Wikipedia:Fragen zur Wikipedia/Archiv/2011/Woche 08

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dies ist ein Archiv der Seite Wikipedia:Fragen zur Wikipedia. Es enthält alle Abschnitte, die in der Kalender-Woche 08 im Jahr 2011 begonnen wurden.

Verwende für eine aktuelle Frage zur Wikipedia bitte nur die aktuelle Seite und setze in deine Frage ggf. einen Verweis auf den Diskussions-Abschnitt, den du wieder aufgreifen möchtest. So wird’s gemacht: [[Wikipedia:Fragen zur Wikipedia/Archiv/2011/Woche 08#Abschnittsüberschrift]]

← vorherige Woche Filing cabinet icon.svg
Gesamt­archiv
nächste Woche →

Inhaltsverzeichnis

Difflink führt zu völlig falschem Ziel

Hallo zusammen. Gerade beim mitlesen bei den Löschkandidaten drübergestolpert: Dieser Difflink führt bei mir auf Diskussion:Muskelzerrung, anstatt wie erwartet zum Versionsunterschied im Artikel Elmar Nübold. Wie kommt's? Liegt das an "mir" oder spinnt die Software? Gruß, --Wiebelfrotzer 23:21, 21. Feb. 2011 (CET)

Der Parameter title wird ignoriert, da die Version durch die Nummer eindeutig beschrieben wird: http://de.wikipedia.org/w/index.php?oldid=7113113 --тнояsтеn 23:22, 21. Feb. 2011 (CET)
Was bringt einen dann dazu, so einen Difflink zu erzeugen? ;) —[ˈjøːˌmaˑ] 23:27, 21. Feb. 2011 (CET)
Keine Ahnung, ich hab ihn nur aus den LK kopiert. Gruß, --Wiebelfrotzer 23:37, 21. Feb. 2011 (CET)
Da fehlt einfach die letzte Ziffer, dann passts: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Elmar_N%C3%BCbold&oldid=71131133 --тнояsтеn 23:42, 21. Feb. 2011 (CET)
Danke, kapiert :-) Gruß, --Wiebelfrotzer 23:44, 21. Feb. 2011 (CET)
*räusper* A propos Difflink... —[ˈjøːˌmaˑ] 23:52, 21. Feb. 2011 (CET)
Sorry, keine Absicht. Ich bekam zwar einen BK angezeigt, aber keinen Unterschied im Versionsvergleich, außer meinem eigenen Edit. Anscheinend hakt's wirklich irgendwo. Gruß, --Wiebelfrotzer 00:46, 22. Feb. 2011 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Wiebelfrotzer 23:44, 21. Feb. 2011 (CET)

Seitenansicht

Seit ca. 14 Tagen sieht mein Schriftbild (Skin Vector) ganz anders aus. Dünnere Schrift. Viel weitere Zeilenabstände und Abstände zwischen den Zeichen im Wort. Was kann ich tun, um zum gewohnten Bild zurückzukehren? Gruß -- Hedwig Storch 16:04, 22. Feb. 2011 (CET)

Tauschen wir? Bei mir ist es seit dem Update genau anders herum. Vielleicht hier verstellen (try and fail)? Oder Du hast eventuell einen anderen/neuen Browser (FF: Einstellungen→Ansicht→Schriftart) -- Ianusius Disk. Beiträge  16:08, 22. Feb. 2011 (CET)
Ergänzung: „Browserstandard“ und „Schrift mit fester Zeichenbreite“ machen eine kleine Schrift, die „Schrift mit Serifen“ und die „Seriflose Groteskschrift“ machen beide groß. -- Ianusius Disk. Beiträge  16:11, 22. Feb. 2011 (CET)
Hallo Ianusius, vielen Dank. Ich habe im FF/Extras/Einstellungen/Inhalt die Schriftgröße auf 15 runtergesetzt und kann erst mal wieder zufrieden sein. Wie die Zeilenanzahl pro Seite aber vor ca. 14 Tagen kleiner geworden ist, kann ich nicht sagen. Im FF habe ich garantiert nichts geändert. Das muß in Einstellungen unseres System passiert sein. Darin hab ich wild und immer wilder herumfuhrwerkt, als nichts mehr ging. Wenn es ich nicht war, muß die Erhöhung des Zeilenabstands von "oben" kommen (der Liebe Gott wars). Gruß -- Hedwig Storch 16:37, 22. Feb. 2011 (CET)
Gern geschehen! -- Ianusius Disk. Beiträge  16:44, 22. Feb. 2011 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Lösung gefunden. Ianusius Disk. Beiträge  16:44, 22. Feb. 2011 (CET)

Sonderrolle für Widnes North Railway Station

Warum steht dieser Artikel unter der englischsprachigen Bezeichnung wenn alle anderen Artikel in der Kategorie:Bahnhof in England ein Lemma mit "Bahnhof..." tragen? XV HTV 1352 09:00, 21. Feb. 2011 (CET)

Alle? das stimmt so nicht. --91.22.220.119 10:46, 21. Feb. 2011 (CET)

Problem bei Weblink

Siehe diesen Beleg. Habe ich ihn falsch ausgezeichnet? Die eckigen Klammern werden ausgegeben, der Link wird nicht korrekt gerendert. Bug oder Feature? Danke!--Aschmidt 10:36, 21. Feb. 2011 (CET)

Lag an einem Zeilenumbruch. Gefixt. Gruß, Stefan64 10:41, 21. Feb. 2011 (CET)
Thx.--Aschmidt 10:44, 21. Feb. 2011 (CET)

Balintgruppen - Geschichte

--84.161.119.236 11:16, 21. Feb. 2011 (CET) Wann und von wem wurden erstmals in Deutschland Balintgruppen eingeführt ?

Das wäre eher eine Frage an das Portal:Psychologie? Auf dieser Seite gehts nämlich nur um Wikipedia selbst und an sich...--Aschmidt 11:19, 21. Feb. 2011 (CET)

Tool für neue Artikel innerhalb einer Kategorie

Gibt es eine Art Tool oder etwas ähnliches mit dem man über neue Artikel innerhalb einer Kategorie, mit Unterkategorien sich informieren kann?--Thmsfrst 13:27, 21. Feb. 2011 (CET)

WP:CatScan kann dir Artikel eines bestimmten Alters innerhalb von Kategorien anzeigen.-- Alt 13:33, 21. Feb. 2011 (CET)
Danke!--Thmsfrst 14:45, 21. Feb. 2011 (CET)

Artikel anlegen nicht möglich?

Ich möchte einen neuen Artikel anlegen. Das ist weder per Rotlink noch auf einer Benutzerunterseite möglich. Es öffnet sich zwar zunächst das Textfeld, das lässt sich dann aber nicht bearbeiten. Bug oder Feature? --Textkorrektur 13:51, 21. Feb. 2011 (CET)

sagste auch welchen? ;) —[ˈjøːˌmaˑ] 14:04, 21. Feb. 2011 (CET)
(BK) Welche Seite versuchst du denn zu bearbeiten? Gib mal bitte den genauen Link an. Welchen Browser verwendest du? --Church of emacs D B 14:05, 21. Feb. 2011 (CET)
Könnte um Arnd Brummer gehen; ich habe da keine Probleme. —[ˈjøːˌmaˑ] 14:06, 21. Feb. 2011 (CET)
//BK// vielleicht ein gesperrtes Lemma? -jkb- 14:07, 21. Feb. 2011 (CET)
Ja, um Arnd Brummer geht es. Browser ist IE 8. --Textkorrektur 14:10, 21. Feb. 2011 (CET)
Ups, jetzt ging es. --Textkorrektur 14:13, 21. Feb. 2011 (CET)
War wohl nur Hamsterhusten. ;) Beste Grüße —[ˈjøːˌmaˑ] 14:20, 21. Feb. 2011 (CET)

Meistgesuchte Worte

Gibt es eine Möglichkeit, das oder die (Ranking) meistgesuchten Worte bzw. Begriffe in der de-Wikipedia eines bestimmten Tages zu ermitteln? Gruß --Zollwurf 17:23, 21. Feb. 2011 (CET)

Alphabetische Auflistungen

Moin. In welcher Folge wird die Auflistung (bei hinzufügen von neuen Fehlern) hier vollzogen, nach der richtigen Schreibweise, oder der fehlerhaften Schreibweise ? Denn egal wie es sei, sind Fehler in den Auflistungen. Zusätzlich wäre es gut wenn das oben in der Anleitung vermerkt wäre. Grüße -- Gary Dee 20:00, 21. Feb. 2011 (CET)

Aha Mansardendach (rot, weil gelöscht) ist gegenüber Mansarddach keine häufige Alternativbenennung (vgl. Ngram Viewer), sondern lt. wikipedianischer Weisheit ein "Tippfehler" - da habe ich inkompetenter Trottel aber wiki was gelernt ... Hafenbar 20:26, 21. Feb. 2011 (CET)
Das war nicht die entsprechende Antwort. Trotzdem danke -- Gary Dee 20:56, 21. Feb. 2011 (CET)
Eindeutig nach der fehlerhaften--Martin Se aka Emes Fragen? 21:31, 21. Feb. 2011 (CET)
@Emes: Vielen Dank. -- Gary Dee 22:30, 21. Feb. 2011 (CET)

Geohack funzt nicht mehr richtig

Ich weiß nicht, ob es außer mir schon jemandem aufgefallen ist? Seit etwa 2 Tagen wird dort (zumindest bei mir) nach dem Anklicken einer Koordinate unter der Weltkarte (da ist der übliche rote Punkt zusehen) keine Karte mehr angezeigt - da ist nur noch ein leerer weißer Kasten. Gruß -- Astrobeamer Chefredaktion 21:25, 21. Feb. 2011 (CET)

klappt bei mir prima, wie immer. Scheint an dir zu liegen. ;-) --kingofears¿Disk? 野球 21:29, 21. Feb. 2011 (CET)
Bei mir (firefox mit vectorskin) funktioniert auch nicht --Martin Se aka Emes Fragen? 21:39, 21. Feb. 2011 (CET)
Betrifft zurzeit (kaum) sporadisch diverse Toolserver-Tools. --YMS 21:42, 21. Feb. 2011 (CET)
(BK) Also eine Fehlermeldung - wie rechts dargestellt - erscheint bei mir nie. Der Kasten ist einfach nur weiß, die Infos darunter stimmen und alle anderen Verlinkungen (Google, Bing usw.) funzen ganz normal. Gruß -- Astrobeamer Chefredaktion 22:07, 21. Feb. 2011 (CET)
+1 Irgendein Toolserver-Problem (nicht nur beim Geohack), meist hilft Neuladen der Seite. --тнояsтеn 22:01, 21. Feb. 2011 (CET)
hmm, dann nehme ich das "liegt an dir" mal zurück. Ich habs jetzt noch an 3 anderen Stellen getestet. Bei mir gehts nach wie vor 1A! --kingofears¿Disk? 野球 22:04, 21. Feb. 2011 (CET)
Das muss irgendwie damit zu tun haben. Wenn ich den hier enthaltenen Link beim FF 3.6.13 in einem neuen Tab öffne, dann sehe ich eine Karte. Irgendwie wird die im Frame von Geohack nicht dargestellt. Gruß -- Astrobeamer Chefredaktion 22:29, 21. Feb. 2011 (CET)
Ich glaube, es geht hier um zwei verschiedene Dinge. Die Fehlermeldung von Benutzer:Emes kommt aufgrund der Aussetzer, die der Toolserver heute abend teilweise hatte. Das Problem von Benutzer:Astrobeamer sehe ich eher auf Browserseite. Welchen hast du? --тнояsтеn 23:45, 21. Feb. 2011 (CET)
Welchen Browser ich habe steht doch einen Beitrag höher. Update: Inzwischen klappt es auch bei mir wieder... Gruß -- Astrobeamer Chefredaktion 00:15, 22. Feb. 2011 (CET)

Einbindungen Vorlage

Angenommen, man hat einen eng begrenzten Themenbereich, in dem definitiv keine Artikel mehr dazu kommen. Ab wievielen Artikeln ist es dann sinnvoll, eine Vorlage zu erstellen, um in diesen Artikeln eine Infobox oder ein anderes wiederkehrendens relativ quelltextaufwendiges Konstrukt durch diese Vorlage zu ersetzen? Commons 17:32, 21. Feb. 2011 (CET)

Wenn alle Artikel bereits damit ausgestattet wurden und keine neuen mehr hinzukommen: dann gibts überhaupt keinen Sinn. Vorlagen (und das sind ja Infoboxen) sind dazu da, Inhalte einfacher zu erstellen bzw. abzuändern. Sollten die Daten sich jedoch nicht ändern, überhaupt niemand mehr dieses Konstrukt neu bauen müssen, brauchts auch keine Vorlage, weils dann eh niemand mehr antastet. Eine Vorlage produziert immer erhöhte Serverlast und erhöhten Platzverbrauch. Gleichzeitig verhindern komplizierte Konstruktionen, dass irgendjemand da mal unbedarfterweise was komplett ändert.
Davon vollkommen losgelöst: bitte ändere deine Signatur so ab, dass sie deinem Benutzernamen entspricht, alles andere verwirrt nur. -- Quedel 22:26, 21. Feb. 2011 (CET)
Nein, die Signatur kann so bleiben, Benutzer:Commons war ich nämlich vorher, bis ich mein Passwort vergaß. Und zum Thema: Diese Antwort hätte ich nicht erwartet. Wofür gibt es dann beispielsweise die Vorlage:Infobox Deutsche Kolonie? Commons 22:39, 21. Feb. 2011 (CET)
Sorry Quedel, aber das ist Quatsch. Vorlagen sollen einheitliche Artikelbausteine bieten, unabhängig von Aktualisierung oder nicht. --91.22.245.200 10:57, 22. Feb. 2011 (CET)
+1. siehe Hilfe:Vorlagen#Zweck. -- Bergi 16:16, 22. Feb. 2011 (CET)
Um welche Artikel geht es denn? --тнояsтеn 17:55, 22. Feb. 2011 (CET)
Hat sich erledigt. Commons 22:14, 22. Feb. 2011 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: 91.22.183.145 10:12, 23. Feb. 2011 (CET)

