeugfabrik Roland Brandt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Motorfahrzeugfabrik Roland Brandt
Rechtsform k. A.
Gründung 1906
Auflösung 1910 oder 1911
Sitz Berlin, Deutschland
Leitung Roland Brandt
Branche Automobilhersteller

Motorfahrzeugfabrik Roland Brandt war ein deutscher Hersteller von Automobilen.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Roland Brandt gründete 1906 in Berlin das Unternehmen zur Produktion von Automobilen, die 1907 begann. In dem Jahr übernahm er die Konkursmasse der Deutschen Motorfahrzeugfabrik GmbH. Der Markenname lautete Brandt. 1910 oder 1911 endete die Produktion.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige Modell war ein Kleinwagen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]