Montaulieu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Montaulieu
Wappen von Montaulieu
Montaulieu (Frankreich)
Montaulieu
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Drôme
Arrondissement Nyons
Kanton Nyons et Baronnies
Gemeindeverband Baronnies en Drôme Provençale
Koordinaten 44° 21′ N, 5° 13′ OKoordinaten: 44° 21′ N, 5° 13′ O
Höhe 310–978 m
Fläche 13,05 km2
Einwohner 83 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 6 Einw./km2
Postleitzahl 26110
INSEE-Code
Website http://www.montaulieu.eu/

Rathaus (Mairie) von Montaulieu

Montaulieu ist ein Ort und eine Gemeinde mit 83 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Drôme in der südfranzösischen Region Auvergne-Rhône-Alpes (vor 2016 Rhône-Alpes). Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Nyons und zum Kanton Nyons et Baronnies (bis 2015 Nyons).

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montaulieu liegt etwa 53 Kilometer nordöstlich von Avignon am Eygues, der die Gemeinde im Nordosten begrenzt. Umgeben wird Montaulieu von den Nachbargemeinden Les Pilles im Norden und Nordwesten, Curnier im Nordosten, Arpavon im Osten, Rochebrune im Süden und Südosten, Bénivay-Ollon im Süden und Südwesten sowie Châteauneuf-de-Bordette im Westen und Südwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 50 41 49 69 51 64 74 79
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Notre-Dame
Kirche

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Montaulieu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien