Cathlen Gawlich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cathlen Gawlich (* 11. März 1970 in Sömmerda, Bezirk Erfurt) ist eine deutsche Schauspielerin, die vor allem als Hörspiel- und Synchronsprecherin bekannt ist.

Leben[Bearbeiten]

Cathlen Gawlich, aufgewachsen in Oberheldrungen, hat an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam ihr Schauspieldiplom gemacht und war seitdem an verschiedenen Theatern in Potsdam und Berlin engagiert. Momentan ist sie mit mehreren Inszenierungen an der Berliner Schaubühne zu sehen.

Einen größeren Bekanntheitsgrad erlangte sie durch die RTL-Serie Die Sitte, in der sie über fünf Jahre die Staatsanwältin Marion Brandt verkörperte. Außerdem spielte sie z. B. in den Kinofilmen Nachtgestalten und Emil und die Detektive mit.

Auch als Sprecherin von Hörfilmen, Hörbüchern, Hörspielen, Werbung und im Synchron ist Cathlen Gawlich eine feste Größe. So leiht sie ihre Stimme z. B. Sandy, dem Eichhörnchen in SpongeBob Schwammkopf, der Kinderbuchfigur Erdbeerinchen Erdbeerfee (Hörbuch) oder dem Kakadu im gleichnamigen Kinderprogramm von Deutschlandradio Kultur sowie Rose in der Fernsehserie Two and a Half Men. Derzeit ist sie als Stimme von Elizabeth Banks in der Kinoverfilmung der Tribute von Panem zu hören.

Cathlen Gawlich lebt mit ihrem Mann bei Berlin.

In ihrer Rolle als Sandy Cheeks hat sie auch Lieder für diverse Musikveröffentlichungen von SpongeBob Schwammkopf wie zum Beispiel im Jahr 2015 Das SuperBob Album aufgenommen.[1]

Filmografie[Bearbeiten]

Synchronrollen (Auswahl)[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

Serien[Bearbeiten]

Trickfilme / Anime[Bearbeiten]

Hörspiele und Feature[Bearbeiten]

Hörbücher[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Popshot: Kritik zu Das SuperBob Album, Artikel vom 14. März 2015, abgerufen am 21. März 2015.
  2. Anime auf DVD: Synchronsprecherin Gawlich, Cathlen