Olympische Sommerspiele 2004/Teilnehmer (Ukraine)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

UKR

UKR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
8 5 9

Die Ukraine nahm an den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen mit einer Delegation von 239 Athleten (124 Männer und 115 Frauen) an 175 Wettkämpfen in 23 Sportarten teil. Fahnenträger/in bei der Eröffnungsfeier war der Schwimmer Denys Sylantjew.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bogenschießen Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Handball Handball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

  • Bronze Bronzemedaille

Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Kanu Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Jurij Tscheban
    Canadier-Einer, 500 Meter: Hoffnungslauf
    Canadier-Einer, 1000 Meter: disqualifiziert im Hoffnungslauf

Frauen

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Straßenradsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Wolodymyr Djudja
    4000 Meter Einerverfolgung: 7. Platz
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 6. Platz

Frauen

Rhythmische Sportgymnastik Rhythmische Sportgymnastik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Artur Ajwasjan
    Luftgewehr: 22. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 7. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 9. Platz
  • Jurij Suchorukow
    Luftgewehr: 24. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 26. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 32. Platz

Frauen

  • Natalja Kalnisch
    Luftgewehr: 14. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 8. Platz
  • Lesia Leskiw
    Luftgewehr: 14. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 13. Platz

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Serhij Adwena
    4 x 200 Meter Freistil: 12. Platz
    200 Meter Schmetterling: 13. Platz
  • Walerij Dymo
    200 Meter Brust: 20. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 6. Platz
  • Serhij Fessenko
    400 Meter Freistil: 21. Platz
    4 x 200 Meter Freistil: 12. Platz
  • Oleh Lissohor
    100 Meter Brust: 8. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 6. Platz
  • Andrij Serdinow
    4 x 100 Meter Freistil: 10. Platz
    100 Meter Schmetterling: Bronze Bronzemedaille
    4 x 100 Meter Lagen: 6. Platz
  • Denis Sylanzew
    100 Meter Schmetterling: 21. Platz
    200 Meter Schmetterling: 10. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 6. Platz
  • Jurij Jegoschin
    100 Meter Freistil: 17. Platz
    4 x 100 Meter Freistil: 10. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 6. Platz

Frauen

  • Olha Beresnjewa
    400 Meter Freistil: 38. Platz
    800 Meter Freistil: 20. Platz
  • Jana Klotschkowa
    200 Meter Lagen: Gold Goldmedaille
    400 Meter Lagen: Gold Goldmedaille
    4 x 100 Meter Lagen: 10. Platz
  • Olha Mukomol
    50 Meter Freistil: 23. Platz
    100 Meter Freistil: 31. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 10. Platz
  • Katerina Subkowa
    100 Meter Schmetterling: 30. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 10. Platz

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Offene Klasse

Frauen

Synchronschwimmen Synchronschwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Taekwondo Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Tennis Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Trampolinturnen Trampolinturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Triathlon Triathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Turnen Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Evgeni Bognosyuk
    Einzelmehrkampf: 74. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 30. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 74. Platz in der Qualifikation
    Reck: 38. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 52. Platz in der Qualifikation
  • Walerij Hontscharow
    Einzelmehrkampf: 81. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Barren: Gold Goldmedaille
    Reck: 8. Platz
    Seitpferd: 37. Platz in der Qualifikation
  • Vadym Kuvakin
    Einzelmehrkampf: 56. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 32. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 26. Platz in der Qualifikation
    Barren: 65. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 35. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 41. Platz in der Qualifikation
  • Andrij Mychajlytschenko
    Einzelmehrkampf: 63. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 45. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 19. Platz in der Qualifikation
    Barren: 32. Platz in der Qualifikation
    Reck: 74. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 71. Platz in der Qualifikation
  • Ruslan Myezyentsev
    Einzelmehrkampf: 16. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 17. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 32. Platz in der Qualifikation
    Barren: 43. Platz in der Qualifikation
    Reck: 64. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 18. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 37. Platz in der Qualifikation
  • Roman Zozulia
    Einzelmehrkampf: 10. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 31. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 53. Platz in der Qualifikation
    Barren: 10. Platz in der Qualifikation
    Reck: 45. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 9. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 25. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Mirabella Akhunu
    Einzelmehrkampf: 49. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 12. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 31. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 80. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 71. Platz in der Qualifikation
  • Irina Jarotska
    Einzelmehrkampf: 6. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 22. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 29. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 59. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 14. Platz in der Qualifikation
  • Alina Kositsch
    Einzelmehrkampf: 11. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 8. Platz
    Pferd: 13. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 46. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 23. Platz in der Qualifikation
  • Irina Krasnianska
    Einzelmehrkampf: 86. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Stufenbarren: 11. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 29. Platz in der Qualifikation
  • Olena Kwascha
    Einzelmehrkampf: 21. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 14. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 6. Platz
    Stufenbarren: 65. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 37. Platz in der Qualifikation
  • Olga Scherbatitsch
    Einzelmehrkampf: 87. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 44. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 11. Platz in der Qualifikation

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Roman Wolodkow
    Turmspringen, Einzel: 21. Platz
    Turmspringen, Synchron: 4. Platz
  • Anton Sacharow
    Turmspringen, Einzel: 16. Platz
    Turmspringen, Synchron: 4. Platz

Frauen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]