Liste der Zerstörer der United States Navy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
US Naval Jack
Schiffe der
United States Navy

A - B - C - D - E - F - G
H - I - J - K - L - M - N
O - P - Q - R - S - T - U
V - W - X - Y - Z

Listen der Schiffe der
United States Navy
nach Typ
Amphibische Kriegsführung
Flugzeugträger
Fregatten
Fregatten (Segel)
Geleitflugzeugträger
Geleitzerstörer
Hilfsschiffe
Kreuzer
Linienschiffe
Luftschiffe
Minenabwehreinheiten
Patrouillenboote
Schlachtschiffe
Unterseeboote
Zerstörer
und deren Zusatz-
informationen
Schiffskategorien
Tarnschemata
Kampfsysteme

Diese Liste enthält alle Zerstörer, Zerstörerführer und Lenkwaffenzerstörer der United States Navy.

Nach Rumpfnummer

Zerstörer[Bearbeiten]

USS Bainbridge (DD-1)
USS Wickes (DD-75)
USS Buchanan (DD-131)
USS Elliot (DD-146)
USS Cowell (DD-167)
DD-224 bis DD-229
USS Reuben James (DD-245)
USS Farragut (DD-300)
USS Farragut (DD-348)
USS Helm (DD-388)
USS Fletcher (DD-445)
USS Stephen Potter (DD-538)
USS Charles Ausburne (DD-570)
USS Killen (DD-593)
USS Braine (DD-630)
USS Wedderburn (DD-684)
USS Ault (DD-698)
USS Aaron Ward (DM-34)
USS Hawkins (DD-873)
USS Turner Joy (DD-951)
USS Spruance (DD-963)
USS Kinkaid (DD-965)
USS Nicholson (DD-982)

Zerstörerführer[Bearbeiten]

Die Zerstörerführer wurden 1975 alle umklassifiziert. DL-1 bis DL-5 waren zu diesem Zeitpunkt bereits außer Dienst gestellt, DLG-6 bis DLG-15 wurden DDG-37 bis DDG-46, DLG-16 bis DLGN-40 wurden CG-16 bis CGN-40 (siehe dazu Liste der Kreuzer der United States Navy).

USS Harry E. Yarnell (DLG-17)
USS Arkansas (CGN-41)

Lenkwaffenzerstörer[Bearbeiten]

Die Serie der Lenkwaffenzerstörer weist drei Irregularitäten auf: Vier DDG (DDG-993 bis DDG-996) wurden in der alten Zerstörer-Serie weitergeführt, zwei wurden als Kreuzer weitergeführt (DDG-/CG-47 und -48), die nächsten beiden Nummern wurde übersprungen. Die neusten Zerstörer tragen wieder Nummern der alten Zerstörer-Serie, wobei -998 und -999 übergangen wurden.

USS Decatur (DDG-31)
USS Milius (DDG-69)
USS Preble (DDG-88)
USS Kidd (DDG-993)
Nach Namen

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  •  Stefan Terzibaschitsch: Zerstörer der U.S. Navy. Von der Farragut- bis zur Forrest Sherman-Klasse. Bechtermünz, Augsburg 1997, ISBN 3-86047-587-8.

Weblinks[Bearbeiten]