Wikipedia:Fragen zur Wikipedia/Archiv/2010/Woche 29

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dies ist ein Archiv der Seite Wikipedia:Fragen zur Wikipedia. Es enthält alle Abschnitte, die in der Kalender-Woche 29 im Jahr 2010 begonnen wurden.

Verwende für eine aktuelle Frage zur Wikipedia bitte nur die aktuelle Seite und setze in deine Frage ggf. einen Verweis auf den Diskussions-Abschnitt, den du wieder aufgreifen möchtest. So wird’s gemacht: [[Wikipedia:Fragen zur Wikipedia/Archiv/2010/Woche 29#Abschnittsüberschrift]]

← vorherige Woche Filing cabinet icon.svg
Gesamt­archiv
nächste Woche →

Inhaltsverzeichnis

Darf man jetzt eigentlich Autobilder auf die Commons hochladen?

Ich habe gerade ein wenig gestöbert und bin auf diesen Artikel gestoßen: Geschmacksmuster. Darin heißt es, „[...] [d]ie Abbildung eines geschützten Geschmacksmusters wie z. B. des ICE in einem Nachschlagewerk oder einer elektronischen Enzyklopädie dürfte unproblematisch sein, sofern das Bild den entsprechenden Artikel veranschaulicht. Richtet ein freies Projekt aber einen gemeinsamen internationalen Bilderserver ein, auf dem ohne Verklammerung mit entsprechenden Artikeln hochwertige Bilder geschützter Gegenstände kostenfrei und zur beliebigen Verwendung unter einer freien Lizenz zum weltweiten Online-Abruf bereitgehalten werden, so könnte dies eine Verletzung des Schutzrechts darstellen, da man nicht unbedingt von einer Zitierung ausgehen kann.“ Das würde heißen, das wir eigentlich keine PKW-Fotos auf die Commons hochladen dürften, die in keinem Artikel eingebunden sind, oder irre ich? Es gibt schließlich auch noch die Panoramafreiheit?! Gruß -- S 400 H @Disk 00:34, 19. Jul. 2010 (CEST) P.S. Wen trifft die Strafe der Herstellers dann? Den Urheber (mich) oder wen? Gruß -- S 400 H @Disk 00:34, 19. Jul. 2010 (CEST) -- S 400 H @Disk 00:34, 19. Jul. 2010 (CEST)

Solange sich die Fahrzeuge nicht auf einer Ausstellung, sondern im öffentlichen Verkehrsraum befinden, gibt es da überhaupt kein Problem. Dies sieht auch der Schricker so, selbst wenn auffällige Gestaltung (z.B. Werbung) an dem Fahrzeug angebracht ist, da sich dieses im öffentlichen Verkehrsraum bewegt und davon ausgegangen werden kann, das sowohl Fahrzeug, als auch die Dekoration bleibend sind. --Niabot 1.pngNiabot 2.png (AAW) 00:39, 19. Jul. 2010 (CEST)
Es gibt auf den Commons doch aber auch sehr viele Aufnahmen von PKW, die auf Messen entstanden sind?! Gruß -- S 400 H @Disk 00:48, 19. Jul. 2010 (CEST)

Relevanzkriterien für Fernsehsender

Wo finde ich die? --Simonitis 14:40, 19. Jul. 2010 (CEST)

hier! Gruß, alofok's disk 14:43, 19. Jul. 2010 (CEST)

Wo ist der Abschnitt hin?

Auf meiner Diskussionsseite hat jemand einen neuen Abschnitt eröffnet, jedoch unten in der Signatur eines alten Beitrags. Da auf meiner Diskussionsseite jedoch neue Abschnitte immer nach ganz oben sollen wollte ich den Abschnitt nach oben verschieben, jedoch fand ich ihn im Editierfenster nicht. Was ist da los? Schafft es jemand den Abschnitt "Leiden" nach ganz oben zu verschieben? --Q Ö 19:27, 19. Jul. 2010 (CEST)

Es handelte sich um eine Vorlage --xls 19:32, 19. Jul. 2010 (CEST) Warte mal, jemand hat auf Liesels Vorlagenseite etwas eingetragen
Was es alles gibt. Sieht soweit gut aus. :) Meine Antwort auf den Abschnitt fehlt noch, aber ist nicht so unheimlich wichtig. Q Ö 19:46, 19. Jul. 2010 (CEST)

Anfrage

könntet ihr etwas für eine bestimmte person herausfinden und hier reinstellen? --80.146.58.175 20:11, 19. Jul. 2010 (CEST)

Wenn diese Person für uns relevant ist und jemand Lust dazu hat, einen Artikel über die Person zu schreiben. natürlich. Du kannst in diesem Fall auch gerne selber machen, sei mutig!. Bitte habe aber Verständniss, das wir keine Auftragsarbeit auf Zuruf machen. --Geist, der stets verneint(quatschen?|Fauler Sack?) 20:16, 19. Jul. 2010 (CEST)

Pipe-Symbol im Artikelnamen

Ich nehme an, es ist in WP nicht üblich, Lemmata anzulegen, die ein Pipe-Symbol enthalten, aber ich brauch's auch nicht hier, sondern für mein eigenes Wiki: Wie kriege ich das hin, ohne dass das Pipe-Symbol als syntaktisches Zeichen interpretiert wird? Mit dem entsprechenden HTML-Code geht's auch nicht, denn da wird der Linktext zwar korrekt angezeigt, aber die Verlinkung ist weg. Danke, Hans Urian | 09:05, 20. Jul. 2010 (CEST)

Kurz gesagt: Es geht nicht. Es ist eine technische Einschränkung seitens MediaWiki: Wikipedia:Liste der Artikel, deren korrekter Titel von MediaWiki nicht erlaubt wird. — Raymond Disk. 09:12, 20. Jul. 2010 (CEST)
Danke für die Info und schönen Tag noch! Hans Urian | 09:27, 20. Jul. 2010 (CEST)

Revertkommentar

Gestern hieß es beim Zurücksetzen im Revertkommentar plötzlich "Letzte Änderungen rückgängig gemacht und Version von xy wiederhergestellt", heute dann wieder "Änderungen von xy (Diskussion) rückgängig gemacht und letzte Version von xxy wiederhergestellt". Nur aus Neugier: Ist das irgendwo diskutiert worden? Ich war nämlich auch gestern kurz davor, diesbezüglich etwas schreiben zu wollen, und wüsste nun gern, wie und warum bereits der Rückumschwung erfolgt ist. --Scooter Sprich! 11:02, 20. Jul. 2010 (CEST)

Wikipedia:AAF#Vorschlag_f.C3.BCr_Revertkommentar_-_.C3.84nderung Grüße, —DerHexer (Disk.Bew.) 11:03, 20. Jul. 2010 (CEST)
Danke. Genau die von D genannte Begründung, es nicht so zu machen, hatte ich auch anführen wollen. --Scooter Sprich! 11:09, 20. Jul. 2010 (CEST)

Artikel Schlager

Warum zeigt es dort kein Inhaltsverzeichnis an? --Fräulein Hannelore 08:52, 19. Jul. 2010 (CEST)

Vermutlich weil im letzten Abschnitt mit {{TOC}} das Inhaltsverzeichnis erzwungen wird. --tsor 08:58, 19. Jul. 2010 (CEST)
Aber das zeigt es doch trotzdem nich an?
{{TOC}} unterdrückt das allgemeine hinhaltsverzeichnis und erzeugt ein Alphabetisches. Ich habs mal geändert ;) --darkking3 Թ 12:53, 19. Jul. 2010 (CEST)

Noch eine weitere Frage, um nix falsch zu machen: Ist es allgemein üblich Geburtsdaten von Personen zu verlinken? Bspw. 12. Juni, 1935 und wenn ja, warum? --Fräulein Hannelore 09:03, 19. Jul. 2010 (CEST)

In Biographie-Artikeln ist das im Einleitungssatz (in der Klammer mit Geburts- und Sterbedaten) üblich. Grund ist die Formatvorlage für Biographien (zumindest gibt es keinen anderen Grund für Leute wie mich, die diese Tages- und Jahreszahlverlinkungen prinzipiell für wenig sinnvoll halten *g*). --smax 09:21, 19. Jul. 2010 (CEST)
Alles klar.
Reinquetsch: Das ist so historisch gewachsen. Früher® so bis vor 5 Jahren war alles viel schlimmer da wurden praktisch jedes Datum verlinkt. Wie man z. B. hier sehen kann. damals haben wir in einem mühevollen Kleinkrieg die Jahreszahlenverlinkung aus dem Artikel vertrieben und den Befürwortern den Einleitungssatz sozusagen als Rückzugsaum gelassen. --Electronic eye.pngHAL 9000 11:54, 19. Jul. 2010 (CEST)
PS. Es gab dazu auch mal ein Meinungsbild. --Electronic eye.pngHAL

Wie verhält es sich eigentlich bei der Bezeichnung von Personen mit fremder Schreibweise, z.B. Gitte Hænning. Gibt es da auch so eine Dienstanweisung? --Fräulein Hannelore 10:56, 19. Jul. 2010 (CEST) 9000 12:33, 19. Jul. 2010 (CEST)

Dienstanweisung? Kennst du WP:Ignoriere alle Regeln? Das ist eine Dienstanweisung. Aber um deine Frage zu beantworten: Ja, es gibt WP:Namenskonventionen. --smax 11:10, 19. Jul. 2010 (CEST)
Bezüglich der Liste von Schlagersängern im Artikel: Ist diese Liste im Artikel üblich bei Musik-Artikeln? Meiner Meinung nach ist dafür doch das Kategoriesystem besser geeignet. Mir ist wirklich unklar warum solche [1] Listeneinfügungen in dem Artikel geduldet wird. --Cepheiden 12:35, 19. Jul. 2010 (CEST) P.S. Am liebsten würde ich sie gleich löschen, zumal es die Kategorie:Schlagersänger und Kategorie:Schlagerband längst gibt
Der Hintergrund mit der Entlinkung von Daten ist der, daß man auf den Artikeln zu Jahreszahlen bzw. zu Daten per Spezial Links auf diese Seite diejenigen Biographieartikel finden kann, die sich auf diese Jahreszahl bzw. das Datum beziehen. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 01:19, 21. Jul. 2010 (CEST)

Ungesichtete Versionen

Wo finde ich eine Liste aller ungesichteten Versionen. LG --Rick Latimer 23:01, 19. Jul. 2010 (CEST)

Spezial:Ungesichtete Seiten. XenonX3 - (:±) 23:03, 19. Jul. 2010 (CEST)
Naja, ungesichtete Versionen wäre eigentlich eher Spezial:Seiten mit ungesichteten Versionen ;-) Gruß --Schniggendiller Diskussion 23:06, 19. Jul. 2010 (CEST)
Gab es da nicht auch eine Seite, bei denen die Unterkategorien mitberücksichtigt wurden? --Cepheiden 14:15, 20. Jul. 2010 (CEST)
Ja, über den Toolserver: tools:~magnus/deep out of sight.php. Gruß --Schniggendiller Diskussion 18:08, 20. Jul. 2010 (CEST)

Server-Timeout

Wer kann den Abschnitt Windkraftwerke in der Liste der höchsten Bauwerke in Österreich bearbeiten? Bei mir versagt da der Server wegen zu vieler Koordinaten-Vorlagen. --тнояsтеn 12:49, 20. Jul. 2010 (CEST)

Ich kann den Artikel nicht einmal öffnen. Gruß, alofok's disk 12:54, 20. Jul. 2010 (CEST)
Die Koordinaten wieder? Einzeln sind die ja noch erträglich, aber in Listen halte ich die für höchst verzichtbar.... --Guandalug 12:55, 20. Jul. 2010 (CEST)
Hmm, unangemeldet und mit anderem Browser (Opera) konnte ich jetzt mal wenigstens die fehlerhaften Koordinaten-Vorlagen geradebiegen. Das Problem bleibt aber weiterhin. --тнояsтеn 13:28, 20. Jul. 2010 (CEST)


Ich hoffe ja, das solche Probleme dank Semantic MediaWiki in Zukunft verschwinden. Das aktuell halten und korrigieren der ganzen Listen ist offensichtlich nicht trivial und bindet viel Arbeitskraft.--Trockennasenaffe 13:41, 20. Jul. 2010 (CEST)

Er sagte Semantic!!!! *duck und wegrenn* — Raymond Disk. 19:00, 20. Jul. 2010 (CEST)

Klammerlemma ohne Hauptlemma

Gibt es eine Möglichkeit, Artikel mit einem Klammerlemma zu finden, zu denen kein Hauptlemma ohne Klammer vorhanden ist? Fiktives Beispiel: Musterdorf (Gemeinde) existiert, Musterdorf aber nicht. Wenn es dafür kein Tool gibt, könnte das dann z.B. ein Bot aus Spezial:Alle Seiten filtern? --Tebdi (talk) 15:02, 20. Jul. 2010 (CEST)

Ich hatte sowas praktisch in der Schublade: Benutzer:Aka/Klammerlemma ohne klammerfreies Lemma - Vorsicht, groß. -- Gruß, aka 15:41, 20. Jul. 2010 (CEST)
Ansonsten gibt es noch Wikipedia:WikiProjekt_Begriffsklärungsseiten/Arbeitslisten/Botomatic_2#Verwaiste_Klammerlemmas und Wikipedia:WikiProjekt_Begriffsklärungsseiten/Arbeitslisten/Botomatic_2#BKS-Verlinkung_auf_Klammerlemma_fehlt. Merlissimo 15:47, 20. Jul. 2010 (CEST)
Danke. Das sind noch viel mehr, als ich dachte. Aber gut zu wissen, dass das BKS-Projekt sich darum kümmert. --Tebdi (talk) 21:32, 20. Jul. 2010 (CEST)

neue Artikel

gibt es ein tool das anzeigt welche Artikel ein Benutzer neu angelegt hat? --78.48.100.205 19:18, 20. Jul. 2010 (CEST)

Wenn du auf die Beitragsliste eines Benutzers gehst, gibt es unten den Link "neue Artikel". Dort ist immer ein entsprechendes aktuelles Tool verlinkt. Die konkrete Tooladresse wechselt aber mal häufiger. Merlissimo 19:25, 20. Jul. 2010 (CEST)
Beispiel: http://toolserver.org/~soxred93/pages/index.php?name=Niemot&lang=de&wiki=wikipedia&namespace=0&redirects=noredirects Grüße, Niemot | Blog?  Bewerten? 19:27, 20. Jul. 2010 (CEST)

IP ohne Beiträge gesperrt?

Nachdem ich mir unter WP:VM folgenden Eintrag angeschaut hab, weil mir die IP bekannt vorgekommen ist: Wikipedia:Vandalismusmeldung#Benutzer:79.196.212.105_.28erl..29, ist mir aufgefallen, dass dieser User wegen Unfug gesperrt wurde und unter seinen Benutzerbeiträgen nichts zu finden ist. An einer Versionslöschung kanns auch nicht liegen, siehe WP:Versionslöschungen. Wo liegt da der Fehler? --MrBurns 02:14, 21. Jul. 2010 (CEST)

Unsinnsartikel, die per (S)LA gelöscht wurden, tauchen auch nicht mehr in der Beitragsliste auf. (Ergänzung) Das passt auch zum Sperrgrund "erstellen unerwünschter Einträge". Gruß, --Wiebelfrotzer 02:15, 21. Jul. 2010 (CEST)
Die IP hat 2x den Unsinns-Artikel Gantor angelegt. XenonX3 - (:±) 02:17, 21. Jul. 2010 (CEST)

Tabellenformatierung

Hallo, mit welchen Satzzeichen zentriere ich eine klassenlose Tabelle nach diesem Muster? Dank im Voraus. --Am Altenberg 22:20, 20. Jul. 2010 (CEST) Erg.: Ich meine die komplette Tabelle im Artikeltext zentrieren. Am Alten

Zelle 1
Zelle A
Zelle B
Zelle 3
So. Ob das in Artikeln gescheit ist, kommt auf den Einzelfall an. --ireas {d · c · b} 22:22, 20. Jul. 2010 (CEST)
Geht auch mit der CSS-Klasse "centered" --Cepheiden 22:34, 20. Jul. 2010 (CEST)
Besten Dank. Ich bin ein älteres Semester und kann zwar komplizierte HTML-Tabellen ohne Editorhilfe tippen, aber bei der Wiki-Tabellen-Sprache erreiche ich immer wieder sehr schnell meine Grenzen. Insofern bevorzuge ich Ireas' klassenlose Lösung, denn auf meiner zeitraubenden Suche nach einer passenden Vorlage oder gar Klasse bin ich nicht weitergekommen. --Am Altenberg 22:42, 20. Jul. 2010 (CEST) (Anhänger von pure-HTML)
Mhh, also die Zeile
{| style="margin-left:auto;margin-right:auto;"
macht genau dasselbe wie
{| class="centered",
vgl. CSS-Anweisungen in der allgemeinen Definition MediaWiki:Common.css.
Letztere dürfte aber für die Mehrzahl der Nutzer verständlicher sein. "Pures HTML" ist beides nicht ;-)
Für Zentrierte Standardtabellen empfehle ich, gemäß WP:Tabellen
{| class="wikitable centered"
--Cepheiden 08:25, 21. Jul. 2010 (CEST)

Wo melde ich einen Verdacht auf Fälschung eines Bildes?

Es geht um dieses. Mir erscheint beim genaueren Betrachten der Schrift, als handelt es sich um eine Art Trickserei. --Fräulein Hannelore 11:48, 19. Jul. 2010 (CEST)

Offensichtlich nicht --fl-adler •λ• 11:51, 19. Jul. 2010 (CEST)
Da habe ich mich wahrscheinlich geirrt. --Fräulein Hannelore 11:53, 19. Jul. 2010 (CEST)
Angenommen, der Schriftzug wäre digital ins Bild und nicht per Farbe aufs Dach gekommen, weshalb wäre es dann eine Fälschung? Verstehe ich nicht. -- Хрюша ?? 18:10, 19. Jul. 2010 (CEST)
Sieht echt aus - auch wegen den anderen Bildern bei google. @Chriusha: Na, weil das Haus in echt dann nicht so ausgesehen hätte, wie es das Bild glaubhaft machen mag. Viele Grüße --Saibo (Δ) 23:51, 19. Jul. 2010 (CEST)
[2]. --pep. 14:25, 21. Jul. 2010 (CEST)

Bearbeitung von "Kate Smith", Teil "Leben"

--87.189.216.112 15:35, 20. Jul. 2010 (CEST) Vor ein paar Tagen habe ich am Ende des o. G. Wikipedia-Beitrags einen Satz huinzugefügt, der sich auf die Herausgabe einer Briefmarke zum Andenken an Kate Smith bezieht. Der Satz wurde bis jetzt nicht aufgenommen. Unter der Auflistung von Änderungen las ich "Beleg" und "entfernen". Was passiert hetzt mit meinem Ergänzungsvorschlag ? Als Beleg könnte man - abgesehen davon, dass ich die Heruasgabe miterlebt habe - z. B. die Internetseite der US Army heranziehen oder der US Mail.

Dein Beitrag wurde mangels Belegen wieder entfernt. Wenn du Belege hast, dann schreib sie beim nächsten mal doch einfach dazu. Zum Verständnis siehe Wikipedia:Belege, besonders den Abschnitt "Einzelnachweise". --Latebird (Disk.) 15:56, 20. Jul. 2010 (CEST)
Vandalismus zurückgesetzt, Briefmarke ist wieder drin. Sowas kann man per Google oder mit anderen Suchmaschinen doch mal schnell überprüfen, Rücksetzung ohne Prüfung ist - außer bei extrem unglaubwürdigen Sachen - Mist. --91.64.58.117 17:13, 20. Jul. 2010 (CEST)
Sehe ich nicht so. Was für dich oder mich schnell ergooglebar ist, kann für andere eine Herausforderung sein (und umgekehrt). Die Pflicht, Belege zu bringen (per ref, ZuQ, Disku, ...), liegt bei dem, der die Info im Artikel haben möchte, nicht umgekehrt. Gruß --Schniggendiller Diskussion 18:15, 20. Jul. 2010 (CEST)

Und nun haben wir den Beweis in patriotischen Farben. --Eingangskontrolle 22:48, 20. Jul. 2010 (CEST)

Jetzt nicht mehr - Amerikanische Briefmarken fallen seit einiger Zeit nicht mehr unter die "Regierungsveröffentlichung" --Eingangskontrolle 13:52, 21. Jul. 2010 (CEST)

Frage zu Meinungsbildern

Guten Abend! Bei dem Meinungsbild, das über die Zukunft des Aussehens von Wikipedia entscheidet, ist mir aufgefallen, dass man "stimmberechtigt" sein muss, um abstimmen zu können. Doch wer überprüft das am Ende des Meinungsbildes? Ich glaube nicht, dass jemand auserkoren wird, der bei jedem Benutzer überprüft, ob er stimmberechtigt ist. Ist es nicht viel zu leicht, zu schummeln? Man könnte sich ja beipielsweise einen (natürlich nicht stimmberechtigten) Zweitaccount anlegen und damit abstimmen. Ich würde wirklich gerne wissen, wie das überpüft wird! Danke im Voraus für Antworten! --80.228.191.158 18:38, 20. Jul. 2010 (CEST)

Das wird auf jeden Fall stichpunktartig geprüft und soweit ich weiß gibts dafür auch einen Bot. --217.238.144.35 18:40, 20. Jul. 2010 (CEST)
Dafür gibt es in der Tat einen Bot, und für die Stimmberechtigung "an sich" ein Tool: tools:~guandalug/tools/stimmberechtigung.php. Der Bot befragt das Tool mit den jeweils abstimmenden Benutzern, und entscheidet dann, ob die Stimme gültig ist. --Guandalug 18:44, 20. Jul. 2010 (CEST)

Danke für eure Antworten! Und wenn dieser "Bot" einen nicht stimmberechtigten Benutzer findet, wo meldet er es dann? (nicht signierter Beitrag von 80.228.191.158 (Diskussion) 18:51, 20. Jul 2010 (CEST))

Die Stimme wird einfach durchgestrichen und damit nicht mehr gezählt.--Ticketautomat 18:53, 20. Jul. 2010 (CEST)
Und damit kann jeder den Bot überprüfen. --Eingangskontrolle 13:42, 21. Jul. 2010 (CEST)

Fräulein Annemarie

wurde 5 Minuten nach Anmeldung gesperrt, ohne irgendwas gemacht zu haben. -- Martin Vogel 02:23, 21. Jul. 2010 (CEST)

