Juli 2003

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er      
| 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
| April 2003 | Mai 2003 | Juni 2003 | Juli 2003 | August 2003 | September 2003 | Oktober 2003 |

Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Dieser Artikel behandelt aktuelle Nachrichten und Ereignisse im Juli 2003.

Tagesgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 1. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 2. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 3. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ehemals von Mönchen genutzte Höhlen­wohnungen im Bami­yan-Tal

Freitag, 4. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 5. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 6. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 7. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 8. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 9. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 10. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 11. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 12. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Montag, 14. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kuba: Regimegegner versuchen, ein Schiff zu entführen. Drei Entführer werden dabei erschossen und ein Elfjähriger wird durch einen Kopfschuss schwer verletzt.

Dienstag, 15. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 16. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bagdad/Irak: Ein weiterer US-Soldat stirbt bei einem Bombenanschlag. Die Zahl der amerikanischen Todesopfer seit dem offiziellen Ende der Invasion am 1. Mai steigt damit auf 33.
  • Bordeaux/Frankreich: Bei Unwettern im französischen Süden und Westen kommen mindestens vier Menschen ums Leben, neun weitere werden schwer verletzt.
  • Israel: Der nordirische Journalist Seán Ó Muireagáin wird festgenommen. Die israelischen Behörden werfen ihm vor, Mitglied der Terrororganisation IRA zu sein. Der Festgenommene bestreitet die Vorwürfe. Das Vereinigte Königreich reagiert verstimmt.

Donnerstag, 17. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 18. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 19. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 20. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 21. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Juan Carlos I.

Dienstag, 22. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 23. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 24. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 25. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 26. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 27. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 28. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 29. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 30. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

VW Käfer
  • Puebla/Mexiko: Ein pastellfarbener VW Käfer läuft als letztes Fabrikat der Serie Última Edición vom Band und markiert das Ende der 80 Jahre laufenden Herstellung von circa 21,5 Millionen Exemplaren des Modells, die in Deutschland bereits 1978 eingestellt wurde. Für den letzten seiner Art ist ein Platz in der Wolfsburger Sammlung der Volkswagen AG reserviert.[18]

Donnerstag, 31. Juli 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rumänien im Juli 2003
 Commons: Juli 2003 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vorhang auf für den Kanzler. In: Spiegel Online. 2. Juli 2003, abgerufen am 9. Dezember 2017.
  2. Tagesschau-Archiv. In: wordpress.com, Material von ARD. Abgerufen am 13. November 2017.
  3. Vorsitz des Rates der Europäischen Union. In: cvce.eu, Universität Luxemburg. 28. Juli 2016, abgerufen am 30. Januar 2017.
  4. Schulz, Berlusconi, Schröder und das Europa-Parlament. In: Süddeutsche.de. 4. Juli 2003, abgerufen am 8. Dezember 2017.
  5. Henning Scherf wiedergewählt. In: handelsblatt.com. 4. Juli 2003, abgerufen am 17. September 2017.
  6. Draws Archive - Ladies' Singles 2003. In: wimbledon.com. Abgerufen am 19. Februar 2017 (englisch).
  7. Draws Archive - Gentlemen's Singles 2003. In: wimbledon.com. Abgerufen am 17. Februar 2017 (englisch).
  8. Website von Google News. Abgerufen am 13. November 2017.
  9. https://www.bz-berlin.de/artikel-archiv/saddam-getreue-gefasst. In: bz-berlin.de. 10. Juli 2003, abgerufen am 26. November 2017.
  10. Japanisches Behörden System auf Linux-Basis. In: heise online. Abgerufen am 13. November 2017.
  11. Strahlenkrankheit im Irak. In: greenpeace.org. Abgerufen am 13. November 2017.
  12. Mallorca schafft Abgabe ab. In: n-tv.de. 12. Juli 2003, abgerufen am 8. Dezember 2017.
  13. Niere im Internet angeboten. In: Die Welt. 15. Juli 2003, abgerufen am 16. September 2016.
  14. 2003: Australia Wins. In: rorc.org. Abgerufen am 5. März 2017 (englisch).
  15. King of Spain to Skipper in 2003 Admiral's Cup. In: sportcal.com, Sportcal Insight Magazine. 14. Mai 2003, abgerufen am 5. März 2017 (englisch).
  16. Hannah Stockbauer über ihre WM-Titel und wie hoch der Preis dafür war. In: augsburger-allgemeine.de. 26. Juli 2013, abgerufen am 28. Februar 2017.
  17. Fireworks Tragedy Reinforces Case for Change. In: ihlo.org. Abgerufen am 26. November 2017 (englisch).
  18. Alter Käfer in letzter Blüte. In: autobild.de. 11. Juli 2003, abgerufen am 16. September 2016.