Mads Østberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mads Østberg
2013 10 05 12-15Rallye France, Parc assistance Colmar, Mads Oestberg.jpg
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Rallye-Weltmeisterschaft (WRC)
Erste Rallye Rallye Finnland 2006
Letzte Rallye Rallye Portugal 2014
Beifahrer SchwedenSchweden Jonas Andersson
Team Citroën World Rally Team
Fahrzeug Citroën DS3 WRC
Rallyes Siege Podien WP
69 1 8 40
Punkte 413
Stand: Nach Rallye 4 von 13, Saison 2014


Mads Østberg im Ford Fiesta bei der Rallye Sørland des Jahres 2011

Mads Østberg (* 11. Oktober 1987 in Fredrikstad) ist ein norwegischer Rallyefahrer. Zur Zeit fährt er in der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) für das Citroën Total Abu Dhabi World Rally Team.

Karriere[Bearbeiten]

Im Alter von 13 Jahren fuhr Mads Østberg als Beifahrer verschiedene lokale Rallyes an der Seite seines Vaters Morten Østberg in Norwegen. Im Jahr 2004 saß er zum ersten Mal selbst am Steuer eines Rallyeautos. Bereits 2006 debütierte er in der Rallye-Weltmeisterschaft und fuhr bei drei WM-Läufen einen Subaru. In der Rallye-WM des Jahres 2007 bestritt er sechs und in der Saison 2008 sieben Weltmeisterschaftsläufe.

Im Mai 2009 zog sich sein Beifahrer Ole Kristian Unnerud aus dem Duo zurück. Als Übergangslösung übernahm Østbergs Lebensgefährtin Veronica Engan, in Norwegen eine erfolgreiche Co-Pilotin, den Platz auf dem Beifahrersitz.

In der Rallye-Weltmeisterschaft 2011 erreichte er beim Saisonauftakt in Schweden und dem Saisonabschluss in Wales mit je einem zweiten Platz seine ersten Podienplatzierungen. Der ersten Sieg feierte Østberg bei der verregneten Rallye Portugal 2012.

In der Saison 2013 startete der Norweger im Ford Fiesta RS WRC des Qatar M-Sport Rally Teams. 2014 wechselte Mads Østberg zum französischen Team Citroën World Rally Team.

WRC Ergebnisse[Bearbeiten]

Jahr Team Fahrzeug 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 Rang Punkte
2006 Mads Østberg Subaru Impreza WRC MON SWE
31
MEX ESP FRA ARG ITA GRE GER FIN
DNF
JPN CYP TUR AUS NZL 0
Adapta World Rally Team GBR
23
2007 Adapta World Rally Team Subaru Impreza WRC MON SWE
9
NOR
37
MEX POR
DNF
ARG ITA
DNF
GRE FIN
8
GER NZL ESP FRA JPN IRL GBR
11
21 1
2008 Adapta World Rally Team Subaru Impreza WRC MON SWE
9
MEX ARG JOR ITA
11
GRE
24
TUR FIN
DNF
GER NZL ESP
14
FRA
9
JPN GBR
DNF
0
2009 Adapta AS Subaru Impreza WRC IRL NOR
9
CYP POR
6
ARG ITA
7
GRE
7
POL
DNF
FIN
DNF
AUS ESP GBR
DNF
11 7
2010 Adapta AS Subaru Impreza WRC SWE
8
MEX JOR TUR NZL BUL FIN
7
ESP GBR
9
11 18
Subaru Impreza WRC POR
7
Stobart M-Sport Ford Rally Team Ford Fiesta S2000 GER
16
JPN FRA
41
2011 M-Sport Stobart Ford World Rally Team Ford Fiesta RS WRC SWE
2
MEX
5
POR
31
JOR
13
ITA
5
ARG
5
GRE
12
FIN
6
GER
DNF
AUS FRA
7
ESP
6
GBR
2
6 88
2012 Mads Østberg Ford Fiesta RS WRC MON SWE
3
4th 149
Adapta World Rally Team MEX
4
POR
1
ARG
3
GRE
4
NZL FIN
5
GER
4
GBR
4
FRA
5
ITA
4
ESP
4
2013 Qatar M-Sport World Rally Team Ford Fiesta RS WRC MON
6
SWE
3
SWE
11
POR
8
ARG
7
GRE
6
ITA
8
FIN
3
GER
9
AUS
5
FRA
8
ESP
6
GBR
4
6 103
2014 Citroën Total Abu Dhabi WRT Citroën DS3 WRC MON
4
SWE
3
MEX
9
POR
3
ARG ITA POL FIN GER AUS FRA ESP GBR 3 48

Weblinks[Bearbeiten]