Olympische Sommerspiele 2016/Schwimmen – 200 m Schmetterling (Frauen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe
Sportart Schwimmen
Disziplin 200 Meter Schmetterling
Geschlecht Frauen
Ort Olympic Aquatics Stadium
Teilnehmer 28 Athletinnen aus 20 Ländern
Wettkampfphase 9./10. August 2016

Der Wettbewerb über 200 Meter Schmetterling der Frauen bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro wurde am 9. und 10. August 2016 im Olympic Aquatics Stadium ausgetragen. 28 Athletinnen aus 20 Ländern nahmen daran teil.

Es fanden vier Vorläufe statt. Die 16 schnellsten Schwimmerinnen aller Vorläufe qualifizierten sich für die beiden Halbfinals, die am gleichen Tag ausgetragen wurden. Für das Finale am nächsten Tag qualifizierten sich hier die acht schnellsten Starterinnen beider Läufe.

Abkürzungen:
WR = Weltrekord, OR = olympischer Rekord, NR = nationaler Rekord
ER = Europarekord, NAR = Nordamerikarekord, SAR = Südamerikarekord, ASR = Asienrekord, AFR = Afrikarekord, OZR = Ozeanienrekord
PB = persönliche Bestleistung, JWB = Jahresweltbestzeit

Bestehende Rekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltrekord Liu Zige (China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China) 2:01,81 min Jinan, Volksrepublik China 21. Oktober 2009
Olympischer Rekord Jiao Liuyang (China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China) 2:04,06 min London, Vereinigtes Königreich 1. August 2012

Titelträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Olympiasieger Jiao Liuyang (China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China) 2:04,06 min London 2012
Weltmeister Natsumi Hoshi (JapanJapan Japan) 2:05,55 min Kasan 2015
Europameister Franziska Hentke (DeutschlandDeutschland Deutschland) 2:07,23 min London 2016

Vorlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorlauf 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Nida Eliz Üstündağ TurkeiTürkei Türkei 2:10,02 min
2 Helena Gasson NeuseelandNeuseeland Neuseeland 2:12,18 min
3 Virginia Bardach ArgentinienArgentinien Argentinien 2:13,58 min
4 Maria Far PanamaPanama Panama 2:23,89 min

Vorlauf 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Suzuka Hasegawa JapanJapan Japan 2:07,35 min
2 Zhang Yufei China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 2:07,55 min
3 Franziska Hentke DeutschlandDeutschland Deutschland 2:07,59 min
4 An Sehyeon Korea SudSüdkorea Südkorea 2:08,42 min
5 Alessia Polieri ItalienItalien Italien 2:08,95 min
6 Audrey Lacroix KanadaKanada Kanada 2:09,21 min
7 Aimee Willmott Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 2:09,71 min
8 Andreina Pinto VenezuelaVenezuela Venezuela 2:10,60 min

Vorlauf 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Natalie Adams Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:07,15 min
2 Natsumi Hoshi JapanJapan Japan 2:07,75 min
3 Brianna Throssell AustralienAustralien Australien 2:08,18 min
4 Anja Klinar SlowenienSlowenien Slowenien 2:08,94 min
5 Lara Grangeon FrankreichFrankreich Frankreich 2:09,92 min
6 Judit Ignacio Sorribes SpanienSpanien Spanien 2:11,07 min
7 Joanna Maranhão BrasilienBrasilien Brasilien 2:11,10 min
Katinka Hosszú UngarnUngarn Ungarn Nicht gestartet

Vorlauf 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Mireia Belmonte SpanienSpanien Spanien 2:06,64 min
2 Hali Flickinger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:06,67 min
2 Liliána Szilágyi UngarnUngarn Ungarn 2:06,99 min
4 Madeline Groves AustralienAustralien Australien 2:07,02 min
5 Martina van Berkel SchweizSchweiz Schweiz 2:08,00 min
6 Zhou Yilin China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 2:08,21 min
7 Stefania Pirozzi ItalienItalien Italien 2:09,40 min
8 Park Jin-young Korea SudSüdkorea Südkorea 2:09,99 min

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lauf 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Zhou Yilin China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 2:06.52 min
2 Zhang Yufei China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 2:06.95 min
3 Brianna Throssell AustralienAustralien Australien 2:07.19 min
4 Cammile Adams Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:07.22 min
5 Suzuka Hasegawa JapanJapan Japan 2:07.33 min
6 Liliána Szilágyi UngarnUngarn Ungarn 2:07.34 min
7 Anja Klinar SlowenienSlowenien Slowenien 2:09.44 min
8 Audrey Lacroix KanadaKanada Kanada 2:09.95 min

Lauf 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Madeline Groves AustralienAustralien Australien 2:05,66 min
2 Mireia Belmonte SpanienSpanien Spanien 2:06,06 min
3 Natsumi Hoshi JapanJapan Japan 2:06,74 min
4 Hali Flickinger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:07,02 min
5 Franziska Hentke DeutschlandDeutschland Deutschland 2:07,67 min
6 Martina van Berkel SchweizSchweiz Schweiz 2:07,90 min NR
7 An Sehyeon Korea SudSüdkorea Südkorea 2:08,69 min
8 Alessia Polieri ItalienItalien Italien 2:09,35 min

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

11. August 2016, 03:54 MEZ

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Mireia Belmonte SpanienSpanien Spanien 2:04,85 min
2 Madeline Groves AustralienAustralien Australien 2:04,88 min
3 Natsumi Hoshi JapanJapan Japan 2:05,20 min
4 Cammile Adams Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:05,90 min
5 Zhou Yilin China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 2:07,37 min
6 Zhang Yufei China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 2:07,40 min
7 Hali Flickinger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:07,71 min
8 Brianna Throssell AustralienAustralien Australien 2:07,87 min

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]