Olympische Sommerspiele 2004/Teilnehmer (Kolumbien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

COL

COL
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2

Kolumbien nahm an den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen, Griechenland, mit einer Delegation von 53 Sportlern (32 Männer und 21 Frauen) teil.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Mabel Mosquera Gewichtheben Frauen, Klasse bis 53 Kilogramm
María Luisa Calle Williams Radsport Frauen, Punktefahren

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fencing pictogram.svg Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Judo pictogram.svg Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athletics pictogram.svg Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Melissa Murillo
    Frauen, 100 Meter: Vorläufe
    Frauen, 4 x 100 Meter: Vorläufe
  • Digna Murillo
    Frauen, 200 Meter: Viertelfinale
    Frauen, 4 x 100 Meter: Vorläufe

Cycling (road) pictogram.svg Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Santiago Botero
    Straßenrennen, Einzel: 31. Platz
    Einzelzeitfahren: 8. Platz

Equestrian pictogram.svg Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Camilo Becerra
    50 Meter Freistil: 36. Platz
    100 Meter Freistil: 53. Platz
    100 Meter Schmetterling: 35. Platz
  • Paola Duguet
    Frauen, 400 Meter Freistil: 29. Platz
    Frauen, 800 Meter Freistil: 27. Platz

Taekwondo pictogram.svg Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gladys Mora
    Frauen, Klasse bis 49 Kilogramm: 4. Platz

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Triathlon pictogram.svg Triathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jorge Hugo Giraldo
    Einzelmehrkampf: 32. Platz
    Barren: 43. Platz in der Qualifikation
    Boden: 55. Platz in der Qualifikation
    Pferdsprung: 41. Platz in der Qualifikation
    Reck: 49. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 56. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 77. Platz in der Qualifikation

Diving pictogram.svg Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Juan Urán
    Kunstspringen: 31. Platz
    Turmspringen: 12. Platz

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]