COVID-19-Pandemie in Malta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die COVID-19-Pandemie in Malta tritt als regionales Teilgeschehen des weltweiten Ausbruchs der Atemwegserkrankung COVID-19 auf und beruht auf Infektionen mit dem Ende 2019 neu aufgetretenen Virus SARS-CoV-2 aus der Familie der Coronaviren. Die COVID-19-Pandemie breitet sich seit Dezember 2019 von China ausgehend aus.[1] Ab dem 11. März 2020 stufte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) das Ausbruchsgeschehen des neuartigen Coronavirus als Pandemie ein.[2]

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 7. März 2020 wurde der erste COVID-19-Fall in Malta bestätigt. Bis zum 26. März 2020 wurden in Malta 134 Fälle und zwei geheilte Personen gemeldet. Von den Erkrankten waren 33 hospitalisiert, ein 61-jähriger Mann befand sich auf der Intensivstation, war jedoch auf dem Weg der Besserung.[3]

Am 8. April 2020 gab es den ersten Todesfall in Verbindung mit dem Virus SARS-CoV-2, ein weiterer Todesfall ereignete sich am 9. April 2020.[4] Am 11. April war der dritte Todesfall zu beklagen, ein vierter am 25. April 2020 und am 5. Mai 2020 der fünfte Todesfall.[5]

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung der COVID-19-Pandemie in Malta:

Anzahl der bestätigten Infektionen (blau) und Todesfälle (rot) nach Angaben des ECDC. Logarithmische Darstellung der y-Achse.

Infektionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bestätigte Infizierte in Malta nach Daten der WHO. Oben kumuliert, unten Tageswerte[6]

Todesfälle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bestätigte Todesfälle in Malta nach Daten der WHO. Oben kumuliert, unten Tageswerte[6]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: COVID-19-Pandemie in Malta – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lungenärzte im Netz: Covid-19: Ursachen. Online unter www.lungenaerzte-im-netz.de. Abgerufen am 14. April 2020.
  2. Tagesschau: "Tief besorgt". WHO spricht von Corona-Pandemie. 11. März 2020. Online unter www.tagesschau.de. Abgerufen am 14. April 2020.
  3. Malta registers five new cases bringing total to 134, condition of man in ITU has improved. In: Malta Today, 26. März 2020
  4. Second Coronavirus victim: Man dies at Karen Grech Hospital. In: The Malta Independent. 9. April 2020, abgerufen am 10. April 2020 (englisch).
  5. Covid-19 Infographics. Superintendence of Public Health, abgerufen am 29. April 2020
  6. a b WHO Coronavirus Disease (COVID-19) Dashboard; oben rechts auf der Seite ist ein Link zum Download der Daten im CSV-Format