Saint-Priest-Taurion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Priest-Taurion
Sent Préch
Saint-Priest-Taurion (Frankreich)
Saint-Priest-Taurion
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Haute-Vienne
Arrondissement Limoges
Kanton Saint-Léonard-de-Noblat
Gemeindeverband Élan Limousin Avenir Nature
Koordinaten 45° 53′ N, 1° 24′ OKoordinaten: 45° 53′ N, 1° 24′ O
Höhe 223–428 m
Fläche 27 km2
Einwohner 2.875 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 106 Einw./km2
Postleitzahl 87480
INSEE-Code
Website http://mairie.spt87.pagesperso-orange.fr/

Saint-Priest-Taurion (okzitanisch: Sent Préch) ist eine französische Gemeinde mit 2.875 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Haute-Vienne in der Region Nouvelle-Aquitaine; sie gehört zum Arrondissement Limoges und zum Kanton Saint-Léonard-de-Noblat. Die Einwohner werden Houliérois(es) genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Priest-Taurion liegt am Rande des Bergmassivs Monts d’Ambazac am Fluss Taurion, der hier in die Vienne mündet. Umgeben wird Saint-Priest-Taurion von den Nachbargemeinden Ambazac im Norden, Saint-Martin-Terressus im Osten und Nordosten, Le Châtenet-en-Dognon im Osten, Royères im Südosten, Saint-Just-le-Martel im Süden, Le Palais-sur-Vienne im Südwesten sowie Rilhac-Rancon im Westen und Südwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 1.656 1.687 1.690 2.266 2.506 2.613 2.675 2.830

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schloss Salvanet

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Priest-Taurion – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien