Le Pradal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Pradal
Lo Pradal
Le Pradal (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Hérault (34)
Arrondissement Béziers
Kanton Clermont-l’Hérault
Gemeindeverband Grand Orb
Koordinaten 43° 38′ N, 3° 6′ OKoordinaten: 43° 38′ N, 3° 6′ O
Höhe 236–662 m
Fläche 3,80 km²
Einwohner 334 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 88 Einw./km²
Postleitzahl 34600
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Le Pradal

Le Pradal (okzitanisch Lo Pradal) ist eine südfranzösische Gemeinde im Département Hérault in der Region Okzitanien (vor 2016: Languedoc-Roussillon). Sie hat 334 Einwohner (Stand: 1. Januar 2019). Sie gehört zum Arrondissement Béziers und zum Kanton Clermont-l’Hérault (bis 2015: Kanton Bédarieux). Die Einwohner werden Pradalais genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Le Pradal liegt etwa 32 Kilometer nordnordwestlich von Béziers. Umgeben wird Le Pradal von den Nachbargemeinden Taussac-la-Billière im Norden, Westen und Süden, La Tour-sur-Orb im Nordosten sowie Villemagne-l’Argentière im Osten und Südosten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
101 101 97 136 178 191 253 332
Quellen: Cassini und INSEE

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Le Pradal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien