Satellite Awards 1997

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 2. Verleihung der US-amerikanischen Satellite Awards, welche die International Press Academy (IPA) jedes Jahr in verschiedenen Film- und Medienkategorien vergibt, fand am Sonntag, den 22. Februar 1998 in Los Angeles statt. Bei den 2. Satellite Awards wurden Filme und Serien des Jahres 1997 geehrt.[1][2]

Gewinner und Nominierte im Bereich Film[Bearbeiten]

Bester Film (Drama)[Bearbeiten]

Titanic

Bester Film (Komödie/Musical)[Bearbeiten]

Besser geht’s nicht

Bester Hauptdarsteller (Drama)[Bearbeiten]

Robert DuvallApostel!

Russell CroweL.A. Confidential
Matt DamonGood Will Hunting
Leonardo DiCaprioTitanic
Djimon HounsouAmistad
Mark WahlbergBoogie Nights

Beste Hauptdarstellerin (Drama)[Bearbeiten]

Judi DenchIhre Majestät Mrs. Brown

Joan AllenDer Eissturm
Helena Bonham CarterWings of the Dove – Die Flügel der Taube
Julie ChristieLiebesflüstern
Kate WinsletTitanic

Bester Hauptdarsteller (Komödie/Musical)[Bearbeiten]

Jack NicholsonBesser geht’s nicht

Robert CarlyleGanz oder gar nicht
Dustin HoffmanWag the Dog – Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt
Tommy Lee JonesMen in Black
Kevin KlineIn & Out
Howard SternPrivate Parts

Beste Hauptdarstellerin (Komödie/Musical)[Bearbeiten]

Helen HuntBesser geht’s nicht

Pam GrierJackie Brown
Lisa KudrowRomy und Michele
Parker PoseyWer hat Angst vor Jackie-O.?
Julia RobertsDie Hochzeit meines besten Freundes

Bester Nebendarsteller (Drama)[Bearbeiten]

Burt ReynoldsBoogie Nights

Billy ConnollyIhre Majestät Mrs. Brown
Danny DeVitoThe Rainmaker
Samuel L. JacksonEve's Bayou
Robin WilliamsGood Will Hunting

Beste Nebendarstellerin (Drama)[Bearbeiten]

Julianne MooreBoogie Nights

Minnie DriverGood Will Hunting
Ashley Judd… denn zum Küssen sind sie da
Debbi MorganEve's Bayou
Sigourney WeaverDer Eissturm

Bester Nebendarsteller (Komödie/Musical)[Bearbeiten]

Rupert EverettDie Hochzeit meines besten Freundes

Mark AddyGanz oder gar nicht
Cuba Gooding, Jr.Besser geht’s nicht
Greg KinnearBesser geht’s nicht
Rip TornMen in Black

Beste Nebendarstellerin (Komödie/Musical)[Bearbeiten]

Joan CusackIn & Out

Cameron DiazDie Hochzeit meines besten Freundes
Linda FiorentinoMen in Black
Anne HecheWag the Dog
Shirley KnightBesser geht’s nicht

Bester Dokumentarfilm[Bearbeiten]

Vier kleine Mädchen

Bester fremdsprachiger Film[Bearbeiten]

Shall we dance? (Shall We Dansu?)Japan

Bester Film (Animationsfilm oder Real-/Animationsfilm)[Bearbeiten]

Men in Black

Beste Regie[Bearbeiten]

James CameronTitanic

Paul Thomas AndersonBoogie Nights
Curtis HansonL.A. Confidential
Steven SpielbergAmistad
Gus Van SantGood Will Hunting

Bestes adaptiertes Drehbuch[Bearbeiten]

L.A. ConfidentialCurtis Hanson und Brian Helgeland

Bestes Originaldrehbuch[Bearbeiten]

Good Will HuntingBen Affleck und Matt Damon

Beste Filmmusik[Bearbeiten]

TitanicJames Horner

Bester Filmsong[Bearbeiten]

My Heart Will Go On interpretiert von Céline DionTitanic

Beste Kamera[Bearbeiten]

AmistadJanusz Kaminski

Beste Visuelle Effekte[Bearbeiten]

ContactKen Ralston

Bester Filmschnitt[Bearbeiten]

TitanicRichard A. Harris und Conrad Buff

Bestes Szenenbild[Bearbeiten]

TitanicPeter Lamont

Bestes Kostümdesign[Bearbeiten]

TitanicDeborah Lynn Scott

Gewinner und Nominierte im Bereich Fernsehen[Bearbeiten]

Beste Fernsehserie (Drama)[Bearbeiten]

New York Cops – NYPD Blue

Beste Fernsehserie (Komödie/Musical)[Bearbeiten]

Frasier

Beste Miniserie oder bester Fernsehfilm[Bearbeiten]

Don King: Only in America

Bester Darsteller in einer Serie (Drama)[Bearbeiten]

Jimmy SmitsNew York Cops – NYPD Blue

David DuchovnyAkte X – Die unheimlichen Fälle des FBI
Dennis FranzNew York Cops – NYPD Blue
Sam WaterstonLaw & Order
Michael T. WeissPretender

Beste Darstellerin in einer Serie (Drama)[Bearbeiten]

Kate MulgrewStar Trek: Raumschiff Voyager

Gillian AndersonAkte X – Die unheimlichen Fälle des FBI
Kim DelaneyNew York Cops – NYPD Blue
Julianna MarguliesEmergency Room – Die Notaufnahme
Ally WalkerProfiler

Bester Darsteller in einer Serie (Komödie/Musical)[Bearbeiten]

Kelsey GrammerFrasier

Tim AllenHör mal, wer da hämmert
Drew CareyDrew Carey Show
Michael J. FoxChaos City
Garry ShandlingThe Larry Sanders Show

Beste Darstellerin in einer Serie (Komödie/Musical)[Bearbeiten]

Tracey UllmanTracey Takes On...

Jane CurtinHinterm Mond gleich links
Ellen DeGeneresEllen
Helen HuntVerrückt nach dir
Brooke ShieldsSusan

Bester Darsteller in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm[Bearbeiten]

Gary SiniseWallace

Armand AssanteDie Abenteuer des Odysseus
Gabriel ByrneIm Sog der Gier
Sidney PoitierMandela und De Klerk – Zeitenwende
Ving RhamesDon King: Only in America

Beste Darstellerin in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm[Bearbeiten]

Jennifer BealsThe Twilight of the Golds
Alfre WoodardMiss Evers' Boys

Glenn CloseIn der Abenddämmerung
Greta ScacchiDie Abenteuer des Odysseus
Meryl Streep...First Do No Harm

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten]

Vondie Curtis-HallDon King: Only in America

Jason AlexanderCinderella
Joe Don BakerWallace
Michael CaineMandela und De Klerk – Zeitenwende
Ossie DavisMiss Evers' Boys

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten]

Ellen BarkinWie ein Vogel ohne Flügel

Louise FletcherBreast Men
Bernadette PetersCinderella
Mimi RogersIm Sog der Gier
Mare WinninghamWallace

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Die 2. Satellite Awards in der IMDb (Version vom 21. Februar 2005 via archive.org)
  2. Übersicht der Satellite Awards in der IMDb (Version vom 18. März 2005 via archive.org)