Golden Globe Awards 1961

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 18. Verleihung der Golden Globe Awards fand am 16. März 1961 statt.

Preisträger und Nominierungen[Bearbeiten]

Statistik
(aufgeführt werden Filme mit mehr als einer Nominierung)
N=Nominierung; G=Gewonnen
Film N G
Elmer Gantry 5 1
Spartacus 5 1
Das Appartement 4 3
Söhne und Liebhaber 4 1
Nur wenige sind auserwählt 3 1
Pepe – Was kann die Welt schon kosten 3 0
So eine Affäre 3 0
Exodus 2 1
Sunrise at Campobello 2 1
Anruf genügt – komme ins Haus 2 0
Das Dunkel am Ende der Treppe 2 0
Die Welt der Suzie Wong 2 0
Es begann in Neapel 2 0
Vor Hausfreunden wird gewarnt 2 0
Wer den Wind sät 2 0

Bester Film – Drama[Bearbeiten]

Spartacus - Regie: Stanley Kubrick

Bester Film – Komödie[Bearbeiten]

Das Appartement (The Apartment) - Regie: Billy Wilder

Bester Film – Musical[Bearbeiten]

Nur wenige sind auserwählt (Song Without End) - Regie: Charles Vidor

Bester Film zur Förderung der Völkerverständigung[Bearbeiten]

Hand in Hand - Regie: Philip Leacock

Beste Regie[Bearbeiten]

Jack CardiffSöhne und Liebhaber (Sons and Lovers)

Bester Hauptdarsteller – Drama[Bearbeiten]

Burt LancasterElmer Gantry

Beste Hauptdarstellerin – Drama[Bearbeiten]

Greer GarsonSunrise at Campobello

Bester Hauptdarsteller – Musical/Komödie[Bearbeiten]

Jack LemmonDas Appartement (The Apartment)

Beste Hauptdarstellerin – Musical/Komödie[Bearbeiten]

Shirley MacLaineDas Appartement (The Apartment)

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten]

Sal MineoExodus

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten]

Janet LeighPsycho

Beste Filmmusik[Bearbeiten]

Dimitri TiomkinAlamo (The Alamo)

Bester fremdsprachiger Film[Bearbeiten]

Die Jungfrauenquelle (Jungfrukällan), Schweden – Regie: Ingmar Bergman
Die Wahrheit (La vérité), Frankreich – Regie: Henri-Georges Clouzot

Samuel Goldwyn Award (Bester englischsprachiger ausländischer Film)[Bearbeiten]

Der Mann mit der grünen Nelke (The Trials of Oscar Wilde), Vereinigtes Königreich – Regie: Ken Hughes

Bester Newcomer des Jahres[Bearbeiten]

Michael Callan
Mark Damon
Brett Halsey

Beste Newcomerin des Jahres[Bearbeiten]

Ina Balin
Nancy Kwan
Hayley Mills

Cecil B. DeMille Award[Bearbeiten]

Fred Astaire

Henrietta Award (Weltstar männlich)[Bearbeiten]

Tony Curtis
Rock Hudson

Henrietta Award (Weltstar weiblich)[Bearbeiten]

Gina Lollobrigida

Special Achievement Award[Bearbeiten]

Cantinflas - für seine Komikerleistung
Stanley Kramer - für künstlerische Integrität

Special Merit Award[Bearbeiten]

Der endlose Horizont

Beste TV-Leistung[Bearbeiten]

Walter Cronkite
William Hanna

Weblinks[Bearbeiten]