Wikipedia:Schreibwettbewerb/Archiv 4

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SchWett Gr 2.png

Der vierte Schreibwettbewerb der deutschsprachigen Wikipedia fand im März 2006 statt. Es wurden ca. 150 Artikel nominiert, 133 konnten bei der Bewertung berücksichtigt werden. Insgesamt zeichnete die Jury 26 Artikel aus.

Um mehr Gerechtigkeit bei der Bewertung der Artikel zu erreichen – und um der Jury bei den zu erwartenden sehr zahlreichen Nominierungen die Arbeit zu erleichtern – wurden die eingereichten Nominierungen zum ersten Mal in drei Sektionen aufgeteilt, über die getrennt entschieden wurde. Neben den jeweils drei Preisträgern konnte die Jury außerdem verschiedene Sonderpreise (s.u.), unter anderem den für den „originellsten Artikel“ vergeben. Diese drei Sektionen sind:

  • Sektion I.: Mathematik, Naturwissenschaften und Medizin (dazu gehören z.B. Logik, Physik, Chemie, Biologie, Geologie, Tiermedizin, Astronomie, Informatik usw.)
  • Sektion II.: Geisteswissenschaften und Theologie (dazu gehören z.B. Kunst, Musik, Philosophie, Literatur, Sprache, Religion, Ethnologie usw.)
  • Sektion III.: Geschichte und Gesellschaft (dazu gehören z.B. Psychologie, Soziologie, Politik, Wirtschaft, Sport, Medien usw.)

Wenn ein Thema mehreren Sektionen zuzuordnen ist, können die Teilnehmer selbst entscheiden, welchem Bereich ihr Artikel zugeschlagen werden soll. Das letzte Wort in dieser Frage hat die Jury.

Geschichte[Quelltext bearbeiten]

Im Oktober 2004 fand in der deutschsprachigen Wikipedia der erste Schreibwettbewerb statt, der sich sehr reger Beteiligung erfreute (siehe /Archiv 1). Nach einem Meinungsbild wurde entschieden, weitere Wettbewerbe in etwa halbjährlichen Abständen durchzuführen.

Der zweite Schreibwettbewerb begann am 1. März 2005 (siehe /Archiv 2). Die Ausschreibung dieser zweiten Runde fand erstmalig auf internationaler Ebene statt (siehe meta:International writing contest). Beteiligt waren Wikipedias in fünf unterschiedlichen Sprachen (Englisch, Deutsch, Japanisch, Niederländisch und Ukrainisch).

Der dritte Schreibwettbewerb begann am 1. September 2005. Es wurden über 70 Artikel eingereicht, von denen 11 ausgezeichnet wurden (siehe /Archiv 3).

Worum es geht[Quelltext bearbeiten]

Die Idee ist, auf eine „spielerische“ Weise Artikel aus einer Reihe eingereichter Vorschläge zu küren. Die Beurteilung soll durch eine sechsköpfige Jury erfolgen und dient einzig und allein der Befriedigung des Spaßfaktors, der bei vielen Streitereien, Editwars und anderen Alltäglichkeiten in der Wikipedia leider ab und zu verloren geht. So nebenbei sollen durch diese Aktion natürlich auch einige neue „exzellente Artikel“ entstehen.

Zeitplan[Quelltext bearbeiten]

  • 19.02.2006: Bis zu diesem Termin konnten die Jurymitglieder nominiert und gewählt werden. Dabei waren Jury-Mitglieder des letzten Wettbewerbs ausgeschlossen.
  • 01.03.2006: Die Nominierung der Artikel beginnt und dauert bis zum 31.03.2006. Bewertet werden im Normalfall die Versionen, die am letzten Nominierungstag um 23:59h online sind.
  • 22.04.2006: Spätester Termin der Bekanntgabe des Votums der Jury. (Nach Verschiebung)

Preise[Quelltext bearbeiten]

Obwohl die wichtigsten und interessantesten Preise die sind, die niemand mit Geld bezahlen kann, namentlich der Spaß und die Freude an der Teilnahme und Glanz und Gloria als Gewinner der Aktion, gibt es dank einiger Spender auch eine große Auswahl an Sachpreisen für die Gewinner.

Gespendet wurden bisher (Reihenfolge der Spenden)
Fachgebundene Sonderpreise
  • Von mir für den Bereich Mathematik, Naturwissenschaften und Medizin: ein Doppelpack aus "Die Doppelhelix" von James D. Watson und "Was ist Leben?" von Erwin Schrödinger. Ob Viecher-Artikel mitzählen, muss ich mir allerdings noch überlegen :o). --Uwe 09:48, 11. Jan 2006 (CET) Ist angekommen beim verdienten Gewinner, dem Autoren des Braunbär-Artikels :o). --Uwe 15:19, 10. Mai 2006 (CEST)
  • Galileo Computing spendet gebunden an den Bereich Informatik 10 x je 1 Buch zur freien Auswahl aus dem aktuellen Programm von Galileo Computing -- Mathias Schindler 18:19, 16. Jan 2006 (CET)
  • Galileo Design spendet gebunden an den Bereich Grafik/Design/DTP/Video 10 x je 1 Buch bzw. Video-Training zur Freien Auswahl aus dem aktuellen Programm von Galileo Design. -- Mathias Schindler 18:19, 16. Jan 2006 (CET)
  • Als unten vorgeschlagenden „Chili Con Carne“-Gedächtnispreis für Artikel aus dem Bereich Ernährung/Lebensmittel/Getränke stelle ich ein Paket aus je 10 Paprika- und Chilisamen von 5 verschiedenden Sorten aus eigenem Balkonanbau zur Verfügung. Als Autor dieses scheinbar so „denkwürdigen“ Artikels aus dem letzten Schreibwettbewerb fühle ich mich ein wenig dazu verpflichtet. Ist zwar keine Profiqualität, aber für Hobbygärtner ist's denke ich mal mehr als genug. Um möglichst frische Samen für die nächste Chili-Saison zu haben, wird der Versand aber wohl erst im Herbst des Jahres stattfinden. Falls kein Artikel in diesem Bereich antritt, würde ich den Preis der Schreibwettbewerb-Allgemeinheit zur Verfügung stellen. --Carstor 19:02, 3. Feb 2006 (CET)
  • Sollte ein Artikel aus dem Bereich Fußball, am liebsten noch in Zusammenhang mit der WM 2006, den ersten Platz gewinnen, werde ich eine Eintrittskarte zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 zur Verfügung stellen. Falls kein Artikel in diesem Bereich gewinnt, ziehe ich die Spende zurück.--Stzer 01:54, 5. Mär 2006 (CET)
Ich dachte, die sind nicht so ohne weiteres Überragbar? - im übrigen brauchst du es nicht zurückziehen, wenn du den Preis ganz gezielt ausschreibst, dann gillt der natütlich nur in diesem Bereich. Kenwilliams QS - Mach mit! 09:44, 5. Mär 2006 (CET)

Die Vergabe der Preise erfolgt nach Einschätzung der Jury (der/die Sieger suchen sich aus den angebotenen Preisen einen aus, beginnend mit den Erstplatzierten - wählen Gleichplatzierte verschiedener Sektionen denselben Preis, entscheidet das Los), weitere Sachspenden sind natürlich für diesen und spätere Schreibwettbewerbe sehr willkommen. Auf jeden Fall mit einem Preis bedacht werden die drei Höchstplatzierten. Darüber hinaus legt die Jury eine Platzierungsliste derjenigen Artikel vor, die sich ebenfalls für eine Preisvergabe qualifiziert haben. In Ergänzung dazu kann sie einzelne Artikel zusätzlich mit themengebundenen Sonderpreisen ihrer Wahl auszeichnen.

Bisher vorgeschlagene Kategorien für mögliche, mit Sonderprämien dotierte Auszeichungen, die vergeben werden können, sind:

  • Originellster/interessantester Artikel („Publikumspreis“)
  • Beste Illustrierung eines Artikels
  • Bestes für einen Wettbewerbsartikel erstelltes Bild (Grafik, Fotografie o.ä.)
  • Besonders herausragender Artikel aus dem Bereich „Recht“
  • Besonders herausragender Artikel aus dem Bereich „Mathematik“
  • Besonders herausragender Artikel aus dem Bereich „Philosophie“
  • Besonders herausragender Artikel aus dem Bereich „Medizin“
  • Besonders herausragender Artikel aus dem Bereich „Altertum“
  • Bester Artikel aus dem Bereich Ernährung/Lebensmittel/Getränke („Chili Con Carne“-Gedächtnispreis)

Preiswahl[Quelltext bearbeiten]

Bitte gewählte Preise oben durchstreichen. Bitte wartet mit dem Aussuchen der Preise, bis ihr an der Reihe seid!
Erstplatzierte:

  • Bradypus: Na dann danke ich recht schön und nehme mir die Haltungsanleitung für Dinosaurier. (ich habs oben gleich durchgestrichen) --Bradypus 20:55, 22. Apr 2006 (CEST)
  • Tinz: Ich danke ebenfalls und würde mich für die WikiPress-Reihe interessieren. Bin aber gerne bereit mich umzuentscheiden, wenn Benutzer:Stullkowski die ebenfalls möchte. --Tinz 21:51, 22. Apr 2006 (CEST)
  • Stullkowski: Ich schließe mich dem Dank an und wähle Heinrich Mann. Entschuldigung übrigens für die späte Reaktion, ich war eine Weile nicht online. --Stullkowski 11:01, 24. Apr 2006 (CEST)

Zweitplatzierte:

  • Zirpe: Ist mir eigentlich gar nicht so wichtig. Den Spaß als Belohnung hatte ich ja schon. Aber dicken Dank und ich würde mich interessieren für:
Das erste kommt aber sicher nicht in Frage, weil fachgebunden:
  • Galileo Design spendet gebunden an den Bereich Grafik/Design/DTP/Video 10 x je 1 Buch bzw. Video-Training zur Freien Auswahl aus dem aktuellen Programm von Galileo Design oder
  • Der Verlag O'Reilly spendet 5 x je 1 Buch nach Wahl des Gewinners in Höhe bis zu 50 EUR + 1 O'Reilly-T-Shirt oder
  • Springer Science+Business Media unterstützt den Schreibwettbewerb mit einer Bücherspende (wird noch konkretisiert). -- Gruß Zirpe 11:46, 24. Apr 2006 (CEST)
  • Hi. Die Bücherspende von Springer betrifft 21 Titel (siehe Diskussionsseite. Teilt das lieber unter euch auf, wenn ihr wollt. Das sind grandiose Preise. --Mathias Schindler 20:49, 24. Apr 2006 (CEST)
Das interpretiere ich mal so, dass wir aussuchen sollen, welchen dieser Preise du bekommst. Da Petrus die Springer-Spende haben möchte und Galileo Design themengebunden ist, bliebe für dich das O'Reilly-Buch. --Baldhur 19:15, 24. Apr 2006 (CEST)
O.K --Zirpe 20:19, 24. Apr 2006 (CEST)

Ist ja cool, dann kriegt ja jeder eins : - )). Dann hätte ich gerne die Nummer 7, Frater: Landschaftsformen, wenn nicht sonst jemand genau dieses Buch haben möchte. Ist ja fast wie eine Schlacht am Buffet *grins* und vor lauter Buch aussuchen komme ich gar nicht zum Artikel schreiben...hab noch gar nicht danke gesagt, aber jetzt DAAAAnke -- Zirpe 21:33, 24. Apr 2006 (CEST)

Ich nehme das Nachschlagewerk Reuter: Springer Lexikon Medizin DVD --PetrusSilesius 18:41, 25. Apr 2006 (CEST)
  • Voyager: Ich interessiere mich für Ich helf Dir kochen Universalkochbuch --Voyager 15:57, 24. Apr 2006 (CEST)

Drittplatzierte:

  • JHeuser: Ich fände den Duden Band 1 toll, alternativ auch eins von den O'Reilly-Büchern, danke den Spendern! JHeuser 19:06, 24. Apr 2006 (CEST)
  • Victor Eremita: Ich würde mich von den Springertiteln für den Taschner interessieren. Victor Eremita 17:02, 25. Apr 2006 (CEST)
  • Hejkal: Danke für die Wahl. Ich würde mich über das Springer-Buch Nr. 10 "Pfaffe: Digitale Bildberarbeitung" freuen, um hier weitere Fotos vor dem Hochladen entsprechend bearbeiten zu können. --Hejkal @ 22:39, 24. Apr 2006 (CEST)

Viertplatzierte:

  • Ixitixel und Achim Raschka (Preiswahl erfolgt durch Ixitixel) : Ich möchte ein O'Reilly Buch, an wen muß ich mich denn da wenden ? --Ixitixel 13:48, 25. Apr 2006 (CEST)
    Warte noch kurz ab, bis alle ihren Preis ausgesucht haben. Ich denke mal, Mathias Schindler wird anschließend einen Weg finden, die gespendeten Preise unters Volk zu bringen. --Baldhur 17:49, 25. Apr 2006 (CEST)
  • Luha:Ich habe Zöllner und Sünder gestrichen. Das ist mal ein ganz anderes Thema, auf das ich mich freue. Bitte die späte Reaktion zu entschuldigen, aber ich war unterwegs --Lutz Hartmann 20:01, 28. Apr 2006 (CEST)
  • Kenwilliams: ich verzichte auf einen Preis und bin einfach so stolz ;)

Fünftplatzierte:

  • BS Thurner Hof: Ich habe mich riesig über die Platzierung gefreut, das ist mir Belohnung genug. Ich möchte daher auf einen Preis verzichten. --BS Thurner Hof 08:39, 30. Apr 2006 (CEST)
  • Kryston und Chef: Danke, bin vom Leben schon reich beschenkt und verzichte (Kryston). - Ach, bevor niemand mehr etwas nimmt, wähle ich das Springer-Buch "Unsere einsame Erde".--Pangloss Diskussion 14:56, 30. Apr 2006 (CEST)
  • Brunswyk: Danke, ich verzichte auf (m)einen Preis.

