COVID-19-Pandemie in New York City

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die COVID-19-Pandemie in New York City tritt als regionales Teilgeschehen der weltweiten COVID-19-Pandemie auf. Die erste bestätigte Infektion mit COVID-19 in New York City, der größten Stadt der Vereinigten Staaten, gab es am 1. März 2020. Am 15. März wurde der Bundesstaat New York, in dem New York City liegt, vom deutschen Robert Koch-Institut als Risikogebiet eingestuft.[1]

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

März 2020[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 1. März gab es die erste bestätigte Infektion, es handelte sich um eine 39-jährige Frau aus Manhattan.[2] Sie war am 25. Februar aus dem Iran zurückgekommen und war zu diesem Zeitpunkt symptomfrei. Sie begab sich zusammen mit ihrem Mann zu Hause in Isolation.[3]

Am 9. März verkündete Bürgermeister Bill de Blasio, dass es 16 bestätigte Fälle gibt.[4]

Bis 17. März gab es 814 Infizierte.[5]

Bis zum Abend des 25. März gab es über 17.000 Infizierte, davon 3000 Patienten.[6]

Bis zum 27. März gab es 26.000 Infizierte.[7]

3200 Mitarbeiter und damit knapp ein Zehntel des New York Police Department waren am 26. März erkrankt.[6]

Die USNS Comfort vor der Freiheitsstatue am 30. März 2020

Im März 2020 wurde die USNS Comfort, ein Hospitalschiff der United States Navy mit einer Kapazität von 1000 Betten, nach New York entsandt, um die Krankenhäuser der Stadt im Rahmen der COVID-19-Pandemie zu entlasten. Auf dem Schiff selbst sollen aber keine mit COVID-19 infizierten Patienten behandelt werden. Am 30. März traf sie in New York ein.[8] Zwischenzeitlich wurde es dem Bedarf nach auf die Aufnahme von Covid-19-Patienten umgerüstet, da es aber kaum genutzt wurde, wurde das Schiff Ende April wieder abgezogen. Es gab vier mit Unterstützung der Bundesregierung gebaute Nothospitäler, von denen aber bis Ende April 2020 nur das Javits Convention Center mit 2500 Betten genutzt wurde.

Am 31. März schätzte das NYC Health Department 8.549 hospitalisierte Patienten,[9] am 4. April stieg die Zahl auf 12.716[10] und am 6. April auf 15.333[11].

April 2020[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leere Straßen in New York City
Temperaturprüfung
Westville 809 9th Av sidewalk jeh.jpg

Am 6. April gab es offiziell 68.776 Infizierte.[12]

Am 23. April 2020 gab Gouverneur Andrew Cuomo die vorläufigen Ergebnisse eines randomisierten Antikörpertests an 3000 Personen im Staat New York bekannt. Danach testeten 13,9 Prozent positiv auf Covid-19, hochgerechnet auf die Bevölkerung entspräche das 2,7 Millionen Fällen, eine weit höhere Zahl als die bis dahin 257.216 positiv getesteten Fälle. In New York City war der Anteil 21 Prozent,[13] was bei 8,4 Millionen Einwohnern einer Anzahl von 1,76 Millionen entspräche. Da bis dahin 15.700 Covid-19-Todesfälle im Staat New York bekannt waren, entspräche die Quote einer Letalität von 0,5 Prozent, die Dunkelziffer an Todesfällen liegt aber wahrscheinlich höher. In der 2. Phase des Antikörpertests wurde die Stichprobe auf 7500 Personen erhöht und die Ergebnisse vom Gouverneur Andrew Cuomo am 27. April vorgestellt. Danach waren 14,9 Prozent im Bundesstaat New York positiv getestet und in New York City 24,7 Prozent.[14] Nach 15.000 Tests waren die Resultate, wie Cuomo am 2. Mai bekanntgab: 12,3 Prozent positiv im Bundesstaat und 19,9 Prozent in New York City, wobei die Bronx am stärksten betroffen war (27,6 Prozent positiv) und unter den Ethnizitäten die Latinos (25,4 Prozent positiv).

Ein medizinischer Experte, der am 23. April ein Gefängnis in Brooklyn besichtigte, erklärte später in einem Bericht, dass die sechs dort festgestellten Fälle wahrscheinlich nur die „Spitze des Eisberges“ darstellten. Symptome würden nicht systematisch notiert, viele Anfragen nach medizinischer Hilfe würden erst Tage später oder gar nicht beantwortet.[15]

Am 24. April 2020 hat der US-Staat New York laut JHU allein mehr Infizierte als jede andere Nation außer den USA selbst. Was die Zahl der Verstorbenen betrifft, liegt der Staat New York weltweit auf Platz 6.

Mit Stand vom 26. April 2020 zählte man 153.204 bestätigte Fälle. Geschätzt 39.635 Fälle waren hospitalisiert. Bestätigte Todesfälle gab es 11.460. Hinzu kamen 5.213 weitere wahrscheinliche Todesfälle.[16]

Impfungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Dezember 2020 wurden Ärzte, Krankenschwestern, Patienten mit hohem Risiko und Rettungskräfte erstmals mit Covid-Impfstoffen behandelt. Im Januar 2021 wurden auch einige Lebensmittelhändler, Lehrer und Beschäftigte des öffentlichen Nahverkehrs geimpft. Im Februar 2021 waren einige Restaurant- und Lieferarbeiter sowie Taxifahrer für den Impfstoff berechtigt.[17]

Infektionen und Todesfälle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bestätigte Infektionen nach Stadtbezirk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bestätigte Infektionen pro 1.000 Einwohner im Bundesstaat New York, im Süden New York City
Bestätigte Infektionen nach Stadtbezirken
Datum Manhattan Queens Brooklyn Bronx Staten Island Unbekannt Summe
17. März[5] 277 248 157 96 36   814
31. März[18] 6.539 13.869 11.160 7.814 2.354 35 41.771
5. April[19] 9.135 21.342 17.257 12.467 3.530 36 63.767
19. April[20] 16.987 40.714 35.203 29.505 9.986 72 132.467

Todesfälle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Tabelle ist jeweils die Gesamtzahl angegeben (aufaddiert bis zum angegebenen Datum).

Todesfälle
Datum Summe
17. März[5] 17
25. März[6] knapp 200
27. März[7] 450
31. März[18] 1.096
5. April[19] 2.256
6. April[21] 2.738
19. April[20] 9.101 (bestätigt)
26. April 2020 11.460 (bestätigt)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: COVID-19-Pandemie in New York City – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • New York City Health Department: COVID-19: Data. Abgerufen am 1. April 2020 (amerikanisches Englisch, aktuelle Statistik der städtischen Gesundheitsbehörde): „We are discouraging people with mild to moderate symptoms from being tested at this time, so the data primarily represent people with more severe illness. (...) This page will be updated daily at 7 p.m.“

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. COVID-19: Internationale Risikogebiete und besonders betroffene Gebiete in Deutschland. Robert Koch-Institut, 15. März 2020; (wird laufend aktualisiert).
  2. https://www.wsj.com/articles/first-case-of-coronavirus-confirmed-in-new-york-state-11583111692
  3. https://edition.cnn.com/2020/03/02/us/new-york-coronavirus-first-case/index.html
  4. https://www.ny1.com/nyc/all-boroughs/news/2020/03/09/new-york-city-coronavirus-case-numbers-health-update
  5. a b c Zack Fink: Cuomo: There Will Be No Shelter-in-Place Order for New York City. In: New York One. 17. März 2020, abgerufen am 26. März 2020 (englisch).
  6. a b c Marc Pitzke: New York City wird zum Epizentrum der Coronakrise. In: Spiegel Online. 26. März 2020, abgerufen am 26. März 2020.
  7. a b https://www.rnd.de/politik/rnd-report-aus-dem-epizentrum-new-york-nirgendwo-ist-es-so-schlimm-wie-hier-LGOO5XERVFDKRGXMPIE2F7FUMM.html
  8. Christoph Seidler: Corona-Krise: Hospitalschiff „USNS Comfort“ soll New York Hilfe bringen. In: Der Spiegel. 31. März 2020, abgerufen am 31. März 2020.
  9. New York City Health Department: COVID-19: Data. Abgerufen am 1. April 2020 (amerikanisches Englisch): „Total hospitalized*: 8,549 (*Estimated)“
  10. New York City Health Department: COVID-19: Data. Abgerufen am 5. April 2020 (amerikanisches Englisch): „Total hospitalized*: 12,716. As of: 04/04/2020, 5:00pm. (*Estimated)“
  11. COVID-19: Latest Data - NYC Health. Abgerufen am 15. Mai 2021.
  12. https://www1.nyc.gov/site/doh/covid/covid-19-data.page
  13. New York antibody tests: 2.7 million possibly infected with coronavirus statewide, syracuse.com, 23. April 2020
  14. Aila Slisco: Coronavirus Antibodies Found In One-Quarter of All New York City Residents, Cuomo Says, Newsweek, 28. April 2020
  15. Nick Pinto: Medical Expert: Federal Jail Intentionally Destroying Medical Records and Hiding Extent of Coronavirus Behind Bars. In: The Intercept. 1. April 2020, abgerufen am 2. Mai 2020.
  16. COVID-19: Latest Data - NYC Health. Abgerufen am 15. Mai 2021.
  17. Nolan Hicks, Aaron Feis: NYC restaurant workers, taxi drivers are now eligible to receive COVID-19 vaccine. In: New York Post. 3. Februar 2021, abgerufen am 19. Februar 2021 (amerikanisches Englisch).
  18. a b New York City Health Department: Daily Data Summary (as of March 31, 2020). (PDF) Abgerufen am 1. April 2020 (amerikanisches Englisch): „These data include cases in NYC residents and foreign residents treated in NYC facilities.“
  19. a b New York City Health Department: Daily Data Summary (as of April 5, 2020 at 9:45 AM). (PDF) Abgerufen am 5. April 2020 (amerikanisches Englisch): „These data include cases in NYC residents and foreign residents treated in NYC facilities.“
  20. a b New York City Health Department: Daily Data Summary (as of April 19, 2020 at 9:45 AM). (PDF) Abgerufen am 21. April 2020 (amerikanisches Englisch): „These data include cases in NYC residents and foreign residents treated in NYC facilities.“
  21. New York City Health Department: Daily Data Summary (as of April 6, 2020 at 9:30 AM). (PDF) Abgerufen am 6. April 2020 (amerikanisches Englisch): „These data include cases in NYC residents and foreign residents treated in NYC facilities.“