Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Ungarn)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

HUN

HUN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
8 3 4

Ungarn nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt 26. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das Magyar Olimpiai Bizottság nominierte 160 Athleten in 20 Sportarten.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Säbelfechter Áron Szilágyi.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Badminton Badminton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Laura Sárosi Einzel P. V. Sindhu
IndienIndien
Michelle Li
KanadaKanada
0:2 (8:21, 9:21)

0:2 (11:21, 8:21)
36:84 3 ausgeschieden

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Balázs Bácskai Weltergewicht
bis 69 kg
Souleymane Cissokho
FrankreichFrankreich
0:3 ausgeschieden
Zoltán Harcsa Mittelgewicht
bis 75 kg
Arslanbek Açilow
TurkmenistanTurkmenistan
2:1 Arlen López
KubaKuba
TKO ausgeschieden

Fencing pictogram.svg Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Klassifikation Finale / Platzierung Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Emese Szász Degen Einzel Julia Beljajeva
EstlandEstland
15:11 Kang Young-mi
Korea SudSüdkorea
15:11 Nozomi Sato
JapanJapan
15:4 Lauren Rembi
FrankreichFrankreich
10:6 Rossella Fiamingo
ItalienItalien
15:13 Gold Goldmedaille
Edina Knapek Florett Einzel Freilos Liu Yongshi
China VolksrepublikVolksrepublik China
9:15 ausgeschieden
Aida Mohamed Florett Einzel Freilos Saskia Loretta van Erven Garcia
KolumbienKolumbien
15:12 Inna Deriglasowa
RusslandRussland
6:15 ausgeschieden
Anna Márton Säbel Einzel Freilos Alejandra Benítez
VenezuelaVenezuela
15:14 Manon Brunet
Korea SudSüdkorea
12:15 ausgeschieden
Männer
Gábor Boczkó Degen Einzel Freilos Alexandre Bouzaid
SenegalSenegal
15:9 Géza Imre
UngarnUngarn
8:15 ausgeschieden
Géza Imre Degen Einzel Freilos John Édison Rodríguez
KolumbienKolumbien
15:8 Gábor Boczkó
UngarnUngarn
15:8 Nikolai Novosjolov
EstlandEstland
15:9 Gauthier Grumier
FrankreichFrankreich
15:13 Park Sang-young
Korea SudSüdkorea
14:15 Silber Silbermedaille
András Rédli Degen Einzel Abdulaziz Alshatti
OlympiaUnabhängige Olympiateilnehmer
14:13 Yannick Borel
FrankreichFrankreich
9:15 ausgeschieden
Gábor Boczkó
Géza Imre
András Rédli
Péter Somfai (Ersatz)
Degen Mannschaft Freilos Südkorea
Korea SudSüdkorea
45:42 Frankreich
FrankreichFrankreich
40:45 Ukraine
UkraineUkraine
39:37 Bronze Bronzemedaille
Tamás Decsi Säbel Einzel Nikolai Kowaljow
RusslandRussland
10:15 ausgeschieden
Áron Szilágyi Säbel Einzel Julián Ayala
MexikoMexiko
15:9 Aljaksandr Bujkewitsch
WeissrusslandWeißrussland
15:12 Tiberiu Dolniceanu
RumänienRumänien
15:10 Kim Jung-hwan
Korea SudSüdkorea
15:12 Daryl Homer
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
15:8 Gold Goldmedaille

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Männer
Péter Nagy Klasse über 105 kg 193 kg 7 227 kg 10 420 kg 10 10

Logo Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb[1] 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Éva Csernoviczki bis 48 kg Freilos M. Cherniak
UkraineUkraine
003s1:000s2 P. Pareto
ArgentinienArgentinien
000s2:010s0 O. Galbadrakh
KasachstanKasachstan
000s1:100s1 ausgeschieden 7
Hedvig Karakas bis 57 kg R. Nurjavova
TurkmenistanTurkmenistan
101s0:000s0 C. Beauchemin-Pinard
KanadaKanada
000s0:000s1 R. Silva
BrasilienBrasilien
000s2:010s3 C.-L. Lien
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh
000s1:001s2 ausgeschieden 7
Abigél Joó bis 78 kg L. Purevjargal MongoleiMongolei 111s2:000s1 M. Umeki JapanJapan 002s2:000s2 K. Harrison Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 000s1:100s0 Y. Castillo KubaKuba 000s0:001s2 ausgeschieden 7
Männer
Miklós Ungvári bis 73 kg N. Saraiva PortugalPortugal 011s1:000s0 D. Elmont NiederlandeNiederlande 100s1:000s1 R. Orujov AserbaidschanAserbaidschan 000s2:010s3 N. Delpopolo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 000s1:000s2 D. van Tichelt BelgienBelgien 000s0:100s0 5
László Csoknyai bis 81 kg T. Nagase JapanJapan 000s3:001s2 ausgeschieden 17
Krisztián Tóth bis 90 kg K. Sang KeniaKenia 100s1:000s4 X. Cheng China VolksrepublikVolksrepublik China 000s0:100s0 ausgeschieden 9
Miklós Cirjenics bis 100 kg K.-R. Frey DeutschlandDeutschland 000s0:100s0
(GS)
ausgeschieden 17
Barna Bor über 100 kg F. Jaballah TunesienTunesien 101s0:000s1 A. García Mendoza KubaKuba 000s1:000s0 ausgeschieden 9

Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canoeing (flatwater) pictogram.svg Kanurennsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Natasa Dusev-Janics K-1 200 m 41,403 s 3 40,962 s 4 41,673 s 1 9
Danuta Kozák K-1 500 m 1:53,427 min 1 1:54,241 min 1 1:52,494 min 1 Gold Goldmedaille
Gabriella Szabó
Danuta Kozák
K-2 500 m 1:41,092 min 1 1:43,687 min 1 Gold Goldmedaille
Gabriella Szabó
Danuta Kozák
Tamara Csipes
Krisztina Fazekas Zur
K-4 500 m 1:29,497 min 1 1:31,48 min 1 Gold Goldmedaille
Männer
Péter Molnár K-1 200 m 35,102 s 3 35,207 s 6 37,896 s 7 15
Péter Molnár
Sándor Tótka
K-2 200 m 31,438 s 2 32,138 s 1 32,412 s 4 4
Bálint Kopasz K-1 1000 m 3:38,011 min 5 3:34,772 min 5 3:32,392 min 2 10
Benjámin Ceiner
Tibor Hufnágel
K-2 1000 m 3:25,580 min 3 3:18,474 min 3 3:15,387 min 7 7
Benjámin Ceiner
Tibor Hufnágel
Attila Kugler
Tamás Somorácz
K-4 1000 m 3:00,369 min 5 3:00,645 min 5 3:10,388 min 3 11
Jonatán Hajdu C-1 200 m 40,147 s 2 40,718 s 4 39,811 s 2 10
Henrik Vasbányai C-1 1000 m 4:01,953 min 3 4:03,113 min 3 disqualifiziert 8 16
Róbert Mike
Henrik Vasbányai
C-2 1000 m 3:35,501 min 3 3:56,126 min 3 3:46,198 min 4 4

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Zsófia Erdélyi Marathon 2:39:04 h 52 52
Krisztina Papp Marathon 2:42:03 h 65 65
Tünde Szabó Marathon 2:45:37 h 83 83
Barbara Kovács 20 km Gehen 1:42:11 h 58 58
Viktória Madarász 20 km Gehen 1:33:59 h 25 25
Rita Récsei 20 km Gehen 1:42:41 h 59 59
Männer
Gáspár Csere Marathon 2:28:03 h 109 109
Gábor Józsa Marathon 2:23:22 h 87 87
Máté Helebrandt 20 km Gehen 1:22:31 h 28 28
Sándor Rácz 50 km Gehen nicht beendet
Miklós Srp 50 km Gehen disqualifiziert
Bence Venyercsán 50 km Gehen 4:19:15 h 44 44
Balázs Baji 110 m Hürden 13,52 s 12 13,52 s 15 ausgeschieden 15

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Barbara Szabó Hochsprung 1,80 m 32 ausgeschieden 32
Anita Márton Kugelstoßen 18,51 m 6 19,87 m 3 Bronze Bronzemedaille
Männer
Zoltán Kővágó Diskuswurf 63,34 m 9 64,50 m 7 7
Krisztián Pars Hammerwurf 75,49 m 4 75,28 m 7 7

Mehrkampf

Athletinnen 100 m Hürden Hochsprung Kugelstoßen 200 m Weitsprung Speerwurf 800 m Punkte Rang
Zeit Punkte Höhe Punkte Weite Punkte Zeit Punkte Weite Punkte Weite Punkte Zeit Punkte
Siebenkampf Frauen
Györgyi Farkas 13,79 s 1008 1,86 m 1054 14,39 m 820 25,38 s 852 6,31 m 946 48,07 m 823 2:11,76 min 939 6442 8
Xénia Krizsán 13,66 s 1027 1,77 m 941 13,78 m 779 25,24 s 865 6,08 m 874 49,78 m 856 2:13,46 min 915 6257 16

Modern pentathlon pictogram.svg Moderner Fünfkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Fechten Schwimmen Reiten Combined Punkte Rang
Bilanz Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte
Frauen
Zsófia Földházi 11:24 168 2:12,05 min 304 78 222 12:46,02 min 534 1228 26
Sarolta Kovács 17:18 203 2:09,02 min 313 32 268 13:17,09 min 503 1287 16
Männer
Bence Demeter 19:16 214 2:03,89 min 329 35 265 11:21,98 min 619 1430 17
Ádám Marosi 16:19 196 2:01,66 min 335 7 293 11:19,84 min 621 1445 12

Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cycling (mountain biking) pictogram.svg Mountainbike[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Männer
András Parti Cross-Country 1:41:20 h 24

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Viertelfinale
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Freistil Frauen
Marianna Sastin Klasse bis 63 kg Inna Traschukowa
RusslandRussland
0:3 ausgeschieden 17
Zsanett Németh Klasse bis 75 kg Freilos Güzäl Mänürowa
KasachstanKasachstan
1:4 ausgeschieden Freilos Annabel Laure Ali
KamerunKamerun
1:3 ausgeschieden 10
Freistil Männer
István Veréb Klasse bis 86 kg Freilos Abdulraschid Sadulajew
RusslandRussland
0:4 ausgeschieden Freilos Pedro Ceballos
VenezuelaVenezuela
1:3 ausgeschieden 13
Dániel Ligeti Klasse bis 125 kg Freilos Florian Skilang Temengil
PalauPalau
4:0 Lewan Berianidse
ArmenienArmenien
1:3 ausgeschieden 7
griechisch-römischer Stil Männer
Tamás Lőrincz Klasse bis 66 kg Freilos Ryu Han-su
Korea SudSüdkorea
0:3 ausgeschieden 16
Péter Bácsi Klasse bis 75 kg Carlos Muñoz
KolumbienKolumbien
4:0 Daniel Aleksandrov
BulgarienBulgarien
4:0 Elvin Mursaliyev
AserbaidschanAserbaidschan
3:0 Mark Overgaard Madsen
DanemarkDänemark
0:3 Saeid Mourad Abdvali
IranIran
1:3 5
Viktor Lőrincz Klasse bis 85 kg Maksim Manukyan
ArmenienArmenien
3:0 Ravinder Khatri
IndienIndien
4:0 Rustam Assakalov
UsbekistanUsbekistan
3:1 Davit Chakvetadze
RusslandRussland
1:3 Denis Kudla
DeutschlandDeutschland
1:3 5
Balázs Kiss Klasse bis 98 kg Dimitrij Timtschenko
UkraineUkraine
3:0 Fredrik Schön
SchwedenSchweden
1:3 ausgeschieden 9

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz
Männer
Bendegúz Pétervári-Molnár Einer 7:12,86 min 2 Viertelfinale 6:52,80 min 4 Halbfinale C 7:18,88 min 1 C-Finale 6:57,75 min 2 14
Béla Simon
Adrián Juhász
Zweier ohne Steuermann 6:59,28 min 3 Halbfinale 6:29,12 min 4 B-Finale 7:03,34 min 3 9

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Frauen
Viktória Egri Luftpistole 10 Meter 376 36 ausgeschieden 376 36
Renáta Tobai-Sike Luftpistole 10 Meter 380 17 ausgeschieden 380 17
Zsófia Csonka Sportpistole 25 Meter 581 10 ausgeschieden 581 10
Renáta Tobai-Sike Sportpistole 25 Meter 577 16 ausgeschieden 577 16
Julianna Miskolczi Luftgewehr 10 Meter 414 22 ausgeschieden 414 22
Julianna Miskolczi Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 577 22 ausgeschieden 577 22
Männer
Miklós Tátrai Luftpistole 10 Meter 567 42 ausgeschieden 567 42
Miklós Tátrai Freie Pistole 50 Meter 539 34 ausgeschieden 539 34
István Péni Luftgewehr 10 Meter 624 13 ausgeschieden 624 13
Péter Sidi Luftgewehr 10 Meter 625,9 6 142,7 5 768,6 5
István Péni Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 1172 12 ausgeschieden 1172 12
Péter Sidi Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 Meter 1162 34 ausgeschieden 1162 34
Péter Sidi Kleinkaliber liegend 50 Meter 623,3 10 ausgeschieden 623,3 10
Norbert Szabián Kleinkaliber liegend 50 Meter 617,3 42 ausgeschieden 617,3 42

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Flóra Molnár 50 m Freistil 25,07 s 25 ausgeschieden 25
Ajna Késely 200 m Freistil 1:59,20 min 25 ausgeschieden 25
Evelyn Verrasztó 200 m Freistil 1:59,44 min 28 ausgeschieden 28
Boglárka Kapás 400 m Freistil 4:04,11 min 7 4:02,37 min 4 4
Ajna Késely 400 m Freistil 4:12,40 min 21 ausgeschieden 21
Boglárka Kapás 800 m Freistil 8:19,43 min 2 8:16,37 min 3 Bronze Bronzemedaille
Éva Risztov 800 m Freistil 8:33,36 min 14 ausgeschieden 14
Liliána Szilágyi 100 m Schmetterling 57,70 s 9 58,31 s 12 ausgeschieden 12
Katinka Hosszú 200 m Schmetterling nicht angetreten
Liliána Szilágyi 200 m Schmetterling 2:06,99 min 4 2:07,34 min 10 ausgeschieden 10
Anna Sztankovics 100 m Brust 1:08,06 min 24 ausgeschieden 24
Dalma Sebestyén 200 m Brust 2:27,94 min 19 ausgeschieden 19
Anna Sztankovics 200 m Brust 2:27,97 min 20 ausgeschieden 20
Katinka Hosszú 100 m Rücken 59,13 s 4 58,94 s 2 58,45 s 1 Gold Goldmedaille
Réka György 200 m Rücken 2:12,99 min 22 ausgeschieden 22
Katinka Hosszú 200 m Rücken 2:06,09 min 1 2:06,03 min 1 2:06,05 min 2 Silber Silbermedaille
Katinka Hosszú 200 m Lagen 2:07,45 min 1 2:08,13 min 2 2:06,58 min 1 Gold Goldmedaille
Zsuzsanna Jakabos 200 m Lagen 2:11,69 min 9 2:12,05 min 10 ausgeschieden 10
Katinka Hosszú 400 m Lagen 4:28,58 min 1 4:26,36 min 1 Gold Goldmedaille
Zsuzsanna Jakabos 400 m Lagen 4:38,52 min 13 ausgeschieden 13
Katinka Hosszú
Zsuzsanna Jakabos
Boglárka Kapás
Ajna Késely
Evelyn Verrasztó
4 × 200 m Freistil 7:51,17 min 5 7:51,03 min 6 6
Anna Olasz 10 km Freiwasser 1:57:45,5 h 14 14
Éva Risztov 10 km Freiwasser 1:57:42,8 h 13 13
Männer
Krisztián Takács 50 m Freistil 22,12 s 17 ausgeschieden 17
Richárd Bohus 100 m Freistil 48,86 s 24 ausgeschieden 24
Dominik Kozma 100 m Freistil 48,92 s 26 ausgeschieden 26
Péter Bernek 200 m Freistil 1:49,73 min 37 ausgeschieden 37
Dominik Kozma 200 m Freistil 1:46,68 min 12 1:47,53 min 15 ausgeschieden 15
Péter Bernek 400 m Freistil 3:48,58 min 21 ausgeschieden 21
Gergő Kis 400 m Freistil 3:54,15 min 38 ausgeschieden 38
Gergely Gyurta 1500 m Freistil 15:06,24 min 29 ausgeschieden 29
Kristóf Rasovszky 1500 m Freistil 15:29,36 min 35 ausgeschieden 35
László Cseh 100 m Schmetterling 51,52 s 2 51,57 s 4 51,14 s 2 Silber Silbermedaille
Bence Pulai 100 m Schmetterling 52,73 s 26 ausgeschieden 26
László Cseh 200 m Schmetterling 1:55,14 min 2 1:55,18 min 3 1:56,24 min 7 7
Tamás Kenderesi 200 m Schmetterling 1:54,73 min 1 1:53,96 min 1 1:53,62 min 3 Bronze Bronzemedaille
Dániel Gyurta 100 m Brust 1:00,26 min 16 ausgeschieden 17
Dániel Gyurta 200 m Brust 2:11,28 min 17 ausgeschieden 17
Dávid Horváth 200 m Brust 2:13,24 min 30 ausgeschieden 30
Gábor Balog 100 m Rücken 54,48 s 25 ausgeschieden 25
Dávid Földházi 200 m Rücken 1:59,69 min 22 ausgeschieden 22
Ádám Telegdy 200 m Rücken 1:59,09 min 19 ausgeschieden 19
Dávid Verrasztó 200 m Lagen nicht gestartet
Gergely Gyurta 400 m Lagen 4:14,81 11 ausgeschieden 11
Dávid Verrasztó 400 m Lagen 4:15.04 12 ausgeschieden 12
Richárd Bohus
Péter Holoda
Dominik Kozma
Krisztián Takács
4 × 100 m Freistil 3:15,21 min 12 ausgeschieden 12
Péter Bernek
Benjámin Grátz
Gergő Kis
Dominik Kozma
4 × 200 m Freistil 7:18,51 min 16 ausgeschieden 16
Gábor Balog
Richárd Bohus
László Cseh
Dániel Gyurta
Dominik Kozma
4 × 100 m Lagen 3:33,89 min 9 ausgeschieden 9
Márk Papp 10 km Freiwasser 1:53:11,7 h 13 13

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fleet Race

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Sára Cholnoky Windsurfen RS:X 235 23 ausgeschieden 235 23
Mária Érdi Laser Radial 125 14 ausgeschieden 125 14
Männer
Áron Gádorfalvi Windsurfen RS:X 277 25 ausgeschieden 277 25
Benjámin Vadnai Laser 248 33 ausgeschieden 248 33
Zsombor Berecz Finn Dinghy 92 12 ausgeschieden 92 12

Table tennis pictogram.svg Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde 4. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Petra Lovas Einzel Nadeen El-Dawlatly
AgyptenÄgypten
4:0 Ri Myong-sun
Korea NordNordkorea
1:4 ausgeschieden
Georgina Póta Einzel Freilos Zhang Mo
KanadaKanada
4:1 Doo Hoi Kem
HongkongHongkong
2:4 ausgeschieden
Männer
Ádám Pattantyús Einzel Kirill Gerassimenko
KasachstanKasachstan
4:1 Li Ping
KatarKatar
0:4 ausgeschieden

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Tímea Babos Einzel Petra Kvitová
TschechienTschechien
1:6, 2:6 ausgeschieden
Tímea Babos
Réka Luca Jani
Doppel Andreea Mitu
Ioana Raluca Olaru
RumänienRumänien
3:6, 4:6 ausgeschieden

Triathlon pictogram.svg Triathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Zsófia Kovács Einzel 2:01:29 h 24
Margit Vanek Einzel 2:06:54 h 45
Männer
Gábor Faldum Einzel 1:48:20 20 20
Tamás Tóth Einzel 1:50:02 h 33

Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Gerätturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Zsófia Kovács Mehrkampf Einzel 54,598 33 ausgeschieden 33
Männer
Vid Hidvégi Pauschenpferd 15,233 9 ausgeschieden 9

Logo Wasserball Wasserball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Edina Gangl
Dóra Czigány
Dóra Antal
Hanna Kisteleki
Gabriella Szűcs
Orsolya Takács
Anna Illés
Rita Keszthelyi
Ildikó Tóth
Barbara Bujka
Dóra Csabai
Krisztina Garda
Orsolya Kasó
Viktor Nagy
Gergő Zalánki
Krisztián Manhercz
Balázs Erdélyi
Márton Vámos
Norbert Hosnyánszky
Ádám Decker
Márton Szívós
Dániel Varga
Dénes Varga
Gábor Kis
Balázs Hárai
Attila Decker
Trainer Attila Bíró Tibor Benedek
Gruppenphase China VolksrepublikVolksrepublik China China (13:11)
SpanienSpanien Spanien (10:11)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA (6:11)
 
 
SerbienSerbien Serbien (13:13)
AustralienAustralien Australien (9:9)
GriechenlandGriechenland Griechenland (8:8)
JapanJapan Japan (17:7)
BrasilienBrasilien Brasilien (10:6)
Viertelfinale AustralienAustralien Australien (13:11) MontenegroMontenegro Montenegro (11:13)
Platzierungsspiele BrasilienBrasilien Brasilien (13:4)
GriechenlandGriechenland Griechenland (12:10)
Halbfinale Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA (10:14) ausgeschieden
Spiel um Bronze RusslandRussland Russland (13:13, 5:6 nach PSO)
Finale ausgeschieden
Platzierung 4. Platz 5. Platz

Diving pictogram.svg Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorkampf Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Villő Kormos Turmspringen 10 m 227,70 27 ausgeschieden 27

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. "Judo Resultsbook" (Memento vom 23. August 2016 im Internet Archive) (PDF) Website der Olympischen Spiele von Rio. Abgerufen am 22. August 2016. (englisch).