Innenheim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Innenheim
Wappen von Innenheim
Innenheim (Frankreich)
Innenheim
Region Grand Est
Département Bas-Rhin
Arrondissement Sélestat-Erstein
Kanton Molsheim
Koordinaten 48° 30′ N, 7° 34′ OKoordinaten: 48° 30′ N, 7° 34′ O
Höhe 148–182 m
Fläche 6,24 km²
Einwohner 1.146 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 184 Einw./km²
Postleitzahl 67880
INSEE-Code

Innenheim ist eine elsässische Gemeinde mit 1146 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est in Frankreich. Der Name wurde vom Familiennamen Inle oder Enle abgeleitet. Wichtige Erwerbszweige sind das Kleingewerbe und die Landwirtschaft. Innenheim hat im Nordwesten einen Anschluss an die Schnellstraße A35.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Innenheim ist mit 3 Delegierten in der Communauté de communes du Pays de Sainte-Odile vertreten.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • La chapelle du loup, eine Kapelle

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 692 731 908 862 840 1.015 1.027 1.126
Mairie Innenheim
Kirche St. Martin

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Innenheim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien