Wasserbourg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wasserbourg
Wappen von Wasserbourg
Wasserbourg (Frankreich)
Wasserbourg
Region Elsass
Département Haut-Rhin
Arrondissement Colmar
Kanton Munster
Gemeindeverband Vallée de Munster.
Koordinaten 48° 0′ N, 7° 9′ O48.0030555555567.1583333333333546Koordinaten: 48° 0′ N, 7° 9′ O
Höhe 418–1.240 m
Fläche 9,47 km²
Einwohner 462 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 49 Einw./km²
Postleitzahl 68230
INSEE-Code

Mairie Wasserbourg

Wasserbourg (deutsch Wasserburg, elsässisch Wasserburig) ist eine französische Gemeinde mit 462 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Haut-Rhin in der Region Elsass. Wasserbourg ist Mitglied des Gemeindeverbands Vallée de Munster. Das Gemeindegebiet gehört zum Regionalen Naturpark Ballons des Vosges.

Geographie[Bearbeiten]

Die Gemeinde liegt im Krebsbachtal, einem Seitental des Münstertals am Fuße des Kahlen Wasen. Nördlich über dem Ort thront auf einer 738 Meter hohen Bergkuppe die Ruine Wasserburg (Wassenberg, fälschlich auch Strohburg; 13. Jahrhundert).

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 290 308 265 271 425 473 490

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wasserbourg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien