1. Lig 1998/99

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
1. Lig 1998/99
Herbstmeister Fenerbahçe Istanbul
Meister Galatasaray Istanbul
Champions League Galatasaray Istanbul, Beşiktaş Istanbul (Qualifikation)
UEFA-Pokal Fenerbahçe Istanbul, MKE Ankaragücü (Halbfinalist)
UI-Cup Trabzonspor, Kocaelispor
Pokalsieger Galatasaray Istanbul
Absteiger Sakaryaspor, Dardanelspor, Kardemir D. Ç. Karabükspor
Mannschaften 18
Spiele 306
Tore 875  (ø 2,86 pro Spiel)
Torschützenkönig Hakan Şükür (Galatasaray Istanbul)
1. Lig 1997/98

Die 1. Lig 1998/99 war die 41. Spielzeit der höchsten türkischen Spielklasse im Fußball der Männer. Sie startete am 7. August 1998 mit der Begegnung von Titelverteidiger Fenerbahçe Istanbul gegen Çanakkale Dardanelspor[1] und endete mit dem 34. Spieltag am 30. Mai 1999. Galatasaray Istanbul wurde zum dritten Mal in Folge türkischer Meister und erreichte mit diesem Erfolg als einziger Verein die diesen Erfolg zum zweiten Mal. Aufsteiger Erzurumspor wurde der 58. Teilnehmer seit Gründung der 1. Lig.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die 1. Lig 1998/99 sind zu den aus der vorherigen Saison verbliebenen 15 Vereine die drei Aufsteiger aus der letzten Zweitligasaison dazugekommen. Die Aufsteiger waren die Erst- und Zweitplatzierten der 2. Liga Erzurumspor und Adanaspor und der Play-off-Sieger der 2. Lig Sakarya. Während der Aufstieg für Erzurumspor die erste Teilnahme der Vereinsgeschichte an der 1. Lig bedeutete, kehrten Adanaspor nach acht Jahren und Sakaryaspor nach neuen Jahren in die 1. Lig zurück.

Vereine der 1998/99

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein R S U N Tore Diff. Punkte
1. Galatasaray Istanbul (M) 34 23 9 2 85:30 +55 78
2. Beşiktaş Istanbul (P) 34 23 8 3 58:27 +31 77
3. Fenerbahçe Istanbul 34 22 6 6 84:29 +55 72
4. Trabzonspor 34 17 7 10 48:37 +11 58
5. Kocaelispor 34 14 8 11 44:37 +7 49
6. Antalyaspor 34 14 7 13 46:47 −1 49
7. Gaziantepspor 34 12 12 10 51:48 +3 48
8. Gençlerbirliği Ankara 34 12 10 12 49:47 +2 46
9. İstanbulspor 34 12 7 15 48:55 −7 43
10. Samsunspor 34 11 8 15 38:53 −15 41
11. Altay İzmir 34 11 7 16 46:59 −13 40
12. Bursaspor 34 11 6 17 51:69 −18 39
13. Erzurumspor (A) 34 10 9 15 40:64 −14 39
14. MKE Ankaragücü 34 10 8 16 45:55 −10 38
15. Adanaspor (A) 34 10 8 16 37:53 −16 38
16. Sakaryaspor (A) 34 9 8 17 44:52 −8 35
17. Çanakkale Dardanelspor 34 8 8 18 35:49 −14 32
18. Karabükspor 34 5 8 21 26:64 −38 23
Türkischer Meister und Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation: Galatasaray Istanbul
Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation: Beşiktaş Istanbul
Teilnahme am UEFA-Pokal: Fenerbahçe Istanbul, MKE Ankaragücü (Als Halbfinalist des Türkischen Fußballpokals)
Teilnahme am UI-Cup: Trabzonspor, Kocaelispor
Abstieg in die 2. Liga: Karabükspor, Çanakkale Dardanelspor, Sakaryaspor

Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte aufgelistet und die Gastmannschaft in der obersten Reihe.

1998/99 Galatasaray Istanbul Beşiktaş Istanbul Fenerbahçe Istanbul Trabzonspor Kocaelispor Antalyaspor Gaziantepspor Gençlerbirliği Ankara İstanbulspor Samsunspor Altay İzmir Bursaspor Erzurumspor MKE Ankaragücü Adanaspor Sakaryaspor Çanakkale Dardanelspor Karabükspor
1. Galatasaray Istanbul 2:0 2:0 3:5 3:1 3:1 0:0 0:2 3:3 3:1 3:1 5:0 5:0 2:1 1:1 3:0 5:2 2:0
2. Beşiktaş Istanbul 1:1 3:2 2:0 0:3 2:1 1:1 2:0 2:1 0:0 1:1 3:3 2:1 4:1 2:0 3:0 0:0 1:1
3. Fenerbahçe Istanbul 2:2 1:2 1:0 1:1 3:1 4:0 3:0 2:0 6:2 5:0 4:1 4:1 2:1 6:0 3:0 3:1 0:0
4. Trabzonspor 0:3 1:2 1:0 0:3 2:3 0:1 4:0 0:0 3:1 0:3 2:0 3:1 1:0 2:0 2:1 2:1 1:0
5. Kocaelispor 1:2 0:2 0:3 1:1 2:1 1:1 3:0 0:1 1:0 2:1 3:0 1:1 0:1 2:1 0:1 2:0 2:0
6. Antalyaspor 1:1 0:3 1:0 0:1 2:1 3:1 1:1 2:3 1:2 4:2 0:0 1:0 1:4 2:0 2:2 2:0 3:1
7. Gaziantepspor 1:2 2:0 2:2 1:1 1:2 1:1 2:2 2:1 1:1 1:1 5:2 3:0 1:0 3:1 2:0 1:0 4:2
8. Gençlerbirliği Ankara 1:2 0:1 0:3 0:1 1:1 1:2 3:0 2:3 3:0 1:1 1:4 5:1 3:1 2:1 1:0 0:0 2:1
9. İstanbulspor 1:4 0:2 1:2 0:0 2:1 0:1 0:0 0:0 2:1 3:0 2:3 0:2 1:4 6:0 4:0 1:1 3:0
10. Samsunspor 0:3 0:3 1:1 2:1 0:1 0:1 2:1 2:4 0:1 1:0 1:1 2:4 0:0 2:0 2:2 2:1 2:1
11. Altay İzmir 0:2 0:1 0:4 2:5 3:1 2:4 0:0 0:0 0:1 2:0 4:1 3:0 5:1 3:2 2:0 1:1 1:0
12. Bursaspor 0:5 1:2 1:3 0:1 2:1 1:0 2:1 1:1 2:0 2:3 2:0 6:1 4:0 1:1 2:1 2:0 1:2
13. Erzurumspor 0:1 2:2 0:2 2:2 0:0 0:1 2:1 2:2 2:4 1:0 2:1 2:1 2:2 1:0 4:2 1:0 2:1
14. MKE Ankaragücü 2:2 0:1 2:4 1:0 0:2 0:0 1:1 0:1 5:0 3:4 2:1 2:2 3:0 2:2 1:0 3:0 1:1
15. Adanaspor 2:2 0:1 0:3 0:2 1:1 4:2 3:1 1:1 0:1 0:0 2:0 4:1 3:0 1:0 2:1 3:0 2:0
16. Sakaryaspor 0:0 0:2 2:1 1:1 2:2 0:0 6:2 3:1 3:0 0:1 1:2 4:1 1:1 4:0 0:0 1:3 4:0
17. Çanakkale Dardanelspor 0:5 1:3 0:0 2:3 3:1 2:0 0:1 1:2 5:1 0:0 4:1 12 0:0 3:0 0:1 1:0 0:0
18. Karabükspor 0:3 1:2 1:4 0:0 0:1 2:1 2:6 1:6 2:2 0:3 1:1 1:0 1:1 0:1 2:0 1:2 1:0

Torschützenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spieler Verein Tore
1. TurkeiTürkei Hakan Şükür Galatasaray Istanbul 19
2. Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Elvir Baljić Fenerbahçe Istanbul 18
3. TurkeiTürkei Coşkun Birdal Erzurumspor 15
RumänienRumänien Viorel Moldovan Fenerbahçe Istanbul 15
5. TurkeiTürkei Arif Erdem Galatasaray Istanbul 14
RumänienRumänien Gheorghe Hagi Galatasaray Istanbul 14
7. TurkeiTürkei Ümit Karan Gençlerbirliği Ankara 13
TurkeiTürkei Mehmet Özdilek Beşiktaş Istanbul 13
9. TurkeiTürkei Serkan Aykut Samsunspor 12
KroatienKroatien Davor Vugrinec Trabzonspor 12

Die Meisterschaftsmannschaft Galatasaray Istanbul[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Galatasaray Istanbul
Galatasaray SK.svg

1Iulian Filipescu und Osman Coşkun verließen im Saisonverlauf den Verein

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. TFF: 1. Lig - Saison 1998/99 - Spieltag 1 (abgerufen am 12. Dezember 2015)