Dürfte was mit Benutzer:Fräulein Hannelore und den ganzen anderen Auskunftstroll-Accounts der letzten Tage zu tun haben. Nebenbei: Deine Signatur ist kaputt. Gruß, --Wiebelfrotzer 02:33, 21. Jul. 2010 (CEST)
Siehe Wikipedia:Checkuser/Anfragen#19. Juli: Auskunftstroll I. XenonX3 - (:±) 02:34, 21. Jul. 2010 (CEST)
Benutzer:Fräulein Hannelore hat nichts Sperrwürdiges von sich gegeben. Auch Benutzer:Fräulein Waltraut hat gar nichts gemacht. In Dubio contra Fräulein? -- Martin Vogel 02:39, 21. Jul. 2010 (CEST)
Ja, aktuell scheint das so richtig zu sein. 37 Fräuleins gibt es insgesamt. Nur 10 Fräuleins wurden nicht im Juli 2010 registriert, wenn ich richtig gezählt habe. So häufig melden sich Fräuleins also nicht hier an. --Saibo (Δ) 03:12, 21. Jul. 2010 (CEST)
Benutzer:Fräulein Waltraut gibt es übrigens gar nicht. Hat also auch wirklich nichts gemacht, wie du richtig sagst. ;) --Saibo (Δ) 03:16, 21. Jul. 2010 (CEST)
Fräulein Waltraud hat gar nichts gemacht. <Zynismusmodus> Ach ja, findet sich bei Pius X. eigentlich eine Aussage, dass kleine Kinder gegrillt und geschlachtet werden sollen? </Zynismusmodus> Port(u*o)s 03:32, 21. Jul. 2010 (CEST)
Von Fräulein Waltraud hab ich nichts geschrieben, die steht auch nicht auf der Checkuser/Anfragen-Seite. Fräulein Waltraut gibt es tatsächlich nicht, aber warum steht sie dann auf dieser Seite? Wie übrigens auch Fräulein Waltraut Nummer zwei, die auch nicht existiert. Sollen da Phantome checkgeusert werden? -- Martin Vogel 04:36, 21. Jul. 2010 (CEST)
Die zwei Tippfehler wurden inzwischen von Jergen berichtigt [3]. Und natürlich ist es richtig, solche offensichtlichen Sockenpuppen - wenn es möglich ist - auch vor dem ersten Edit zu sperren. Oder will da jemand erst auf eine als Frage verkleidete rassistische Äußerung warten? Wohl kaum. Auch die Trollerei auf dieser Seite (vorgestern) war jawohl genug. --smax 10:02, 21. Jul. 2010 (CEST)
Mich stört bei sowas ja immer dass da teilweise brauchbare bis gute Nicks vernichtet werden. --Itu 18:29, 21. Jul. 2010 (CEST)
Aber echt! Manche Leute haben wirklich Einfälle... Schade, dass Sockenpuppen nicht erlaubt sind, mir sind erst nach meiner Anmeldung die ganz coolen Namen eingefallen ;-) --Die Schwäbin 19:30, 21. Jul. 2010 (CEST)
Solange du sie nicht in Diskussionen oder Abstimmungen missbrauchst, sind Sockenpuppen erlaubt. Du kannst dich auch umbenennen lassen. --Don-kun Diskussion Bewertung 19:53, 21. Jul. 2010 (CEST)

..........Nee, ganz umbenennen lassen will ich mich nicht, schließlich hab ich mir meinen Ruf als Nervtöter hart erarbeitet ;-) Aber so je nach Tagesform mal unter „Frau B. aus A.“ oder unter „Schnappatmung“ (heute in meiner Dachgeschosswohnung absolut angesagt) oder <anderer cooler Name deiner Wahl> zu firmieren, aber dennoch denselben Account zu haben, das wäre schon was Feines... --Die Schwäbin 21:51, 21. Jul. 2010 (CEST)

Amazon als Quelle

Morgen, kurze Frage: ist die Verwendung einer Amazon-Artikelbeschreibung als Einzelnachweis für ein zukünftiges Erscheinungsdatum zulässig? Oder zählt das schon als Glaskugelei? Konkret geht es um [4] für Bartimäus-Trilogie.--Medici 15:41, 21. Jul. 2010 (CEST)

Die kochen auch nur mit Wasser. Imho kein Nachweis, dazu hab ich Amazon einfach schon zu oft raten gesehen oder Erscheinungsdaten sich verschieben gesehen. --89.246.165.168 18:06, 21. Jul. 2010 (CEST)
amazon selbst sicherlich keine quelle; ansonsten sowieso nur möglich, die glaskugel z.b. per "die veröffentlichung wurde für oktober 2010 angekündigt" in den fließtext einzubringen. --JD {æ} 19:27, 21. Jul. 2010 (CEST)
Über zukünftiges kann man in einer Enzyklopädie sowiese nicht schreiben (wann das Buch heraus kommt). Für wann die Veröffentlichung vorgesehen ist bzw. für wann der Verlag sie gemeldet hat, ist eine Tatsache der Vergangenheit. Bleibt die Relevanz zu prüfen (was ich zB in einem Autorenartikel ohne weiteres bejahen würde) und ob Amazon eine verlässliche Quelle ist. Ich gehe davon aus, dass die das vom Verlag übernehmen und nicht selber erfinden, insofern wäre das durchaus brauchbar. Das Daten oft verschoben werden spricht nicht dagegen, das ist bekannt und macht die Information nicht falsch. --Sstoffel 20:04, 21. Jul. 2010 (CEST)

UntaggedImages und OrphanImages

Bei mir funktionieren die beiden Tools nicht, d. h. es gibt immer null Treffer, auch wenn es welche geben sollte. Kann das jemand bestätigen oder widerlegen? --Leyo 15:54, 21. Jul. 2010 (CEST)

Es lädt ewig, ob da was kommt, kann ich noch nicht sagen. Grüße, -- Felix König Artikel Portal 16:06, 21. Jul. 2010 (CEST)
Ich meinte, wenn man einen Benutzer(namen), der verwaiste Dateien oder solche ohne Lizenzbaustein hochgeladen hat. --Leyo 16:13, 21. Jul. 2010 (CEST)

Tabelle

Kann mir bitte jemand erklären, warum die Tabelle hier plötzlich am Ende erscheint? Im Quelltext sitzt sie richtig... --Qumranhöhle 19:00, 21. Jul. 2010 (CEST)

darum. --Guandalug 19:06, 21. Jul. 2010 (CEST)
Dafür - danke! --Qumranhöhle 19:09, 21. Jul. 2010 (CEST)
Wie lautet die Erklärung für dummies--Itu 19:32, 21. Jul. 2010 (CEST)
Ist das ein persönlicher Angriff? Oder was soll das? --Qumranhöhle 19:37, 21. Jul. 2010 (CEST)
ich denke, itu hätte gerne noch eine erklärung, so dass auch er selbst versteht. immer ruhig mit den pferden. ;) --JD {æ} 19:52, 21. Jul. 2010 (CEST)
Der Parser erkennt "Tabellenende" |} nur dann, wenn es (bis auf Leerzeichen) alleine in der Zeile steht. Alles andere sind Folgefehler. --Guandalug 20:56, 21. Jul. 2010 (CEST)

Unterschrift

nAbnd. Seit ein paar Tagen beobachte ich ein merkwürdiges Phänomen: Meine Unterschrift wird gelegentlich nicht mehr aufgelöst, z.B. hier. Kommt des Öfteren bei Verwendung ürgendwelcher Vorlagen vor. Mache ich was falsch? Habe ich was verpasst? Habe ich einen riesigen Bug entdeckt? Wer kann mir helfen? HAVELBAUDE schreib mir 23:19, 21. Jul. 2010 (CEST)

Die verwendete Vorlage ist Vorlage:LD-Hinweis. Und dort steht, das die Vorlage immer substituiert werden soll, eben wg. der Unterschrift. Schau mal, ob das auch bei den anderen Fällen (mit ggf. anderen Vorlagen) der Fall ist. Gruß --Schniggendiller Diskussion 23:23, 21. Jul. 2010 (CEST)
Ah, danke! - das war dann wohl mein Fehler. Wenn irgendwer mir Vorlagen-Analphabeten noch in Laien-verständlichen Worten kurz beschreiben kann, wozu man überhaupt substituieren muss, gehe ich mit ein wenig mehr Wissen als gestern Abend ins Bett. HAVELBAUDE schreib mir 23:53, 21. Jul. 2010 (CEST)
Wenn nicht substituiert wird (was dir ja passiert ist) wird die Vorlage nicht richtig angezeigt und der Benutzer korrigiert das (idealerweise). Sollte die Vorlage irgendwann mal (ggf. wesentlich) geändert werden, wird durch das Substituieren trotzdem noch der zum Zeitpunkt des Einbindens aktuelle Text angezeigt. Sollte die Vorlage gelöscht oder ohne Einrichten einer Weiterleitung verschoben werden, wird durch das Substituieren ein Rotlink vermieden.
Achtung: Beim folgenden Absatz besteht Gehirnwindungsverwicklungsgefahr. Zu Risikiken und Nebenwirkungen fragen sie den Arzt ihres Apothekers
Außerdem wollte der Vorlagen-Ersteller sicherstellen, daß die Vorlage nicht ohne Unterschrift eingebunden wird. Deshalb ist diese Unterschrift hier schon eingebaut. Wenn du aber in den Quelltext der Vorlage --~~~~ schreiben würdest, würde dort die Unterschrift des Erstellers stehen, und auch überall da, wo diese Vorlage unsubstituiert eingebunden wird. Wenn beim Erstellen der Vorlage die Unterschrift in nowiki-Tags eingeschlossen würde (<nowiki>--~~~~</nowiki>), würde beim Einbau der Vorlage keine Unterschrift stehen, sondern --~~~~. Das will man auch nicht. Deshalb sind im Quelltext der Vorlage diese „includeonly-“ & „noinclude“-Tags drin. Im Quelltext stehen sechs Tilden, von denen vier durch besagte Tags eingeschlossen werden. Diese Kombination sorgt dafür, daß du auf der Vorlagen-Seite nur vier siehst, beim Einbinden jedoch ebenfalls nur vier eingebunden werden – vorausgesetzt du substituierst die Vorlage.
Ich hoffe ich blamier mich jetzt nicht, weil ich es diese includeonly/onlyinclude-Geschichte doch nicht verstanden habe ;-) Gruß --Schniggendiller Diskussion 00:28, 22. Jul. 2010 (CEST)
Nach dem Kleingedruckten hast Du leider ein wenig Lebenszeit verschwendet - und die meine auch. Bin in der Hinsicht wohl ein hoffnungsloser Fall. Im Wesnetlichen ist mir jetzt aber wohl klar, warum man überhaupt subst. Jetzt kann ich guten Gewissens ins Bett. Ich wünsche eine geruhsame Nacht & feuchte Träume. HAVELBAUDE schreib mir 00:36, 22. Jul. 2010 (CEST)

Typo/Darstellung: Echthausen#Wappen

Kann sich das bitte mal jemand anschauen: Bei mir wird am Bildschirm "gestellten" ohne Zwischenraum an "Andreaskreuz" und ebenso "zeigt" an "Berg" angefügt, obwohl im Quelltext eindeutig Leerzeichen vorhanden sind. --Am Altenberg 23:37, 21. Jul. 2010 (CEST)

Ich hab mal diese verkappte Tabelle da entsorgt - keine Ahnung, was die sollte, aber ohne siehts besser aus. --Guandalug 23:41, 21. Jul. 2010 (CEST)

Gnuplot

Unter Diagramm mit externen Daten gibts ein unpassendes Beispiel, das fast schon die Form von Schleichwerbung annimmt. Nicht dass ich etwas gegen die Piraten hätte, aber könnte jemand, der mit Gnuplot versiert ist, ein aussageloses Beispiel erstellen, so im Stil von «Diagramm» und mit «Werten A» etc.? Der Enzyklopädie zu Liebe, euer --ďóđõ (đìŝķ) 03:00, 22. Jul. 2010 (CEST)

MathML-Unterstützung

Hallo, weiß jemand wie der Stand bei der Unterstützung von MathML ist? In den Einstellungen ist es ja immer noch als "nicht implementiert" gekennzeichnet und so sieht auch die entsprechende Ausgabe aus, wenn man die Option wählt (scheint dann auch Standard = für moderne Browser zuwechseln ohne dies anzuzeigen). Gibt es also aktuelle Bemühungen MathML zu unterstützen? Grüße --Cepheiden 14:13, 20. Jul. 2010 (CEST)

Auf Basis meiner über 4 Jahren dauernden Mitarbeit an MediaWiki und seinen Extensions kann ich dir mit Sicherheit sagen, dass sich aus der mir bekannten Entwickler-Community niemand darum kümmert. Ob es außerhalb Entwickler gibt, die sich damit beschäftigen, entzieht sich meiner Kenntnis. — Raymond Disk. 18:58, 20. Jul. 2010 (CEST)
Lesetipp: [5] --Norbirt 19:51, 20. Jul. 2010 (CEST)
Danke Raymond. @Norbirt es ging um die MathML-Unterstützung durch die MediaWiki-Software --Cepheiden 07:22, 22. Jul. 2010 (CEST)
Das ist sehr schade. MathMl wird mittlerweile durch mehrere Browsern unterstützt und die momentane Lösung für Formeln ist sehr unbefriedigend. Es hört sich für mich auch nicht schwer an, LaTeX in xml umzuwandeln.--Trockennasenaffe 07:49, 22. Jul. 2010 (CEST)

Hans Melchior Marschalch - ein Personenartikel?

Ich bin beim Durchforsten der Neuanlagen gestern zufällig auf diesen Artikel gestoßen und frage mich seitdem: Ist das eigentlich ein Personenartikel, der unter dem entsprechenden Lemma zu führen ist? Der im Text erwähnte Lebenslauf offenbart keine enzyklopädische Relevanz, aber scheinbar geht es ja sowieso mehr um die als "Sensation" bezeichnete Grabplatte dieses Mannes. Von daher weiß ich jetzt offen gesagt nicht, was man damit machen soll. Dies ist - nur um es erwähnt zu wissen - ausdrücklich kein Plädoyer für eine Löschung oder so etwas, sondern wirklich nur eine Anfrage zum weiteren Umgang mit diesem Artikel. --Scooter Sprich! 18:48, 21. Jul. 2010 (CEST)

Wenn die Grabplatte tatsächlich eine solche Sensation war, halt ich den Artikel auch für relevant. Ob man den als Personen-Artikel schreibt oder über die Platte liegt glaub ich beim Verfasser. Da wäre halt beides möglich, ich würde für die Personen-Variante sein. Nur müsste dann der Artikel dementsprechend formatiert werden.--Ticketautomat 19:20, 21. Jul. 2010 (CEST)
Wenn der Mann nicht relevant war aber die Platte, sollte der Artikel dementsprechend über die sein. --89.246.165.168 19:40, 21. Jul. 2010 (CEST)
Da es sich ja schwerpunktmäßig um die Grabplatte handelt sollte in der Tat das Lemma entsprechend angepasst werden - zumal der Typ selber offenbar in unserem Sinne ja nur begrenzt relevant war. Machahn 23:25, 21. Jul. 2010 (CEST)
Person. Es gibt grundlegende Infos über den Lebenslauf und er ist wegen genau einer Sache relevant. Natürlich gibt es viele Artikel über Personen, die mehrfach relevant sind: Leute, die Parteiämter innehatten, gewählte Abgeordnete waren, Regierungsmitglieder waren. Leute, die geschrieben und komponiert haben. Und so weiter. Aber ein Küblböck ist auch nur wegen einer Kleinigkeit relevant, ebenso die meisten Mörder, viele Mordopfer, Erfinder einer wichtigen Sache und so weiter. Als Personenartikel lassen. BerlinerSchule 23:32, 21. Jul. 2010 (CEST)
Schon allein deshalb, weil es schwierig würde, das richtige Lemma zu finden <g>. Die Grabplatte des Herrn Marschalch? Die nach 400 Jahren wieder aufgefundene Grabplatte eines im Dreißigjährigen Krieg umgekommenen Offiziers? Dem Hans Melchior Marschalch seine aufwendige Grabplatte? <HalloHerrSick> „Hans Melchior Marschalch (Grabplatte)“ scheidet ja auf jeden Fall aus... --Die Schwäbin 10:52, 22. Jul. 2010 (CEST)

Grundsätzliche Frage zu Navigationsleisten

Dürfen Navigationsleisten auch zu Themen angelegt werden, bei der die Zusammenstellung von externen Personen zwar nach gewissen Kriterien vorgenommen wurde, aber dennoch im Prinzip willkürlich ist? Also wenn z. B. das Haus der Geschichte eine Liste von 10 wichtigen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts herausbringt, darf dazu eine Navigationsleiste angelegt werden? Das ist nur ein Beispiel, es geht mir nicht um einen konkreten Fall, sondern um die allgemeine Frage. 79.217.189.51 10:34, 22. Jul. 2010 (CEST)

Größe von Infoboxen

Gibt es eigentlich eine verbindliche Vorlage zum Aussehen von Infoboxen? Ich finde die Box in Artikeln wie Österreich beim Eurovision Song Contest einfach nur potthässlich. Schuld ist wohl die Vorlage:Infobox Bilanz beim Eurovision Song Contest, bei der es offenbar so vorgesehen ist, dass die Box über die gesamte Seitenbreite geht. Muss das sein? --78.35.65.35 12:04, 22. Jul. 2010 (CEST)

Erledigt. Das war ein unschöner Nebeneffekt.... ich gehe heute Abend auf die Suche nach weiteren solchen. Kleine Änderung, große Wirkung..... ;) --Guandalug 12:25, 22. Jul. 2010 (CEST)

Magic word SEITENGRÖSSE

Bei Benutzung dieser Pseudovorlage ({{SEITENGRÖSSE:Wikipedia:Humorarchiv/Irrenhaus}}) wird die abgefragte Seite als eingebundene Vorlage angezeigt. Wollen die Entwickler damit auf die Kostspieligkeit der Funktion hinweisen, oder ist das ein Bug?--141.84.69.20 18:19, 21. Jul. 2010 (CEST)

Ich denke, die Zahl ist richtig, falls du das meinen solltest. Die Vorlage ist echt. Grüße, Niemot | Blog?  Bewerten? 19:47, 21. Jul. 2010 (CEST)
Nochmal ausführlich: Wird die Variable in einer Seite benutzt, dann steht im Bearbeitungsfenster die nach ihrer Größe abgefragte Seite bei den benutzten Vorlagen.--141.84.69.20 20:10, 21. Jul. 2010 (CEST)
Ja, das ist gewollt. Das ist analog wie bei der ifexists-Abfrage. Das Magic Word trägt die abgefragte Seite in der templatelinks-Tabelle ein. Wird nun z.B. Wikipedia:Humorarchiv/Irrenhaus aktualisiert, werden alle Seiten, die diese Seite laut templatelinks-Tabelle einbinden, für ungültig erklärt und müssen neu gerendert werden. Würde das nicht passieren würde dir eine alte Version aus dem Cache angezeigt, die vielleicht noch die alte Seitengröße beinhaltet. Merlissimo 21:48, 21. Jul. 2010 (CEST)
Ah. Ergibt Sinn, danke. Hab mich gewundert, warum alle Diskussionsseiten mit Vorlage:Autoarchiv sich selbst einbinden.--141.84.69.20 21:54, 21. Jul. 2010 (CEST)
Gibts auch einen Bug zu: Bug 18188 --Der Umherirrende 18:39, 22. Jul. 2010 (CEST)

Einbau von Metadaten in Bildern

Wie kann ich solche Daten in eine Bilddatei einbauen? Geschieht dies automatisch beim hochladen, oder muss das manuell ergänzt werden. Servus. --Vergelter 22:56, 21. Jul. 2010 (CEST)

Die kommen aus der Kamera, siehe Exchangeable Image File Format. Teilweise kann man die mit Bildbearbeitungsprogrammen ins Bild einbauen. XenonX3 - (:±) 22:59, 21. Jul. 2010 (CEST)
Also meine Bilder wurden auch mit ner IXUS gemacht und dies zeigts mir auch auf dem CanonZoomBrowser an, nicht jedoch hier. Dachte halt da gibt es einen speziellen {{Code}} zum einbinden. --Vergelter 23:03, 21. Jul. 2010 (CEST)
Hast du das Bild bearbeitet? Einige Bildprogramme löschen die EXIF-Informationen beim speichern bzw. übernehmen sie nicht. -- chatter 23:44, 21. Jul. 2010 (CEST)
Daran könnte es gelegen haben. Ich mache die meist geringfügig kleiner, was aber ungefähr halb soviel Speicherplatz ausmacht. --Vergelter 13:57, 22. Jul. 2010 (CEST)

Commons: to .ogg

Mit welcher Software wandele ich mein Video in .ogg, um es hochladen zu können? Gruß -- Hedwig Storch 08:46, 22. Jul. 2010 (CEST)

Hilfe:Video#Zul.C3.A4ssige_Video-Formate_und_geeignete_Programme - da sind ein paar aufgelistet. Ohne Garantie. --Guandalug 08:52, 22. Jul. 2010 (CEST)
ffmpeg2theora, warum kann ich mir das bloß nicht merken. Vielen Dank. Ich will es diesmal auch über den VLC media player probieren und natürlich über das Supertool http://super.softonic.de/ Gruß -- Hedwig Storch 10:33, 22. Jul. 2010 (CEST)
Falls Du den Firefox hast, gibts hier auch noch eine einfache Methode. Grüße -- Kpisimon 13:22, 22. Jul. 2010 (CEST)

Layout: Sidebox funzt nicht mehr

Liebe Layout-kenner,

das Feature "Sidebox" funzt nicht mehr (Vector, Firefox) und hat beim Portal Schleswig-Holstein damit eine Seite zerschossen. Kann man das bitte wieder anschalten? Oder gibt es einen anderen Weg, die Box an der Seite wieder herzustellen? --Begw 09:14, 22. Jul. 2010 (CEST)

Argh, diese vermaledeite Sidebox lebt doch noch? Ich schau's mir an und stelle um. --Guandalug 09:16, 22. Jul. 2010 (CEST)
(BK) Das Problem ist sogar, dess es nur im IE(7) nicht funktioniert, im FF ist es ok. Ich habe bei mir mal class="sideBox" durch style="float:right" ersetzt, in einem Fall hat es geholfen. -- Jesi 09:18, 22. Jul. 2010 (CEST)
Nu gehts wieder! Besten Dank! --Begw 09:20, 22. Jul. 2010 (CEST)
@Jesi: Bitte nicht "style=" nutzen! Wenn, dann ist 'class="float-right"' besser - da werden die Abstände auch gleich sauber definiert.
Sollte nun wieder okay sein, das Portal. --Guandalug 09:20, 22. Jul. 2010 (CEST)
Jo, alles bestens! Danke!!! --Begw 10:03, 22. Jul. 2010 (CEST)
Ich danke auch. Aber warum nicht "style="? Gilt das generell? Ich hatte mal in einer Tabelle align=right verwendet, was zu style="text-align:right" verändert wurde (weiß nicht mehr, wo das war). -- Jesi 12:55, 22. Jul. 2010 (CEST)
Bei 'style=float:right;' werden keinerlei Seitenabstände definiert. Die CSS-Klasse 'float-right' hingegen definiert einen (kleinen) Abstand an der Linken Seite (so dass an das Fließobjekt heranfließender Text nicht zu dicht anbackt). Die Klasse entspricht dann der Style-Einstellung "float: right;clear: right;margin: 1em 0 1em 1em;". --Guandalug 13:01, 22. Jul. 2010 (CEST)
<quetsch>Danke, es klang so, als sollte "style" generell nicht verwendet werden. -- Jesi 14:21, 22. Jul. 2010 (CEST)
'class="float-right"' hat zudem den Vorteil, dass es in der mobile-Ansicht ignoriert wird. Für die Darstellung von umfließenden Text ist auf Handys einfach zu wenig Platz und du sieht dann drei abgehackte Buchstaben pro Zeile neben der Box, wenn du dies mit style nachstellst.-- Merlissimo 14:27, 22. Jul. 2010 (CEST)
Ja, sorry. Wir lernen: Der Suchfunktion ist in dieser Hinsicht nicht zu trauen. Besonders unangenehm, dass sie manches eben doch findet und man dann denkt, sie funktioniere wie erwartet. (Es gibt wohl auch noch alte Chartboxen, die nicht auf Vorlage:Infobox Chartplatzierungen umgestellt wurden.) --Entlinkt 13:23, 22. Jul. 2010 (CEST)
Der Download des Dumps läuft, ich gehe ihn heute Abend durch. --Guandalug 13:27, 22. Jul. 2010 (CEST)

Trennlinie durch Bild?

Moin allerseits,
die Trennlinie von Abschnittsbildungen läuft mitten durch das Bild (beim Vector-Skin), hier ein Beispiel: Tauchgebiet = in diesem Fall hört die erste Trennlinie, wie bisher gewohnt, an der Bildkante auf, während die zweite Trennlinie quer durch das Bild läuft.
Seit wann is dat denne? Vector-Problem?
(Jaja, ich weiß, das man als User die alte Oberfläche einstellen kann – aber ich guck mir die Wikipedia lieber so an, wie unsere Leser sie zwangsläufig präsentiert bekommen. Soll heißen: Bitte auf die üblichen Schalt-doch-um-Hinweise verzichten, danke...;-) )
--Jocian 10:53, 22. Jul. 2010 (CEST)

Ich sehe da keine Trennlinie durchs Bild laufen. Browserbedingt? --Don-kun Diskussion Bewertung 10:58, 22. Jul. 2010 (CEST)
Hmm, nach versuchsweisem Rechner-Neustart läuft bei mir (Browser: IE8) die zweite Trennlinie immer noch durchs Bild...
Wie sieht's bei anderen aus? --Jocian 12:03, 22. Jul. 2010 (CEST)
Liegt am IE, ist mir auch schon öfter aufgefallen (erst seit Vector). FF macht es wohl richtig, da hab ich es noch nie gesehen. Versuch mal den IE etwas kleiner zu machen, plötzlich verschwindet der Strich, dann erscheint er wieder, manchmal im Bild, öfter in der Bildbeschreibung. Bei Bedarf kann ich einen Screenshot hochladen. Gruss --Nightflyer 12:25, 22. Jul. 2010 (CEST)
Hmm, also ein Vector-Folge-Bug. Was sagen denn unsere Bug-Cracks dazu? --Jocian 12:52, 22. Jul. 2010 (CEST)
Kann es sein, dass du dich in der IE-8-Kompatibilitätsansicht befindest? Es gibt ein Windows-Update (leider ein optionales, man muss es also selbst anwählen), mit dem die Wikimedia-Domains aus der Blacklist entfernt und folglich im standardkonformen Modus angezeigt werden. Ich kann das Problem nur in der Kompatibilitätsansicht nachvollziehen.
Ursache ist wohl, dass Vector bei Thumbnails seit rev:53628 (Fix für Bug 19866) ein zusätzliches background-color: transparent haben, das eigentlich keinen Schaden anrichten sollte, aber hier mit einem IE-Bug zusammentrifft. Besonders blöd, dass der Code eigentlich gar nicht skinabhängig ist (jedenfalls machen alle Skins bis auf dieses background-color: transparent dasselbe, und das Problem, das es lösen soll, haben die anderen Skins auch bzw. weiterhin). Gruß --Entlinkt 13:37, 22. Jul. 2010 (CEST)
Um nachzuprüfen ob man dieses Update bereits hat, kann man schauen, ob in res://iecompat.dll/iecompatdata.xml (einfach in der IE8-Adresszeile eingeben) wikipedia.org noch enthalten ist. Merlissimo 14:01, 22. Jul. 2010 (CEST)
(BK) Was soll denn das background-color: transparent bewirken? Den weißen Rahmen, der als Abstandhalter und zum verdecken der Linien verwendet wird, bleibt damit weiterhin bestehen. Meiner Meinung nach sollte der ganze Rahmen in MediaWiki komplett entfernt werden, weil er nur Probleme macht. Unter MediaWiki Diskussion:Vector.css#„Vermeide hässliche weiße Ränder bei Float-Objekten auf nicht-weißen Hintergründen“ habe ich eine Möglichkeit beschrieben, mit der die Linien unter den Überschriften von Bildern und Infoboxen ferngehalten werden. --Fomafix 14:12, 22. Jul. 2010 (CEST)
Ich bin mal nach der von Entlinkt und Merlissimo beschriebenen Methode vorgegangen (Update). Die Wikipedia-Domains sind jetzt aus der Blacklist raus, nach Rechnerneustart ist das bisherige Problem weg, die Trennlinie endet am Bildrahmen.
Danke an Entlinkt und Merlissimo und auch an alle übrigen, die hier mitgeholfen haben! Grüße, --Jocian 14:41, 22. Jul. 2010 (CEST)
@Jocian: Besser so. Die Wikimedia-Domains hätten eigentlich nie auf dieser Liste sein sollen (Wikimedia hat nie darum gebeten, sondern Microsoft hat mit der Veröffentlichung des IE 8 ein paar tausend Domains auf Vorrat auf diese Liste gesetzt und erst in den Folgemonaten geprüft, ob das überhaupt notwendig ist). Für MediaWiki-Wikis ist die Kompatibilitätsansicht kontraproduktiv, weil sie (von den vergleichsweise wenigen Bugs, die der IE 8 neu eingeführt hat, abgesehen) nicht nötig ist, der IE 8 dann aber die Bugs des IE 7 imitiert und verschiedene Dinge nicht funktionieren.
@Fomafix: Ja, auf den zweiten Blick ist background-color: transparent wirkungslos (gemeint war wohl border-color: transparent), aber es sollte dann, einen bugfreien Browser vorausgesetzt, auch nicht stören, sondern völlig wirkungslos sein. Der Code ist aber sowieso problematisch, und noch problematischer ist die Tatsache, dass er von dem einen Skin in den nächsten kopiert wird und sich langsam, aber sicher auseinanderentwickelt, obwohl er im Wesentlichen (von Farben, die skinabhängig überschrieben werden können, abgesehen) gar nicht skinabhängig ist. Das sollte upstream auseinander- und wieder zusammensortiert werden. Gruß --Entlinkt 15:32, 22. Jul. 2010 (CEST)

Guter Tip, Danke. Ich hatte diese Liste gar nicht, bzw war sie wohl leer. Nach dem Update vorhanden. Der Haken Kompatibilitätsmodus war seit der Installation vorhanden, ich hatte ihn nie gesetzt. Problem ist behoben. Gruss --Nightflyer 15:40, 22. Jul. 2010 (CEST)

Schöpfungshöhe?

Hat dieses Logo Schöpfungshöhe? Ich denke eher nicht. Grüße, --Jakob Gottfried 12:42, 22. Jul. 2010 (CEST)

Für solche Fragen ist WP:URF der geeignete Ort, weil da die Experten mitlesen. Unabhängig davon glaube ich allerdings auch nicht, dass das Logo SH aufweist. Gruß Meister-Lampe (Diskussion) 12:48, 22. Jul. 2010 (CEST)
Verschoben. --Jakob Gottfried 13:38, 22. Jul. 2010 (CEST)

Positionskarte in Infobox zentrieren

Kann hier jemand helfen? Danke und Gruß --Lienhard Schulz Post 13:21, 22. Jul. 2010 (CEST)

Orci hats erledigt. --Lienhard Schulz Post 15:00, 22. Jul. 2010 (CEST)

ADT-RSS-Feed funktioniert nicht

Moin, hat jemand eine Idee, warum der ADT-RSS-Feed nicht funktioniert? Ich sehe nur eine Art Quelltext. Grüße--Ticketautomat 14:16, 22. Jul. 2010 (CEST)

feedburner sendet die falsche Header-Info "Content-Type: text/plain; charset=UTF-8". Dort müsste "text/xml" stehen. Merlissimo 14:21, 22. Jul. 2010 (CEST)
Der Betreiber arbeitet dran. --DaB. 15:11, 22. Jul. 2010 (CEST)

Wikipedia und WebM

Plant Wikimedia eigentlich irgendwann auch die Einführung von WebM und damit VP8 als erlaubte Videoformate? --217.238.135.21 18:35, 22. Jul. 2010 (CEST)

WebM ist doch gerade mal drei Monate alt... Warum willst du das über das Knie brechen? --P.C. 18:43, 22. Jul. 2010 (CEST)
Es ist eher beabsichtigt, ein einfacheres Hochladen von Videos „aller Art“ zu ermöglichen, und die Dateien auf dem Server ins ogv-Format zu konvertieren. --elya 19:26, 22. Jul. 2010 (CEST)
Einfaches Hochladen ist immer wünschenswert, aber http://de.wikipedia.org/wiki/WebM sollte schon eine besser Qualität liefern und als "Archiv", wie bspw. Wikipedia will man bei langfristiger Speicherung eine optimale Qualität.
In folgenden Links sind noch weitere Informationen und wieso Theora (vermutlich) nicht mithalten kann. http://de.wikipedia.org/wiki/Theora http://firefogg.org/index.html http://v2v.cc/~j/ffmpeg2theora/index.html http://commons.wikimedia.org/wiki/Commons:Firefogg

Benutzerseite

Datei:Darstellungs-Katastrophe.png
So sah das dann bei mir aus...

Hallo, wenn ich meine Benutzerseite aufrufe, dann erscheint diese gelegentlich mit merkwürdigen Sonderzeichen unter der Überschrift "Spezial:Newpages". Ich nutze Windows XP und FF 3.6.7 als Browser. Habe ich da eventuell den HTML-Code falsch angelegt und ist die Darstellung bei anderen Usern auch so merkwürdig? Vielleicht hat jemand ein paar Tipps. Gruß --Times 21:20, 22. Jul. 2010 (CEST)

Bekannter Bug, temporär, war bei mir früher auch ständig, bis ich das abgestellt habe. Grüße, -- Felix König Artikel Portal 21:34, 22. Jul. 2010 (CEST)
Danke. Und wie abstellen? Benutzerseite löschen? --Times 21:40, 22. Jul. 2010 (CEST)
Nee, einfach deine Einbindung von Spezial:Newpages rausschmeißen. Ich wollte es zuerst auch nicht, aber dann habe ich gemerkt, dass das kein Mensch braucht. Ohne ist alles viel erholsamer und weniger störanfällig. Rechts kannst du bewundern, wie das bei mir aussah. Grüße, -- Felix König Artikel Portal 21:46, 22. Jul. 2010 (CEST)
Opps, das sieht genauso schräg aus wie bei mir. Ist echt blöd dieser Bug. Aber vielen Dank für die schnelle Antwort. Gruß --Times 21:49, 22. Jul. 2010 (CEST)
Gern geschehen, jetzt isser aber auch bei dir wieder weg, oder? Grüße, -- Felix König Artikel Portal 21:59, 22. Jul. 2010 (CEST)
Jepp. Jetzt ist wieder alles clean. Mal sehen, wann der "Bazillus" sich wieder einschleicht... Gruß --Times 22:04, 22. Jul. 2010 (CEST)
Ist halt wirklich die Frage, ob es Sinn macht auf seiner Seite über die letzten x neuen Artikel in der Wikipedia zu informieren. Ich habe es aufgrund des Bugs wieder rausgenommen, und auch, weil ich nicht wußte, ob es wirklich Sinn macht, es anzubieten. Gruß, ElvaubeTwitter.svg 22:40, 22. Jul. 2010 (CEST)
<nachlinksrück> Ich sehe bei Benutzer:Times immer noch die Fehler, sorry. Lustig finde ich ja auch, daß der „Dieses ist eine Wikipedia-Benutzerseite“-Baustein jetzt behauptet, daß Original ist auf „http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Newpages“ Der Fehler ließ sich eben in der Vorschau übrigens beheben, indem man {{Special:NewPages}} durch z. B. {{Special:NewPages/10}} ersetzt (oder eine andere Zahl). Gruß --Schniggendiller Diskussion 23:03, 22. Jul. 2010 (CEST)
Aber nur temporär. Es brachte bei mir nicht einmal etwas, die Seite zu purgen. Gruß, ElvaubeTwitter.svg 23:11, 22. Jul. 2010 (CEST)
Ich habe jetzt mal den Rat von Schniggendiller befolgt und eine Zahl dahinter geklemmt. Bislang ist die Seite bei mir wieder sauber. Mal sehen. Grüße --Times 00:45, 23. Jul. 2010 (CEST)

Syntaxhervorhebung ohne WikiED

In den Einstellungen kann man als Helferlein WikiED aktivieren, was wiederum eine Syntaxhervorhebung besitzt.

Gibt es diese Möglichkeit auch innerhalb des bestehenden und "normalen" Wikipedia-Editors?

Außerdem wäre es interessant die Einstellung zu erfahren, um eine Vorschau für Artikel zu bekommen, wenn man über ein verlinktes Wort fährt. --Dreaven3 22:00, 22. Jul. 2010 (CEST)

Hallo, zwecks Hervorhebung der Syntax kann ich nichts sagen, aber was die Vorschau angeht, so füge doch einmal folgendes in Deine monobook.js:
document.write('<script type="text/javascript" src="'
+ 'http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Benutzer:PDD/monobook.js'
+  '&action=raw&ctype=text/javascript&dontcountme=s"></script>');
Gruß, ElvaubeTwitter.svg 22:33, 22. Jul. 2010 (CEST)
(BK) Die Artikelvorschau gibt’s als Helferlein: Wikipedia:Helferlein/Navigation-Popups. Oder meintest du den Code dieses Helferleins? Der ist hier. Gruß --Schniggendiller Diskussion 22:35, 22. Jul. 2010 (CEST)
Sorry ;) aber das Helferlein ist das, was Dreaven3 sucht. Gruß, ElvaubeTwitter.svg 22:41, 22. Jul. 2010 (CEST)
Ich werde dieses Helferlein dann aktivieren und es funktioniert auch wunderbar und auch ohne Codeschieberei, was es einfacher macht, aber im Falle eines Falles muss man auch solche Sachen machen. Solange es WikiED gibt, kann man das auch benutzen, aber es wäre eine Hilfe für alle Autoren. --Dreaven3 00:09, 23. Jul. 2010 (CEST)

Sieht sich jemand in der Lage...

... mir das zu erklären? Bitte nur ernstgemeinte Zuschriften, danke. --Björn 23:01, 22. Jul. 2010 (CEST)

Hä? Was soll denn damit sein? Die Suche listet alle Seiten auf, wo das Wort vorkommt. Ist doch normal. Oder übersehe ich etwas? XenonX3 - (:±) 23:05, 22. Jul. 2010 (CEST)
Eben, aber gut zu wissen, dass es auch mal einen Benutzer Du Arschgesicht gab, der leider nie aktiv war. Gruß, ElvaubeTwitter.svg 23:08, 22. Jul. 2010 (CEST)
Björn wundert sich zu Recht, dass seine Benutzerseite mit aufgeführt wird, obwohl das Wort dort nicht vorkommt. Gruß, Stefan64 23:10, 22. Jul. 2010 (CEST)
In der Tat. --Björn 23:11, 22. Jul. 2010 (CEST)
Oh, so weit hab ich nicht runtergescrollt. Das ist wirklich merkwürdig. XenonX3 - (:±) 23:13, 22. Jul. 2010 (CEST)
So merkwürdig ist es nicht. Es liegt an diesem Edit. Gruß --Entlinkt 23:16, 22. Jul. 2010 (CEST)
D'oh! --Björn 23:17, 22. Jul. 2010 (CEST)
Da sieht man mal, was ein Edit anrichten kann... XenonX3 - (:±) 23:18, 22. Jul. 2010 (CEST)
Da kommt man doch im Traum nicht drauf. Was haben überhaupt die Edits mit den Suchergebnissen zu tun??? --Björn 23:26, 22. Jul. 2010 (CEST)
Die VM wird archiviert, im Archiv befindet sich ein Link auf die Benutzerseite mit der besagten Beschriftung. Links findet die Suchfunktion – technisch ganz zu Recht (sie weiß ja nicht, worum es inhaltlich geht) – sehr relevant. Gruß --Entlinkt 23:28, 22. Jul. 2010 (CEST)

Bei mir wird die VM nicht ergoogelt (schad auch nix) - nur zur Info (Firefox). Gruß --Am Altenberg 23:33, 22. Jul. 2010 (CEST)

काठमांडौ (Weiterleitung)

Ich zögere noch, LA zu stellen. Es sieht wirklich schön aus und ich kürte es sofort zu meiner neuen Signatur. Aber ist काठमांडौ in der deutschen WP ein brauchbares Lemma, auch wenn es nur eine WL ist? (Man halte mir bitte nicht meine Jugendsünde vor, seither bin ich auch noch klüger geworden (Dank WP?). --काठमांडौ 23:58, 22. Jul. 2010 (CEST)

alsdann, wenn hier niemand vorklären mag, stell ich halt LA. mal sehen, was draus wird. --काठमांडौ 00:14, 23. Jul. 2010 (CEST)
SLA gestellt. -- Anton-Josef 00:16, 23. Jul. 2010 (CEST)
Hilfe:Weiterleitungen#Fremdsprachliche Eigennamen und Begriffe & Wikipedia:Meinungsbilder/Originalschreibungen Gruß --Schniggendiller Diskussion 00:20, 23. Jul. 2010 (CEST) der sowas normalerweise auch nicht für sinnvoll hält
Solche Weiterleitungen sind nicht unerwünscht, wenn auch wahrscheinlich nur von recht überblickbarem Nutzen. Aber wenn sie eh schon existieren, lohnen sich keine langen Löschdiskussionen darüber. Weiterleitungen machen keine Probleme (selbst wenn wir ein paar hunderttausend mehr hätten) und die Diskussionen schaufeln nur mehr Text in die Datenbank (derzeit mit jedem Edit auf dieser Seite 50Kb). --Kam Solusar 00:30, 23. Jul. 2010 (CEST)
Ich hab auch noch बॉम्बे gelöscht. Kathmandu war wenigstens richtig geschrieben, der frühere Name von Mumbai war dagegen nicht "Bombe", sondern Bambaī (बम्बई). -- Martin Vogel 00:56, 23. Jul. 2010 (CEST)

Teile von Fotos und Bilder in WP Artikel einfügen

Hallo. Ist es möglich es so einzurichten, dass nur ein Teil eines ganzen Bildes oder Fotos im WP Artikel aufscheint? Genau meine ich nählich folgende Landkarte mit den Spielvereinen der italienischen Serie A1: Hier ist sie. Da die meisten Vereine ihren Standort in Noritalien haben, wäre es wohl sinvoller nur den nördlichen Teil der Karte in den Artikel Serie A1 2010/11 einzufügen. --PhilHo 14:06, 22. Jul. 2010 (CEST)

Die einzige Möglichkeit dürfte Beschneiden und Hochladen als neue Datei sein. --Rosentod 15:04, 22. Jul. 2010 (CEST)
Das ist eine .SVG-Datei, die kann am besten die Wikipedia:Kartenwerkstatt bearbeiten. Frag mal dort. Gruss --Nightflyer 15:44, 22. Jul. 2010 (CEST)
Hab ich gemacht. Vienen Dank für den Tipp. Gruss --PhilHo 10:34, 23. Jul. 2010 (CEST)

Personenkategorien/Ehrenbürger

Hallo zusammen. Ich habe grade die Kategorie Person (Nürtingen) angeschaut. Dort wird ja genau erläutert, unter welchen Bedingungen jemand aufgenommen werden darf/sollte. Meine Frage (vielleicht hier falsch, man möge mir vergeben): Peter Härtling ist Ehrenbürger und lebte wenige Jahre in Nürtingen. Könnte man das Kriterium Ehrenbürger (generell bei den Städte-Kategorien) auch noch mit aufnehmen? Danke für Eure Meinungen. --Die Schwäbin 11:07, 23. Jul. 2010 (CEST)

Sprachirrtümer

Gibt es eine WP-Redaktion, die solche Edits (siehe auch Versionsgeschichte), oder allgemein Irrtümer im Gebrauch der Sprache korrigiert? --91.43.92.162 04:49, 23. Jul. 2010 (CEST)

Hmm, ob das richtig oder falsch ist, kann man nur im Einzelfall prüfen. Was deiner Vorstellung am nächsten kommt, ist wohl Wikipedia:Liste von Tippfehlern. Gruß --Schniggendiller Diskussion 05:05, 23. Jul. 2010 (CEST)
Die verlinkte "Korrektur" habe ich allerdings wieder revertiert, da die vorherige IP-Version richtig war. -- Jesi 07:58, 23. Jul. 2010 (CEST)
Naja, wenn es darum geht, durch die Worttrennung den "Irrtum" einer zeitlichen Abhängigkeit zu beseitigen, dann würde ich statt nach dem doch eher laut dem bzw. nach welchem empfehlen. Übrigens ist der Gebrauch der Konjunktion nachdem im Zusammenhang mit der Kennzeichnung von Argumenten keineswegs "falsch", sondern durchaus gebräuchlich ... Hafenbar 13:12, 23. Jul. 2010 (CEST)
Rein grammatisch finde ich bei diesem konkreten Beispiel auch beide Formen zulässig, insofern ist für mich kein "Sprachirrtum" sichtbar. Es gibt einen gewissen Bedeutungsunterschied, der ist aber sehr subtil. Ich muss aber sagen, dass ich rein vom Geschmack her auch lieber getrennt schreiben würde. --PeterFrankfurt 02:30, 24. Jul. 2010 (CEST)

Private Parts

Die Abschnitte heissen "Privat", "Privates", "Privatleben" oder "Aussersportliches Leben". In Artikeln z.B. von Sportlern findet man dazu die unterschiedlichsten Begriffe. Gibt es eine "WP-Empfehlung"? Hintergrund: Das Privatleben dieser Personen ist gar nicht "privatus, von privare, „abgesondert, beraubt, getrennt“, sondern wird oft medial eingesetzt. Kann man da einen objektiven Konsensus finden? Geezernil nisi bene 11:44, 23. Jul. 2010 (CEST)

Ähnliche Fragen tauchen immer wieder auf, ich kann mich aber nicht an eine allgemeine Empfehlung erinnern. Vor ein paar Jahren ist über Afrika ein Flugzeug abgestürzt und 100 Personen sind über die Ladefläche hinten kopfüber rausgeflogen. Das stand in meiner Zeitung unter "Vermischtes". Man kann es halt nicht jedem recht machen. --Gamma γ 15:43, 23. Jul. 2010 (CEST)
Wie "privat" das Privatleben nun tatsächlich ist, unterscheidet sich natürlich von Sportart zu Sportart, von Person zu Person, von Land zu Land usw. Aber eigentlich trifft die Überschrift "Privatleben" das ganze doch ganz gut, oder? "Privates" kann man z.B. nehmen, wenn der ganze Abschnitt "Privat_leben_"nur aus einem kärglichen Sätzchen zum Beziehungsstatus besteht. Also muss nicht unbedingt vereinheitlicht werden, finde ich. --91.64.58.117 20:47, 23. Jul. 2010 (CEST)
OK, die Bezeichnung, die am ehesten "rausfällt" ist m.M. nach "Privat", da andere Abschnitte ("Jugend", "Erfolge") vom Thema her klarer sind. Werde mal ändern. Geezernil nisi bene 23:41, 23. Jul. 2010 (CEST)
Und es ist das Privatleben. Dass Philipp Lahm geheiratet hat, weiß inzwischen die ganze Welt. Dennoch hat das sehr wenig mit seiner beruflichen Tätigkeit zu tun. Und ist daher privat. BerlinerSchule 23:57, 23. Jul. 2010 (CEST)

Interwiki Link wird Fett angezeigt.

Hallo
Ich habe folgendes Problem in meiner Wiki. Wenn ich einen Artikel intern verlinken will - also mit [[Artikelname]] dann wird mir der Artikelname fett angezeigt, aber nicht verlinkt. --188.96.183.109 12:45, 23. Jul. 2010 (CEST)

Führt die Verlinkung auf die gleiche Seite auf der Du dich gerade aufhällst? Wenn man z.B. auf der Seite des HC Pustertal irgendwo im Text HC Pustertal verlinkt, wird dieses fett geschrieben, da man ja bereits auf der entsprechenden Seite ist. --PhilHo 12:59, 23. Jul. 2010 (CEST)
*lol*.. oh ja, das wird es gewesen sein, danke für die hilfe :) (nicht signierter Beitrag von 188.96.183.109 (Diskussion) 13:05, 23. Jul 2010 (CEST))
Bitte. :) PS: Signatur bitte nicht vergessen. --PhilHo 14:08, 23. Jul. 2010 (CEST)

Geokoordinaten mit hjl_getCoor

Ich bin da vielleicht nicht mehr ganz auf dem Laufenden aber früher konnte ich problemlos über das tool hjl_getCoor Geokoordinaten ermitteln. Die dort gerade für den Artikel Haus zum Stein ermittelten Geokoordinaten ({{Koordinate Artikel|49.99652_N_8.27605_E_type:landmark_scale:-2_region:DE|49.99652° N, 8.27605° O}}) scheinen aber nicht mehr der verlangten Vorlage für WP-Artikel zu entsprechen. Es wäre nett, wenn mich mal jemand erleuchten würde. THX Martin Bahmann 13:40, 23. Jul. 2010 (CEST)

Vorlage:Koordinate, Vorlage:Koordinate Artikel und einige andere Koordinatenvorlagen wurden vor zwei oder drei Jahren durch [[Vorlage:Coordinate ersetzt. Das Tool funzt soweit ich das weiß nur noch für NL:WP. Für DE mußt du das umschreiben: Aus
{{Koordinate Artikel|49.99652_N_8.27605_E_type:landmark_scale:-2_region:DE|49.99652° N, 8.27605° O}}
wird
{{Coordinate |article=DMS |NS=49.99652 |EW=8.27605 |type=landmark |region=DE}}
oder
{{Coordinate |article=DMS |NS=49/59/47/N |EW=8/16/34/E |type=landmark |region=DE}} (falls die herkömmliche Notierung bevorzugt wird)
(die Leerzeichen sind unnötig, ich mache die aus Angewohnheit. Ansonsten siehe Vorlage:Coordinate. Grüße. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 13:53, 23. Jul. 2010 (CEST)
„Koordinate Artikel“ gibt es doch schon ewig nicht mehr. Die Vorlage heisst jetzt „Coordinate“ -> Wikipedia:WikiProjekt Georeferenzierung. Nimm am besten: http://www.mcaviglia.ch/gmap/get_coor_ext.asp?l=de liesel 13:54, 23. Jul. 2010 (CEST)
Ok, Danke für die prompten und zielführenden Antworten. Ich mache mich dann mal beim Projekt bzw. bei dem Alternativlink für die nächsten Geokoordinaten schlau. Viele Grüße Martin Bahmann 13:59, 23. Jul. 2010 (CEST)

Oh China

Das Flaggenbildchen (http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Flag_of_the_People%27s_Republic_of_China.svg) löst dich bei mir nicht auf. Aufgefallen ist mir das in den Artikeln zu den letzten Olympischen Spielen. Dann steht da nur: "China China". --91.17.235.187 15:10, 23. Jul. 2010 (CEST)

Kann es denn sein, dass es nach einiger Zeit wieder erscheint? --PhilHo 15:22, 23. Jul. 2010 (CEST)
Nee, Olympische_Winterspiele_2010 hier immer noch. --91.17.252.185 15:32, 23. Jul. 2010 (CEST)
Bei mir wird im Artikel Olympische_Sommerspiele_2008 die chinesische Flagge korrekt angezeigt. Habe Vector-Skin und Firefox. Kannst Du angeben, welchen Browser Du benutzt? --Die Schwäbin 15:33, 23. Jul. 2010 (CEST)
Ich hatte zwischenzeitlich sowohl das Bild (auf Commons) aus auch den Artikel gepurged. Hoffe es hat geholfen. --JuTa Talk 15:35, 23. Jul. 2010 (CEST)
Auch 2008 geht bei mir und meinem firefox (immer ganz neu) nicht - mit Ausnahme, dass China damals anscheinend noch eine "Volksrepublik" war. Mich störts nicht weiter, ich wollte es nur zur Verbesserung hier melden. Grüße --91.17.221.252 15:59, 23. Jul. 2010 (CEST)
Allgemeine Lösungsmöglichkeiten für solche Fälle:
  1. Artikel purgen
  2. Bild auf Commons purgen
  3. Nulledit (Artikel bearbeiten und ohne Änderung speichern)
  4. Ent- und neu sichten
Gruß --Steef 389 17:19, 23. Jul. 2010 (CEST)
Bei mir kann man die Flagge auch einwandfrei sehen. Habe Windows Internet Explorer.--PhilHo 19:05, 23. Jul. 2010 (CEST)

Bild löschen

Hallo ich habe ausversehen grade ein falsches, geschütztes Bild bei den Commons heraufgeladen. Wie kann ich es wieder löschen?

--SRoy 15:46, 23. Jul. 2010 (CEST)

Verraten, um welches Bild es geht. --Don-kun Diskussion Bewertung 16:08, 23. Jul. 2010 (CEST)
Wird wohl File:Climate Funds.jpg sein. XenonX3 - (:±) 16:29, 23. Jul. 2010 (CEST)
Entweder das tun, was dir beim Commons Help Desk empfohlen wurde, oder aber in der linken Navigationsleiste auf "Löschantrag eröffnen" klicken. --91.64.58.117 20:39, 23. Jul. 2010 (CEST)
Wieso "eröffnet" man auf Commons eigentlich Löschanträge, statt sie zu "stellen"? --91.64.58.117 20:40, 23. Jul. 2010 (CEST)
Nur ist das Bild nicht geschützt, das erreicht doch keine Schöpfungshöhe, wahrscheinlich auch nicht nach den strengeren Kriterien bei Commons. --Don-kun Diskussion Bewertung 20:42, 23. Jul. 2010 (CEST)
Ich hab das mal geändert. Eine SVG-Version wäre aber schön. --ireas {d · c · b} 20:52, 23. Jul. 2010 (CEST)

Schriftfarbe der Links

Hallo. Ich bin nicht sicher ob diese Frage etwas mit der Wikipedia oder dem Browser zu tun hat. Trotzdem stelle sie mal einfach. Jeder Wikipedianer, oder jede IP, wird merken, dass die blauen Links die man bereits besucht hat in einer dunkleren Farbe gedruckt werden als jene Links, die man nicht besucht hat. Sogar bei roten Links stelle ich einen Unterschied fest. Meine Frage: Lässt sich dies deaktiviren/ ändern? Da ich regelmäßig meine Browserchronik löschen möchte (unnötige Speicherverwedung) wäre es mir lieb, wenn man das ändern könnte. Danke für Antworten schon im Voraus, Jerchel 17:06, 23. Jul. 2010 (CEST)

Die dunklere Farbe selbst wird durch Wikipedia in der css-Pseudoklasse :visited defniert (in main.css). Die Funktion besuchte Links anders zu markieren ist jedoch deinem Browser und seiner Chronik geschuldet. Beim Firefox kannst du unter Extra->Einstellungen-Datenschutz->Chronik selbige deaktivieren. IE habe ich gerade nicht zum Nachschauen verfügbar. Merlissimo 17:13, 23. Jul. 2010 (CEST)

Danke vielmals, ich habe Mozilla Firfox, daher keine weitere Recherche nötig. Jerchel 17:17, 23. Jul. 2010 (CEST)

Jens.ferner

Was macht man denn mit so einem? ( http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Beiträge/Jens.ferner ) --SchallundRauch 18:13, 23. Jul. 2010 (CEST)

Ähh... was meinst du? Präzisier mal dein Anliegen. Ich hab zwar nicht alle Edits betrachtet, aber bei denen, die ich gesehen hab, waren keine Probleme. --91.64.58.117 20:36, 23. Jul. 2010 (CEST)


Alles an einem Tag, keine weiteren Edits. Plus 4 mal Disk-Beitrag, wiederum einbringen von Links zur eigenen Kanzlei. --SchallundRauch 22:00, 23. Jul. 2010 (CEST)
Mag jetzt nicht die Fälle einzeln ansehen - deine Beschreibung reicht mir. Ich würde sagen: einfach ihn auf seiner Diskussionsseite ansprechen und auf WP:WEB Einzelrichtlinien: Punkt 4, WP:WWNI Punkt 3 und WP:IK hinweisen und ihn bitten Ähnliches zu unterlassen. Juristen mögen Gesetze – also gib ihm selbige. ;) Und natürlich die Artikeländerungen revertieren. Viele Grüße --Saibo (Δ) 03:15, 24. Jul. 2010 (CEST)

Bilder können nicht heruntergeladen werden

Warum gibt es seit Monaten Fehler beim Versuch einige Bilder aus dem Commons-bereich zum Parc del Laberint herunterzuladen? (Beispiel Tafel am Eingang des Irrgartens / Statue des Eros im Zentrum)? Herzliche Grüße -- RTH 18:46, 23. Jul. 2010 (CEST)

Der Artikel hat doch schon genügend Bilder, weshalb willst Du noch mehr einbinden? Dazu ist der Link auf die Commons-Kategorie da. --Die Schwäbin 18:52, 23. Jul. 2010 (CEST)
Mißverständnis, der Zugriff vom Benutzer funktioniert nicht! -- RTH 18:55, 23. Jul. 2010 (CEST)
Kannst du das genauer beschreiben? Ich sehe in dem Artikel Bilder, wo welche sein sollten. --Don-kun Diskussion Bewertung 18:56, 23. Jul. 2010 (CEST)
Willst du Bilder von Commons auf deinen PC herunterladen? --91.64.58.117 20:31, 23. Jul. 2010 (CEST)

Liste der frei bearbeitbaren Artikeln

Hallo, ich bin neu und möchte wissen, ob es irgendwo eine Liste frei bearbeitbarer Artikeln gibt, da ich finde, daß die meisten Artikeln geschützt sind. --Dibhwarh 22:35, 23. Jul. 2010 (CEST)

Alle Artikel sind frei bearbeitbar. Oder meinst du gesperrte Artikel (das ist aber auch nur ein verleichsweise kleiner Teil)? Eine Übersicht über diese findest du hier. -- Chaddy · D·B - DÜP 22:41, 23. Jul. 2010 (CEST)
Lt. diesem Tool sind aktuell 0,0196 % der Artikel vollgeschützt, 0,2253 % haben eine Halbsperre. Ich finde nicht, daß das viel ist. Gruß --Schniggendiller Diskussion 22:42, 23. Jul. 2010 (CEST)
Hallo Dibhwarh, Du meinst wahrscheinlich die Tatsache, dass Deine Beiträge erst von einem Sichter gesichtet werden müssen (Infos gibt es hier). Übrigens gibt es für Neulinge eine spezielle Frageseite (wenn also weitere Fragen auftauchen, gerne dort). Grüße, --Die Schwäbin 22:48, 23. Jul. 2010 (CEST)

IP-Vergabe an 2 Benutzer gleichzeitig mit unterschiedlichen Netzzugängen möglich?

Hallo, ich bin etwas verwundert, wenn ich mir die Liste der Beiträge dieser meiner jetzigen IP ansehe. Ich habe gestern 2 Kleinedits auf 2 Benutzerseiten gemacht, dann gab es bereits 2 Stunden später 2 Edits mit derselben IP von jemand anderem und nun mache ich wiederum Edits mit derselben IP. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass die IP zwischenzeitlich gleich zweimal gewechselt wurde und ich dann auch noch ausgerechnet wieder dieselbe IP zugewiesen bekommen hätte, und ich wüsste auch niemanden, der solch einen Edit machen würde oder der die Leitung mitbenutzt und dann damit in der WP editiert. Man kann jedenfalls mehr als 24 Stunden solch eine IP haben, da hier nicht zwingend die Leitung getrennt wird. Ich bin nun verwirrt, wie die beiden Edits zustande gekommen sind. Ist es möglich, dass Vodafone-Leitungen zum Surfen gehackt werden und jemand die Leitung mitbenutzt oder gibt es andere Erklärungen dafür? Bislang ging ich davon aus, dass nicht 2 Personen gleichzeitig dieselbe IP zugewiesen werden kann, wenn sie unterschiedliche Leitungen ins Netz nutzen, oder gibt es doch solche Bugs? Danke schon mal im Voraus. --80.226.1.7 22:56, 23. Jul. 2010 (CEST)

Ungesichertes WLAN? --Die Schwäbin 22:58, 23. Jul. 2010 (CEST)
Oder gemeinsamer Proxy. --Guandalug 23:01, 23. Jul. 2010 (CEST)
Die Leitung geht übers Handy, das mit der Sicherung muss ich mal checken. --80.226.1.7 23:03, 23. Jul. 2010 (CEST)
Dann hast du es selber schon beantwortet: Bei UMTS ist es mit Sicherheit ein Proxy. Merlissimo 23:07, 23. Jul. 2010 (CEST)
IP-Bereich ist als "NAT Pool" bezeichnet. Proxy. --Guandalug 23:11, 23. Jul. 2010 (CEST)
Danke euch, dann muss ich mir also keine Sorgen mehr machen wegen Einbruchs in den Rechner und dergleichen? Ich hatte schon die schlimmsten Befürchtungen. Ich werd noch mal in Ruhe den Artikel Proxy (Rechnernetz) durchkauen müssen, hab das Thema nicht so richtig verstanden bislang. ;) Viele Grüße --80.226.1.7 23:19, 23. Jul. 2010 (CEST)
Ich bin ja (noch) beim selben Verein. Die Verbindung läuft immer über einen Proxy. Man bekommt immer eine eigene IP, aber die wechselt bei fast jeder Einwahl und im Gegensatz zu DSL ist die Einwahlfrequenz meist deutlich höher. Gleichzeitig habe ich am gleichen Standardort aber oft ähnliche IP-Adressen. Zudem scheinen die Regionen für Adressenpools deutlich kleiner zu sein.
Den Proxy kannst du auch daran erkennen, dass er dir in jede Seite dieses toller Javascript von IP 1.2.3.4 reinhaut und dir eine geringere Bildqualität liefert. Erst durch den Klick auf's Bild bekommst du die volle Auflösung. Kannst du einfach umgehen in den du im Browser die User-Agent-Kennung auf etwas erfundenes änderst. Merlissimo 23:21, 23. Jul. 2010 (CEST)
Also, bisher hab ich nichts dergleichen feststellen können. Die Meerkatze oben sieht auch ganz normal aus, kann nichts Ungewöhnliches feststellen. Vielleicht ist das ja browserabhängig. --80.226.1.7 00:11, 24. Jul. 2010 (CEST)

Hausarbeit als Weblink

Kann eine während eines Studiums angefertigte Hausarbeit als Weblink durchgehen? Konkret hier. --Am Altenberg 23:47, 23. Jul. 2010 (CEST)

Kaum, siehe Wikipedia:WEB#Allgemeines. Gruss Port(u*o)s 00:17, 24. Jul. 2010 (CEST)
siehe auch: Wikipedia_Diskussion:Weblinks#hausarbeiten.de. -- seth 00:30, 24. Jul. 2010 (CEST)

Bug

Spezial:Beiträge/79.217.207.136. Sperre wird angezeigt, obwohl sie schon seit mehr als einem Jahr abgelaufen ist. 79.217.211.176 11:10, 24. Jul. 2010 (CEST)

Bei mir nicht. --Don-kun Diskussion Bewertung 11:25, 24. Jul. 2010 (CEST)
Wurde auch mittlerweile behoben. 79.217.211.176 11:27, 24. Jul. 2010 (CEST)
Na das ging ja fix :) --Don-kun Diskussion Bewertung 11:28, 24. Jul. 2010 (CEST)

Tabelle

Hallo. Könnte mir bitte jemand verraten wie ich in dieser Tabelle

Saison Verein Liga Spiele Tore
1983/84 Lok Leipzig DDR-Oberliga 7 1
1984/85 Lok Leipzig DDR-Oberliga 16 10

Die Spiele und Tore mit align=right versehe (und nicht alle Spalten)?

Danke im Voraus sagt -- P170Disk. 12:11, 24. Jul. 2010 (CEST)

Das geht wohl nur für jede Zelle einzeln per style="text-align:right":
Saison Verein Liga Spiele Tore
1983/84 Lok Leipzig DDR-Oberliga 7 1
1984/85 Lok Leipzig DDR-Oberliga 16 10
Gruß --Schniggendiller Diskussion 12:21, 24. Jul. 2010 (CEST)
Besten Dank! -- P170Disk. 12:23, 24. Jul. 2010 (CEST)

Sichterlink ohne Sichterrecht?

Moin. Mal kurz und knapp: Wieso habe ich eine "Sichten"-Schaltfläche bei der Ansicht der letzten Änderungen, obwohl ich noch gar nicht aktiv sichten darf? Und kann ich irgendwie einstellen, dass diese Schaltfläche erst auftaucht, wenn ich den entsprechenden Status habe? Sie irritiert einfach. Gruß, --Wiebelfrotzer 11:48, 22. Jul. 2010 (CEST)

Den Bug kann ich gerade nicht nachvollziehen. Im Quelltext steht ein "if(!$wguser->isallowed('review')) return true;" als Abbruchbedinung davor. Kannst du den Quellcode der Zeile mit deinem Sichtenlink mal hier posten? Merlissimo 14:04, 22. Jul. 2010 (CEST)
Da ich nicht wirklich weiß, wie ich an den Quelltext komme, hier mal ein Screenshot, der rote Kreis markiert eine der Sichten-Schaltflächen. Klicke ich darauf, lande ich beim ganz normalen Versionsunterschied im Artikel ohne Sichtungsmöglichkeit - die soll ich ja auch noch gar nicht haben. Vielleicht hängt's auch an der (kopierten) Benutzer:Wiebelfrotzer/monobook.js. Der Link tritt aber erst seit einigen Tagen auf, nicht seit ich die monobook von PDD übernommen habe. Gruß, Wiebelfrotzer 15:11, 22. Jul. 2010 (CEST)
Ist bei mir auch so (mit Firefox unterwegs), bin auch kein aktiver Sichter. --Die Schwäbin 16:18, 22. Jul. 2010 (CEST)
@Schwäbin: Mir fiel (ich weiß leider nicht mehr welcher Artikel), dass ein Beitrag von dir gesichtet (oder automatisch gesichtet?) war. Wunderte mich damals, weil Du ja noch kürzer als ich dabei bist, aber ich dachte, den hat Dir vielleicht ein Admin spendiert, weil Du so gut eingestiegen bist. Später sah ich dann wieder Änderungen von Dir, die nicht gesichtet waren. Gruß --Am Altenberg 16:32, 22. Jul. 2010 (CEST)
Also im Seitenquelltext, wie der Browser ihn mir anzeigt, sehe ich keine Abfrage auf das Sichterrecht. Und an nen anderen Quelltext komme ich ja nicht ran. ;)
<span class="mw-fr-reviewlink flaggedrevs-pending">[<a href="/w/index.php?title=Verkehrsverbund_Berlin-Brandenburg&oldid=76595972&diff=cur" title="Betrachte den Unterschied aller ungesichteten Änderungen">sichten</a>]</span>; 15:31
So sieht der Link bei mir aus. Das Semikolon macht da irgendwie keinen Sinn ... -- Tibar 17:35, 22. Jul. 2010 (CEST)
@Schwäbin (bzw. Am Altenberg): Deine Bearbeitungen sind alle automatisch gesichtet, du dürftest wohl die Bedingungen für die automatische Vergabe des passiven Sichterstatus erfüllen. Aus der Versionsgeschichte lässt sich sowas nicht ablesen: Wenn ich als aktiver Sichter einen gesichteten Artikel bearbeite, steht da hinterher als Sichtungsvermerk „automatisch“, bei passiven Sichtern genauso.
@Wiebelfrotzer: Wie du an den Quelltext kommst, kommt auf den Browser an:
  • Beim Internet Explorer 8 z. B. so: Menü „Ansicht“ → „Quelle“. Dort dann per Strg + F nach der entsprechenden Zeile suchen, kopieren und hier einfügen. (evtl. die ganze Zeile kopieren (links stehen die Zeilennummern), geht sicher über mehr als eine Bildschirmzeile.)
  • Beim Firefox 2.0: Menü „Ansicht“ → Seitenquelltext anzeigen, dann analog oben
Bei anderen Browsern dürfte es ähnlich sein. Gruß --Schniggendiller Diskussion 17:52, 22. Jul. 2010 (CEST)
Ok, danke. "sichten" taucht im Quelltext recht häufig auf, hier exemplarisch eine Zeile:
<li class="mw-line-odd">(<a href="/w/index.php?title=Met_(Begriffskl%C3%A4rung)&curid=894536&diff=76953324&oldid=75000487" title="Met (Begriffsklärung)" tabindex="20">Unterschied</a> | <a href="/w/index.php?title=Met_(Begriffskl%C3%A4rung)&curid=894536&action=history" title="Met (Begriffsklärung)">Versionen</a>) . . <a href="/wiki/Met_(Begriffskl%C3%A4rung)" title="Met (Begriffsklärung)">Met (Begriffsklärung)</a>‎ <span class="mw-fr-reviewlink flaggedrevs-pending">[<a href="/w/index.php?title=Met_(Begriffskl%C3%A4rung)&oldid=75000487&diff=cur" title="Betrachte den Unterschied aller ungesichteten Änderungen">sichten</a>]</span>; 17:56 . . <span class='mw-plusminus-pos'>(+92)</span> . . <a href="/wiki/Spezial:Beitr%C3%A4ge/85.179.52.103" title="Spezial:Beiträge/85.179.52.103" class="mw-userlink">85.179.52.103</a> <span class="mw-usertoollinks">(<a href="/w/index.php?title=Benutzer_Diskussion:85.179.52.103&action=edit&redlink=1" class="new" title="Benutzer Diskussion:85.179.52.103 (Seite nicht vorhanden)">Diskussion</a>)</span> <span class="comment">(MET ART)</span></li>
Gruß, Wiebelfrotzer 18:00, 22. Jul. 2010 (CEST)
@Altenberg und Schniggendiller: Ich bin passive Sichterin, das heißt, meine eigenen Beiträge werden automatisch gesichtet. Aber ich bin keine aktive Sichterin, ich darf also (noch) keine fremden Beiträge sichten. Das war mir bewusst; ich wollte lediglich kundtun, dass ich mich vor zwei Tagen ebenfalls wunderte, dass bei mir auf der von Wiebelfrotzer genannten Seite plötzlich so viele sichten-Felder auftauchten. Ich nutze, vergaß ich vorhin zu erwähnen, Vector-Skin. --Die Schwäbin 18:15, 22. Jul. 2010 (CEST)
Wurde auch unter Wikipedia Diskussion:Gesichtete Versionen#.5BSichten.5D-Anzeige in Letzten Änderungen angesprochen. Der Umherirrende 18:33, 22. Jul. 2010 (CEST)

Jo, der Link kann eigentlich weg, denn ein Interface sollte so schlank wie möglich sein. Stört nur und irritiert, wenn man die RC als IP oder noch ohne Sichterrecht aufruft. Oder ist die Abfrage zu aufwändig, ob die Person, welche die RC abruft, Sichterrecht hat oder nicht? --91.64.58.117 20:11, 22. Jul. 2010 (CEST)

Wenn der Link wirklich gewollt und damit "offiziell" festgezimmert ist, wäre es nett, wenn mir jemand erklärt, wie man ihn per monobook.js abschalten kann. Wird Dir als IP zwar wenig bringen, aber immerhin mir :-) Mangels eigener monobook-Manipulations-Kenntnissen darf auch ruhig jemand, der weiß, wie's geht, in meiner rumschmieren :-) Gruß, --Wiebelfrotzer 03:23, 24. Jul. 2010 (CEST)
Geht einfacher per monobook.css: .mw-fr-reviewlink {display:none;} (ungetestet)Giftpflanze 00:00, 25. Jul. 2010 (CEST)

Wann gelten die Regeln nicht?

Der Benutzer Felix Stembler beleidigt heute den Benutzer:Indianerfreund mit der Androhung ihm die Fresse einschlagen zu wollen . Indianerfreund meldete diesen persönlichen Angriff auf der Vandalismusmeldungsseite [6] und wird daraufhin von Benutzer:Leithian unbeschränkt gesperrt. Felix Stember trägt dort noch nach, dass Nutzer die ihm persönlich missfallen, von WP:KPA außen vor gelassen werden. Da ihm seither niemand widersprach, frage ich ob das eine Form von Freibrief ist? Gruß --Wurzelsepp Nr.1 20:55, 23. Jul. 2010 (CEST)

Renovieren ist doch eine durchaus positive Tätigkeit, "Kamerad". --Don-kun Diskussion Bewertung 21:02, 23. Jul. 2010 (CEST)
dafür Sorge zu tragen, dass er die Tastatur nur noch mit eingegipsten Fingern bedienen kann finde ich weniger angenehm. --Wurzelsepp Nr.1 21:08, 23. Jul. 2010 (CEST)
Die Regeln gelten immer dann nicht, wenn man einen Admin als Buddy hat, der auf die Durchsetzung der Regeln verzichtet (und somit quasi tatsächlich eine Art Freibrief ausstellt). --eNight 21:57, 23. Jul. 2010 (CEST)
Da steht doch, dass das ein ganz schlimmer Troll ist. Was ich aber vorschlagen würde: Wenn es jetzt offiziell ist, dass man einem erwiesenen Troll auch deutlich die Meinung geigen darf, ohne dann PA-VM oder so fürchten zu müssen, sollte das auch offiziell deutlich dargestellt werden. BerlinerSchule 23:53, 23. Jul. 2010 (CEST)
Du kannst nicht nur jemanden persönlich angreifen, nein du darfst ihm auch einen Angriff auf die körperliche Unversehrtheit androhen. Einigen Menschen werden hier eben die Grundrechte problemlos abgesprochen. Trolle sind halt keine Menschen, sondern nur ein Haufen mineralisiertes Wasser. liesel 14:25, 24. Jul. 2010 (CEST)
Wieso - hatte jemand behauptet, Trolle seien Menschen? Im Privatleben mögen sie das ja sein, aber das Privatleben keines Benutzers geht uns hier was an. Und diesseits des Privatlebens gibt es eben einerseits Benutzer, die zumindest den Willen haben, positiv mitzumachen, und andererseits mineralisierte Wässer (Dein Begriff) wie den, der in wenigen Wochen mit Dutzenden Sockenpuppen durch Hunderte Trollbeiträge nur gestört und beschimpft hat. BerlinerSchule 15:41, 24. Jul. 2010 (CEST)
Dann lies dir noch mal [7] genau durch. Was ist an „der dahinterstehenden Realperson“ unklar? Du bist der Auffassung, dass man Wikipedia-Trollen im richtigen Leben die Finger und den Kiefer brechen sollte? liesel 15:48, 24. Jul. 2010 (CEST)
Anders kann man sie ja offenbar nicht effektiv an der Trollerei im Projekt hindern. --Felix fragen! 15:50, 24. Jul. 2010 (CEST)
Dann solltest du das auch in die Realität umsetzen. liesel 15:53, 24. Jul. 2010 (CEST)

Wird hier mal wieder versucht, etwas hochzuspielen? -- Lothar Spurzem 00:03, 24. Jul. 2010 (CEST)

Ich find' ja, die Geschichte spricht durchaus für den mal von einem nicht unbekannten Benutzer gemachten Vorschlag, jeden Benutzer nur noch unter einer und zwar gleichbleibenden Identität (also nicht al IP) mitmachen zu lassen. BerlinerSchule 00:06, 24. Jul. 2010 (CEST)
Schon toll, wie hier so über einen statt mit einem diskutiert wird... --Felix fragen! 13:38, 24. Jul. 2010 (CEST)
Mit ihm geht ja nicht, da unter allen bekannten Identitäten gesperrt. Über Dich brauchen wir nicht zu reden. Deine Worte waren zwar unfein, aber doch gerchtfertigt. BerlinerSchule 15:42, 24. Jul. 2010 (CEST)

Ich finde das auch jenseits der Wikikette. --Eingangskontrolle 15:34, 24. Jul. 2010 (CEST)

WP:VM oder WP:BS. Gilt auch für Liesel. --Felix fragen! 15:44, 24. Jul. 2010 (CEST)

Dass Benutzer, die Atmosphäre auf WP:AU und WP:FzW bis zur Unerträglichkeit beschädigt haben, hier ihre private Version der gelöschten Wikipedia:Konfliktköchelung Wikipedia:Konfliktmeldung haben? Bitte archivieren. --Erzbischof 16:01, 24. Jul. 2010 (CEST)

Umschaltmöglichkeit Vector oder Monobook für IPs

Es gab bis zur Einführung von Vector ja oben einen Link 'Beta ausprobieren', der nach Vector umschaltete und das in einem Cookie speicherte, daher funktionierte das auch für IPs. Wäre es nicht möglich, das zugrunde liegende Script zu modifizieren, so dass man von Vector auf Monobookt zurückschalten kann, ohne dass man sich Anmelden muss?

--188.23.196.217 13:17, 24. Jul. 2010 (CEST)

Lokal nicht umsetzbar, bitte upstream anfragen. Gruß --Entlinkt 13:34, 24. Jul. 2010 (CEST)
Der Link "Beta ausprobieren" führte, wenn unangemeldet aufgerufen, auf eine Seite, die einen nach der entsprechenden Bestätigung bat, sich anzumelden bzw. zu registrieren. IPs konnten meines Wissens nach nicht betatesten. --YMS 13:44, 24. Jul. 2010 (CEST) PS: Nachzuvollziehen ist das etwa auf einer beliebigen Noch-Monobook-Wikipedia. --YMS 13:45, 24. Jul. 2010 (CEST)
Geht nur für angemeldete Benutzer. Eine Cookie-Lösung für die Skinwahl wurde schon mehrfach vorgeschlagen aber von den Benutzern offenbar nicht umgesetzt. Gruß, --Church of emacs D B 13:56, 24. Jul. 2010 (CEST)
Das müsste an anderer Stelle umgesetzt werden. --Eingangskontrolle 16:05, 24. Jul. 2010 (CEST)
Du kannst an jede Seite ?useskin=monobook anhängen um den alten Skin zu erhalten. Ob das aber praktisch ist, ist eine andere Sache. -- chatter 21:45, 24. Jul. 2010 (CEST)

Benutzer:Emijrp/List of Wikipedians by number of edits

Hallo, für obige Seite gib es im Gegensatz zu Wikipedia:Beitragszahlen kein Opt-In, zudem sind die Daten auch noch falsch (oder zumindestens weichen sie von allen anderen Zählern ab). Ist so eine Auswertung legitim? Am besten ist es wohl, die Diskussion nicht zu zerstreuen und das direkt in der Löschdiskussion zu klären. Dies ist aufgrund der möglichen Bedeutung und der Vielzahl der aufgelisteten Benutzer auch mehr ein Hinweis darauf als ein Begehr auf Auskunft. Vergebt ihr mir dafür? (<-- Alibifrage) -- HX 14:03, 24. Jul. 2010 (CEST)

Wenn es andere Zahlen sind, dann wird nur ein Datenbankfeld abgefragt: mw:Manual:User table#user_editcount. Wie im Link zu lesen ist, kann das Feld auch mal durch verschiedene Gründen von der Wirklichkeit abweichen. Der Umherirrende 16:50, 24. Jul. 2010 (CEST)
Dieses Datenbankfeld ist übrigens auch das, was man in den eigenen Einstellungen sieht. Weiss jemand, wie das genau ermittelt wird? Bei mir weicht es mal eben um etwa 17.000 Bearbeitungen ab .. -- Gruß, aka 18:51, 24. Jul. 2010 (CEST)
MediaWiki hat in der Klasse User eine Funktion incEditCount die das Feld einen hoch zählt. Diese Funktion wird beim Speichern einer Bearbeitung hochgezählt(Article::doEdit), sofern sich etwas geändert hat und es kein Bearbeitungskonflikt gab.
Ein Unterschied zu den (meisten) Editcountern auf den Toolserver (und Wikipedia:Beitragszahlen) ist, das Verschiebungen nicht gezählt werden, da die Tools auf dem Toolserver eine andere Erhebung der Daten vornehmen (Sie nehmen nicht dieses Datenbankfeld, sondern zählen alle von einem Benutzer angelegten Versionen, dazu zählen Verschiebungen - und vielleicht auch Seitensperren). Soweit ich mal gehört haben, wurde die Aktualisierung des Feldes aufgrund von Performanceproblemen/Serverknappheit auch mal deaktviert (sowie andere Statistikfelder wie NUMBEROFARTICLES) um die zur Verfügung stehenden Ressourcen "sinnvoller" zu nutzen. Der Umherirrende 19:47, 24. Jul. 2010 (CEST)
Wie in der Beschreibung schon angegeben, gibt es verschiedene Gründe/Bugs, die zum auseinanderlaufen führen. Entscheidend ist a), dass der Counter bei gelöschten Bearbeitungen nicht runtergezählt wird (die initiale Füllung des Feldes hat das aber berücksichtigt) und b), dass es in der Revisions-Tabelle alte Versionen von gelöschten Seiten gibt (uralter Bug), die bei der initialen Füllung des Feldes mitgezählt wurden. Im Normalfall sollte der Counter also eine höhere Zahl anzeigen, als Editcounter auf dem Toolserver. Bei mir sind das z.B. rund 150 mehr. Bug-Informationen gibt es unter bugzilla:19311. --APPER\☺☹ 20:14, 24. Jul. 2010 (CEST)

welches Bild ist gemeint?

Im Artikel Lutherstadt Eisleben wollte jemand dieses Bild Datei:Eisl.ML1982.jpg posten. Das Bild wird nicht angezeigt. Vielleicht stimmt der Name nicht genau. Ich finde aber auch kein Bild mit einem ähnlichen Namen. Grüße --Coni 15:26, 24. Jul. 2010 (CEST)

Vermutlich Datei:WB-ML1982.jpg, der letzte lokale Upload des Benutzers. Warum fragst du nicht diesen? --YMS 15:29, 24. Jul. 2010 (CEST)
Hallo, ihr Aufmerksamen, halten zu Gnaden; die Briefmarken-Dateien sind beim Hochladen einfach verwechselt worden (Wittenberg und Eisleben). Ist inzwischen versucht worden zu korrigieren. Gruß Karlarndthans 15:42, 24. Jul. 2010 (CEST)

sichten jetzt bald auch IPs?

Ich (als IP) sehe plötzlich bei Spezial:Letzte Änderungen solche [sichten]-Links, z.B.:

Soll das so sein? -- 78.55.112.207 15:55, 24. Jul. 2010 (CEST)

Siehe Wikipedia:Fragen zur Wikipedia#Sichterlink ohne Sichterrecht?. XenonX3 - (:±) 16:05, 24. Jul. 2010 (CEST)

Alexa Internet

Sollte man diesen Edit bearbeiten oder darf man es getrost reverten? --Am Altenberg 20:28, 24. Jul. 2010 (CEST)

Ich habs mal revertiert, war nur eine Werbung für ein Bot-Programm, dass den eigenen Alexa-rank verbessert. --Ummikaug 20:32, 24. Jul. 2010 (CEST)

Ulrich Peters

Und gleich noch ein Nachschlag. In Ulrich Peters reverted ein User nach massenhaft ungesichteten Änderungen. Ich kann (siehe Artikeldiskussion) ohne Riesenaufwand nicht nachvollziehen, welche der vorgehenden Änderungen belegt bzw. unbelegt waren. Ich wollte deshalb gerne auf die letzte gesichtete Version von Benutzer Gärtnerplatz - wie auf Disk. von mir angekündigt - zurücksetzen, aber ich krieg's nicht hin. Revert ging nur um eine Version zurück (dieser Revert muss sozusagen ausgeblendet werden ...) . Kann nur ein Admin die sechs vorhergegangenen Änderungen in summa reverten oder kenn ich einfach den Trick nicht? Wahrscheinlich hält manch einer mein beabsichtigtes Tun für unangebracht, ich hab so etwas auch noch nie erwogen, aber hier schon. Vandalismus will ich jedenfalls nicht begehen. Gruß --Am Altenberg 20:44, 24. Jul. 2010 (CEST)

Wenn du mehrere Versionen zurückgehen willst, mach das am besten nicht über einen Difflink per zurücksetzen oder entfernen (mit letzterem gehst du nur eine Version zurück), sondern klick auf „Versionsgeschichte“, klick dort auf den Zeitstempel der Version, die du haben willst, dann auf „bearbeiten“. Diese Version speicherst du dann ab – mit Kommentar à la „zurück auf die Version soundso (<Begründung>)“. Gruß --Schniggendiller Diskussion 20:50, 24. Jul. 2010 (CEST)
Mach ich. Vielen Dank. --Am Altenberg 20:51, 24. Jul. 2010 (CEST)
Schon erledigt. --Zollernalb 20:54, 24. Jul. 2010 (CEST)
(BK x3) Da schreib ich nach Überprüfung der Angelegenheit so eine schöne Anleitung, wie es funktioniert und dann war wer anders schneller. grmpf ;-) --Ummikaug 20:56, 24. Jul. 2010 (CEST)
Tschulligung, aber ich muss ja auch mal Glück haben *g* (Mir passiert das nämlich auch oft) Gruß --Schniggendiller Diskussion 21:02, 24. Jul. 2010 (CEST)
Und mir kam dann Zollernalb zuvor. (BK) So kann's gehen. It's a Wiki. Besten Dank in die Runde. --Am Altenberg 21:06, 24. Jul. 2010 (CEST)

Irmgard Pinn

Diesen Artikel "ziert" seit dem 14.07 ein Löschantrag, der aber nicht in der entsprechende Tagesliste aller LD eingetragen wurde (zumindest nicht ersichtlich). Einige Bots haben die Seite aber schon erfasst und in Wartungsseiten einzelner Redaktionen verlinkt. Was tun? LA raus? In die Liste vom 14 nachtragen? In die heutige Liste eintragen? MfG, --188.100.225.130 21:01, 24. Jul. 2010 (CEST)

Ebenso Stadtkind (Zeitschrift) und ein paar andere unter: Wikipedia:Löschkandidaten/Nicht Eingetragen; MfG, --188.100.225.130 21:27, 24. Jul. 2010 (CEST)
(BK)Auf den Hilfe-Seiten habe ich auch keine Informationen gefunden, wie hier zu verfahren ist. In die Liste vom 14. nacheintragen würde ich nicht machen, da sucht nach zehn Tagen keiner mehr danach; wenn, dann in die heutige Liste eintragen. Der LA-Begründung nach scheint es aber eher ein QS-Fall zu sein, Relevanz íst mMn durch die Veröffentlichungen gegeben. --Ummikaug 21:35, 24. Jul. 2010 (CEST)
In die heutige Liste eintragen. Ansonsten außerhalb der Diskussion und Beobachtung. --Am Altenberg 21:46, 24. Jul. 2010 (CEST)
OK, ich liste Frau Pinn auf die heutige LD, die anderen nichtgelisten Artikel kann bitte ein anderer eintragen. MfG, --188.100.225.130 21:53, 24. Jul. 2010 (CEST)
Hast Du das getan? Ich kann sie dort nicht finden. Ich stelle keinen LA (keine Meinung dazu). --Am Altenberg 21:59, 24. Jul. 2010 (CEST)
Ja, jetzt! --188.100.225.130 22:00, 24. Jul. 2010 (CEST)
Und nun findet ein Bot heraus, das wir das schon 2005 diskutiert haben. Dann ist ja geklärt. --188.100.225.130 22:05, 24. Jul. 2010 (CEST)

Gebrauchsanleitung - Polnischer Interwikilink?

Ist dort der neue polnische Interwikilink in Ordnung? Ich kann kein Polnisch, aber wenn ich dem Link folge, lande ich in einer Art BKL, und wenn ich da was anklicke, lande ich bei Befehlssätzen (Instruktionen) für Programmiersprachen und ganz unverständlichen Texten. Das sieht mir zweifelhaft aus, als ob es gar nicht um Gebrauchsanleitungen ginge. Kann das bitte jemand mit Polnischkenntnissen checken? --PeterFrankfurt 01:56, 25. Jul. 2010 (CEST)

Laut PONS Wörterbuch scheint das entscheidende der erste rote Eintrag auf der BKL zu sein, nämlich "Instrukcja obsługi". Aber dass es in der pl.wp keinen Artikel zu "Gebrauchsanleitung" gibt, ist schon merkwürdig. Ich habe mal Benutzer:Sicherlich auf die Nachfrage hier hingewiesen, der ist unser Profi für sowas ;) --APPER\☺☹ 02:08, 25. Jul. 2010 (CEST)
hehe - danke für das "Profi" :) - ich kenne aber auch kein anderes wort für Gebrauchsanweisung; gibt also wohl wirklich keinen Artikel dazu ... lustig finde ich übrigens was unter dem roten link steht: "Ściąga – skrótowa instrukcji obsługi" -"Spickzettel - kurze gebrauchsanweisung" :D ...Sicherlich Post / FB 09:04, 25. Jul. 2010 (CEST)

Listen von Schlagern

Ich vermute häufig wird die Enzyklopädie, bzw. das Internet von Benutzern mit Ohrwürmern durchsucht.

Meines Erachtens fehlen mehrere Artikel Liste bekannter Melodien, Liste von Opernarien, Liste von Operettenarien, Liste deutscher Volkslieder, Liste von Volksliedern, Liste von Jazzstandards, Liste italienischer Schlager, Liste deutscher Schlager, Liste von Blues und Countrysongs, Liste englischer Rocksongs, Liste von Popsongs, Liste von Musicalmelodien usw,. Man bräuchte ein System, wo man anhand der Melodie in Notenschrift , oder besser: anhand der Tonintervalle der Melodie, das zugehörige Stück auffinden kann.

Gibt es einen Grund für das Fehlen solcher Listen? --Rosenkohl 22:02, 23. Jul. 2010 (CEST)

Der eine Grund ist, dass sie noch niemand angelegt hat. Der andere Grund ist, dass die Aufnahmekriterien nicht klar wären, die Listen also mehrere tausend Einträge lang werden könnten. Generell wäre hier wohl die Einrichtung von WP:Kategorien, denen dann die Artikel der jeweiligen Musikstücke zugeordnet werden, wohl zielführender als die Erstellung von Listen. Für die Tonintervalle würden Dir aber weder Listen noch Kategorien weiterhelfen. --eNight 22:08, 23. Jul. 2010 (CEST)
Ich fände alle Listen mit Ausnahme der ersten und der letzten sinnvoll, wenn man sich auf Relevantes beschränkt. Listen nur mit Melodien fände ich nicht sinnvoll, da Melodien normalerweise in einem Lied oder Musikstück eingebettet sind und oft nicht klar ist, wo eine Melodie nun anfängt. Die Sortierung nach Intervallen ist an sich eine tolle Idee. Das wäre nützlich für eine Musikdatenbank. Gismatis 23:17, 23. Jul. 2010 (CEST)
Das mit den Melodien würde gehen, wenn man Notenschrift durch eine der MediaWiki-Musik-Extensions in Artikeln erlauben würde, dann könnte man auch nach bestimmten Melodiefragmenten suchen, indem man nach der jeweiligen Code-Folge sucht. Musipedia macht das intern so ähnlich (allerdings kam bei mir dort noch nie was brauchbares an Resultaten raus, hab aber auch wenig probiert). Man bräuchte dann auch keine Listen, da das über die normale Suchfunktion gehen würde. Leider scheinen diese Extensions noch nicht ausgereift zu sein, z.B. bei mw:Extension:LilyPond steht was von Sicherheitsmängeln. Aber vielleicht wirds ja irgendwann mal was. --CroMagnon [disk.] 00:10, 24. Jul. 2010 (CEST)

Hast Du schon in die Kategorie:Liste_(Musik) geschaut? Dort gibt es schon einige der oben vermissten Listen, nur halt unter leicht anderem Namen, wie z. B. Liste von Jazzstandards und -kompositionen. Da sollten eigentlich schon einige der Wünsche erfüllt sein. --PeterFrankfurt 02:21, 24. Jul. 2010 (CEST)

Stimmt, eine Liste von Jazzstandards existiert bereits. Die Musipedia ist zwar technisch hochaufgebaut, und man kann Melodien und Rhythmen über ein Keyboard, die Computertastur oder ein Graphische Oberfläche eingeben. Wünschenswert wäre aber, Melodien in einer standadisierten, einfachen Textform einzugeben. Etablierte Methoden hierzu sind offenbar die überlieferte, inzwischen modernisierte Solmisation und neuere Tonwort-Methoden von Carl Eitz und Richard Münnich (laut Artikel in der DDR vorherrschend). Dabei wird allerdings der rhythmische Aspekt der Melodie noch nicht mitaufgezeichnet. Die Frage wäre, auf welche Methode sich Wikipedia bei der Notation von Melodien und möglichst auch Rhythmus festlegen sollte. Eine weitere Frage könnte sein, ob es auch einen urheberrechtlichen Grund hat, daß neuere Melodien nur selten abgedruckt werden, und ob die Schallplattenindurstrie nicht auf juristischem Wege versuchen würde, einer systematischen Darstellung populärer Melodien in der Wikipedia einen Strich durch die Rechnung zu machen, Grüße --Rosenkohl 13:34, 24. Jul. 2010 (CEST)
Warum nur die Industrie? Natürlich sind Melodien urheberrechtlich geschützt und können daher nicht einfach so in der WP veröffentlicht werden. Gleiches gilt ja auch für Texte, so schön das wäre, wenn wir sie anbieten könnten. -- Perrak (Disk) 21:20, 25. Jul. 2010 (CEST)
Warum Blues und Country zusammengefasst? Die beiden Richtungen bauen zwar entfernt aufeinander auf, aber deswegen auch zusammenfassen? Zwei einzelne Listen wären da meiner Meinung angebrachter. -- 62.159.56.82

Schöpfungshöhe hier und auf Commons

Die Vorlage:Bild-PD-Schöpfungshöhe bindet den den Hinweis „Diese Datei ist möglicherweise nicht mit den Richtlinien von Wikimedia Commons kompatibel“ ein. Auf Commons gibt es aber auch vorlagen zu Kennzeichnen von Werken die keine Schöpfungshöhe erreichen wie z.B. commons:Template:PD-ineligible und commons:Template:PD-shape

Worin genau besteht der Umterschied in der Behandlung von Werken ohne Schöpfungshöhe in der Deutschsprachigen Wikipedia und auf Commons?--Trockennasenaffe 13:35, 24. Jul. 2010 (CEST)

Commons will bei SH rechtlich das Ursprungsland und die USA beachten, de.wp richtet sich nach Deutschland, Österreich, Schweiz (mehr oder minder). {{WP:UFdasinddieexeperten}}--141.84.69.20 14:46, 24. Jul. 2010 (CEST)
Danke, und was heißt das konkret, wenn ich eine Grafik aus der deutschen Wipedia, die keine Schöpfungshöhe erreicht, nach Commons transferienren möchte? Was muss ich da beachten?--Trockennasenaffe 15:14, 24. Jul. 2010 (CEST)
Dass Commons in der Regel strenger ist; bei nur einem Hauch von Individualität wird das Bild abgewiesen.--141.84.69.20 15:58, 24. Jul. 2010 (CEST)
Dateien, die wir hier wegen Schöpfungshöhe führen, sollen eben nicht nach Commons transferiert werden. Das ist ja der Sinn der Texte in der genannten Lizenz. --Marcela Miniauge2.gif 18:46, 25. Jul. 2010 (CEST)
Die Frage ist ja gerade, warum das so ist. Warum sind die Anforderungen unterschiedlich und worin genau ist der unterschied begründet?--Trockennasenaffe 18:50, 25. Jul. 2010 (CEST)
Commons ist ein globales Projekt und richtet sich nach USA-Recht sowie Recht des Ursprungslandes. Soweit ist das verständlich. Da allerdings so ziemlich alle Länder außer der USA der Berner Übereinkunft sowie einigen anderen multinationalen Verträgen beigetreten sind, gilt für die überwiegende Anzahl der nationalen Projekte das Schutzlandprinzip, in unserem Fall also DACH-Recht. Da dies großzügiger in der Auslegung der Schöpfungshöhe ist, sollen solche Dateien nicht nach Commons, weil sie dort ziemlich wahrscheinlich gelöscht werden. --Marcela Miniauge2.gif 19:01, 25. Jul. 2010 (CEST)

Shortcut Alt+F in Firefox nicht (mehr) vorhanden

Vielleicht irre ich mich ja auch, aber kann es sein dass mit Einführung von Vektor unter Firefox der Shortcut Alt+F (Direktsprung in das Suchfeld) nicht mehr funktioniert? Im IE funktioniert er nachwievor --Nactivep 14:57, 24. Jul. 2010 (CEST)

Bei mir (Firefox 3.6.7, Monobook) führt Alt + F auf about:config. XenonX3 - (:±) 14:59, 24. Jul. 2010 (CEST)
Shift noch dazunehmen!--141.84.69.20 15:02, 24. Jul. 2010 (CEST)
Der MouseOver - text sagt auch Alt-Shift-F. --Guandalug 15:10, 24. Jul. 2010 (CEST)

Vielen Dank für's schnelle Feedback! Also Raider heißt jetzt Twix, und Alt+F ist jetzt Shift+Alt+F :-) Den TipText/MouseOver hab' ich ehrlich gesagt nicht gesehen... Manchmal ist man halt betriebsblind Nactivep 15:12, 24. Jul. 2010 (CEST)

Also bei mir gehts auch mit ctrl-f (FF 3.6.8) --188.23.105.132 15:39, 25. Jul. 2010 (CEST)
STRG-F geht in die Textsuche, hier ist nach dem Suchfeld gefragt. Ich hab keine Möglichkeit gefunden, das etwa in der config neu festzulegen, dass man Tastenkürzel nicht selbst definieren kann, wird auch hier so angegeben. Port(u*o)s 15:56, 25. Jul. 2010 (CEST)
Wenn ich mit der Maus über das Suchfeld fahre steht da: Durchsuche die Wikipedia [ctrl-f]. Funktioniert auch so. 188.23.105.132 17:50, 25. Jul. 2010 (CEST)

Todesmeldung erl., Fake

Sehr geehrte Damen und Herren,

tiefst erschüttert bedauern wir, Ihnen mitteilen zu müssen, dass der Benutzer WolfgangS am 20. Juli einer Krankheit erlag. Gemäß seinem Wunsch im Testament wurden wir aufgefordert, dies in Wikipedia bekannt zugeben.

Wolfgang Weinmar, Weinmar Bestattung (nicht signierter Beitrag von Weinmar bestattung (Diskussion | Beiträge) 15:22, 24. Jul 2010 (CEST))

Ach herrje. :-( Mein Beileid den Hinterbliebenen! —DerHexer (Disk.Bew.) 15:24, 24. Jul. 2010 (CEST)
Eine Kondolenzliste findet ihr hier. -- Nolispanmo Disk. Hilfe? 15:48, 24. Jul. 2010 (CEST)
Klingt wie ein schlechter Scherz... Mitteilung auf der Frageseite, irgendwo im Nirvana *kopf schüttelt* Aber auch von mir..Herzliches Beileid. (nicht signierter Beitrag von 188.96.183.109 (Diskussion) 21:41, 24. Jul 2010 (CEST))
Dummsinn - WolfgangS erfreut sich nach wie vor bester Gesundheit. Er agiert nur nicht mehr unter diesem Account 91.115.130.120 18:07, 25. Jul. 2010 (CEST)
Wie wurde die Nachricht bestätigt? Hier siehts nicht so aus, als würde es das Bestattungsinstitut geben. --Don-kun Diskussion Bewertung 18:19, 25. Jul. 2010 (CEST)
Wenn das wirklich ein dummer Scherz sein sollte, bitte beim nächsten Mal anders handhaben - viele von uns haben auf der Kondolenzliste unterschrieben. BerlinerSchule 18:27, 25. Jul. 2010 (CEST)
Also ich bin, als ich diesen Thread gelesen habe, wie selbstverständlich davon ausgegangen, dass es nicht nur diese eine Meldung eines frisch registrierten Accounts war sondern parallel dazu auch eine OTRS-Anfrage. Offenbar war dem aber nicht so. Wenn die Meldung tatsächlich gefakt ist, dann kann ich ob so viel Naivität einiger Kollegen nur den Kopf schütteln. Leute, ist euch eigentlich klar, dass jegliche Todesmeldungen immer mindestens (!!) durch OTRS verifiziert gehören? Oder wollen wir hier eine Spielwiese für Scherzkekse der beklopptesten Art, die solche Streiche offenbar unheimlich geil finden? Sorry, das musste ich aber wirklich loswerden! --S[1] 18:54, 25. Jul. 2010 (CEST)
+1 --Don-kun Diskussion Bewertung 19:00, 25. Jul. 2010 (CEST)
-1. Welch dämlicher, zynischer Beitrag. "Ich habe gehofft die Anderen haben es überprüft, ich bin nicht Schuld". Schuld woran? Daran, daß schlimmstenfalls ein verdienter Mitarbeiter gemerkt ha, daß er geschätzt wurde? Also ich gehe lieber das Risiko einer Falschmeldung ein, als das eine Todesmeldung unter geht. Und wo ist die Regel nieder geschrieben, daß Todesmeldungen nur dann akzeptiert werden dürfen, wenn das über das OTRS läuft? Das ist doch quatsch. Bei mir würde das sicher nicht so passieren. Über Andere den Kopf schütteln, obwohl man es selbst nicht besser gemacht hat, ist mieses Benehmen. Marcus Cyron - Talkshow 19:03, 25. Jul. 2010 (CEST) Nachtrg: fehlt noch, daß hier in Zukunft alles nach Anträgen und mit mindestens drei Ausführungen erledigt werden darf. Noch sind wir hier bei Wikipedia und nicht bei der chinesischen Beamtenprüfung
Mir erschließt sich nicht, warum du gleich persönlich werden muss. Möglicherweise wusstest du nicht, dass ich keinen OTRS-Zugang habe und daher nichts selber hätte überprüfen können. Andererseits habe ich auf die solide Erfahrung DesHexers (der afaik OTRSler ist) vertraut. --S[1] 19:13, 25. Jul. 2010 (CEST)
Mein Lieber - du beklagst hier die "Naivität" anderer Mitarbeiter. Das ist also nicht persönlich? Wer Unsinn schreibt, muß auch damit leben, daß das Unsinn genannt wird. Ich schreibe ja auch wenn du recht hast. Marcus Cyron - Talkshow 19:42, 25. Jul. 2010 (CEST)

Hallo, zunächst selbstverständlich mein herzliches Beileid. Diese Meldung ist jedoch durch das Support-Team nicht bestätigt worden, eine Kontaktmöglichkeit zum Bestattungsunternehmen Weinmar lässt sich nicht auffinden (weder in Telefonbüchern noch über Suchmaschinen). Wir müssen daher zunächst von einer Falschmeldung ausgehen. Bitte wenden Sie sich telefonisch an den Verein Wikimedia Deutschland [8], um dort Ihre Meldung ggf. zu verifizieren. Vielen Dank und freundliche Grüße, --buecherwuermlein 19:03, 25. Jul. 2010 (CEST)

Ich frage mich, wer nun echt ist, das Bestattungsunternehmen oder 91.115.130.120. --188.23.105.132 19:45, 25. Jul. 2010 (CEST)

Um auch hier eindeutig Aufklärung zu schaffen: Das war definitiv eine Falschmeldung. Damit ist festzustellen, dass wir einem bösen Scherz aufgesessen sind, was grundsätzlich jedoch besser ist, als eine solche Meldung völlig zu missachten und gar nicht zu reagieren. Ein Schaden ist nicht entstanden, die Angelegenheit damit erledigt. --buecherwuermlein 19:51, 25. Jul. 2010 (CEST)

Okay, dann ist es wohl klar. --188.23.105.132 19:53, 25. Jul. 2010 (CEST)
Der Schaden besteht darin, dass bei der nächsten Todesmeldung die Kondolenzliste nur zögerlich betreten werden wird, obschon dann vielleicht wirklich ein Wikipedianer gestorben ist. An die Adresse des Trolls: Du bist ein Drecksack - mit dem Tod und mit dem Beileid anderer Leute macht man keine dummen Scherze. BerlinerSchule 19:55, 25. Jul. 2010 (CEST)
Dem Beitrag von Berliner Schule ist fast nichts hinzuzufügen, allenfalls meine schon oft vorgetragene Forderung, zur aktiven Mitbeit in Wikipedia nur Leute zuzulassen, die bereit sind, ihren nachprüfbaren wirklichen Namen und die Anschrift zu hinterlegen. Nach außen hin sollten sie meinetwegen unter einem Pseudonym auftreten, um sich vor eventuellen persönlichen Angriffen wegen der Themen, die sie behandeln, usw. zu schützen. -- Lothar Spurzem 20:17, 25. Jul. 2010 (CEST)
Das ist Quatsch. Als ich die Sperre des Benutzer gesehen habe, bin ich davon ausgegangen, dass der Benutzer, der die Kondolenzliste eingerichtet hat, die Meldung z.B. durch ein Telefonat an das entsprechende Bestattungsinstitut geprüft hatte. Das Vorgehen ist zwar nicht weiter schlimm, aber in meinen Augen fahrlässig.
Man kann Wikipedia auch von einer Redaktion erstellen lassen, wie Brockhaus oder Britannica, das hat aber mit einer ungeprüften Todesmeldung nichts zu tun. --Sstoffel 20:27, 25. Jul. 2010 (CEST)
Nicht umsonst gibt es für solche Fälle Wikipedia:Hinweise zum Umgang mit Trauerfällen. Auch auf der Trauerseite von Stefan Kühn wurden die Fälle in der Regel auf der Diskussionsseite vermerkt, bis entsprechende Sicherheit vorliegt.
In diesem Beispiel muss man davon ausgehen, dass DerHexer als erfahrener Benutzer jegliche Vorsichtmaßnahmen ignoiert hat.
@Marcus Cyron: Es gibt Menschen die reagieren allergisch darauf, wenn sie für tot erklärt werden. liesel 20:34, 25. Jul. 2010 (CEST)
Mit dieser Meldung hat die Anonymitätsdiskussion nichts zu tun. Außerdem sensibilisiert uns das hier Passierte nur noch einmal mehr dafür, dass wir zwar mit guten Absichten an die Leute herantreten (und lieber einmal zu viel Beileid aussprechen, als einmal zu wenig), aber dennoch immer eine Verifizierung (per Telefonat, eindeutiger E-Mail etc.) abwarten sollten, bevor wir z. B. eine Kondolenzliste einrichten / vermerken etc..
Hier irgendwem die Schuld zu geben ist jedoch unnötig und nicht zielführend: Wie schon gesagt, vorsichtig muss man bei diesen Fällen immer sein und wir passen wieder etwas besser auf, weiter ist aber nichts passiert und dieser Thread hier kann dann beendet werden. Wir sollten uns darüber freuen, dass WolfgangS nicht wirklich etwas zugestoßen ist. --buecherwuermlein 20:45, 25. Jul. 2010 (CEST)
In diesem Sinne bin ich Deiner Meinung - hi, WolfgangS, willkommen zurück!!! - aber zu schreiben, es sei kein Schaden entstanden, ist leider, wie gesagt, falsch. Ansonsten 100 % Zustimmung zu Lothar Spurzem. BerlinerSchule 20:49, 25. Jul. 2010 (CEST)

Moin, vorsorgen ist auch nicht falsch: Ich habe die Sache zum Anlass genommen, jemanden zu bitten, sich um meinen WP-Abgang zu kümmern, falls mir das Licht ausgeht. Als ich vor einigen Jahren in einem Forum gefragt habe, wie denn mit toten Teilnehmern umzugehen sei, hieß es noch, das sei ja unwahrscheinlich, weil die Internetnutzer ja so jung seien. Aber wir werden alle älter, mache von uns fallen die Treppe herunter, andere werden vom Bus überfahren. Neulich ist einer meiner Studenten bei einer Naturkatastrophe gestorben. Wir sollten uns auf das endgültige Ausloggen durchaus vorbereiten. Viele Grüße --TRG. 21:31, 25. Jul. 2010 (CEST)

Richtig, aber es gibt auch Benutzer die vollkommen anonym mitarbeiten, viele gehen auch nicht zu WP-Stammtischen o.ä., wahrscheinlich hielten die meisten von denen auch nichts davon, dass ihr Ableben im Falle eines solchen öffentlich bekannt wird. Das sollten wir akzeptieren und es sollten wirklich nur gesicherte Todesmeldungen bekannt gegeben werden, sonst wird die ganze Geschichte mit Kondolenzlisten u.ä. zu einer schlechten Farce. --S[1] 21:49, 25. Jul. 2010 (CEST)

Hallo zusammen. Das der Vorfall nun psssiert ist ist nicht die Schuld von Der Hexer. Einzig Schuld hat dieses ...... von IP. Ich finde es auf alle Fälle gut das schon nach kurzer Zeit viele Kollegen unterschrieben hatten. Daran sieht man doch das den Wikipedianern die Kollegen nicht egal sind. Vorsichtsmaßnahmen müssten allerdings getroffen werden das sich sowas nicht mehrt. Die Diskussion betr. Anonymität bei der Mitarbeit gibt das nätürlich wieder Vorschub. Mal sehen was mit der Zeit draus wird. Gruss an alle, besonderst an Wolfgang S.--MittlererWeg 22:25, 25. Jul. 2010 (CEST)

Stellvertretend für alle IPs bitte ich hier um Verzeihung für dieses besonders miese Exemplar einer feigen, verlogenen Mistgestalt hinter einer Num– …oh!--141.84.69.20 01:16, 26. Jul. 2010 (CEST)
Anscheinend werde ich hier missverstanden. Natürlich hätte auch ich mich noch einmal versichert. Auch hätte ich weder gesperrt, noch eine Kondolenzseite angelegt. Mir ging es nur darum, weil hier noch keiner etwas geschrieben hatte, dies nicht untergehen zu lassen. Da ich zu diesem Zeitpunkt unterwegs war und anders nicht darauf reagieren konnte, erschien mir nur Verstreuen von Hinweisen auf diese Diskussion sinnvoll; eben genau an den dafür frequentierten Seiten: WP:VW und die Gedenkstätte. Dass man nicht jeder „XYZ ist tot“ glauben sollte, ist wohl evident. Dass dies von der Form her gesehen wahrscheinlicher eine echte Meldung war, erscheint mir ebenso evident. Noch einmal: Hätte ich die Möglichkeit gehabt, hätte ich mich weiter erkundigt. So habe ich nur Aufmerksamkeit dahin gelenkt. Dass ich dann auf einer vorhandenen Kondolenzseite unterschrieben habe, kann mir schwerlich einer vorwerfen. Nunja, haben wir alle was draus gelernt: Das nächste Mal werd ich drauf hoffen, dass soetwas nicht einfach überlesen wird. Grüße, —DerHexer (Disk.Bew.) 01:28, 26. Jul. 2010 (CEST)

Das S1 hier vollumfänglich beizupflichten ist, ist ebenso für mich ebenso klar wir wie das hier andere mit ihrer vorschnellen Reaktion Fehler gemacht haben. Zu Marcus Cyron kann ich hier leider nur den Kopf schütteln. --Itu 02:26, 26. Jul. 2010 (CEST)

Die Bestattungsfirma scheint es tatsächlich zu geben. [9] 188.23.4.3 15:30, 3. Sep. 2010 (CEST)

Ehernes Gesetz der Oligarchie

Na, hat man mal wieder 'ne neue Speielerei fuer Hierachien eingefuehrt. Bravo! Weiter so! Vermutlich is selbst Stephen Hawking oder Jürgen Habermas zu doof Vandalismus zu erkennen, aber der deutsche Admin kann das. Danke, Mediawiki-Developer-Team. --fossa net ?! 22:35, 24. Jul. 2010 (CEST)

*würg* - Ja, so hatte ich mir das schon alles gedacht, als damals dieses tolle Content-Management-System angepriesen wurde. --Asthma und Co. 22:51, 24. Jul. 2010 (CEST)

Da habe ich gleichmal zwei Fragen zu: 1. wo gab es da "offensichtlichen Vandalismus"? Wird das Sichten an dieser Stelle missbraucht? und 2.: Seit wann geht das eigentlich? Und wie mache ich das? Ich habe nirgends eine Möglichkeit gefunden, die Sichtungseinstellungen für den Artikel zu ändern. --APPER\☺☹ 02:17, 25. Jul. 2010 (CEST)

zu 2: Spezial:Seitenkonfiguration/<Seitenname>, also z. B. Spezial:Seitenkonfiguration/Loveparade. Gruß --Schniggendiller Diskussion 02:22, 25. Jul. 2010 (CEST)

Der Sinn dieser Maßnahme erschließt sich nicht auf den ersten Blick. Wo wurde das diskutiert? Wenn das nur die kurze Erklärung in der Wikipedia:Vandalismusmeldung/Archiv/2010/07/24#Artikel_Loveparade war, dann darf ich das Procedere aber "Aus der Hüfte geschossen" nennen, oder was habe ich verpasst? --smax 07:28, 25. Jul. 2010 (CEST)

Ich habe mir erlaubt, das auch bei der Beschreibung der Adminstratoren-Funktionen zu ergänzen [10], oder sollte diese Neuheit geheim bleiben? --smax 07:30, 25. Jul. 2010 (CEST)

Dieses Feature gibt es wohl schon lange, wie dieses Log zeigt. Nach dem Log zu urteilen war das aber das erste Mal seit mehreren Jahren, dass es mit einem bestimmten Zweck verwendet wurde. Wenn so ein Werkzeug zukünftig zur Vandalismusbekämpfung eingesetzt werden soll, wäre vielleicht etwas Community-Diskussion nicht verkehrt. sebmol ? ! 09:03, 25. Jul. 2010 (CEST)

Ich habe mich ja auch längst wieder entspannt, seitdem eine Diskussion dazu läuft. --smax 14:17, 25. Jul. 2010 (CEST)

Tropenmuseum-Bilder

Wer hat den Deal mit dem Tropenmuseum eigentlich eingefädelt? --Ephraim33 11:50, 25. Jul. 2010 (CEST)

Das war Wikimedia Niederlande, siehe WP:Kurier/Ausgabe 8 2009#Bilderspende des Tropenmuseums & WP:Kurier/Ausgabe 12 2009#Tropenmuseum Amsterdam spendet 35.000 Bilder. Gruß --Schniggendiller Diskussion 13:31, 25. Jul. 2010 (CEST)
Gibt es da keine einzelne Person bei der man sich bedanken kann? --Ephraim33 14:46, 25. Jul. 2010 (CEST)

Ladezeiten

Was ist bits.wikimedia.org? Seit einiger Zeit dauert das Laden der Seiten ziemlich lange und im FF steht unten "Warten auf bits.wikimedia.org". Heute ist es nun wieder ganz mies. LG Lady Whistler - Mentorenprogramm Projekt Andere Wikis ( Disk | Bew. ) 13:18, 25. Jul. 2010 (CEST)

bits.wikimedia.org ist der Server, von dem viel optisches drumherum der Skins geliefert wird, z. B. die Toolbar-Icons; vgl. WP:Fragen zur Wikipedia/Archiv/2010/Woche 02#Was ist "bits.wikimedia.org" und wieso wird hier was von en-wiki geladen? & WP:Fragen zur Wikipedia/Archiv/2010/Woche 24#Dateinamen der Vector-Toolbar-Icons. Geschwindigkeitsprobleme habe ich übrigens keine. Gruß --Schniggendiller Diskussion 13:25, 25. Jul. 2010 (CEST)
Mmmhh, ich nutze monobook, also nix was von da geladen werden muß - und selbst wenn, beantwortet das immer noch nicht warum das Teil so langsam ist IrritierterSmiley.gif Lady Whistler - Mentorenprogramm Projekt Andere Wikis ( Disk | Bew. ) 13:46, 25. Jul. 2010 (CEST)
Ich korrigiere: Das ganze Monobook (jedenfalls alles, was zu MediaWiki gehört) liegt auch auf bits... :D --Guandalug 14:23, 25. Jul. 2010 (CEST)

Wikipedia:Hauptseite/Jahrestage

Wer ist eigentlich für die Wartung der Jahrestag-Seiten zuständig? Der Michigan Central Railway Tunnel ist morgen genau 100 Jahre alt, ich möchte ihn aber nicht selbst eintragen. Womöglich ist mein Geschreibsel nicht hauptseitentauglich. --NCC1291 13:56, 25. Jul. 2010 (CEST)

Bin gerade dabei, nach geeigneten Jahrestagen zu suchen und habe hiermit Deine Anregung zur Kenntnis genommen :-). Prinzipiell ist aber schon das Selbst-Eintragen einzelner Einträge gewünscht – die Formulierung wird dann schon, falls nötig, von den regelmäßigen Bearbeitern angepasst. Grüße --Interpretix 14:30, 25. Jul. 2010 (CEST)

Bitte warte, bevor du es erneut probierst

Eben habe offenbar das Captcha zu oft falsch abgetippt, jetzt kann ich mich gar nicht mehr einloggen. „Du hast zu oft versucht, dich anzumelden. Bitte warte, bevor du es erneut probierst.“ Meine Kritik: Wie lange bin ich jetzt ausgesperrt? Eine Minute? Eine Woche? Könnte man das bitte da hin schreiben? Vielen Dank. --217.235.78.245 18:11, 25. Jul. 2010 (CEST)

Das hängt von der Anzahl der Fehlversuche ab. Nach fünf Falscheingaben musst du zunächst 300 Sekunden warten. Danach erhöht sich die Zeit. Merlissimo 18:22, 25. Jul. 2010 (CEST)
Das sollte aber bitte da stehen, wenigstens so: „Bitte warte wenigstens 5 Minuten, bevor du es erneut probierst.“ Und noch eine Frage: Wenn man es vor Ablauf der 5 Minuten (von denen man jetzt nichts weiß) probiert, werden die 5 Minuten dabei immer neu gestartet? --TMg 20:36, 25. Jul. 2010 (CEST)

Vorschlag für einen Belege-fehlen-Baustein

Ich habe gerade auf einem englischen Artikel einen tollen Baustein entdeckt, der in der deutschen Wikipedia fehlt. Es gibt zwar den Belege-fehlen-Baustein. Leider wird dieser aber von einer Minderheit immer wieder entfernt, da diese der Meinung sind, eine Literaturliste am Ende eines Artikels reiche aus. Vielleicht könnte man mit einem Baustein nach dem englischen Vorbild besser darauf hinweisen, dass auch in der deutschen Wikipedia eine Belegpflicht gilt und eine Literaturliste eben nicht ausreicht. Was denkt Ihr? 78.53.37.243 18:28, 25. Jul. 2010 (CEST)

Das wurde sicher hie und da zumindest im Ansatz ausdiskutiert, meist mit dem Ergebnis, dass man mit dem ersten Parameter der Vorlage:Belege fehlen gezielt Aussagen anzweifeln soll.--141.84.69.20 18:36, 25. Jul. 2010 (CEST)
Man braucht nicht für alles einen Baustein, der schon existente kann und soll ja mit einer Erläuterung versehen werden. --Don-kun Diskussion Bewertung 18:38, 25. Jul. 2010 (CEST)
Wir haben schon jetzt fast nur sinnloses Zeug in der Bausteinipedia. Nicht noch mehr! --Marcela Miniauge2.gif 18:41, 25. Jul. 2010 (CEST)

Anzeige neuer Exzellenter Artikel

Ich schaue gelegentlich auf Wikipedia:Exzellente Artikel nach interessanten Artikeln und wunderte mich schon, dass offenbar kaum noch neue hinzukommen. Als ich jetzt mal in die Vorlage schaute, stellte ich fest, dass es mittlerweile doch schon eine ganze Reihen neue EAs gibt, die mir aber auf der Hauptseite nicht angezeigt wurden. Das ist natürlich ärgerlich. Weiß jemand, woran das liegen könnte? --188.108.133.195 23:51, 25. Jul. 2010 (CEST)

Eine SQL-Abfrage von mir ergab, dass dort nur Kurt Eisner und Yazılıkaya fehlen. Merlissimo 23:57, 25. Jul. 2010 (CEST)
Ich meine nur die vier oben vorgestellten neusten Artikel. Diese werden bei mir nicht mehr aktualisiert. --188.108.133.195 00:06, 26. Jul. 2010 (CEST)
Vielleicht ein Cache-Problem deines Browsers? Welche vier Artikel siehst du denn da? Bei mir sind’s: Armeen / Armeeoberkommandos des deutschen Heeres, Glykolyse, Alberto Giacometti & Controlled Impact Demonstration. Gruß --Schniggendiller Diskussion 00:16, 26. Jul. 2010 (CEST)
Bei mir haben gerade die beiden neusten gefehlt. Cache-Leeren hat nicht geholfen, erst nachdem ich in der Vorlage überprüfte, ob es neue Artikel gibt wurden sie auch unter WP:EA angezeigt. Der Rückstand hängt also immer vom Zeitpunkt der letzten Nachschau in der Vorlage ab, das Problem besteht aber erst seit einigen Monaten. --188.108.133.195 00:32, 26. Jul. 2010 (CEST) (Der Browser ist Safari 5 auf Mac OS 10.5.)

Interpretation von WP:NPOV in der Einleitung zum Artikel Malbim

In der Einleitung des Artikel Malbim steht zur Zeit die Formulierung "[...] und galt als hervorragender Talmudist, Bibelexeget und Prediger." Wie sieht das mit dem Wort "hervorragend" aus? Darf dies so dastehen? Ich denke, da handelt es sich um eine Wertung und nicht um eine neutrale Position. Danke & Gruss, --Felidaey 08:56, 22. Jul. 2010 (CEST)

Diese Formulierung ist doch mit einem Einzelnachweis belegt, eine Kennzeichnung durch „“ wäre sicher sinnvoll. -- Jesi 09:10, 22. Jul. 2010 (CEST)
Eigentlich gehören solche Fragen auf die Artikeldiskussionsseite. Aber ich würde auch sagen: Belegt ist das doch in Ordnung. Bei historischen Persönlichkeiten kann die Formulierung je nach Kontext (und Beleg/Quelle) durchaus angemessen sein. Eventuell könnte die Quelle im Text genannt werden. Aber in dem Fall handelt es sich ja nun nicht um eine persönliche Ansicht eines Wikipedia-Mitarbeiters, dann müsste das natürlich nach NPOV entfernt werden. --smax 09:22, 22. Jul. 2010 (CEST)
Die Formulierung ist also kein Problem, wenn die Herkunft der Wertung genannt wird. OK, danke für Eure Antworten. Auf der Artikeldiskussionsseite herrscht leider keine freundlicher Umgangston zu diesem Thema, deshalb habe ich hier gefragt. --Felidaey 09:47, 22. Jul. 2010 (CEST)
Stellt sich nur noch die Frage, ob wir derartige Formulierungen aus den 1920er Jahren in 2010 auch übernehmen sollten :-) -- Anton-Josef 09:52, 22. Jul. 2010 (CEST)
Ich hatte mich oben bewusst allgemein geäußert. Ob in diesem speziellen Fall Anführungsstriche angemessen sind oder Quellen-Nennung oder eine Streichung (falls die Quelle evtl. als unbrauchbar anzusehen ist) oder eine weniger prominente Erwähnung (nicht in der Einleitung) - das wollte ich nicht beurteilt haben. Darüber kann man sicher streiten. Aber ich muss dir recht geben, Felidaey, die Diskussionsseite sieht etwas unerfreulich aus, das hatte ich vorhin noch nicht gesehen. --smax 10:25, 22. Jul. 2010 (CEST) Trotzdem ist das hier nicht der Ort für diese Diskussion. --smax 10:34, 22. Jul. 2010 (CEST)

Leider sind diese Diskussionen in aller Regel nicht durch Interesse am Artikelgegenstand motiviert, sondern eine billige Krücke, um Autoren zu mobben oder in bestimmten Themenfeldern zu stören und zu bremsen (was aber nicht gelingen wird; Felidaey rechne ich zunächst mal nicht unter die Störer). Deshalb läuft die "Diskussion" eben so ab wie sie abläuft. Wenn hier bestimmte Leute einen (absurden) Feldzug gegen "hervorragend", "bedeutend", "bedeutendster" etc. veranstalten wollen, gibt es viel zu tun. Wenn man einmal für diese Thematik sensibilisiert ist, laufen einem ständig in grosser Zahl "bedeutende Schauspieler" usw. über den Weg. Das liegt einfach in der Natur der Sache, die unbedeutenden oder unbedeutenderen nimmt man weniger zur Kenntnis oder sie sind erst gar nicht WP-relevant. Im Falle Malbims ergibt sich seine Bedeutung nicht daraus, dass er im Jüd. Lex. als solcher genannt wird (weitere Belege liessen sich anführen, und nicht nur aus 1927, ich kann auch nix dafür, dass die Deutschen die Juden umgebracht haben und dann erst mal lange nix mehr kommen konnte und sich danach das jüdische Leben zunächst einmal woanders abspielte und man keine Notwendigkeit sah, über jüd. Themen vorrangig in deutscher Sprache zu publizieren), sondern weil er es ist. Um das zu beurteilen, sollte man sich etwas in diesem Umfeld auskennen, was bei den Autoren anzunehmen, bei den Störern fast immer auszuschliessen ist. -- Michael Kühntopf 13:53, 22. Jul. 2010 (CEST)

Hinweis: „Stoerer“ sind in Michael Kühntopfs' Duktus hier diejenigen, die seine mal blumige, mal reisserische Sprache fuer nicht neutral erachten. Das kann man im vorliegenden Fall übrigens ohne jegliche Sachkenntnis zum konkreten Thema beurteilen. fossa net ?! 15:08, 22. Jul. 2010 (CEST)
Wenn für den letzten Satz noch ein Subjekt nachgetragen wird, dann wähle es bitte so geschickt, dass ich nicht mitgemeint bin.--Pacogo7 15:44, 22. Jul. 2010 (CEST)
Done. Aber wieso willst Du nicht mitgemeint sein? Egal ob man was ueber X weiss oder nicht, "X ist ein herausragender Radrennfahrer/Doper/Politiker/Talmudexperte/Physiker/Dummschwaetzer" ist egal, wer X ist immer zu blumig fuer eine Enzyklopaedy. fossa net ?! 16:33, 22. Jul. 2010 (CEST)

Die geforderte Neutralität in der Sprache müsste sich ja eigentlich durch die Mitarbeit verschiedener Benutzer und die dadurch entstehenden Kompromisse automatisch ergeben. Es scheint aber viele Artikel zu geben, wo wenige Hauptautoren aufgrund ihrer Fachkompetenz bestimmen und dann auch keine methodischen Korrekturen von "Nicht-Fachkompetenten" zulassen. Gibt es keine Wikipedia-Regelung, die zu Kompromissen in umstrittenen Fragen zwingt? --Felidaey 17:24, 22. Jul. 2010 (CEST)

Ja es gibt eine Regel und die ist in diesem Fall gaaanz einfach:

  • Ich, Michael Kühntopf Kultur-, Religions- (Schwerpunkt Judentum) und Sprachwissenschaftler, Lexikograf, Publizist, Autor und freier Schriftsteller
  • und ihr Belästiger, Belehrer, Besserwisser, Wichtigtuer, Forenlaberer, Konfliktsucher, Mobber, Nachtreter, Stalker, Störer, Trittbrettfahrer, Trittbrettfahrer anderer Trittbrettfahrer, als Troll und Zeitdieb der übelsten Sorte. Ewige Antisemiten, Juden- und Querdenkerhasser, Freiheitsfeinde, Neider, Gleichmacher und sonstige Kleingeister, Verleumder und übel Nachredende.
  • So einfach ist die Welt des MK. -- Anton-Josef 18:57, 22. Jul. 2010 (CEST)
Ich war mit Michael auch nicht immer einer Meinung. Er hat mich aber nie für einen Antisemiten oder Judenhasser gehalten. Vielleicht einfach, weil ich keiner bin? BerlinerSchule 19:17, 22. Jul. 2010 (CEST)
Vielleicht auch einfach nur, weil Du Dir nie angemaßt hast, ihn zu korrigieren. „Krawallant“ fehlt übrigens noch in Anton-Josefs Auflistung, scheint sein neues Lieblingswort zu sein. --eNight 15:32, 23. Jul. 2010 (CEST)
Daran kann es nicht liegen: Wie gesagt, ich habe auch schon mit ihm kontrovers diskutiert. Das halte ich auch nicht für eine Anmaßung - und er, soweit ich das beurteilen kann, auch nicht.
Nur leider wird er (und wenige Andere) ja oft von selbsternannten Judenjägern und Hobby-Antisemiten zum Feindbild erhoben. Dass er da mal zurückschlägt, verwundert nicht wirklich.
Stell Dir mal vor, die drei- oder vierhunderttausend Juden in Deutschland wären schon ab 1933 genauso entschlossen und mutig gewesen wie jetzt der Michael Kühntopf - da hätten sie nicht nur sich, da hätten sie vor allem dem Rest der Welt, angefangen von den nicht-jüdischen Deutschen, eine Menge erspart. Und nein, das ist kein Vorwurf an die jüdischen Freunde von damals. Die waren in einer anderen Situation, auch mental. Aber dass heute ein Jude in Europa sich eben nicht mehr alles von diesem üblen Pack gefallen lassen muss, sondern einfach mal zurückhaut, finde ich sehr positiv. Hat es in einigen Fällen den Falschen getroffen? Nun, das sind (verbale) Kollateralschäden, die hier recht selten sind (während sie in Diskussionen mit Linksradikalen (ebenfalls in der WP) ja beispielsweise am laufenden Band vorkommen. BerlinerSchule 17:04, 23. Jul. 2010 (CEST)
Und das soll Michael Kühntopfs „Stil“ für die Wikipedia salonfähig machen? Die Richtlinien der Wikipedia gelten für alle Benutzer gleichermaßen. Mir will immer noch nicht in den Kopf, warum er so viel Zeit darauf verwendet, das offensichtlich missplatzierte Wort „hervorragender“ im Artikel zu halten? Malbims Lebenswerk wird ja ohne dieses Attribut nicht negiert. Die Wikipedia hingegen riskiert ihren Ruf, wenn sie fremde Wertungen ohne Distanz einfach übernimmt. Wenn es Michael Kühntopf wirklich darum ginge, das Projekt weiterzubringen, würde er einen höheren Fokus auf die inhaltliche Qualität der Artikel legen. Mir drängt sich der Eindruck auf, dass er hier ganz bewusst ein „mal schauen, was ich mir hier alles erlauben kann“-Spiel spielt. Ich hoffe, dass ihm diese Frage bald beantwortet wird, indem ihm nachdrücklich die für alle geltenden Grenzen aufgezeigt werden. --eNight 17:24, 23. Jul. 2010 (CEST)

@Berliner Schule, Du willst doch nicht etwa ernsthaft behaupten, alle WP-Nutzer, die sich mit MK anlegen, sind Judenhasser und übles Pack? Und Dein Vergleich mit 1933 und Deine Folgerungen sind wohl etwas mehr als hirnrissig. Du unterstellst gleich mal die WP ist antisemitisch und er müßte zurückschlagen! Selten so einen Blödsinn gelesen. Schon allein seine Provokation andauernd gest., obwohl es ein Meinungsbild gibt, statt † in seine Artikel zu pflastern ist mehr als nur BNS und zeigt wie egal ihm die Regelungen in der WP sind und dass er weiterin nicht die Absicht hat diese zu akzeptieren. Hier wird offensichtlich Ursache und Wirkung verwechselt. -- Anton-Josef 12:00, 25. Jul. 2010 (CEST)

@Anton-Josef:
Erstens: Lesen lernen! Der Benutzer, den Du hier angreifst, heißt nicht Berliner Schule, sondern BerlinerSchule.
Zweitens: Anderen Benutzern nicht das Wort im Munde verdrehen, bzw. ihnen etwas unterstellen, das sie nicht gesagt haben: Ich habe nirgends "unterstellt", "die WP sei antisemitisch". Das ist eine unglaubliche Unterstellung von Dir.
Drittens: Du bezeichnest meine Darstellung (oder eigentlich Deine Interpretation davon) als "mehr als hirnrissig". Die Wortwahl zeigt, dass Du zu einer zivilen Diskussion entweder nicht fähig oder nicht willens bist. Ich bin meinerseits nicht in der Lage, auf gleicher Höhe (i.e.: Tiefe) zu antworten, weshalb ich jede weitere Diskussion mit Dir ablehne.
Das Zeichen der christlichen Auferstehung in Artikel über verstorbene Andersgläubige und verstorbene Zootiere zu pflanzen, ist tatsächlich ziemlich ungeheuerlich, woran auch auf zweifelhafte Weise zusammengekommene Mehrheiten nichts ändern. Dass der Benutzer Michael Kühntopf versucht, dagegen anzukämpfen, verdient Respekt. Übrigens kommen etliche andere große Versionen der WP ohne dieses Zeichen aus.
Unabhängig von der unqualifizierten Antwort des Benutzers Anton-Josef bleibt die unangenehme Wahrnehmung einer sicherlich kleinen, aber doch lautstarken Gruppe von Antisemiten und/oder Neonazis, die - wie übrigens auf der anderen Seite auch gewisse Linksextremisten und -populisten - die Wikipedia für ihre schlechte Sache nutzen und daran nicht immer im nötigen Maße gehindert werden. Da ist natürlich ein engagierter Autor jüdischer Themen die ideale Zielscheibe, gerne von Leuten, die zu den entsprechenden Artikeln kein Wort beigetragen haben, dort aber die Gelegenheit wittern, mal dem Juden eins aufs Maul zu hauen.
PS Der Vergleich mit 1933 war - unter allen genannten Vorbehalten - wohl gewählt.
BerlinerSchule 12:53, 25. Jul. 2010 (CEST)

Ja, alles Geisterfahrer, alle! Berufsergriffene, mit denen lässt es sich nicht diskutieren, sind halt so wunderbar politisch Korrekt. Nur für den Fall, dass Du es nicht merkst, kein Nutzer hat die MK-Artikel wegen der jüdischen Themen kritisiert. (---) -- Anton-Josef 13:40, 25. Jul. 2010 (CEST)

(***)Zum zweitenmal persönlichen Angriff gegen einen Benutzer entfernt. BerlinerSchule 18:24, 25. Jul. 2010 (CEST)
[Erwiderung auf die entfernte Passage, welche die beanstandete Äußerung zitierend aufgriff, ebenfalls entfernt. --Amberg 01:39, 26. Jul. 2010 (CEST)]
Danke. BerlinerSchule 11:17, 26. Jul. 2010 (CEST)

Gemeinsinn, gesellschaftliche Verantwortung und die Zukunft der menschlichen Spezies

Nabend allerseits. Ich würd gerne wissen, ob s, hier, bei WIKIPEDIA, noch welche gibt, denen das nicht am Arsch vorbeigeht. Schöne Grüße an all diejenigen. fz JaHn 02:53, 24. Jul. 2010 (CEST) PS Falls es die, hier, bei WIKIPEDIA, noch gibt. Man weiß ja nie. fz JaHn 02:55, 24. Jul. 2010 (CEST)

𝓜𝓲𝓻 𝓰𝓮𝓱𝓽'𝓼 𝓪𝓶 𝓐𝓻𝓼𝓬𝓱 𝓿𝓸𝓻𝓫𝓮𝓲. -- ᒧƎƏOV ИITЯAM 03:12, 24. Jul. 2010 (CEST)

Wir sollten irgendwo eine Trollseite eröffnen wo sich interessierte Wikipedianer die gerade nicht mit enzyklopädischer Arbeit belastet sind zum sinn- und niveaufreien kommunikativen Austausch versammeln können. --Itu 02:40, 26. Jul. 2010 (CEST)

Jahn, da kannst du aber von ausgehen, dass es in einem Gemeinschaftsprojekt noch welche gibt, die Gemeinsinn haben. Manchmal ist leider auch der Unsinn gemein. Allerdings haben wir auch eine gesellschaftliche Verantwortung, dass die Artikel sinnvoll sind, da bleibt dann bei manchen der Gemeinsinn leider auf der Strecke. Und von der Zukunft sind wir ja alle betroffen. In dem Sinne weiter im Text. Und, @Itu, unser Freund Jahn ist im Café jederzeit herzlich willkommen. fz --MannMaus 10:43, 26. Jul. 2010 (CEST)

Öffentlich-rechtliche Löschung von Wikipedia-Internetquellen

Hallo zusammen!

Das öffentlich-rechtliche Fernsehen berichtet zur Zeit wieder intensiviert über die bevorstehende "Löschung" seiner Online-Inhalte, auch "Depublizieren" genannt.

Gibt es dazu schon Wikipedia-Diskussionen und Problemlösungsansätze? Das Hauptproblem sehe ich darin, dass in WP-Artikeln verwendete Internetquellen der Öffentlich-Rechtlichen nach einiger Zeit systematisch offline gestellt werden. Wie können wir (als WP-Autoren) darauf reagieren?

In der en.wikipedia habe ich gesehen, dass dort in der en:Template:Cite web häufig der Dienst WebCite verwendet wird, der Webdokumente auf Anfrage archiviert und bereitstellt. Wäre das eine Option für die Sicherung öffentlich-rechtlicher Inhalte für die de.wikipedia? Wäre evtl. sogar eine automatisierte technische Vereinfachung dieser Variante denkbar?

Schöne Grüße --Emkaer 23:58, 20. Jul. 2010 (CEST)

WebCite wird hier doch auch schon verwendet. Das macht aber erst Sinn, wenn der Original-Inhalt gelöscht wurde (also nicht präventiv). -- Chaddy · D·B - DÜP 00:01, 21. Jul. 2010 (CEST)
Chaddy, sicher? WebCite: "WebCite ist ein Dienst, der Webseiten auf Wunsch archiviert.". Also bei WebCite insbesondere präventiv - im Nachhinein geht das nicht - außer die gewünschte Webseite wurde zufälligerweise von irgendwem archiviert. Das Internet Archive hingegen archiviert von sich aus - allerdings nicht alle Seiten des Internets. Man muss Glück haben, dass die gewünschte Seite im IA enthalten ist. Mir scheint also, dass ÖR-Seiten, die als Q. verwendet wurden, präventiv mit WebCite archiviert werden sollten und die Archivversion als Quelle eingebunden werden sollte (per Bot?!). --Saibo (Δ) 01:02, 21. Jul. 2010 (CEST)
Es gab auf EN vor einiger Zeit einen Bot, der grundsätzlich jeden Einzelnachweis, der mit der Vorlage:Cite web eingefügt wurde, per WebCite archivierte. Der ist offenbar nicht mehr aktiv. Die Frage ist und das ist umstritten, ob die Archivierung mit WebCite (technisch handelt es sich um ein Caching von Webinhalten) in D-A-CH rechtlich zulässig ist. Die Verlinkung bereits archivierter Seiten ist unproblematisch. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 01:08, 21. Jul. 2010 (CEST)
An soetwas hatte ich gedacht. Wenn das möglich, technisch machbar und rechtlich zulässig ist, müsste es bis 31. August 2010 (für die bisher verwendeten Links) passiert sein.
Der Artikel WebCite gibt allerdings zur rechtlichen Seite eine pessimistische Auskunft: In Europa "ohne Zustimmung der Urheber unzulässig". Das müsste uns womöglich nicht einmal stören, da die Organisation WebCite in Kanada sitzt und wohl auch dort die Archivierung durchführt. Allerdings ergänzt der Artikel: "WebCite berücksichtigt Opt Out-Markierungen von Webseiten oder entfernt sie auf Wunsch der Rechteinhaber aus dem Archiv." (Ob öffentlich-rechtliche Anbieter ein Interesse daran haben, Opt-Out-Markierungen zu setzen oder mit einem Löschungswunsch an das Archiv heranzutreten ist fraglich. Ob sie dazu rechtlich verpflichtet wären, kann ich nicht beurteilen.)
Schöne Grüße --Emkaer 10:17, 21. Jul. 2010 (CEST)

In der Frankfurter Allgemeinen findet man einen Kommentar von Mathias Schindler zum Thema (Link). Heißt das, dass der sich der Wikipedia-Verein bereits Gedanken zum Thema gemacht hat? --78.34.165.223 14:06, 21. Jul. 2010 (CEST)

Es gibt keinen "Wikipedia-Verein", sondern nur die Wikimedia Deutschland e.V. (aber danle für den Link). --130.83.161.40 14:15, 21. Jul. 2010 (CEST)
  • Man sollte diesen Vandalen, die den 12. Medienstaatsvertrag verzapft haben, mal en:Digital Dark Age zu lesen geben. Normalerweise müßte man, wenn man Geld hätte, den Schwachsinn per Gericht stoppen. Mit welchem Recht wird die Löschung dessen angeordnet, was wir mit unseren Rundfunkgebühren bezahlt haben. Diese Inhalte gehören uns. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 09:24, 22. Jul. 2010 (CEST)

Abgesehen von einer politischen Perspektive, in der sich jeder gern mit einer Beschwerde an seinen persönlichen Ministerpräsidenten wenden darf, bleibt aber die Frage: Wikipedia – was tun? Ich sehe verschiedene Optionen:

  1. Versuch der systematischen Archivierung verwendeter Beiträge mit WebCite, siehe oben. Dafür werden Software-Lösungen benötigt.
  2. Ergänzung von Wikipedia:Weblinks und Wikipedia:Defekte Weblinks um Vorgehensempfehlungen mit ARD/ZDF/usw.-Weblinks; Alternativen:
    2.a. Öffentlich-rechtliche Beiträge sollten nicht mehr als Quellen (Einzelnachweise) verwendet werden; falls sie es bereits sind, sollten die entsprechenden Artikel nach Möglichkeit durch andere Quellen ersetzt werden.
    2.b. Öffentlich-rechtliche Beiträge können weiterhin als Quellen (Einzelnachweise) verwendet werden. Wenn die Webseiten dann verschwunden sind, ist es eben Pech. Für diesen Fall sollte man ggf. eine Vorlage entwickeln, die die inaktiven Weblinks (automatisch?) deaktiviert (inklusive der Anmerkung "nicht mehr verfügbar dank des 12. Rundfunkänderungsstaatsvertrags").

Sieht jemand weitere Optionen? Gibt es klare Präferenzen (und Argumente) für eine der genannten?

Irgendwo sollte der Umgang der Wikipedia mit diesem Problem jedenfalls festgehalten werden, damit es nicht am 1. September eine Million Editwars um verschwundene Weblinks gibt. --Emkaer 16:26, 23. Jul. 2010 (CEST)

"Unkörperliche Medienwerke (Netzpublikationen) sind in marktüblicher Ausführung und in mit marktüblichen Hilfsmitteln benutzbarem Zustand abzuliefern", sagt §7 der Verordnung über die Pflichtablieferung von Medienwerken an die Deutsche Nationalbibliothek. Demnach sollten diese Quellen weiterhin bei der Deutschen Nationalbibliothek zur Verfügung stehen. --Benutzer:Wittlaer 21:12, 25. Jul. 2010 (CEST)

Danke für den Hinweis! § 9 schränkt allerdings ein: "Nicht abzuliefern sind [...] Netzpublikationen, die aus Fernseh- und Hörfunkproduktionen abgeleitet werden, soweit sie nicht von einem Dritten veröffentlicht werden". Inwiefern ARD&ZDF hier ablieferungspflichtig sind und dieser Pflicht auch nachkommen (sie klagen ja schon über den immensen Aufwand, die Sachen vom Netz zu nehmen) ist offen. Schönen Gruß --Emkaer 00:46, 27. Jul. 2010 (CEST)

Gemeinsinn, gesellschaftliche Verantwortung und die Zukunft des deutschen Fussballs

Hallo, ich finde es ja supertoll, dass die de.Wikipedia hochaktuelle Arenaubenennungen schnell nachvollzieht, wenn ich mir aber das anschaue, dann frage ich mich wozu es einen Artikel Altonaer Stadion gibt? Ist die Vergangenheit dem aktuellen Sponsor unterzuordnen? ... Hafenbar 05:53, 24. Jul. 2010 (CEST)

Also da es ja einen Artikel Altonaer Stadion und 1931 sicher nicht in der Imtech_Arena gespielt wurde, ist die Änderung doch eh falsch oder? Ansonsten kann man sich streiten, der Artikel Basketball-Bundesliga wird jedenfalls nicht ständig umbenannt nur wiel die offizielle Bezeichnung durch einen Sponsorwechsel sich ändert. Ich denke hier gilt, die Regel "häufigste bezeichnung", dabie sollten natürlich ältere, damals korrekte Bezeichnungen erhaltenbleiben. nach einer Verschiebung des jeweiligen Artikels bleibt ja eh eine Weiterleitung bestehen. ---Cepheiden 09:28, 24. Jul. 2010 (CEST)

Sowas ist natürlich eine logische Folge der häufigen Umbenennungen, die zu mehrfachen Weiterleitungen führen müssen. Man sollte zumindest bei erheblichen Umbauten einen Schnitt machen. Das Volksparkstadion wurde abgerissen und der HSV hat ein neues gebaut, nur leider (aus der systematischen Sicht) fast am gleichen Standort. --Eingangskontrolle 16:04, 24. Jul. 2010 (CEST)

ich nehme mal an, der alte Sponsor-Link wurde einfach mir dem aktuellen überschrieben, ohne groß zu schauen: der Artikel Altonaer Stadion ist noch nicht so alt. Ich habe jetzt mal in drei vergleichbaren Artikeln (Navigationsleiste Deutsche Fußballmeisterschaften von 1903 bis 1945) *direkt* das Altonaer Stadion verlinkt. ... Hafenbar 20:02, 26. Jul. 2010 (CEST)

Kategorie-SLA

Kann mir bitte jemand erklären, warum sich derzeit kein Admin an das SL einer bestimmten unterbesetzten Unterkategorie - Kategorie:Weilersbach (Oberfranken) - rantraut? Ist das SLA-en von Kats diffiziler als das SL von Artikeln (wovon unterdessen einige ge-sla-t wurden)? --Am Altenberg 22:43, 24. Jul. 2010 (CEST)

ich hab noch zwei desselben Autors draufgesattelt --Am Altenberg 23:12, 24. Jul. 2010 (CEST)
Die SLA wurden von einem anderen Nutzer entfernt und zumindest in der ersten Kategorie ist der Löschgrund auch nicht mehr aktuell. Also wenn dann richtigen LA stellen. --APPER\☺☹ 00:52, 25. Jul. 2010 (CEST)
Weil Gemeindekategorien erstens Teil der Gesamtsystematik sind und zweitens kann man Kategorien nicht "löschen", indem deren Erklärungsseite gelöscht werden, sondern man muss die sich darin befindlichen Artikel zuerst entfernen, was du nicht getan hast. Dein SLA war purer Unsinn. 92.105.189.237 21:02, 25. Jul. 2010 (CEST)
Während letzte Nacht Artikel-SLAs in Minutenschnelle erledigt wurden, stand z. B. der erste meiner drei Kat-SLAs (Kategorie:Weilersbach (Oberfranken)) immerhin 2:17 h auf Kategorie:Wikipedia:Schnelllöschen, ehe er gelöscht wurde. D. h., er war nicht trivial und damit auch kein Unsinn.
Was das Handwerkliche angeht: das ein erfolgreicher Kat-SLA Nacharbeiten in Artikeln erfordert, kann kein Freibrief für das Anlegen von Kats sein. Zumal bei ein oder zwei kategorisierten Artikeln sich das Nacharbeiten in Grenzen hielte.
Das Gesamtkunstwerk Gesamtsystematik mutet mir wie Verwaltungshandeln an. Es gibt sinnvollere Arbeit genug - der Nachsichtungslag z. B. beträgt aktuell 10 Tage.
Und auch bitte mal Wikipedia:Kategorien#Größe von Kategorien nachlesen. Das scheint mir ganz vernünftig formuliert.
Gruß --Am Altenberg 22:42, 25. Jul. 2010 (CEST)
Und noch eine Ergänzung für die Verwaltungsmenschen: Natürlich SLA-t man zunächst die Kategorie, bevor man sich an den Artikeln vergreift. Ich jedenfalls warte die Entscheidung zunächst ab. Bin doch kein Vandale. --Am Altenberg 23:31, 25. Jul. 2010 (CEST)
Wenn ein SLA lange nicht ausgeführt wird, ist das ein Zeichen dafür, dass deren Löschung und vor allem deren Schnelllöschung sehr umstritten ist und ein LA eher angebracht wäre. Dieser würde übrigens sofort mit dem Hinweis zur Gemeinde-Kategoriensystematik entfernt werden.
Wenn dir was an dieser Gesamtsystematik nicht passt, ist ein einzelner herausgepickter SLA sowieso der falsche und kontraproduktive Weg.
Wenn du schon auf Wikipedia:Kategorien#Größe von Kategorien verweist, solltest du da auch den ganzen Text lesen: Hat sich dagegen eine geschlossene Systematik etabliert, die eine übergreifende Navigation in mehreren gleichartigen Kategorien ermöglicht, können selbst kleinste Kategorien für mehr Übersicht sorgen. Hier ist vor allem darauf zu achten, dass die Systematik als Ganzes genügend Artikel aufweist. 92.105.189.237 13:51, 26. Jul. 2010 (CEST)
@Am Altenberg: Kategorien SLA-t man so gut wie nie, sondern man stellt einen KAT-LA, siehe WP:WPK. Danach wird sieben Tage diskutiert und danach wird über die Löschung entschieden. Erst dann wird die Kat geleert. Von daher ist es korrekt, daß den SLA niemand ausgeführt hat. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 17:29, 26. Jul. 2010 (CEST)

Brand in Löwenstein

Heute gab es in Löwenstein einen Großbrand (Meldung), der über schätzungsweise 15 Kilometer oder mehr sichtbar war und seit vormittags mehrere Stunden andauerte (meines Wissens sogar immer noch). Ich war zufällig mit Fahrrad und Kompaktkamera in der Nähe. Falls das (wider Erwarten) irgendwo hier in der Wikipedia Erwähnung finden sollte, könnte ich Fotos bereitstellen. Gruß, -- Felix König Artikel Portal 16:55, 25. Jul. 2010 (CEST)

Solange kein denkmalgeschütztes Gebäude betroffen ist, das artikelwürdig wäre, dürfte es sich um einen x-beliebigen Brand handeln, wie er immer wieder mal vorkommt. --Voyager 17:00, 25. Jul. 2010 (CEST)
"Großbrand in der Ortsmitte von Löwenstein. Im Moment sind fünf Gebäude an der Ortsdurchfahrt betroffen, darunter der renommierte Gasthof Lamm." Hmmm, wird schwierig. -- Felix König Artikel Portal 17:16, 25. Jul. 2010 (CEST)
Falls du schöne Fotos hast, hier ist immer Platz. --Zollernalb 17:45, 25. Jul. 2010 (CEST)
Ich habe nur Fotos aus ca. fünf Kilometern Entfernung, da passen die nicht so ganz rein. Gruß, -- Felix König Artikel Portal 17:52, 25. Jul. 2010 (CEST)
dann da? Mach doch einfach mal, schaden kanns nicht. --Zollernalb 18:43, 25. Jul. 2010 (CEST)

Bitte. Ich hoffe, man kann sie irgendwann einmal irgendwo brauchen. Grüße, -- Felix König Artikel Portal 21:32, 25. Jul. 2010 (CEST)

Danke schön, Kats sind drin :-) --Zollernalb 23:14, 25. Jul. 2010 (CEST)
Nur mal nachrichtlich: Ich hatte heute sechs Stunden Burgwache-Dienst in Löwenstein. Zwar sind vier Gebäude vom Brand erfasst worden, aber das ist der dichten Bebauung geschuldet. Ich halte den Brand für eine Tagesaktualität, aber nichts, was auf ewig in die Annalen eingehen wird. Die Auswirkungen des Bombardements im April '45 waren um ein vielfaches schlimmer. Dennoch ging es einem an die Nieren, wenn man sah, wie sich alle mühten, aber es war im Städtle einfach nicht genügend Löschwasser da. Vgl. auch aktuelle Artikel auf www.stimme.de. Ist jetzt ein bisschen arg POV, aber ich bin halt immer noch ziemlich geplättet, wie schnell es gehen kann, dass ein Feuer auf andere Gebäude und eine ganze Kleinststadt gefährdet. Gruß --Am Altenberg 22:13, 25. Jul. 2010 (CEST)
I han es Zündhölzli azündt… --89.206.67.207 23:20, 25. Jul. 2010 (CEST)
Halt Dich mit solchen Beiträgen zurück. Dein Dialektversuch lässt auf fake schließen, aber die Kripo sieht das vielleicht anders. Shut up. --Am Altenberg 23:36, 25. Jul. 2010 (CEST)
Hallo Felix, du kannst ja anhand der von dir gefundenen Quelle (vielleicht findest du noch etwas) einen Artikel in Wikinews schreiben. Und da kann man eines der beiden Bilder einbauen. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 14:25, 26. Jul. 2010 (CEST)
@Am Altenberg: Ist natürlich POV, aber dennoch sehr interessant, danke. @Matthiasb: Sorry, aber auf Wikinews bin ich nicht tätig. Quellen gäbe es genug: hier, hier, hier, hier, hier, Interview mit Brandexperte und das hier. Grüße, -- Felix König Artikel Portal 14:52, 26. Jul. 2010 (CEST)
Wow, sehr schön. Vielen Dank! Ich schaue mal, ob noch etwas wichtiges fehlen sollte, aber das sieht sehr gut aus. Grüße, -- Felix König 15:23, 26. Jul. 2010 (CEST)

Zuordnung von Dateien in Dateikategorien

Hallo ! Ist die Zuordnung von Dateien in Dateikategorien wie hier korrekt oder nicht ? Wenn ja wo kann man das nachlesen. Dank vorab und besten Gruß Tom 18:24, 25. Jul. 2010 (CEST)

Hi, Dateien, die nicht auf Commons verschoben werden dürfen, werden lokal kategorisiert, vgl. WP:WPDK. Grüße, --ireas {d · c · b} 18:25, 25. Jul. 2010 (CEST)
OK es ist also wie bei der Beispieldatei der Hinweis ausschlaggebend, das die Datei nicht nach Commons transferiert werden soll. Richtig verstanden ? Gruß Tom 18:34, 25. Jul. 2010 (CEST)
Ich verstehe nicht ganz, was du meinst. Die Datei kann aufgrund des zu geringen Alters nicht nach Commons verschoben werden, ja. Viele Grüße --Saibo (Δ) 03:40, 27. Jul. 2010 (CEST)

Löschung von Stiefelter

Hallo. Die von mir erstellte Begriffsklärung Stiefelter wurde mit der Begründung "Unfug" gelöscht. Wieso ist das Unfug? --El Sheriff 19:53, 25. Jul. 2010 (CEST)

Weil es den Singular von "Eltern" nur in der Biologie gibt verm. --DaB. 20:25, 25. Jul. 2010 (CEST)
Das reicht doch wohl. Es gibt den Begriff. Unfug ist, sowas als Unfug abzuqualifizieren. --Björn 20:30, 25. Jul. 2010 (CEST)
Den Begriff "Konserve" gibt es auch, trotzdem wäre "Stiefkonserve" Unsinn ;-). @El Sheriff: Wende dich bitte an die Wiederherstellungswünsche oder direkt an den löschenden Admin. --DaB. 20:37, 25. Jul. 2010 (CEST)

Der Umgangston unter denjenigen, die solche (Schnell)löschanträge stellen, ist leider häufig unter aller Kanone. Mein Tipp: Tief durchatmen und sich einer anderen Baustelle zuwenden. Das spart Nerven. --TMg 20:40, 25. Jul. 2010 (CEST)

Der Begriff ist sprachlich fürchterbar, wird aber offensichtlich auch juristisch gelegentlich gebraucht. Damit gehört er rein. BerlinerSchule 20:42, 25. Jul. 2010 (CEST)
Der Begriff wird in der juristischen Literatur und in Urteilen verwendet. Man sollte doch Schnellöschanträge nur dann stellen, wenn die Sache sicher ist? --El Sheriff 20:48, 25. Jul. 2010 (CEST)
Na ja, ich wäre mir bis eben der Sache auch sicher gewesen – dass es den Begriff nicht in der Einzahl gibt (Duden kennt ihn auch nicht)... Vielleicht (ich hab jetzt nicht die Historie Deines Falls nachgeguckt) dachte der Antragsteller auch so. --Die Schwäbin 21:48, 25. Jul. 2010 (CEST)
Nun, wenn bei über einer Million Lemmata jeder diejenigen belöschantragt, die er nicht kennt, haben wir bald viel Platz. BerlinerSchule 22:32, 25. Jul. 2010 (CEST)
nun auch deshalb hat der Wikipedia-Gott die Quellenangabe erfunden .oO ...Sicherlich Post / FB 10:56, 26. Jul. 2010 (CEST)
@BerlinerSchule: Ich schrieb ausdrücklich (und ich habe nachgesehen!), dass nicht nur ich, sondern auch der Duden den Begriff nicht kennt/kannte. Wenn Du mich nicht respektierst, lass ich mir nicht den Tag davon vermiesen, aber den Duden wirst Du sicherlich anerkennen. --Die Schwäbin 11:01, 26. Jul. 2010 (CEST)
Duden ist weit weniger eine Autorität als Du es bist. Oder, wenn Du es auf der Respektebene ausdrücken willst: Den respektiere ich nicht so. Aber warum sollte ich Dich nicht respektieren?
Das ist ein Wörterbuch und enthält selbstverständlich nicht alle Fachwörter aller Bereiche. BerlinerSchule 11:20, 26. Jul. 2010 (CEST)
1. [11] liefert noch auf der ersten Seite [12] und [13] 2. Beweist der letztgenannte Treffer, dass es sich dabei nicht um eine helvetische Eigenheit handelt. 3. Im Zweifel ist ein Löschantrag die korrektel Wahl, insbesondere, wenn man nicht mal Google befragen will. 4. Gehören in eine BKS keine Einzelnachweise. --El Sheriff 11:30, 26. Jul. 2010 (CEST)
die Pflicht quellen zu bringen lag bei dir El Sheriff ...Sicherlich Post / FB 11:31, 26. Jul. 2010 (CEST)
Man kann Quellen auch über den Editkommentar oder die Diskussionsseite angeben. --Don-kun Diskussion Bewertung 11:34, 26. Jul. 2010 (CEST)
Pflichten habe ich hier gar keine. Im Zweifel SLA ist sicher ein sinnvolles Vorgehen, was ich nicht kenn, will ich auch nicht. Zuerst nachfragen ist sowieso überflüssig, weil ich sowieso alles besser weiss als alle anderen --El Sheriff 11:36, 26. Jul. 2010 (CEST)
na wenn du nicht willst musst du mit den konsequenzen leben und nicht hier rumtrollen. wessen socke bist du eigentlich? ...Sicherlich Post / FB 11:37, 26. Jul. 2010 (CEST)
Machen wir doch mal das "B-Fass" auf: Gibt es denn über den Begriff genug/irgendwas zu schreiben, um einen Eintrag zu rechtfertigen? Ich denke nicht. --92.202.214.147 18:15, 26. Jul. 2010 (CEST)

Hier erledigt, läuft auf WP:Löschkandidaten/26. Juli 2010#Stiefelter. --El Sheriff 18:48, 26. Jul. 2010 (CEST)

Unicode Problem?

Seit heute kommt bei mir über dem Bearbeitungsfeld die Meldung Achtung: Dein Browser kann Unicode-Zeichen nicht richtig verarbeiten. Bitte benutze einen anderen Browser, um Artikel zu bearbeiten., außerdem werden Umlaute im zu bearbeitenden Text falsch dargestellt (Österreich - Österreich). Liegt da aktuell eine Störung vor oder ist der Fehler bei mir? Browser ist FF 3.6.8 unter Mac OSX. Gestern funktionierte noch alles, zwischenzeitlich wurden laut Log keinerlei Updates oder Einstellungsänderungen vorgenommen. --WikiDienst ?! 23:00, 25. Jul. 2010 (CEST)

Das ist ein Mediawiki-Feature seit 2004. Meistens sehen das Leute mit IE 6 ohne Service Pack 2. Mit FF 3.6.8 wäre es ein Bug. Ich habe aber auf die schnelle den Quellcode dazu nicht gefunden. MediaWiki:Nonunicodebrowser ist aber eine mw-core-Nachricht. Merlissimo 23:13, 25. Jul. 2010 (CEST)
Hab's gefunden: Wird angezeigt, wenn der User-Agent auf den Regex '/^Lynx/' passt. Also solltest du es beim FF nicht sehen, falls du nicht selbst oder per Addons in deinen Einstellungen rumgespielt hast. Merlissimo 23:24, 25. Jul. 2010 (CEST)
Der User Agent scheint es nicht zu sein: $HTTP_USER_AGENT:Mozilla/5.0 (Macintosh; U; Intel Mac OS X 10.6; de; rv:1.9.2.8) Gecko/20100722 Firefox/3.6.8 Kommt aus einer gerade geschriebenen PHP-Datei, die auf einem externen Webserver liegt, um Veränderungen durch den Firewallproxy auszuschließen. WikiDienst ?! 23:35, 25. Jul. 2010 (CEST)
Die entscheidende Konfig-Variable ist mw:Manual:$wgBrowserBlackList und die aktuelle Konfig findest du unter http://noc.wikimedia.org/conf/CommonSettings.php.html . Mit mehr kann ich nicht dienen. Melde es mal als Bug. Vielleicht haben einige Developer eine Idee. Merlissimo 23:43, 25. Jul. 2010 (CEST)
Seit heute ist die Warnung wieder weg, war daher wahrscheinlich ein temporäres Problem. WikiDienst ?! 13:52, 26. Jul. 2010 (CEST)

Kategorie:Person nach Ort

In Kategorie:Person nach Ort steht, dass eine Person eine Beziehung mit dem jeweiligen Ort aufweisen muss, der Geburtsort alleine reicht nicht. Gemäss Kategorie:Person (Basel) hingegen reicht der Geburtsort. Sibylle Neff hat keinerlei Bezug zu Basel, nur dass ihre ledige Mutter das anonyme Basel dem ländlichen Appenzell für die Geburt vorgezogen hat, aufgewachsen, gewirkt und gestorben ist Neff in Appenzell. Ist die Kategorisiering trotzdem richtig? --Titinefer 21:31, 25. Jul. 2010 (CEST)

Die Beschreibung in Kategorie:Person nach Ort ist Müll und weder Konsens noch angewandte Praxis. Einfach ignorieren (und am besten löscht das mal jemand..). 92.105.189.237 21:34, 25. Jul. 2010 (CEST)
Ich halte es einfach für sinnlos, eine Person die null Bezug zu Basel hat, dort einzordnen. --Titinefer 21:38, 25. Jul. 2010 (CEST)
Sie hat ja nicht null Bezug, denn sie ist da ja geboren. 92.105.189.237 21:41, 25. Jul. 2010 (CEST)
Erstaunlich – stehen da verschiedene Texte drin? Ich fragte ja vorgestern hier an wegen Kategorie Nürtingen, dort sind es fünf Kriterien... --Die Schwäbin 21:45, 25. Jul. 2010 (CEST)
Dann kann man genau so gut auch alle dort einordnen, die Basel mal besucht haben, oder die mal ein Buch über Basel gelesen haben… --Titinefer 21:45, 25. Jul. 2010 (CEST)
Hab das angepasst. Unterschiedliche Regeln für jede Personenkategorie sind nicht sinnvoll. Wenn bedarf, zentral diskutieren. --Sstoffel 23:46, 25. Jul. 2010 (CEST)
Entschuldige bitte meine Anfängerfrage, wo müsste ich das diskutieren? (Auf meine Anfrage vom 23. kam ja hier kein Echo, war also hier wohl falsch) Danke! --Die Schwäbin 10:55, 26. Jul. 2010 (CEST)
Würde sagen da: Kategorie Diskussion:Person nach Ort --Sstoffel 09:27, 28. Jul. 2010 (CEST)