Sechstplatzierte:

  • schlendrian: Damit mal wieder Preise rausgehen: Ich hätte gerne den Gutschein (bzw. ein Buch) von O'Reilly. Danke für die Spende! --schlendrian •λ• 12:08, 30. Apr 2006 (CEST)
  • Tobnu: in einem Anfall grimmigen Humors: Burnout-Syndrom vom Springer-Verlag
  • Julius1990: vom Springer-Verlag: Metzig: Lernen zu lernen Julius1990 16:43, 30. Apr 2006 (CEST)

Siebtplatzierte:

  • U. Gille: Ich würde das 3er-Buch-Set von JHeuser nehmen. --Uwe G. ¿⇔? 08:01, 3. Mai 2006 (CEST)
  • Taxman: Ich bedanke mich für die netten Worte der Jury und nehme das Springer Lexikon der Medizin als klassische Papierausgabe. --Taxman Rating 10:05, 3. Mai 2006 (CEST)

Achtplatzierte:

  • Achim Raschka: Ich würde mich sehr über das Pairs-Spiel von poupou freuen (zum Kanufahren würde ich wahrscheinlich dieses Jahr eh nciht kommen) -- Achim Raschka 10:36, 3. Mai 2006 (CEST)
  • BLueFiSH.as: ich nehm dann mal von O'Reilly das folgende Buch [1], zwar nicht für WP zu gebrauchen aber für nen gelernten FISI auch nicht schlecht. ;-) --BLueFiSH  11:37, 3. Mai 2006 (CEST) Ich entscheide mich mal noch um, das hier ist praktischer. --BLueFiSH  (Langeweile?) 00:52, 2. Jun 2006 (CEST)

Sonderpreise:

  • Ulli Griesheimer: Mich interessiert von den Springertiteln: Rudolf Taschner: Das Unendliche. Mathematiker ringen um einen Begriff . Faszinierender Zugang zur Mathematik für jedermann; unterhaltsam und anschaulich; Bezüge zu Musik, Literatur und bildender Kunst. Springer: Berlin, Springer 2005, ISBN 3-540-25797-7.--Ulli Griesheimer 15:14, 16. Mai 2006 (CEST)

Vielen Dank!The Cat 10:49, 26. Mai 2006 (CEST)

  • Victor Eremita: Ich interessiere mich für den Waich von den Springer-Titeln. Victor Eremita 12:06, 14. Mai 2006 (CEST)
  • BS Thurner Hof:
  • Achim Raschka, Mkill: Da der Artikel ohne die Hilfe von mindestens 10 weiteren Personen nicht realisierbar gewesen wäre, verzichten wir beide auf einen Preis an dieser Stelle. Ich finde es herrlich zu sehen, dass die Idee so gut angekommen ist und wir werden wohl auch noch einige Monate an diesem Brocken knabbern. Als Preis würde ich mir persönlich wünschen, dass der Funke – Spaß am Schreiben von Artikeln statt an unnötigen Streitereien und Diskussionen – wieder vermehrt entfacht wird und noch viele tolle Artikel und Idee realisiert werden – den kann mir aber wohl keiner liefern. Gruß -- Achim Raschka 12:36, 8. Mai 2006 (CEST) --Mkill 13:43, 8. Mai 2006 (CEST)

Die Richtlinien[Quelltext bearbeiten]

  1. Alle Artikel, die in einem vorher abgesteckten Zeitraum nominiert werden, nehmen automatisch an der Beurteilung teil.
  2. Die „Leitung“ des Wettstreits liegt in den Händen der Jury, alle Teilnehmer erklären durch ihre Teilnahme, dass sie sich nicht aufgrund der Kritik der Jury und der Beurteilung schmollend in die virtuelle Ecke zurückziehen. Die Jury wurde im Vorfeld durch ein Meinungsbild nominiert (Nominierungen unten).
  3. Nominiert werden können alle Artikel, die vor dem Startzeitpunkt entweder noch gar nicht vorhanden waren oder maximal aus 4000 Zeichen Text (Richtwert) bestanden haben. Auf Antrag kann die Jury in Sonderfällen auch größere Artikel annehmen: etwa komplett neu eingestellte Artikel, die zuvor völlig unzureichend waren oder Artikel, die um ein Vielfaches erweitert wurden. Solche Wünsche sind aus eigenem Interesse möglichst früh an die Jury zu richten.
  4. Selbstnominierungen und auch Mehrfachnominierungen von Personen sind ausdrücklich gewünscht. Auch Autorenteams können und sollen teilnehmen. Einzig die Teilnahme der Jurymitglieder mit eigenen Artikeln ist ausgeschlossen.
  5. Für diesen Wettstreit werden keine Themenbereiche ausgeschlossen. Die Nominierung muss mit einer Angabe einhergehen, in welcher Sektion der Artikel am Wettbewerb teilnehmen soll. Die Jury gibt in Zweifelsfällen Auskunft und behält sich eine Verschiebung in die passendste Sektion vor.
  6. Alle nominierten Artikel werden in das Wikipedia:Review/Schreibwettbewerb eingestellt, damit der Autor auch von den Möglichkeiten der Mitarbeit und Kritik anderer Wikipedianer profitieren kann. Die Juroren sind zur Vermeidung von Vorwürfen beim Review ausgeschlossen.
  7. Die Jury muss die Kriterien der Beurteilung offenlegen, dafür bietet sich ein Beurteilungsschema gewichtet nach Inhalt, Stil, Layout und anderen Kriterien an.
  8. Die Ehrlichkeit der Autoren wird vorausgesetzt. Urheberrechtsverletzungen oder Bestechungsversuche führen zu einem Ausschluss des Artikels.
  9. Die Artikel, die am Schreibwettbewerb teilnehmen, können erst nach Bekanntgabe des Wettbewerbsergebnisses für die Exzellenten Artikel oder für die Lesenswerten Artikel kandidieren, da sonst die Jury nicht an der Exzellenz-Abstimmung teilnehmen könnte.

Hilfe für Neulinge[Quelltext bearbeiten]

Sollte dieser Schreibwettbewerb Dein erster Kontakt mit der Wikipedia sein, oder bist du dir nicht sicher, welche Ziele dieser Wettbewerb verfolgt, kann dir vielleicht die Seite Wikipedia:Schreibwettbewerb/Hilfe weiterhelfen.

Wenn Du gerne beim Wettbewerb mitmachen möchtest, Dir aber nichts einfällt, worüber Du schreiben könntest, dann hilft Dir sicher Wikipedia:Artikelwünsche weiter. Dort finden sich mehr als 1000 Ideen für bisher noch ungeschriebene Artikel.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für Teilnehmer[Quelltext bearbeiten]

  1. Themenwahl: Zunächst suchst Du Dir ein geeignetes Thema. Das dazugehörige Lemma sollte am Stichtag des 01.03.2006 entweder noch nicht existieren, oder aber zumindest nicht länger sein als 4000 Zeichen Text. Bei dieser Zahl handelt es sich aber um einen Richtwert, der nicht allzu streng ausgelegt werden sollte. In allen Zweifelsfällen entscheiden die Jurymitglieder. Erfahrene Artikelschreiber können auch wichtige, mangelhafte Artikel neu bearbeiten. Hierzu sollte man sich im Vorfeld an die Jury wenden.
  2. Nominierung: Wenn Du am Wettbewerb teilnehmen möchtest, kannst Du deinen Beitrag zwischen dem 1. und dem 31. März jederzeit selber anmelden. Neue Nominierungen werden auf dieser Seite im Abschnitt Nominierungen eingetragen. Gleichzeitig solltest Du deinen Wettbewerbsartikel auf der Seite Wikipedia:Review/Schreibwettbewerb eintragen. Der Review dient dazu, die Kandidaten gemeinschaftlich zu verbessern. Ein Tipp: Je früher Du den Artikel anmeldest, desto mehr profitierst Du wahrscheinlich von dem Reviewprozess.
  3. Während des Wettbewerbs: Wikipedia ist ein Gemeinschaftsprojekt. Von Diskussionen auf der Review-Seite profitieren alle. Deshalb ist es nett, wenn Du ab und zu dort vorbeischaust und mithilfst, auch die Artikel der Konkurrenz zu verbessern. Am Review kann sich jeder Wikipedianer beteiligen, auch wenn er nicht mit einem eigenen Kandidaten teilnimmt. Die Jurymitglieder sind von diesem Reviewprozess allerdings ausgeschlossen.
  4. Auswertung: Der aktuelle Schreibwettbewerb endet am 31.3.2006 um 23.59h. Auch hierbei handelt es sich um einen Richtwert. Wird der Artikel um 23.57h vandaliert, zählt natürlich die vorherige Version. Nach diesem Termin beginnt die Arbeit der Jurymitglieder. Sie stellen zunächst die sogenannten "Wettbewerbsversionen" fest, also diejenigen Artikelversionen, die zum Stichzeitpunkt online waren. Innerhalb der nächsten vierzehn Tage werden diese Wettbewerbsversionen dann von der Jury geprüft und bewertet. Jetzt heißt es also zu warten.
  5. Bekanntgabe des Ergebnisses: Das Ergebnis wird spätestens am 16.04.2006 auf dieser Seite bekanntgegeben.
  6. Preisvergabe: Nacheinander suchen sich die Gewinner des Wettbewerbes einen der Preise aus der Liste auf dieser Seite aus (siehe oben). Für die Teilnehmer ist der eigentliche Wettbewerb damit abgeschlossen. Die Organisatoren kümmern sich jetzt um das Verschicken von Pressemitteilungen und die Archivierung der Ergebnisse.
  7. Nach dem Wettbewerb: Mögliche Exzellenzkandidaten werden nach dem offiziellen Wettbewerbsende auf der Seite Wikipedia:Kandidaten für exzellente Artikel eingestellt und können dann auch von den Jurymitgliedern bewertet werden.

Die Jury[Quelltext bearbeiten]

Endgültige Zusammensetzung der Jury für den 4. Schreibwettbewerb der deutschsprachigen Wikipedia:

  1. Baldhur - (Bewertungskriterien vom letzten Mal, sind unverändert gültig)
  2. Andreas Werle - Benutzer:Andreas Werle/Schreibwettbewerb Leitlinien (Entwurf)
  3. Markus Mueller - (Meine Bewertungskriterien)
  4. elya - (Kriterien, denen ich mich anschließe)
  5. Finanzer (Bewertungskriterien vom letzten Mal, leicht aktualisiert)
  6. GS (Bewertungskriterien)

Tutoren des 4. Schreibwettbewerbs der deutschsprachigen Wikipedia

  1. Benutzer:Henriette
  2. Benutzer:Uwe G. Ich wollte eigentlich auch lieber mitschreiben (Artikel schon fertig), aber einer muss die Drecksarbeit ja machen. Obwohl, ich bin ja nicht Jury, also darf ich doch, oder?
  3. Carbidfischer

Wettbewerbsversionen[Quelltext bearbeiten]

Die Wettbewerbsversion ist die letzte Version des nominierten Artikels vor dem 1. April 2006, 00:00.

Sektion I.[Quelltext bearbeiten]

  1. Enzymhemmung / [2]
  2. Alkoholische Gärung / [3]
  3. Unken / [4]
  4. Animal forensics / [5]
  5. Braunbär / [6]
  6. Iowa-Klasse / [7]
  7. Claudin / [8]
  8. Arithmetik in Stellenwertsystemen / [9]
  9. Aortendissektion / [10]
  10. Capsicum pubescens / [11]
  11. Kapländische Zimmerlinde / [12]
  12. Aquarium / [13]
  13. Schwarzweißfotografie / [14]
  14. Zwerchfell / [15]
  15. Feline Infektiöse Anämie / [16]
  16. Rockwell B-1 / [17]
  17. Redwood-Nationalpark / [18]
  18. GMRES-Verfahren / [19]
  19. Tierpark Berlin / [20]
  20. BLAST-Algorithmus / [21]
  21. Intervallarithmetik / [22]
  22. Sozialparasitismus / [23]
  23. XBRL / [24]
    Capsicum annuum / [25] Artikel wurde zurückgezogen, s.u. --Markus Mueller 19:21, 4. Apr 2006 (CEST)
  24. Daisyworld / [26]
  25. Sequoia-&-Kings-Canyon-Nationalparks / [27]
    F-1 (Raketentriebwerk) / [28] nachträglich zurückgezogen, s.u. --Markus Mueller 19:18, 4. Apr 2006 (CEST)
  26. 1,3,6,8-Tetrachlordibenzo-p-dioxin / [29]
  27. Wanderlibelle / [30]
  28. Taublatt / [31]
  29. Googlefight / [32]
  30. Kennzeichnungen auf Produkten / [33]
  31. Caspar Friedrich Wolff / [34]
    Augustin Mouchot / [35] Artikel wurde zurückgezogen, s.u. --Markus Mueller 19:21, 4. Apr 2006 (CEST)
  32. Gift-Lattich / [36]
  33. Jiuzhaigou / [37]
  34. Punktoperatoren / [38]
  35. New Frontiers Programm / [39]
  36. Lac du Bourget / [40]
  37. Regenmoor / [41]
  38. Selbstinkompatibilität bei Pflanzen / [42]
  39. Gedächtnis / [43]
  40. Alexander Iwanowitsch Oparin / [44]
  41. Gemeiner Bocksdorn / [45]
  42. Nachbarschaft (Bildverarbeitung) / [46]
  43. Satellitenbahnelement / [47]

Sektion II.[Quelltext bearbeiten]

  1. Ideal (Philosophie) / [48]
  2. Interpretation (Musik) / [49]
  3. Konzerthaus Freiburg / [50]
  4. Pfeifen / [51]
  5. Johannes Duns Scotus / [52]
  6. Paul Kane / [53]
  7. Kloster Leubus / [54]
  8. Akrasia / [55]
  9. Jüdisches Museum Westfalen / [56]
  10. Berliner Küche / [57]
  11. Schwedische Küche / [58]
  12. Hermann Korb / [59]
  13. Shibli Numani / [60]
  14. Kletter-Ida / [61]
  15. Francesco Torniello / [62]
  16. John Locke / [63]
  17. Hans Würtz / [64]
  18. Election / [65]
  19. Da da da, ich lieb dich nicht du liebst mich nicht / [66]
  20. Saltaire / [67]
  21. Die Braut, die sich nicht traut / [68]
  22. Vom Nutzen und Nachteil der Historie für das Leben / [69]
  23. Manfred Deix / [70]
  24. Neue Abteilung der Nationalgalerie Berlin im Kronprinzenpalais / [71]
  25. Zentralviehhof (Berlin) / [72]
  26. Frankenstein (1931) / [73]
  27. Max Beckmann / [74]
  28. Max Bodenheimer / [75]
  29. Essener Münster / [76]
  30. Der Erdbeerpflücker / [77]
  31. Zeichnung (Kunst) / [78]
  32. Tengrismus / [79]
  33. Martial / [80]
  34. Letzte Briefe aus Stalingrad / [81]
  35. Stadtkirche (Bad Hersfeld) / [82] - verschoben, s. Diskussion. --Markus Mueller 23:38, 1. Apr 2006 (CEST)

Sektion III.[Quelltext bearbeiten]

  1. Pompeji / [83]
  2. 1974 / [84]
  3. Prostitution in der Antike / [85]
  4. Armenische SSR / [86]
  5. Viktorianisches Zeitalter / [87]
  6. Mathilde II. (Essen) / [88]
  7. Belgische Revolution / [89]
  8. Taiwan-Konflikt / [90]
  9. Southern Pacific Railroad / [91]
  10. Projektumfeldanalyse / [92]
  11. Wappen Argentiniens / [93]
  12. Hüttenfeld / [94]
  13. Leuben / [95]
  14. Jürgen Gerlach / [96]
  15. Schlacht um Khe Sanh / [97]
  16. Nationaler Wiedervereinigungsrat / [98]
  17. Metro Madrid / [99]
  18. Tod der Zarenfamilie / [100]
  19. Historische Altstädte Stralsund und Wismar / [101]
  20. Eishockey in Deutschland / [102]
  21. Wirtschaft im nationalsozialistischen Deutschland / [103]
  22. Schiff von Uluburun / [104]
    Schlacht von Điện Biên Phủ / [105]-- ziehe den Artikel vom Wettbewerb zurück. Siehe Diskussionsseite.Osiris2000 14:33, 1. Apr 2006 (CEST)
  23. Fußball in Äthiopien / [106]
  24. Fußball in Südwestdeutschland / [107]
  25. Samara / [108]
    Alfred Fischer (Politiker) / [109] wurde nach regulärer Löschdiskussion wegen Irrelevanz gelöscht. --Markus Mueller 18:50, 21. Apr 2006 (CEST)
  26. Novemberrevolution in Braunschweig / [110]
  27. Balthasar von Esens / [111]
  28. Fußball in Brasilien / [112]
  29. Jim Bridger / [113]
  30. Fußball im Vatikan / [114]
  31. Fußball in Liechtenstein / [115]
  32. Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus / [116]
  33. Jean-Michel Saive / [117]
  34. Erich Everth / [118]
  35. Solomon Linda / [119]
  36. Soziokulturelle Evolution / [120]
  37. Robert Augustus Toombs / [121]
  38. Heike Raab / [122]
  39. Gustav Körner / [123]
  40. Klaus Buchner / [124]
  41. Pehr Henrik Ling / [125]
  42. Deutscher Preß- und Vaterlandsverein / [126]
  43. Bernd Richter / [127]
  44. Sherman-Brüder / [128]
  45. Erzgebirgspässe / [129]
  46. Marktplatz / [130]
  47. Olympische Sommerspiele 1936 / [131]
  48. Diesdorfer Gesundbrunnen / [132]
  49. Caspar Schmalkalden / [133]
  50. Verpflegungskontrolle (Radsport) / [134]
  51. Deutsche Tribüne / [135]
    Esoterik in der Aufklärung / [136] wg URV und 18.4.LA gelöscht --Rax post 01:01, 28. Apr 2006 (CEST)
  52. Eschweiler Bergwerks-Verein / [137]
  53. Messebau / [138]
  54. Frauen in der Türkei / [139] - verschoben, s. Diskussion. --Markus Mueller 23:38, 1. Apr 2006 (CEST)

Nominierte Artikel[Quelltext bearbeiten]

Der Nominierungszeitraum für die Artikel beginnt am 1. März 2006, 00:00 Uhr und dauert bis zum 31. März 2006, 23:59 Uhr.

Bitte auch daran denken die Nominierungen im Schreibwettbewerb-Review einzutragen.

An das Ende der im Aufbau befindlichen Artikel sollte der Baustein {{Schreibwettbewerb}} gesetzt werden.

Wenn Du nicht weißt, in welche Sektion Dein Artikel gehört, dann trage ihn einfach irgendwo ein. Er wird dann später umsortiert, wenn das nötig sein sollte. Bitte schildere wenigstens in ein oder zwei Sätzen, wie Du den Artikel geplant hast, den Du schreiben möchtest. So können Dir die Tutor(inn)en und andere Wikipedianer im Review besser helfen.

Hinweis: Die aktuellen Entscheidungen der Jury zu nicht eindeutigen Nominierungen befinden sich auf der Diskussionseite.

Sektion I.[Quelltext bearbeiten]

Mathematik, Naturwissenschaften und Medizin

(mit Technik, Informatik, Lebewesen und Tiermedizin, Geologie, Astronomie, Logik u.a.)

  1. Bubiköpfchen -- noch leer. -- southpark Köm ?!? 00:00, 1. Mär 2006 (CET)
  2. Enzymhemmung fehlen einige "Details" --Luziferase 00:02, 1. Mär 2006 (CET)
  3. alkoholische Gärung -- kratzt bisher nur an der Oberfläche, aber es ist weitaus mehr möglich -- --Abigail 00:04, 1. Mär 2006 (CET)
  4. Unken -- Gemeinschaftsprojekt von Benutzer:Ixitixel und mir - Achim Raschka
  5. Tiere in der Kriminalbiologie, jetzt: Animal forensics -- Der Artikel will einen aktuellen Überblick über Bedeutung und Methodik der kriminaltechnisch-molekularbiologischen Untersuchung von Spurenmaterial tierischen Ursprungs geben. Da es keinen etablierten deutschen Terminus für dieses Fachgebiet zu geben scheint, muß vorläufig der englische Fachausdruck als Lemma dienen. --The Cat 00:17, 1. Mär 2006 (CET)
  6. Braunbär --Bradypus 00:36, 1. Mär 2006 (CET)
  7. Iowa-Klasse. Artikel über die letzte je in Dienst gestellte amerikanische Klasse von Schlachtschiffen von mir. Vorher waren weit unter 4000 Zeichen vorhanden --schlendrian •λ• 00:44, 1. Mär 2006 (CET)
  8. Claudine - eine Gruppe von Proteinen, mit denen ich mich in den letzten Jahren ein bisschen beschäftigt habe. Noch leer. --Nina 01:19, 1. Mär 2006 (CET)
  9. Arithmetik in Stellenwertsystemen --Koethnig 01:33, 1. Mär 2006 (CET)
  10. Aortendissektion ist bislang (auf meinem Monitor) eine knappe Bildschirmseite, was für dieses (für Kardiologen zumindest ;-)) spannende Thema sehr wenig ist. Ich habe schon seit Wochen Material zusammengetragen und (teils online, teils offline) Textschnippsel gesammelt und würde daraus gerne einen möglichst gut bebilderten und allgemein verständlichen Medizinartikel machen. Ich würde mich sehr freuen, wenn irgendjemand sich dabei mit mir zusammentun mag (auch Nicht-Mediziner). --JHeuser 07:25, 1. Mär 2006 (CET)
  11. Mit Capsicum pubescens auch wieder was Scharfes von mir, aber diesmal halt als Lebewesenartikel. Ich glaub zwar nicht, dass ich's schaffe, aber wenn mir Ende des Monats noch langweilig sein sollte, mache ich mich auch noch an ein paar andere Capsicum-Arten. Dazu dann aber später mehr. --Carstor 07:30, 1. Mär 2006 (CET)
    Ein deutsches Lemma würde ich hier bevorzugen, Baumchili z.B. --Uwe G. ¿⇔? 00:26, 2. Mär 2006 (CET)
    Hm die Sache ist recht knifflig, da im Sprachgebrauch ja immer Kultursorten verwendet werden. Die gleiche Frage stellt sich ja auch bei Capsicum anuum. Hier wäre Pfefferoni als auch Gemüsepaprika unpassend. Hab zuerst Richtung Rocoto überlegt, aber ich würds so lassen. --Tigerente 16:09, 2. Mär 2006 (CET)
    Ich denke, man kann da auf der Reviewseite drüber nachdenken, wo's besser hinpasst, oder? --Carstor 20:23, 2. Mär 2006 (CET)
  12. Kapländische Zimmerlinde - Sparrmannia africana: Lemma existiert noch nicht und ich hatte das Thema schon auf meiner "to do-Liste". Da passt das hier doch ganz gut. Gruss Martin Bahmann 08:54, 1. Mär 2006 (CET)
  13. Aquarium --BS Thurner Hof 09:04, 1. Mär 2006 (CET)
  14. Schwarzweißfotografie - bisher sehr dürftig für sein Alter, da gibts weit mehr zu schreiben. Bin ich in der richtigen Kategorie? Ralf digame 12:53, 1. Mär 2006 (CET)
    Nein, ich würde das bei Kunst einordnen - oder doch Technik? Kenwilliams QS - Mach mit! 12:56, 1. Mär 2006 (CET)
    Also ich würde das vorerst mal hier lassen. Kommt sicherlich auch auf den Schwerpunkt des Artikels an. Gruß --Finanzer 13:07, 1. Mär 2006 (CET)
    Der Artikel wird sowohl Kunst- als auch Techniklastig, kann ja im Laufe der 4 Wochen noch verschoben werden. Ralf digame 13:13, 1. Mär 2006 (CET) Kann erst mal hier bleiben, wenn keiner dagegen ist. Fotographie ist mir nicht ganz fremd. Andreas Werle 14:09, 1. Mär 2006 (CET)
  15. Zwerchfell: Zur Zeit eigentlich nur eine Nomenklaturliste, 2000 Zeichen, mit denen allenfalls Mediziner etwas anfangen können --Uwe G. ¿⇔? 13:06, 1. Mär 2006 (CET)
  16. Feline Infektiöse Anämie: eine Katzenkrankheit, bislang ohne Artikel --Uwe G. ¿⇔? 13:35, 1. Mär 2006 (CET)
  17. Rockwell B-1 - würde ich gerne neu schreiben, hat in dieser Version gut 5000 Zeichen, davon aber nur ca. 3500 in Fließtext. --schlendrian •λ• 15:25, 1. Mär 2006 (CET) Ich habe auf der Diskussionsseite eine abgespeckte Version von vor dem 01.03.2006 einkopiert. Sie zählt 4141 Zeichen. Gruß -- Andreas Werle 19:24, 1. Mär 2006 (CET)
  18. Redwood-Nationalpark - Vor meinem ersten Edit nur ein besserer Stub zu einem von europäischen Touristen selten besuchten US-Nationalpark, der mich vor ziemlich vielen Jahren begeistert hat. --h-stt 18:56, 1. Mär 2006 (CET)
  19. GMRES-Verfahren - Gerade erst angefangen. --DaTroll 20:11, 1. Mär 2006 (CET)
  20. Tierpark Berlin --Smaragdenstadt-Fanpage 20:51, 1. Mär 2006 (CET)
  21. BLAST - hat ungefähr 4000 Zeichen, ist aber noch recht schlecht. --[127.0.0.1] 00:25, 2. Mär 2006 (CET)
    knapp 4400 Zeichen. Knapp innerhalb der Toleranz, ich denke hier ist eine Entscheidung der Jury notwendig. --Finanzer 00:44, 2. Mär 2006 (CET)
  22. Intervallarithmetik Der Artikel ist extrem kurz; er lässt wesentliche Anwendungsgebiete links liegen. Probleme bei der Anwendung werden überhaupt nicht angesprochen. (Ich kümmer mich mal drum, ist eh mein Forschungsgebiet.) --Alexander Dreyer 10:29, 2. Mär 2006 (CET)
  23. Biomaterial - existiert noch nicht. --Uwe 13:49, 2. Mär 2006 (CET) Aus Zeitmangel zurückgezogen --Uwe 10:20, 21. Mär 2006 (CET)
  24. Sozialparasitismus --SeSchu 16:25, 2. Mär 2006 (CET)
  25. XBRL - noch viel zu oberflächlich. --Yooshi 20:29, 2. Mär 2006 (CET)Yooshi
  26. Capsicum annuum - dann doch gleich mal eine zweite Paprika-Art, ich hoffe, ich schaffe es. --Carstor 19:45, 3. Mär 2006 (CET) Hab's doch nicht geschafft --Carstor 09:32, 1. Apr 2006 (CEST)
  27. Daisyworld - Nein das ist kein Freizeitpark. ;-) Arnomane 23:48, 4. Mär 2006 (CET)
  28. Sequoia-&-Kings-Canyon-Nationalpark - bisher viel zu knapp gehalten. Soccerates 16:26, 6. Mär 2006 (CET)
  29. 1,3,6,8-Tetrachlordibenzo-p-dioxin - unglaublich, aber das gibts tatsächlich noch net. Wenn es mir emine Ziet erlaubt würde ich mich dran versuchen. -- A23187 09:18, 7. Mär 2006 (CET)
  30. Wanderlibelle - hoffe mal das ich noch viele weitere Infos finde bekomme und Zeit finde --Morray noch Fragen? 10:49, 7. Mär 2006 (CET)
  31. Taublatt - im Zuge meiner persönlichen Fleischioffensive würde ich den Artikel zu dieser Pflanze gern vollständig machen. Mal schauen, wie er sich hier macht. Denisoliver 22:30, 7. Mär 2006 (CET)
  32. googlefight - Erste Version des möglichen Artikels. -- Angelordevil
  33. Symbole auf Verpackungen Kennzeichnungen auf Produkten. Grüner Punkt, dieses komische e, 12M bei Kosmetikprodukten, Recyclinglogos, Kennzeichnungen - jede Produktverpackung hat Zeichen, die man ohne Hilfe nicht verstehen kann. Bin noch gerade in der Klausurphase und finde erst einmal nicht so viel Zeit, den Artikel zu schreiben, hoffe aber, aufholen zu können. --Abdull 12:17, 8. Mär 2006 (CET)
  34. Caspar Friedrich Wolff - ein Artikel, der uns durch die DDR-URV-Geschichte verloren ging und bis jetzt nicht ersetzt wurde. Ich denke, der ist in den verbleibenden Wochen realistisch zu schaffen -- Achim Raschka 08:31, 9. Mär 2006 (CET)
  35. Augustin Mouchot - ein interssanter Pionier der Solartechnik. Er legte durch seine Versuche die bis Heute gültigen Grundlagen zur Nutzung der Solarenergie. Leider ist die Quellenlage recht dünn und besteht im wesentlichen aus einem von Mouchot veröffentlichten Buch. Aber das ist es allemal wert aufgearbeitet zu werden. aueb 10:24, 10. Mär 2006 (CET)
  36. Gift-Lattich, ein Verwandter des Kopfsalat mit interessanten Eigenschaften/Geschichte Benutzer:Ayacop 18:15, 11. Mär 2006 (CET)
  37. Jiuzhaigou, Artikel über das Naturschutzgebiet Jiuzhaiguo in der Sichuan Provinz, China. Benutzer:LadyYang Artikel verschoben, Lemme hier umbenannt, Tippfehler im Titel. Gruß -- Ixitixel 10:39, 14. Mär 2006 (CET)
  38. Punktoperatoren - ein Artikel über diese Klasse der Bildverarbeitungsoperationen in der digitalen Bildverarbeitung -- Zefram 01:49, 15. Mär 2006 (CET)
  39. New Frontiers Programm - ein Artikel über das neue Programm der NASA, neue Kenntnisse über das Sonnensystem zu bekommen. z.B. ist die Sonde New Horizons teil dieses Programms. --134.147.31.177 17:23, 15. Mär 2006 (CET)
  40. Lac du Bourget - bisher nur ein Stub. Würde ihn gern an die franz. Wiki angelehnt ausbauen. -- Pbous 13:20, 17. Mär 2006 (CET)
  41. Hochmoor, fast fertig. Landschaftselement und Ökosystem Hochmoor. 2 bis 3 Illus fehlen noch. Wurde seit dem 15.3.06 deutlich erweitert. War bis dahin extrem kurz. -- Zirpe 21:51, 19. Mär 2006 (CET)
  42. Selbstinkompatibilität bei Pflanzen, sehr weit verbreitet und bedeutsam, aber bisher kaum angesprochen. --Pharaoh han 01:06, 23. Mär 2006 (CET)
    Das alte Lemma war zu unkonkret, hab es deswegen spezifiziert. Zum Wettbewerb gilt die Version für Pflanzen. --Pharaoh han 08:54, 27. Mär 2006 (CEST)
  43. Gedächtnisbildung fehlt noch Grafik Christoph.H 18:35, 29. Mär 2006 (CEST)Der Artikel hatt vor dem 01.März 7600 Zeichen ohne Metakram. Vielleicht sollte der cgeschätze Benutzer mal die Regeln des Schreibwettbewerbes lesen. Gruß -- Andreas Werle 17:19, 30. Mär 2006 (CEST) - Naja, der Artikel war vorher eine absolute Katastrophe und ein grundlegendes Thema ist komplett neu bearbeitet worden - da greift wohl die Ausnahmeregelung. Christoph hätte vielleicht ein paar Worte zu der Nominierung fallen lassen sollen. --Markus Mueller 20:39, 30. Mär 2006 (CEST)- Danke für die Beurteilung. Ich bin ein Neuling bei Wikipedia. Der Artikel ist ein Ergebnis meiner fünfjähriger Forschungsarbeit auf dem Gebiet Computational Neuroscience. Weil die Erkenntnisse über Gedächtnisbildung noch nicht erforscht sind, war für mich die Grenze 4000 Zeichen nicht das entscheidende. Christoph.H 11:42, 31. Mär 2006 (CEST)
    Geländeschnitt, liegt mir schon länger am Herzen, Conny 20:39, 29. Mär 2006 (CEST). Trotz wälzen von Fachbüchern nur Vermutung zur Abgrenzung gegenüber Geländeprofil. Weitere Recherche nötig. Conny 15:29, 31. Mär 2006 (CEST).
  44. Alexander Iwanowitsch Oparin ist in meinen Augen ein bedeutender Wissenschaftler, --MandyM 20:30, 30. Mär 2006 (CEST)
  45. Gemeiner Bocksdorn ist noch eine interessante Pflanze. Zweitnominierung. Entschuldigung, dass es so spät wurde.--Ayacop 12:36, 31. Mär 2006 (CEST)
  46. Nachbarschaft (Bildverarbeitung) - Da ich diesen Artikel ebenfalls im Laufe dieses Monats erstellt habe, könnte ich den als meinen zweiten nominieren. Fragt mich nicht warum, aber die Idee ist mir gerade erst gekommen. Wahrscheinlich weil das Thema nicht so sonderlich spektakulär ist. -- Zefram 23:40, 31. Mär 2006 (CEST)

Sektion II.[Quelltext bearbeiten]

Geisteswissenschaften und Theologie

(mit Philosophie, Religionswissenschaft, Sprache, Kunst, Musik, Literatur u.a.)

  1. Ideal (Philosophie) damit das Essen auch gut wird. --PaCo 00:13, 1. Mär 2006 (CET)
  2. Interpretation (Musik) Die Ausführung eines Musikwerkes durch den Interpreten hat eine viel größere Bedeutung für die Musikgeschichte, als man in einschlägigen Nachschlagewerken vermittelt bekommt, deshalb habe ich das sichere Gefühl, dass die Neufassung des Artikels sein muss. Bertz 11:16, 12. Mär 2006 (CET)
  3. Konzerthaus Freiburg - hatte derzeit unter 1500 Zeichen und ist mal was anderes als immer nur Essen ;) --Taxman 議論 01:50, 1. Mär 2006 (CET)
  4. Pfeifen - Ganz zufällig darauf gestoßen, war ich sehr verwundert, dass es diesen Artikel noch nicht gibt. (Ich hoffe, meine Zeit reicht) --Tinz 02:16, 1. Mär 2006 (CET) Hast Du gesehen, daß unter der BKL Pfeife auf verschiedene Artikel verwiesen wird? Stullkowski 11:52, 1. Mär 2006 (CET) ja, aber ich habe dort nichts zum Pfeifen gefunden (en:whistling) --Tinz 12:03, 1. Mär 2006 (CET)
  5. Johannes Duns Scotus - Der Artikel hat mit allem drum und dran weniger als 2500 Zeichen. Ich möchte daraus ein ordentliches Portrait machen mit dem Schwerpunkt auf seiner Philosophie. --Lutz Hartmann 08:19, 1. Mär 2006 (CET)
  6. Paul Kane, kanadischer Maler des 19. Jahrhunderts, --BS Thurner Hof 09:01, 1. Mär 2006 (CET)
  7. Beim letzten Mal war ein weltliches Gebäude dran, nun folgt mit Kloster Leubus ein geistliches. Der Artikel existiert zwar noch nicht, dafür aber Lubiąż mit ungefähr 3.700 Zeichen, wo auch das Kloster beschrieben wird. Auf jeden Fall bietet das Kloster viel mehr Stoff als 3.700 Zeichen. --PetrusSilesius 12:51, 1. Mär 2006 (CET) Ich habe auf der Diskussionseite des Artikels eine Version ohne Sonderzeichen einkopiert. sie enthält 3622 Zeichen. Gruß -- Andreas Werle 18:54, 1. Mär 2006 (CET)
  8. Akrasia, ein Artikel über ein philosophisches Problem, das als Phänomen vermutlich auch dem einen oder anderen Nicht-Philosophen geläufig sein dürfte;-) Der Artikel soll kurz die wichtigsten historischen Phasen skizzieren (Erstproblematisierung - wichtiges Neues, was später hinzukommt) und dann vor allem systematisch die Probleme und Positionen der neueren Debatte darstellen. --Victor Eremita 18:26, 1. Mär 2006 (CET)
  9. Jüdisches Museum Westfalen - Baustellenschilder auf meiner Unterseite werden bald abgerissen. ••• ?! 21:57, 1. Mär 2006 (CET)
  10. Berliner Küche - Den Artikel habe ich eben auf der Löschdiskussion gefunden. Mal sehen, ob man die Berliner zu einer Gemeinschaftsaktion aktivieren kann und wir aus einem Löschkandidaten einen guten Artikel hinbekommen und beweisen können, daß es eine Berliner Küche gibt. Und Artikel über regionale Küche haben wir hier ja noch fast gar nicht... Stullkowski 15:22, 2. Mär 2006 (CET)
  11. Schwedische Küche - Ich habe die Zeichen (um die 2800). Ich würde diesen Artikel gerne weiter ausbauen, weil ich glaube, dass noch vieles in der Schwedischen Küche steckt, das nicht in diesem Artikel erwähnt ist. Wenn ich das in dem Zeitrahmen schaffe und ich das ok bekäme, freue ich mich. Stefan_w 21:46, 2. Mär 2006 (CET)
    Unter 3000 Zeichen also kein Problem. Gruß --Finanzer 22:33, 2. Mär 2006 (CET)
  12. Hermann Korb – bedeutender Baumeister des Barock. Der Artikel stagniert seit seiner Entstehung vor knapp 6 Monaten. Angesichts von Korbs 350-jährigem Geburtstag in diesem Jahr und eines groß angelegten Forschungs- und Ausstellungsprojektes [140] sollte das jetzt anders werden.--Brunswyk 07:15, 3. Mär 2006 (CET)--Brunswyk 16:34, 3. Mär 2006 (CET)
  13. Shibli Numani - islamischer Gelehrter und Theologe. --alineh
  14. Kletter-Ida ein Artikel über einen sehr bedeutenden Kinderfilm. Ich möchte zunächst eine vollständige Inhaltsangabe verfassen. Danach eine Analyse zu dem Film. Nach Vorschalg von User Markus Mueller in diese Kategorie verschoben. --hhp4 µ 02:30, 4. Mär 2006 (CET)
  15. Francesco Torniello, ein weitgehend unbekannter, jedoch sehr wegweisender Typograf aus der Renaissance mit extrem dünner Quellenlage. Ich würde mich sehr über Unterstützung freuen aus dem Kreis der Experten für die Renaissance und der Typografie. --AFBorchert 17:31, 4. Mär 2006 (CET)
  16. John Locke - sofern meine zugegebenermassen verschwommene Erinnerung an den gestrigen Abend mich nicht trübt, haben PaCo und ich zugesagt, den zusammen zu schreiben und der anwesende Teil der Jury kam beim Zählen auf <4000 Zeichen. -- southpark Köm ?!? 17:40, 5. Mär 2006 (CET) Ja, irgendwas war da gestern wohl besprochen worden :) - Ja. Machen wir. Du den politischen Teil, ich versuche mich am philosophischen (obwohl mir davor graut, ich und die Empiristen, ..., aber egal, vielleicht helfen ja noch andere mit.)--PaCo 21:27, 5. Mär 2006 (CET)
    der anwesende Teil der Jury hatte 3700 Zeichen Fließtext gezählt. --Finanzer 21:46, 5. Mär 2006 (CET)
  17. Hans Würtz als „Klassiker“ der Sonderpädagogik. Überarbeitung meines vor kurzen geschriebenen Artikels, nominiert von mir Benutzer:SoPäd im Dienst. Viel Spaß an der gemeinsamen Arbeit daran.--SoPäd im Dienst 22:27, 6. Mär 2006 (CET)
  18. Election, ein früherer preisgekrönter Film mit der jüngsten Oscarpreisträgerin Reese Witherspoon --Klo 10:08, 8. Mär 2006 (CET)
  19. Da da da - Ein Artikel über einen Hit. Mal schauen, ob er vom LK zum Preisgewinner schafft... ;) --Trollaccount ist Trollaccount 15:26, 9. Mär 2006 (CET)
  20. Saltaire, gerade von den Löschkandidaten gerettet. --jergen ? 12:50, 9. Mär 2006 (CET) Falls geografische Themen anders eingeordnet werden, bitte ich um Verschiebung. Verschoben, da der Schwerpunkt wohl auf Architektur und Planung liegen wird; siehe auch Benutzer Diskussion:Jergen#Schreibwettbewerb. --jergen ? 08:49, 10. Mär 2006 (CET)
  21. Historische Altstädte Stralsund und Wismar. Der Artikel ist schon in Sektion III gelistet und wird im Review auch dort diskutiert (unter dem Ursprungstitel Die historischen Altstädte Stralsund und Wismar); mir schlug aber Benutzer:Markus Mueller vor, den Artikel auch hier zu listen. Was somit geschehen wäre. Danke nochmals für den Tipp! Grüße aus Stralsund vom Klugschnacker 19:58, 10. Mär 2006 (CET)
  22. Die Braut, die sich nicht traut, im letzten Sommer als ein Substub angelegt, erst im März wurde nach einigen großen Ergänzungen ein Umfang von insgesamt 4,7 KB erreicht. (Wie viel Fliesstext zählte der Artikel am 1. März genau? Wie kann man es messen?). Einen neuen Artikel über einen Film mit Julia Roberts kann man nicht anlegen, weil bis auf Firehouse alle da sind; viele davon bereits mit über 4.000 Zeichen Fliesstext. Ich halte den Film (neben Pretty Woman und Notting Hill) als eine der schönsten (und wohl bekanntesten) romantischen Komödien mit der Frau. --Klo 14:47, 11. Mär 2006 (CET)
    er hatte vor dem 1. März rund 2800 Zeichen, also kein Problem. Zählung ist recht einfach: Quelltext in eine handelsübliche Textverarbeitung kopieren. Allen Meta-Krams, wie Tabellen, Kats, Weblinks etc. rauswerfen und das Programm zählen lassen. Im Einzelfall kann man auch auf diverse Listen, die Literatur und sogar die Wikisyntax (Wiki-Links ala im [[Heiliges Römisches Reich|Heiligen Römischen Reich]] fressen oft viele Zeichen) verzichten. Also eben nur der pure Fließtext. --Finanzer 02:14, 13. Mär 2006 (CET)
  23. Vom Nutzen und Nachteil der Historie für das Leben, eine der wichtigeren und bekannteren Frühschriften Nietzsches. Der Artikel wurde am 8. März von Benutzer:Kryston begonnen, und wir beide als bisherige Autoren würden uns über jede Mithilfe freuen.--Pangloss Diskussion 04:21, 15. Mär 2006 (CET)
  24. Manfred Deix einer der bekanntesten, einflussreichsten und - ja sicher das auch - umstrittensten Karikaturisten. Kurzeintrag wurde zur Biografie umgearbeitet. Vielleicht freut er sich, denn er hatte gerade (22.02.) Geburtstag... --Eddy Renard 06:18, 15. Mär 2006 (CET)
  25. Neue Abteilung der Nationalgalerie Berlin im Kronprinzenpalais Ein sperriges Lemma. Über die bedeutendste Sammlung moderner Kunst in der Weimarer Republik, die im Nationalsozialismus unterging. --Stullkowski 17:12, 17. Mär 2006 (CET)
  26. Zentralviehhof (Berlin) zwar spät, aber grad erst gesehen, dass Nominierungen ja noch möglich sind, drum wage ich es mal. Hatte vor meiner Bearbeitung 116 Wörter. --BLueFiSH  04:43, 20. Mär 2006 (CET)
  27. Frankenstein (1931) - Der Artikel war eigentlich schon längst überfällig! MisterMad 17:30, 20. Mär 2006 (CET)
  28. Max Beckmann Komplett neu eingestellter Artikel, der zuvor völlig unzureichend war. Vorgeschlagen von: Benutzer: Poodle
  29. Max Bodenheimer - artikelneustart von heute jetzt werd ich mutig, mein erster wettbewerb, also nicht ganz so streng sein ;-) --ee auf ein wort... 01:42, 23. Mär 2006 (CET)
  30. Essener Münster - Keine Ahnung, ob der Ausbau bis zum Monatsende fertig wird. -- Tobnu 19:27, 24. Mär 2006 (CET)
  31. Der Erdbeerpflücker --84.172.87.250 13:11, 26. Mär 2006 (CEST)
  32. Zeichnung (Kunst) - der Artikel ist noch sehr rudimentär. ich werde heute beginnen, ihn ein wenig zu unterfüttern und würde mich über Unterstützung freuen. FDE 12:14, 28. Mär 2006 (CEST)
  33. Frauen in der Türkei - Eine Darstellung der Entwicklung der türkischen Gesetze und der realen Lebensbedingungen der weiblichen Bevölkerung in der modernen Zeit Ich habe den Artikel von der Sektion 3 hierhin verschoben. Ich denke in die Sektion Geisteswissenschaften und Theologie passt er doch besser.Magherita 10:29, 29.März 2006 (CEST)
  34. Tengrismus - nominiert von Benutzer:Erdal (nachgetragen aus dem Review --Markus Mueller 19:28, 29. Mär 2006 (CEST))
  35. Martial - Ich habe den Artikel fast komplett umgeschrieben, da er vorher nur sehr knapp war. Ich wollte einfach mal versuchen ihn hier rein zustellen, obwohl ich nicht weiß, ob er überhaupt eine Chance hat zu gewinnen... Der Versuch zählt, nicht? -- Tadayou 20:34, 29. Mär 2006 (CEST)
  36. Letzte Briefe aus Stalingrad - Ein Werk der Weltliteratur, dass in Deutschland nicht als solches gilt. Artikel vorgestern angefangen; wünsche mir mehr Autoren und werbe mit der Nominierung um Aufmerksamkeit --Marietta 17:26, 31. Mär 2006 (CEST)

Sektion III.[Quelltext bearbeiten]

Geschichte und Gesellschaft

(mit Politik, Wirtschaft, Geschichte, Psychologie, Soziologie, Militär, Sport, Medien, Personen, Popkultur u.a.)

  1. Pompeji - die letzte Variente vor meiner Erstellung sah so aus. Ich habe nicht nachgezählt, ob es 3000, 4000 oder 5000 Zeichen waren, aber ich denke, daß die Veränderung klar ersichtlich ist. Der Artikel ist heute zum Zeitpunkt der nominierung noch nicht zu 100% fertig - aber 97% sind es schon. Innerhalb der nächsten Tage sollte auch der Feinschliff fertig sein - und dann mal schauen, was im Schreibwettbewerb-Review kommt. Kenwilliams QS - Mach mit! 00:06, 1. Mär 2006 (CET) Der Artikel enthält ohne alle Formatierunszeichen in der letzen Version vor dem 01.03.2006 genau 6455 Zeichen. Zur Überprüfung hab ich eine entsprechende Version auf die Diskussionseite einkopiert. Gruß -- Andreas Werle 19:08, 1. Mär 2006 (CET)
  2. 1974 - vielleicht komme ich endlich dazu, dieses Projekt ernsthaft anzugehen: Plan ist es, einen Jahres"artikel" zu einem Artikel zu machen (Skizze siehe Benutzer:Achim Raschka/1974 – vorrausgesetzt, die Jury stimmt zu. -- Achim Raschka 00:08, 1. Mär 2006 (CET) Mittlerweile Team ergänzt durch Benutzer:Mkill -- Achim Raschka 12:28, 20. Mär 2006 (CET)
  3. Prostitution im Altertum - ein Artikel, den ich schon länger versprochen habe - jetzt soll er endlich kommen. Kenwilliams QS - Mach mit! 00:10, 1. Mär 2006 (CET) - Umdisponiert. Wegen der vagen Quellenlage für die die Altorientalischen und Vorderasiatischen Reiche wird der Artikel sich dann doch nur wie in der frühesten Planung auf die Prostitution in der griechisch-römischen Antike beziehen. Also jetzt Prostitution in der Antike - oder besser Antike Prostitution? Aber irgendwie steckt da schon eine (falsche) Wertung drinnen. Kenwilliams QS - Mach mit! 14:02, 3. Mär 2006 (CET)
  4. Armenische SSR --Meine Diskussion Ulf-S. 00:13, 1. Mär 2006 (CET)
  5. Viktorianisches Zeitalter --Phrood 00:14, 1. Mär 2006 (CET)
  6. Mathilde II. (Essen) Nach Goldener Madonna, Otto-Mathilden-Kreuz, Kinderkrone und Siebenarmigen Leuchter war diese Essener Äbtissin einfach fällig. -- Tobnu 00:16, 1. Mär 2006 (CET)
  7. Belgische Revolution. Die Gründung des belgischen Staates in der Revolution von 1830. Stullkowski 05:48, 1. Mär 2006 (CET)
    Da bereits moniert wurde, daß ich schon vorgearbeitet hätte: Ja, stimmt. Im Wesentlichen ist der Artikel am letzten Wochenende entstanden und ich habe die gesamte Nacht auf den ersten März durchgearbeitet (05:48 Uhr eingestellt, dann todmüde schlafen gegangen). Vorher hatte ich mich aber schon intensiv mit dem Thema beschäftigt und viele der jetzt verlinkten Artikel erstellt. Hätte ich den Beitrag ein paar Tage vor dem Schreibwettbewerb eingestellt, wäre ich mir wirklich blöd vorgekommen, deshalb nicht daran teilnehmen zu dürfen. Stullkowski 14:02, 1. Mär 2006 (CET)
  8. Taiwan-Konflikt. Die Ursprünge des Konfliktes und die Entwicklung bis heute. Julius1990 07:03, 1. Mär 2006 (CET)
  9. Southern Pacific Railroad Liesel 08:08, 1. Mär 2006 (CET)
  10. Projektumfeldanalyse - die Projektmanagement Artikel sind in der WP furchtbar knapp und diese sehr wichtige Methode fehlt gänzlich, na da werden wir mal in die Hände spucken ... --Flame99 08:32, 1. Mär 2006 (CET)
  11. Wappen Argentiniens - der Artikel hat weniger als 2000 Zeichen und die stammen zudem zu 80% von mir. Mal schauen, ob es dieser Artikel, wie Flagge Argentiniens, zu den Exzellenten schafft ;-) --ALE! ¿…? 10:30, 1. Mär 2006 (CET)
  12. Hüttenfeld (war Stub, bis eben dann nur noch ein redir auf Lampertheim) -- Max Plenert 10:40, 1. Mär 2006 (CET)
  13. Leuben --Schwalbe Disku 13:17, 1. Mär 2006 (CET) ist noch offline in Vorbereitung
  14. Erzbischof Bruno von Trier Katharina84 Unterschrift nachgetragen Kenwilliams QS - Mach mit! 13:40, 1. Mär 2006 (CET)
  15. Jürgen Gerlach kann noch ausgebaut werden Antifaschist 666 13:47, 1. Mär 2006 (CET)
  16. Schlacht um Khe Sanh, 1968, Entwurf steht bereits auf meiner Baustelle, gunny Rede! 14:49, 1. Mär 2006 (CET)
  17. Wiedervereinigungsrat (noch ungeschrieben) Geht um den Rat den Taiwan hatte um sich wieder im China zu vereinigen. Steht auch auf der News Seite ganz oben. Und sieht etwas dumm aus, wenn da nichts dazu zu finden ist. --Japan01 15:43, 1. Mär 2006 (CET)
  18. Metro Madrid Läßt man die Tabelle und sonstigen Metakram weg, hat der Artikel weniger als 4000 Zeichen. --Voyager 17:25, 1. Mär 2006 (CET) Ich komme auf 2488 Zeichen, sollte kein Problem sein. Gruß -- Andreas Werle 19:14, 1. Mär 2006 (CET)
  19. Tod der Zarenfamilie Der Artikel ist bisher noch nicht vorhanden! Bin noch etwas unsicher, ob das Lemma auch richtig gewählt ist? Vielleicht ändert es sich noch! --Wanduran 19:11, 1. Mär 2006 (CET)
  20. Die historischen Altstädte Stralsund und Wismar mit der Bitte um wohlwollende Mitarbeit und Verbesserung. Grüße aus Stralsund vom Klugschnacker 21:18, 1. Mär 2006 (CET)
    Das Lemma Historische Altstädte von Stralsund und Wismar ist vermutlich besser, alldieweil Artikel da nicht rein sollten. Noch besser wäre allerdings eine Trennung in zwei Artikel. Selbst in hunderten Kilometern Entfernung von der Wasserkante lebend, bin ich mir aber sicher , daß es für zwei gute Artikel genügend Stoff gibt. Aber nominieren wöllt ich nur einen. :) --217.246.144.167 09:14, 3. Mär 2006 (CET)
    Verschoben nach Historische Altstädte Stralsund und Wismar. Ganz klar keine Einzelartiker, da beide zusammen das beschriebenen UNESCO-Welterbedenkmal bilden. Grüße sendet der Klugschnacker 20:00, 10. Mär 2006 (CET)
  21. Eishockey in Deutschland dürften ohne die Stichpunkte am Ende knapp 4.000 Zeichen sein, die von mir fast alle verändert werden möchten :-)) --torte Disk. Hockey-Bar 21:51, 1. Mär 2006 (CET)
    Reiner Fließtext keine 3800 Zeichen - ist also unproblematisch. --Markus Mueller 21:55, 1. Mär 2006 (CET)
    menno, wozu zähle ich dann. Kann die Zählung aber bestätigen. --Finanzer 22:01, 1. Mär 2006 (CET)
    Vielleicht um einzuschlafen? Zeichen sind besser als Schafe ;) SCNR --APPER\☺☹ 07:16, 10. Mär 2006 (CET)
  22. Wirtschaft im nationalsozialistischen Deutschland , es gibt zwar ähnliche Artikel (Kriegswirtschaft Deutschland (1939-1945)), ich würde aber gerne den Übergang von der Weimarer Republik zum Dritten Reich und einige andere Details vor 1939 ausarbeiten. Baustelle ist hier, Geht ? LieGrü,--Greenx 00:15, 2. Mär 2006 (CET)
  23. Schiff von Uluburun, Fund eines spätbronzezeitlich gesunkenen Segelschiffes - wenn ich die Zeit dazu finde, das im Wettbewerbszeitraum zu schreiben (und es zugelassen wird) --Geos 14:54, 2. Mär 2006 (CET)
    Bei 0 Zeichen vor dem Beginn des Wettbewerbs sehe ich kein Problem bei der Zulassung ;-) Ansonsten gibt es ja keine weiteren zusätzlichen Regeln zu denen, die eh in der WP gelten. --Finanzer 15:23, 2. Mär 2006 (CET)
    na dann ;c)--Geos 15:50, 2. Mär 2006 (CET)
  24. Schlacht von Dien Bien Phu, Der Artikel fristet zur Zeit ein kümmerliches Dasein, werde versuchen den Artikel im Rahmen des Wettbewerbs auszubauen.- Osiris2000 20:05, 2. Mär 2006 (CET)-ziehe den Artikel zurück.-Osiris2000 14:37, 1. Apr 2006 (CEST)
    So ganz kümmerlich war dieser Zustand nicht, auch danach gibt es diverse Autoren. Falls der Artikel gewinnen sollte, dann wer namentlich – der Benutzer:Trollaccount, der die nach der Entsorgung des früheren URV-Textes klaffende Lücke schloss? --Keine Idee wie ich meine nächste Sockenpuppe taufen sollte 11:23, 22. Mär 2006 (CET)
  25. Fußball in Äthiopien, ein wenig beachtetes Thema :-), und vielleicht bringts Euch Spaß und mehr Wissen, ich hatte Spaß und werde durch die Wikipedia eh immer schlauer. -- andro96 21:15, 3. Mär 2006 (CET) Die letzte Version vor dem 01.03.2006 hatte 7723 Zeichen ohne Metakram Gruß -- Andreas Werle 14:52, 7. Mär 2006 (CET)
    Wurde allerdings hier am 3. März in den Artikelnamensraum verschoben. Sollte deshalb kein Problem sein. Gruß --Finanzer 14:58, 7. Mär 2006 (CET)
  26. Fußball in Südwestdeutschland, eine allgemeine Geschichte, die sich nicht mit den großen Ligen beschränkt, sondern auch den Amateurfußball kurz anreißt. Ist noch ne Menge Arbeit, aber es wird... --CKA 15:48, 6. Mär 2006 (CET)
  27. Samara, wollte ich schon vor langer Zeit machen und jetzt gibt es eine günstige Gelegenheit. Es sind eine detaillierte Geschichte, Kultureinrichtungen, sowie Sehenswürdigkeiten vorgesehen. --Greg Shklyar 12:44 7. Mär 2006 (CET)

Ich zähle 5477 Zeichen ohne "Metakram" in der letzten version vor dem 01.03.2006. Gruß -- Andreas Werle 14:47, 7. Mär 2006 (CET)

  1. Reiner Fließtext allerdings nur 2600 (die blödsinnige Liste der Schulen z.B. hat über 2000 Zeichen) Zeichen. Sollte also kein Problem sein. --Finanzer 15:02, 7. Mär 2006 (CET)
  2. Alfred Fischer (Politiker) kann auch noch ausgebaut werden Antifaschist 666 16:31, 7. Mär 2006 (CET)
  3. Stadtkirche (Bad Hersfeld) ist noch nicht ganz fertig, hoffe aber das ich bis 31.03 alles Restlich noch online bekomme. Grüße --2micha 23:37, 7. Mär 2006 (CET)
  4. Novemberrevolution in Braunschweig – bin gerade dabei, etwas zum Thema zu schreiben. Unter Braunschweig habe ich am 24.02.06 schon mal eine erste Version eingestellt (die im neuen Artikel – überarbeitet – mit vorkommen wird). Die neue wird aber mehr als doppelt so viele Zeichen enthalten – ist das (noch) o.k. für einen Wettbewerbskandidaten?--Brunswyk 10:35, 8. Mär 2006 (CET)
  5. Balthasar von Esens, der Mann hat Potenzial. Ich habe ihn einfach mal angelegt. Termo 19:39, 8. Mär 2006 (CET)
  6. Fußball in Brasilien. Unendliches Thema, aber noch ist ja Zeit. -- Stullkowski 19:25, 9. Mär 2006 (CET)
    schade. auf den artikel über Benutzer:Stullkowski war ich schon richtig neugierig ;-) -- southpark Köm ?!? 21:10, 9. Mär 2006 (CET)
    Mist! Hatte also schon jemand mitgekriegt, meinen Fehler. Immer dieser Beobachtungsdruck... ;-) -- Stullkowski 22:17, 9. Mär 2006 (CET)
  7. Jim Bridger. Mal schauen, wie viel Zeit ich investieren kann. --Napa 10:08, 10. Mär 2006 (CET)
  8. Fußball im Vatikan. Spannend, wie im kleinsten Staat der Welt Fußball gespielt, etwas anders als hier. -- Benutzer:Senthi 21:01, 10. Mär 2006 (CET)
  9. Fußball in Liechtenstein - noch ein Kleinstaat in dem Fußball gespielt wird. -- Soccerates 23:48, 11. Mär 2006 (CET)
  10. Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus - noch nicht ganz fertig, aber ich wollte den - mMn längst überfälligen - Artikel zu diesem Thema gerne am 12. März online stellen. Ein paar Abschnitte (zu einzelnen Bundesländern, zur Zwangsarbeit, zur Zeit nach 1945 bis heute etc.) habe ich bereits begonnen, aber noch nicht im Artikel integriert. Mitautoren sind herzlich eingeladen (ich suche auch noch Bilder mit einwandfreier Lizenz). --Tsui 03:47, 12. Mär 2006 (CET)
  11. Jean-Michel Saive ich probier mal --Waltershausen 09:31, 12. Mär 2006 (CET)
  12. Erich Everth - eine zu Unrecht lange vergessene Persönlichkeit, zur Zeit gibt es Anzeichen einer kleinen Renaissance. --TammoSeppelt 22:57, 12. Mär 2006 (CET)
  13. Solomon Linda - Die Tatsache, dass der Komponist von Mbube aka The lion sleeps tonight noch keinen Eintrag hat ist unhaltbar! --Simon Columbus 02:01, 13. Mär 2006 (CET)
  14. Soziokulturelle Evolution - Mein Beitrag zum Schreibwettbewerb basiert auf dem featured article aus der englischen Wikipedia. --MSchnitzler2000 01:02, 14. Mär 2006 (CET)
  15. Robert Augustus Toombs nach mehrfacher Überarbeitung und Nachkontrolle durch einen Rechtschreib- und Grammatikprüfer fertig; (LB-Versender 10:49, 14. Mär 2006 (CET))
  16. Heike Raab SR 00:41, 15. Mär 2006 (CET)
  17. Gustav Körner, in den USA auch Gustave Koerner (1809-1896), deutsch-amerikanischer Rechtsanwalt und Richter, Brigadegeneral der Nordstaaten, Diplomat und Staatsmann, ein Freund Abraham Lincolns, US-Botschafter in Spanien und Gouverneur des Bundesstaates Illinois, außerdem Autor und Herausgeber der "Belleville Zeitung".--Dobschütz 16:26, 15. Mär 2006 (CET)
  18. Klaus Buchner Antifaschist 666 23:57, 15. Mär 2006 (CET)
  19. Pehr Henrik Ling (kommt demnächst) --semperor Gibs mir! 13:58, 16. Mär 2006 (CET)
  20. "Deutscher Preß- und Vaterlandsverein" oder auch „Deutscher Vaterlandsverein zur Unterstützung der Freien Presse“ war ein 1832 gegründeter Verein deutscher Publizisten und Intellektueller für Pressefreiheit und eine vereinigte deutsche Republik. --Dobschütz 14:20, 16. Mär 2006 (CET)
  21. Bernd Richter Antifaschist 666 23:32, 16. Mär 2006 (CET)
  22. Sherman-Brüder existieren noch nicht, werden aber in Tschitti Tschitti Bäng Bäng und P. L. Travers erwähnt. --Abzt um/am 08:58, 17. Mär 2006 (CET)
  23. Erzgebirgspässe. Bei soviel freundlicher Unterstützung fleißiger Wikipedianer möchte ich auch einen Artikel zum Wettbewerb anmelden. --Hejkal @ 17:28, 20. Mär 2006 (CET)
  24. Marktplatz Ein interessantes Thema, bisher kaum mehr als ein Stub. Kann den Artikel aber erst sehr kurz vor Schluss einstellen - wenn ich´s überhaupt schaffe. Weil ich unsicher bin, wo der richtige Platz ist - Sektion II. oder III -, melde ich in beiden... --Eisenacher 10:08, 21. Mär 2006 (CET)
    Habe den Beitrag bei II. entfernt, da ich denke dass er hier am besten passt. Gruß --Finanzer 11:59, 21. Mär 2006 (CET)
  25. Olympische Sommerspiele 1936 Cottbus 10:53, 24. Mär 2006 (CET)
  26. Diesdorfer Gesundbrunnen --Olaf2 00:20, 26. Mär 2006 (CET)
  27. Caspar Schmalkalden - hab schon auf der Diskussionsseite nachgefragt ob er als Teilnehmer in Ordnung geht (war bis eben eine Benutzerunterseite), jetzt kommts drauf an ob ichs in sechs Tagen schaffe ;) --slg 01:57, 26. Mär 2006 (CET)
  28. Verpflegungskontrolle (Radsport), der Artikel hat am 1. noch nicht existiert, Alfred Grudszus hat ihn begonnen, weil wir gerade am Wikipress-band "Radsport" arbeiten. Ob das die richtige Kategorie ist, kann ich nicht einschätzen - hab es hier eingeordnet, weil das Thema etwas medizinlastig ist. Kann auch gern nach woanders verschoben werden. Das Lemma scheint etwas komisch, warum es so heißt, steht im Artikel. Ralf 23:06, 23. Mär 2006 (CET) Von Sektion I hierhin verschoben. Alfred Grudszus 14:25, 26. Mär 2006 (CEST)
  29. Deutsche Tribüne“ (1. Juli 1831 – 18. März 1832) war der Name einer liberal-demokratischen Zeitung des deutschen und europäischen Vormärz. --Dobschütz 08:52, 28. Mär 2006 (CEST)
  30. Esoterik in der Aufklärung nominiert von Benutzer:Dummy-zwo (nachgetragen aus dem Review --Markus Mueller 02:13, 29. Mär 2006 (CEST))
  31. Eschweiler Bergwerks-Verein ist von der geschichtlichen Seite noch zu mager. --213.196.220.229 08:28, 31. Mär 2006 (CEST)
  32. Messebau. Mein erster Artikel hier. Ich wollte auch mal aus einem roten Titel einen blauen machen. -- Dirk Bindmann 22:14, 31. Mär 2006 (CEST)

Nicht zugelassene Artikel[Quelltext bearbeiten]

  • Olympische Sommerspiele 2004. Wenn die Jury zustimmt, weil er eigentlich zu viele Zeichen hat. Ich werde den Artikel im Falle der Zustimmung stark ergänzen und erweitern. Julius1990 07:03, 1. Mär 2006 (CET)
    • Also rund 13.000 Zeichen in der letzten Version vor dem 1. März ohne den ganzen Metakrams, Tabellen etc. finde ich zu viel. Zumal der Artikel mE soweit ok ist, so dass die Sonderregelung mE nicht greift. --Finanzer 13:15, 1. Mär 2006 (CET)
Ich hatte eigentlich vor ihm in der Form dem Artikel Olympische Winterspiele 2006 anzupassen und ihm in diesem Zusammenhang stark inhaltlich zu erweitern. Julius1990 16:29, 1. Mär 2006 (CET)
  • Imervard-Kreuz – hier fehlt noch vieles zum kunsthistorischen Hintergrund, zur (religiösen) Bedeutung und Einordnung etc.--Brunswyk 12:29, 1. Mär 2006 (CET)
    • Leider nein. Für Mehrheit der Jury ist hier (außer einem schon über 4000 Zeichen liegenden Umfang) ein KO-Kriterium, daß der Artikel bereits im Review war und das bisher vorhandene schon eine ordentliche Qualität hat. --elya 07:54, 2. Mär 2006 (CET)
  • Geschichte der Bundeswehr. Ich weiß nicht, ob ich die Zeit finden würde, aber sicherheitshalber frage ich zuerst mal nach einer Nominierung: Der Artikel ist (leider?) momentan ca. 14.000 Zeichen lang. Davon stammen allerdings die meisten von mir (Belege liefere ich - wenn gewünscht - nach). Wie aus dem Artikel ersichtlich, ist außerdem noch einiges Potential vorhanden, da bisher nur die Geschichte bis Anfang der 60er Jahre beschrieben wurde. --King 15:59, 2. Mär 2006 (CET) - Beim Schreibwettbewerb soll es nicht darum gehen, schon bestehende längere Artikel noch zu erweitern, sondern darum, sehr kurze Artikel auszubauen oder katastrophal schlechte zu ersetzen. Es gilt hier - vorbehaltlich einer endgültigen Entscheidung - wohl dasselbe wie bei den andern bisher abgelehnten Beiträgen. Es wäre den anderen Teilnehmer gegenüber einfach nicht fair. --Markus Mueller 21:32, 2. Mär 2006 (CET) - Der Artikel ist zwar lang, aber noch lange nicht fertig... Naja, ist eure Entscheidung :) --King 22:47, 2. Mär 2006 (CET)Hallo King! Wie wärs mit dem Artikel Wiederbewaffnung? Der ist noch fast ein Stubb und deckt eines der interessanten Kapitel der Geschichte der Bundeswehr ab. Ich fänds verdienstvoll, wenn Du dazu was schreibts. Gruß -- Andreas Werle 23:23, 2. Mär 2006 (CET) - Eher ungern, ich schreibe dazu was auf deine Diskussionsseite--King 15:51, 3. Mär 2006 (CET)
  • Russisch-Orthodoxe Kirche (Wiesbaden) ? Würde der zugelassen werden? Er stammt, so wie er jetzt ist, zu 90% von mir und ist noch mindestens auf das Drreifache erweiterbar. Bitte die Jury um Meinung/Zulassung! German17 20:25, 3. Mär 2006 (CET)
  • Da brauche ich wohl nicht auf das Votum meiner Jurykollegen zu warten: nein. Die bloße Erweiterung bereits bestehender längerer Artikel ist nicht Sinn des Schreibwettbewerbs. Hier soll vor allem etwas neues entstehen. Der Ausbau von Artikeln ist z.B. im Rahmen der Aktion Winterspeck oder für die WP:EA bzw. WP:LA jederzeit möglich. --Markus Mueller 20:41, 3. Mär 2006 (CET)
Beide Artikel hatten vor dem 1. März bereits erheblich mehr als 4000 Zeichen, selbst wenn man im Fall von Eschweiler nur den reinen Fließtext zählt. Das muß die Jury entscheiden, ich würde mir da aber nicht allzuviel Hoffnungen machen. --Markus Mueller 21:08, 19. Mär 2006 (CET)--Markus Mueller 21:08, 19. Mär 2006 (CET)
Exakt so ist es: Eschweiler hatte in der entscheidenden Version über 26.000 Zeichen, der Geschichtsartikel sogar über 37.000. Das ist leider zuviel. Vielleicht eine Lesenswert- oder Exzellenz-Kandidatur stattdessen? --elya 21:24, 19. Mär 2006 (CET)
  • Etosha-Nationalpark Artikel über den zweitgrößten Nationalpark in Afrika. --H.Süpfle 00:20, 27. Mär 2006 (CEST) Hallo! Der Artikel hatte in der letzten Version vor dem 01. März 12.400 Zeichen ohne Metakram. Gruß -- Andreas Werle 01:09, 27. Mär 2006 (CEST)
    • Kann ich bestätigen. Da brauchen wir glaub ich nicht mehr lange diskutieren. Das ist eindeutig zu viel. Zumal der Artikel mir ganz ordentlich in der Version ordentlich erschien. Habe ihn deswegen aus dem Wettbewerb genommen. --Finanzer 01:21, 27. Mär 2006 (CEST) P.S. Nutzer wurde benachrichtigt
  • Ulm Ein wirklich sehr informativer und interessanter Artikel über die Stadt an der Donau! Es ist der beste Städteartikel, den ich hier jemals gelesen habe und deshalb muss er nominiert werden!
    • Mag sein, aber er war am 1. März bereits „lesenswerter Artikel“ und erfüllt damit nicht die Voraussetzungen für eine Nominierung. Sorry. --Markus Mueller 21:53, 27. Mär 2006 (CEST)
  • Lebewesen aus der Sicht der Information Christoph.H 08:42, 30. Mär 2006 (CEST)Hallo! Der Artikel hatte vor dem 01.März ca 25.000 Zeichen... Gruß -- Andreas Werle 17:15, 30. Mär 2006 (CEST);
    • Der Artikel war zu Beginn des Schreibwettbewerbs bereits viel zu lang und ausreichend gut. Ich nehme ihn mal raus. --Markus Mueller 20:43, 30. Mär 2006 (CEST)

Zurückgezogene Artikel[Quelltext bearbeiten]

  • Australische Küche - damit southpark auch Konkurrenz ums Chili bekommt. -- Achim Raschka 00:08, 1. Mär 2006 (CET) es zeichnet sich bereits jetzt ab, dass der Artikel im Zeitrahmen nicht realisierbar ist, ich konzentriere mich stattdessen lieber auf die beiden Projekte Unken und 1974 -- Achim Raschka 12:25, 4. Mär 2006 (CET)
  • Internationaler Strafgerichtshof für Ruanda, darüber gab es bis gerade noch keinen Artikel.. Ich habe gerade mal die Sachen aus dem Artikel über den Gerichtshof für Jugoslawien und aus dem Artikel über den Völkermord in Ruanda zusammen getragen. --89.48.155.207 17:21, 8. Mär 2006 (CET)
    Übersetzung aus englischer WP ist drin...HD-α @ 21:11, 8. Mär 2006 (CET)
    Ich bin übrigens nicht an realen preisen interessiert, spass gemacht hats trotzdem.HD-α @ 16:37, 9. Mär 2006 (CET)
  • Zeitentwicklungs-Operator und Drogenmündigkeit, ein Artikel pro Schreibwettbewerb ist mehr als genug für mich ... -- Max Plenert 17:13, 13. Mär 2006 (CET)
  • # Wendenkriege Ist ja erstaunlich wenig darüber zu finden. Das ändere ich mal. --Balbor T'han Diskussion 08:13, 1. Mär 2006 (CET) Dass ich im Falle eines Gewinns wenigstens einem kleinen Kreis von Personen meine "echte" Identität preisgeben müsste war mir zuBeginn unwichtig, jetzt möchte ich lieber weiter mit Unscheinbar verwechselt werden. Oder auch nicht, egal. Jedenfalls möchte ich keine Klarheit in dieser Frage schaffen. Den fertigen Artikel stelle ich natürlich trotzdem online. Nach dem Wettbewerb. --Balbor T'han Diskussion 05:27, 14. Mär 2006 (CET)
Was soll denn der Unfug? Du bist nicht der Meinung, dass wir einen Weg gefunden hätten, dass du einen eventuellen Preis zugestellt bekommen hättest, ohne deine genaue Identität preiszugeben? Ich finde es äußerst schade (um nicht zu sagen ich finde es zum kotzen), dass in der WP mittlerweile so ein Klima herrscht wo man nicht mal mehr an einem spassigen Wettbewerb teilnehmen kann, ohne Gefahr zu laufen angepöbelt und bedroht zu werden. Gruß --Finanzer 21:54, 14. Mär 2006 (CET)
  • Das geht ja schnell hier. Ich habe zwei: Nerv (für einen Grundlagenartikel echt traurig) und
  • Embryogenese. Den Nerv will ich schon lange machen, und Embryogenese passt grad zu meinen Vorlesungen. Da's aber bei mir auf's Physikum zu geht weiß ich nicht ob was draus wird, da meine Zeit eng werden wird. Schau'n wir mal, aber versprechen will ich nichts. Lennert B blablubb 00:43, 1. Mär 2006 (CET) Ich schaff's leider uni- und privattechnisch nicht. Vielleicht beim nächsten Mal. Lennert B blablubb 16:34, 15. Mär 2006 (CET)
  • Buttkrieg -- wenn ich eh schon gerade bei den Seefahrtsthemen schreibe. -- southpark Köm ?!? 00:00, 1. Mär 2006 (CET) wenn ich da noch arbeit reinstecke, wird das Bubiköpfchen nicht mehr exzellent. -- southpark Köm ?!? 22:45, 19. Mär 2006 (CET)
  • sollte alles mit meinen anderen beiden Artikeln klappen, tue ich auch noch was für die Kunst und widme mich der Antikensammlung Berlin und
  • dem Vorderasiatischen Museum Berlin (aktuell nur ein Redirect). Nominierung also (noch) unter Vorbehalt. Kenwilliams QS - Mach mit! 01:25, 1. Mär 2006 (CET)
    • Da ich mit den anderen beiden Artikeln genug zu tun habe, wird es nichts mehr. Geschrieben werden sie - aber später. Marcus Cyron TAFKA Kenwilliams 10:49, 23. Mär 2006 (CET)
    ich gehe mal davon aus, daß eine Auslagerung von Vorderasiatisches Museum Berlin aus dem Hauptartikel gemeint ist - das ist von der Zeichenzahl her unkritisch. --elya 18:04, 5. Mär 2006 (CET)
    Jein. Keine Auslagerung. Das Vorderasiatische Museum befindet sich zwar HEUTE im Pergamonmuseum - das ein Gebäude ist, nicht aber den Inhalt beschreibt, der aus einem Teil der Antikensammlung (weiteres ist im alten Museum), dem Vorderasiatischen Museum und dem Islamischen Museums besteht. Allerdings gibt es eine Geschichte der Sammlung, die noch weit in Zeiten vor der des Pergamonmuseums zurückreicht. Es geht letztlich also um mehr als nur das heutige. Demnach wäre der Artikel also etwas eher Neues, was zwar zum Teil Berührungspunkte mit dem Pergamonmuseumsartikel hat - aber eben nur zum Teil. Ich würde es eh neu schreiben. Kenwilliams QS - Mach mit! 16:29, 6. Mär 2006 (CET)
    Nix für ungut, Ken. Wir müssten schon wissen, ob der Artikel auf den Redirect zeigt ausgebaut wird oder ein neuer Artikel entsteht. Je nachdem hängt unsere Entscheidung ab, ob der Artikel teilnahmeberechtigt ist oder nicht. Gruß --Finanzer 23:16, 6. Mär 2006 (CET)
    Ist ja kein Ding. Ich dachte der Hinweis, daß es bisher ein nur bedingt richtiger Redirect ist, hätte das schon erklärt. Man darf eben nie das eigene Wissen bei anderen erwarten (merke ich auch immer iweder bei den Mathematikartikeln ;)) Kenwilliams QS - Mach mit! 11:39, 7. Mär 2006 (CET)
  • Hilde Meisel (deutsche Sozialistin und Publizistin) --Frank schubert 17:50, 23. Mär 2006 (CET) ich ziehe zurück und mache den Beitrag lieber in einer etwas längeren Zeitspanne fertig. --Frank schubert 20:08, 24. Mär 2006 (CET)
  • Tukotuko --- mein Artikel würde leider nicht sehr lang werden. Sehe ich mir da die umfangreichen anderen Artikel an wird mir sofort klar, dass mein Artikel zwar für Wikipedia ganz nett, aber nicht für den Wettbewerb ausreichend ist! Kiara88
  • Approximationsalgorithmus: ein Lemma aus der theoretischen Informatik zur Zeit mit nur 2032 Zeichen. --Ixitixel 09:09, 1. Mär 2006 (CET) Ich schaffe es einfach nicht mich noch darum zu kümmern. --Ixitixel 12:15, 28. Mär 2006 (CEST)
  • Luigi Galvani - Gemeinschaftsprojekt von Tukss und Morray noch Fragen? 16:36, 1. Mär 2006 (CET) Die Zeit war dafür schlicht zu kurz und daher kümmere ich mich lieber um die Wanderlibelle --Morray noch Fragen? 18:52, 28. Mär 2006 (CEST)
  • #Olympische Geschichte Deutschlands -- weil mein erster Artikel fertig ist und nur noch auch Verbesserungsvorschläge wartet, kommt noch dieser hier. Julius1990 16:37, 22. Mär 2006 (CET) leider keine Zeit mehr gehabt Julius1990 23:03, 30. Mär 2006 (CEST)
  • Schloss Richmond – fehlen (großteils): Architektur, Park- und Landschaftsbau, Bedeutung etc. keine Zeit – vielleicht beim nächsten Mal … --Brunswyk 08:55, 31. Mär 2006 (CEST)
  • Schlacht bei Quatre-Bras (2 Tage vor der Schlacht von Waterloo) – an dem Artikel fehlt z. Z. leider noch so ziemlich alles: Verlauf, Beteiligte Parteien etc., historische Einordnung (Befreiungskriege), Bilder, Grafiken, Quellen etc. keine Zeit – vielleicht beim nächsten Mal … --Brunswyk 08:55, 31. Mär 2006 (CEST)
  • Belziger Landschaftswiesen, ungefähr halbfertig. Niederungslandschaft und Trappenschutzgebiet im Baruther Urstromtal. Hat wer Trappenfotos?? --Lienhard Schulz 17:44, 19. Mär 2006 (CET); zurückgezogen, wird nicht rechtzeitig fertig --Lienhard Schulz 10:50, 31. Mär 2006 (CEST)
  • Augustin Mouchot - ein interssanter Pionier der Solartechnik. Er legte durch seine Versuche die bis Heute gültigen Grundlagen zur Nutzung der Solarenergie. Leider ist die Quellenlage recht dünn und besteht im wesentlichen aus einem von Mouchot veröffentlichten Buch. Aber das ist es allemal wert aufgearbeitet zu werden. aueb 10:24, 10. Mär 2006 (CET), wird diesmal aus Zeitmangel nichts, vielleicht beim nächsten Mal aueb 10:55, 31. Mär 2006 (CEST)
  • Ilsa:She Wolf of the SS da es beim letzten mal schon nicht geklappt hat, vielleicht dieses mal. -- southpark Köm ?!? 00:00, 1. Mär 2006 (CET)
was bin ich gespannt... :) Kenwilliams QS - Mach mit! 14:38, 3. Mär 2006 (CET) Jesus! Und ich dachte, es wäre ein Computerspiel... Gruß -- Andreas Werle 21:03, 3. Mär 2006 (CET)
  • Südstaatenküche - ich will ja den chili-con-carne-preis. -- southpark Köm ?!? 00:00, 1. Mär 2006 (CET)
  • Capsicum annuum - dann doch gleich mal eine zweite Paprika-Art, ich hoffe, ich schaffe es. --Carstor 19:45, 3. Mär 2006 (CET) Hab's doch nicht geschafft --Carstor 09:32, 1. Apr 2006 (CEST)
  • F-1 (Raketentriebwerk) - unglaublich, aber das gibts tatsächlich noch net. Außerdem gewünschter Artikel. Endymi0n 05:39, 7. Mär 2006 (CET) - bin in Arbeit ertrunken, tut mir echt leid Jungs. Naja - insert coin and try again... nächstes mal. Endymi0n 16:41, 4. Apr 2006 (CEST)


Preisträger[Quelltext bearbeiten]

Es ist geschafft. Die Jury hat rund 150 Artikel durchgearbeitet und kommt jetzt zum angenehmsten Teil ihrer Aufgabe: Sie darf Weihnachtsmann spielen und die Preise unter den Gewinnern verteilen. Obwohl wir diesmal eine weit größere Anzahl von Preisen als bei den letzten Wettbewerben vergeben, wird es wohl bei der Unmenge teilnehmender Artikel nicht ausbleiben, dass es bei einigen lange Gesichter gibt. Trotzdem hoffen wir, dass die Teilnahme allen Spaß gebracht hat, und wir bedanken uns für alle neuen und grandios verbesserten Artikel, die dieser Wettbewerb der Wikipedia beschert hat.

Gesamtsieger[Quelltext bearbeiten]

Braunbär

Dieser Artikel ist ein Beispiel dafür, dass man kein unbekanntes Randthema wählen muss, um diesen Wettbewerb für sich zu entscheiden. Dem Autor ist es gelungen, eine unstrukturierte Ansammlung von Schlagworten in einen mitreißenden Text zu verwandeln, der von der Biologie über die Bedrohung bis zur Heraldik jeden Aspekt lückenlos behandelt. Wir kennen jetzt die Fellfarben der Braunbären, Körpergrößen, Details ihres Körperbaus, ihrer Fortbewegung und einiges zur Winterruhe. Der Abschnitt über die Nahrungsgewohnheiten erinnert uns an Bilder von Bären, die in Alaska Lachse fangen, die Fotos der Bärenjungen sind genauso anrührend wie das Bild des Braunbären, der ein Sonnenbad nimmt: Man lässt sich davon einnehmen. Das ging auch unseren Vorfahren so, weshalb der Braunbär eine breite kulturelle Resonanz erfahren hat. Zu all diesen Fragen findet man in diesem Artikel kompetente Auskunft.

Die ausgewogene allgemeinverständliche Darstellung und die charmante Illustration haben die Jurymitglieder davon überzeugt, diesen Artikel als primus inter pares anzusehen. Jedem weiteren Wikipedia-Artikel zu einer Tierart kann diese exzellente Darstellung nur als Vorbild dienen. Glückwunsch an Bradypus!

Preisträger der Sektion I[Quelltext bearbeiten]

1. Braunbär

Als Gesamtsieger ist der Braunbär natürlich auch Sieger in seiner Sektion geworden.

2. Regenmoor

Dass Wikipedia-Neulinge im Schreibwettbewerb keine Chance haben, widerlegt dieser Artikel, der einen faszinierenden Landschaftstyp facettenreich beschreibt. Hinzu kommt eine erstklassige Bebilderung, zu der auch von der Autorin selbst erstellte Schemazeichnungen gehören. Einzig die Beschreibung von Flora und Fauna ist mitteleuropa-lastig und vernachlässigt die globale Verbreitung der Hochmoore. Und letztlich blieb auch die Frage offen, warum der Artikel nicht unter dem bekannteren Lemma "Hochmoor" eingestellt wurde. Doch unterm Strich bleibt das Fazit: Wer Genaueres über den Entstehungsprozess dieser Landschaftsformation wissen möchte, muss diesen Artikel lesen.

3. Aortendissektion

Hier ist es gelungen, ein auf dem ersten Blick nicht so mitreißendes Thema allgemeinverständlich und hervorragend strukturiert darzustellen. Der Artikel ist ausgezeichnet bebildert mit zum Teil selbst erstellten Illustrationen, Schemazeichnungen, Tabellen und USKG-Bildern, die genau zum Text passen. Zuletzt wurde selbst an die Medizingeschichte und die Tiermedizin gedacht, so dass der Artikel keine Fragen offen lässt.

4. Unken

Der zweitbeste Tierartikel im Angebot stellt eine Gattung der Froschlurche dar, die vom Namen jeder kennt, über die aber kaum jemand wirklich etwas weiß. Biologie und Systematik sind souverän gemeistert. Als viel zu ausschweifend wurde allerdings der kulturhistorische Teil empfunden, der auch etliche Nennungen von Unken beinhaltet, die nicht den Froschlurch, sondern eine Schlange meinen. Allerdings werden wir jetzt unseren Kindern den Unterschied zwischen melancholischen und glockenartigen Unkenrufen erklären können, Respekt vor dem Unkenspeichel haben, und endlich wissen wir, warum Unkerich schwarze Stiefel trägt.

5. Aquarium

Ein spannend geschriebener und grandios bebilderter Artikel, der die Gefahren einer zu fanlastigen Darstellung, die bei vielen ähnlichen Artikeln zur Falle geworden sind, fast immer umschifft. Die Aquarianer unter uns haben mit dieser Arbeit eine wirkliche Referenz erhalten. Einer der vielen Artikel aus diesem Wettbewerb, die umstandslos die Exzellenzhürde nehmen werden.

6. Rockwell B-1

Für die Technikfans unter uns ist der Artikel über dieses Militärflugzeug ein weiteres Schmuckstück. Die Illustrationen sind gut ausgewählt, technische Entwicklung, politische Entscheidungsprozesse zum Bau der Bomber, Kosten, Einsatzprofile, Varianten und die notorischen Havarien sind angemessen dargestellt.

7. Zwerchfell

Ein beeindruckender Artikel mit ausführlicher Darstellung aller wesentlichen Details. Bereichert wird er durch interessante und selbst erstellte Illustrationen, und selbst scheinbar abwegige Randthemen wie das Zwerchfell der Krokodile wurden nicht ausgespart. Dieser Artikel kann den entsprechenden Kapiteln im Waldeyer oder Benninghoff durchaus Konkurrenz machen.

8. Caspar Friedrich Wolff

Zu Unrecht weitgehend unbekannt geblieben ist der Biologe Caspar Friedrich Wolff, obwohl er wichtige Beiträge zu einem fundamentalen Problem der Biologie geleistet hat. Der Artikel beschreibt Wolffs Lebenswerk angemessen und allgemeinverständlich und gibt dem Leser eine hervorragende Einführung in das Thema. Bemängelt wurde allerdings der Aufbau des Artikels, bei dem man die wichtigsten Erkenntnisse aus Biographie und Werkbetrachtung zusammensuchen muss, statt diese gebündelt in einem Abschnitt darzustellen.

Preisträger der Sektion II[Quelltext bearbeiten]

1. Pfeifen

Der Artikel Pfeifen stellt ein alltägliches und scheinbar einfaches Phänomen in all seinen Facetten streng enzyklopädisch und doch gefällig dar. Obwohl ein Streifzug quer durch unterschiedlichste Wissensbereiche unternommen wird, zeichnet sich der informative Gesamttext doch durch eine bemerkenswerte Dichte und Ausgewogenheit aus. Der luzide Stil und die dezent-zurückhaltende Bildgestaltung sind gleichfalls hervorzuheben. Der überraschend interessante Artikel vermag alle wichtigen Aspekte des Pfeifens sehr sachlich und in der gebotenen Kürze anzureißen und führt damit vor, dass sich originelle und exzellente Lexikonartikel keineswegs durch barocke Inszenierungen auszeichnen müssen. Das hier konzentriert zusammengetragene und unprätentiös präsentierte Wissen zu diesem Thema ist damit vermutlich die beste im deutschen Sprachraum verfügbare Erstinformationsquelle. Kleinere Mängel bei der korrekten Verlinkung sowie die bis an die Grenze ausgereizte Selbstbeschränkung können den exzellenten Gesamteindruck nicht mehr nennenswert beeinträchtigen.

2. Kloster Leubus

Der hervorragende Artikel über das Kloster Leubus zeigt eine große Souveränität in der Behandlung seines Gegenstands. In einer klaren zweiteiligen Artikelstruktur werden Geschichte und Architektur gekonnt vorgetragen. Die ausgezeichnete Bebilderung stellt einen besonderen Höhepunkt dar. Kleinere Probleme des Artikels betreffen zum einen die nicht durchgängig neutrale Darstellung verschiedener geschichtlicher Aspekte und die fehlende Einbettung der Klosterhistorie in einen umfassenderen Kontext. Zum anderen wurde die Auswahl der besprochenen kunstgeschichtlich bedeutsamen Gegebenheiten und zugleich die Einschränkung auf eine - allerdings streckenweise auf höchstem Niveau stattfindende - bloße Beschreibung als zu willkürlich empfunden.

3. Akrasia

Das Lemma Akrasia bietet einen aufschlussreichen begriffsgeschichtlichen Abriss zu einem aktuell diskutierten interdisziplinären Thema. Trotz des hohen Schwierigkeitsgrades vermag die exzellente Darstellung des philosophischen Problems der Möglichkeit, ob und wie wir gegen unsere eigene Überzeugung handeln können, durchweg zu überzeugen. Besonders eindrücklich sind die klare Gliederung in einen historischen und einen systematischen Teil, sowie die vorbildlich kommentierte Literaturliste - wie man sie sich auch in anderen Wettbewerbsbeiträgen gewünscht hätte -, die den Nutzwert des Artikels erheblich erhöht. Nur eine etwas ungeschickte Integration der Quellenbelege, der manchmal als zu hoch empfundene Schwierigkeitsgrad zum Ende des Artikels und der teilweise als Mangel gewertete Verzicht auf zusätzliche, verständniserleichternde Gestaltungselemente vereitelten eine bessere Platzierung.

4. Johannes Duns Scotus

Der Artikel über Johannes Duns Scotus ist ein sehr fundierter, in die Tiefe gehender klassisch-enzyklopädischer Musterartikel, in dem nicht nur die abgeklärte Darstellung, sondern auch das sorgfältige Werk- und Literaturverzeichnis herausstechen. Das seinem Gegenstand geschuldete insgesamt sehr hohe Niveau des Artikels wurde jedoch nicht nur positiv gewertet, da es trotz aller sichtbarer Bemühungen um Laienverständlichkeit ein erhebliches philosophisches und theologisches Vorwissen beim Leser voraussetzt. Auch wenn die Wahl und Ausarbeitung eines solch anspruchsvollen Themas einen ungeheuren Gewinn für die Wikipedia bedeutet und nun ein fachlich exzellenter Artikel zu einem der Allgemeinheit zu Unrecht unbekannten Philosophen vorliegt, wurde dies im speziellen Rahmen dieses Wettbewerbs doch als Mangel empfunden.

5. Vom Nutzen und Nachteil der Historie für das Leben

Der Artikel über Friedrich Nietzsches Schrift Vom Nutzen und Nachteil der Historie für das Leben bietet eine ausgezeichnete Besprechung eines wichtigen Werks dieses Philosophen. Neben der weit überdurchschnittlichen Sprache des Artikels stechen das hilfreiche Übersichtskapitel und die ganz vorzüglichen - in anderen Artikeln über literarische Werke oftmals sträflich vernachlässigten - Hinweise zu Einflüssen und zur Rezeption besonders hervor. Erwähnenswert sind auch die nützlichen Kommentierungen zu Werk und Sekundärliteratur. Fehlende Belegstellen für direkte Werkzitate, eine leichte Unausgewogenheit zwischen Inhaltsbesprechung und dem Rest des Artikels sowie die verpasste Gelegenheit, die literarisch brillanten Provokationen Nietzsches häufiger und direkter auf den Leser wirken zu lassen, führten zu kleineren Abstrichen bei der Bewertung.

6. Essener Münster

Der Artikel über das Essener Münster vermittelt eine lesenswerte Übersicht über die Baugeschichte und Teile der Ausstattung dieser Kirche. Die stringente Darstellung der unterschiedlichen Bauzustände und die angemessene Illustrierung konnten überzeugen, wenngleich Bilder des Innenraums und einige Quellenbelege vermisst wurden.

7. Konzerthaus Freiburg

Der Artikel über das Konzerthaus Freiburg vermag die aufregende Planungs- und Bauphase und die innovative moderne Architektur des Gebäudes insgesamt recht gut darzustellen. Die Begeisterung für seinen Gegenstand ist dem Artikel jedoch anzumerken, was in Teilen zu Längen führte. Während kleinere formale Unschönheiten und einige Lücken zu bemängeln waren, wurden die selbsterstellten Skizzen positiv verbucht.

8. Zentralviehhof (Berlin)

Der städtebaulich und historisch hochinteressante Artikel über den Zentralviehhof (Berlin) erzählt die spannende Geschichte eines industriellen Schlachthofs. Leider ist die DDR-Zeit etwas vernachlässigt worden, die nur eingeschränkte Besprechung der Gebäude ist unglücklich und insgesamt wirkt der durchaus lesenswerte Gesamttext noch ein wenig unausgewogen.

Anmerkungen:

Als erfreulich gute Beiträge sind auch die Artikel über den Film Kletter-Ida, den Philosophen John Locke, den Ausstellungsort Jüdisches Museum Westfalen und die Stadtkirche (Bad Hersfeld) aufgefallen, die sich aber leider wegen verschiedener Beanstandungen nicht mehr für eine Preisvergabe qualifizieren konnten. Erwähnenswert sind auch der Artikel Schwedische Küche, der leider nicht mehr rechtzeitig fertiggestellt wurde, und der höchst originelle und bedauerlicherweise zu spät ins Review gestellte Artikel über den Tengrismus.

Preisträger der Sektion III[Quelltext bearbeiten]

1. Belgische Revolution

Der Artikel wurde von der Jury am besten beurteilt, sowohl was qualitative Aspekte anbelangt als auch hinsichtlich des Lesevergnügens. Der Artikel bietet einen guten Einstieg in das Thema und organisiert die Hinleitung vorbildlich (einziges kleines Manko wäre, dass die Karten in englisch und französisch beschriftet sind). Zum eigentlichen Kernthema wird durch eine detailreiche und präzise Darstellung der Ursachen und Ereignisse hingeführt. Die Schilderung des eigentlichen Aufstandes und der späteren Staatswerdung ist für den Leser fesselnd und gut verständlich dargelegt. Vor allem ist das sprachliche Niveau überwiegend hoch, was das Lesen erleichtert. Allerdings fanden sich auch einige Oberflächlichkeiten im Text. Auch wurde die Vorgeschichte der Revolution von einigen Juroren als zu lang betrachtet. Andere sahen dies dagegen als Stärke des Artikels an. Erfreulich wären gelegentliche Zitate gewesen, um dem Leser die beschriebenen Ereignisse noch plastischer zu vermitteln.

2. Metro Madrid

Ein in Form, Stil und Bebilderung blitzsauberer Artikel, der über Streckennetz, Zugmaterial, Technik und die interessante Geschichte der Metro sehr gut informiert.

Gelegentlich wird der Leser allerdings mit nur angerissenen Informationen etwas alleingelassen, und der Erzählrhythmus könnte etwas mehr Schwung vertragen. Auch die gesellschaftlichen Auswirkungen eines solchen Großprojekts kommen im Artikel etwas zu kurz.

3. Erzgebirgspässe

Das Thema Erzgebirgspässe wurde hier, anders als es das Lemma zunächst erwarten lässt, konsequent aus historischer Sicht aufgegriffen. Der Artikel erliegt dabei nicht der Versuchung, in historische Randbereiche, wie etwa die Besiedlungsgeschichte des Erzgebirges, abzugleiten. Zwar sind die einzelnen Pässe sehr kurz und etwas listenartig beschrieben, die einzelnen Porträts sind aber fundiert, präzise und stilistisch auf hohem Niveau. Auch werden die jeweiligen historischen Kontexte gut dargestellt. Besonders positiv sind dabei die historischen und aktuellen Bilder zu jedem Pass verzeichnet worden. Wie bereits angedeutet, erscheint die Lemmawahl jedoch etwas ungeschickt. Auch wäre mehr kritischer Abstand zu historischen Ereignissen und der zeitgenössischen Terminologie wünschenswert gewesen.

4. Pompeji Der Artikel fällt durch seine schiere Quantität etwas aus dem Rahmen. Dabei kommt die Qualität aber nicht zu kurz. Der Artikel stellt die Geschichte der untergegangenen römische Stadt detailfreudig, interessant und anschaulich dar. Dabei wird neben den historischen Zusammenhängen und der Forschungsgeschichte auch Fragen der Infrastruktur ausführlich behandelt. Die Bebilderung ist exzellent. Zwar ist der Artikel gut zu lesen, da er lebendig geschrieben ist, die Stofffülle zeigt sich dabei jedoch auch streckenweise als Manko: der rote Faden gerät stellenweise etwas aus dem Blick und man hat gelegentlich den Eindruck, etwas schon an anderer Stelle gelesen zu haben. Das ist auch der verbesserungswürdigen Struktur geschuldet.

5. Novemberrevolution in Braunschweig

Ein interessanter Artikel der ein Detail der Novemberrevolution in Deutschland genauer beleuchtet. Der Stil ist klar und präzise. Die Hinleitung zu den Ereignissen kann als knackig bezeichnet werden.

Dennoch vermisst man ein wenig die Hintergründe und eine Einordnung in das große Ganze. Auch kann man sich der korrekten Lizensierung aller Bilder nicht wirklich sicher sein.

6. Taiwan-Konflikt

Ein sprachlich ausgewogener und gut geschriebener Artikel, der genau die richtige Detaillierung der Darstellung der Ereignisse hat. Gelegentliche Darstellungen von Einzelereignissen (Nauru, WHO) helfen für das Gesamtverständnis und sind gut gewählt.

Leider fehlt dem Artikel gelegentlich der Abstand zu den Ereignissen. Auch bleiben an einigen Stellen zuviele Fragen für den Leser offen.

Mit Sonderpreisen ausgezeichnete Artikel[Quelltext bearbeiten]

Sonderpreis für den besten Artikel aus den Bereichen Mathematik/Astronomie: Satellitenbahnelement

Unter den mathematischen Artikeln hat dieser die Jury am meisten überzeugt, ist er doch vergleichsweise gut verständlich und mit bestechenden und vor allem passenden Illustrationen versehen. Was diesem Artikel zum Nachteil gereichte, war die fehlende Einbettung in das Artikelumfeld: So hätte ein Abgleich und eine Abgrenzung zum Artikel Bahnelement erfolgen müssen.

Sonderpreis für einen besonders unterhaltsamen Artikel: Animal forensics

Mit seiner Schilderung der Aufklärung von Hundebissattacken, Wilderei und Tötungsdelikten weiß der Artikel zu fesseln. Von Anfang bis Ende ist er unterhaltsam und wurde von den Juroren gerne gelesen. Hinzu kommt noch die informative und schwierig zu beschaffene Bebilderung. Eine teilweise unklare Abgrenzung des Themas und die doch sehr anekdotenhaften Fallschilderungen verhinderten eine bessere Platzierung.

Sonderpreis für den besten philosophischen Artikel: Akrasia

Die Jurymitglieder der Sektion II vergeben in Übereinkunft mit den übrigen Juroren anlässlich des 4. Schreibwettbewerbs den Sonderpreis für den besten philosophischen Artikel an ihren gemeinsam favorisierten Beitrag Akrasia. Ihrer Meinung nach nimmt das Lemma in mustergültiger Weise ein intrikates Thema der Forschung auf, das uns aber auch im Alltag immer wieder direkt als Phänomen begegnet. Mit einer vorzüglichen philosophischen Analyse des Themas auf aktuellem wissenschaftlichen Forschungsstand setzt dieses Lemma neue Maßstabe in der Behandlung begrifflicher Abstrakta, die aufgrund ihres hohen Schwierigkeitsgrades meist vernachlässigt werden.

Sonderpreis für die beste Übersetzung: Paul Kane

Die Jury des 4. Schreibwettbewerb vergibt aus gegebenen Anlass einstimmig den Sonderpreis für die beste Übersetzung an den Beitrag Paul Kane. Dieser Beitrag zeichnet sich durch eine sehr gründliche Behandlung des Lebens und Schaffens des kanadischen Malers aus. Kritikpunkte ergaben sich u.a. aus dem etwas ausschweifenden, aber folgenlosen Referat der Reisetätigkeit, kleineren Problemen bei der Gliederung und einer vergleichsweise etwas zu kurz geratenen Würdigung von Kanes malerischem Werk. Eine entschlossene Überarbeitung der doch recht nah bei der Vorlage bleibenden Übersetzung wäre vermutlich mit einer hohen Platzierung unter den Gewinnern belohnt worden.

Sonderpreis der Jury für den innovativsten Artikel: 1974

Auch wenn der Artikel während des Wettbewerbs nicht fertig geworden ist, so waren aber die meisten Juroren von der Idee begeistert, die sterbenslangweiligen, beliebigen und meist ungepflegten Listen in den Jahresartikeln durch redaktionelle Inhalte zu ersetzen. Der Stil des Artikels ist mit seinen kurzen, präzisen Sätzen dem Thema angemessen und wies schon in der bewerteten Wettbewerbsversion eine große Bandbreite an Themen (Politik, Sport, Kultur etc.) auf. Die Juroren sehen diesen Artikel als eine hervorragende Darstellung dessen, wie man zumindest die Jahres-Artikel des 20. und 21 Jahrhunderts überarbeiten könnte.

Medienecho[Quelltext bearbeiten]

Ankündigung des Schreibwettbewerbs


Zur Bekanntgabe der Gewinner