Super Bowl LI

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Super Bowl LI
Reliant Stadium.jpg
Datum 5. Februar 2017
Stadion NRG Stadium
Stadt Houston
Referee Carl Cheffers
Halbzeitshow Lady Gaga
Fernsehübertragung
Network FOX
Fernsehsender
(Deutschland)
Sat.1, ran.de
Fernsehsender
(Österreich)
Puls 4

Der Super Bowl LI ist der 51. Super Bowl, das Endspiel der Saison 2016 der National Football League (NFL) im American Football. Das Spiel wird am 5. Februar 2017 im NRG Stadium in Houston, der Heimspielstätte der Houston Texans, zwischen den Atlanta Falcons und den New England Patriots ausgetragen.

Für die Halftime Show wird Lady Gaga als Headliner zuständig sein.[1]

Play-offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Play-offs begannen am 7. Januar 2017.

Wild Card Round Divisional Round Conference Championships Super Bowl
8. Jan. – Lambeau Field 15. Jan. – AT&T Stadium
1 Dallas Cowboys 31
4 Green Bay Packers 38 22. Januar – Georgia Dome
4 Green Bay Packers 34
5 New York Giants 13
14. Jan. – Georgia Dome
2 Atlanta Falcons 44
NFC
  4 Green Bay Packers 21  
7. Jan. – CenturyLink Field
NFC Championship
2 Atlanta Falcons 36
3 Seattle Seahawks 26 5. Februar – NRG Stadium
3 Seattle Seahawks 20
6 Detroit Lions 6
14. Jan. – Gillette Stadium
7. Jan. – NRG Stadium 2 Atlanta Falcons
1 New England Patriots
Super Bowl LI
1 New England Patriots 34
4 Houston Texans 27 22. Januar – Gillette Stadium
4 Houston Texans 16
5 Oakland Raiders 14
15. Jan. – Arrowhead Stadium
1 New England Patriots 36
AFC
3 Pittsburgh Steelers 17
8. Jan. – Heinz Field
AFC Championship
2 Kansas City Chiefs 16
3 Pittsburgh Steelers 30
3 Pittsburgh Steelers 18
6 Miami Dolphins 12


Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lady Gaga to Headline Super Bowl 2017 Halftime Show. In: Us Weekly. 29. September 2016, abgerufen am 6. Januar 2017 (englisch).