Ich brauche Hilfe

Hier hab ich wieder mal so einen Fall, wo ein Sonderzeichen im Pfad das Weblink kaputt macht. Für Hilfe besten Dank! – Simplicius 14:12, 23. Feb. 2011 (CET)

Siehe Hilfe:Verlinken. Ich kümmere mich drum. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 14:14, 23. Feb. 2011 (CET)
Done. Grüße. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 14:16, 23. Feb. 2011 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: 91.22.183.145 18:20, 23. Feb. 2011 (CET)

Links zu nicht existierenden Seiten dunkler?

Hallo, liegt das an mir, oder sind die roten Links zu nicht existierenden Seiten etwas dunklelroter geworden? Gruß, - Inkowik (Re) 18:07, 21. Feb. 2011 (CET)

Wäre mir nie aufgefallen, aber nachdem du es gesagt hast – jetzt bin ich unsicher. Es sieht tatsächlich ein bisschen so aus, der Unterschied wäre aber minimal. Hat jemand einen alten Screenshot herumliegen? --Nirakka 18:41, 21. Feb. 2011 (CET)
Hier
rote Links 2009
--xls 19:52, 21. Feb. 2011 (CET)

Et voilà: Inkowik hatte recht:

Redlink 1.16.PNG Redlink 1.17.PNG
vorher
nachher

Natürlich hat die Vergrößerung des Screenshots die linke Zusammensetzung leicht beeinflusst, aber der Unterschied ist deutlich. Gruß, --Nirakka 23:15, 21. Feb. 2011 (CET)

und was lernt uns das? getz ma aehrlich! Retzepetzelewski 09:20, 22. Feb. 2011 (CET)
Der Unterschied zwischen dem linken und dem rechten Farbton ist in etwa der zwischen besuchten und unbesuchten nicht existierenden Seiten: a.new hat die Farbe #ba0000, a.new:visited die Farbe #a55858. --Schnark 09:29, 22. Feb. 2011 (CET)
Die rechte Farbe entstammt aber einem nicht besuchten Link. :-) --Nirakka 09:56, 22. Feb. 2011 (CET)
Etwas anderes habe ich auch nicht behauptet, im Vector-Skin haben sich die Farben jedenfalls nicht geändert, wie man in der ersten Version der CSS-Datei nachlesen kann. Im Monobook-Skin hat sich die Farbe unbesuchter nicht existierender Seiten aber tatsächlich mit 1.17 geändert, von #ba0000 auf #cc2200. Die rechte Farbe entstammt daher wohl einem unbesuchtem Link im Vector-Skin, die linke einem besuchten Link in irgendeinem Skin und sind daher nicht vergleichbar. Die neue Farbe in Monobook ist dagegen etwas heller als bisher. --Schnark 10:31, 22. Feb. 2011 (CET)
Angesichts dieser Ausführungen muss ich mich wohl oder übel geschlagen geben. --Nirakka 11:19, 22. Feb. 2011 (CET)

Magie oder wie?

Auf die Gefahr, für irre gehalten zu werden: Gerade hat ein finnischer Benutzer im Artikel Edvard Westermarck ein Bild eingefügt mit [[File:... Im automatisch erzeugten Fenster für das Inhaltsverzeichnis habe ich das finnische Wort "Sisällysluettelo" gelesen. Mehrfach die Seite aufgerufen zum Prüfen. Nachdem ich aus dem "File" ein "Datei" gemacht habe, lese ich nun korrekt "Inhaltsverzeichnis". Wenn ich jetzt die letzte Version aufrufe, kann ich das leider nicht mehr reproduzieren. -- Bertramz 20:33, 21. Feb. 2011 (CET) suche jetzt meine Pillen

Das kann ja den Verdacht aufkommen lassen, Inhaltsverzeichnis sei das deutsche Wort für Sisällysluettelo, nicht? BerlinerSchule. 20:39, 21. Feb. 2011 (CET)
So ist es finnisch: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Edvard_Westermarck&uselang=fi . Nachvollziehbar ist es allerdings für deinen Fall nicht, wenn du die Sprache nicht umgestellt hast. --тнояsтеn 20:43, 21. Feb. 2011 (CET)
Genau so habe ich das gesehen. Umgestellt habe ich natürlich nichts und meine einzige Bearbeitung siehst du ja. -- Bertramz 20:48, 21. Feb. 2011 (CET)
Ich behaupte mal, dass du wahrscheinlich die finnische Version der Seite aufgerufen hast (immerhin sieht man dem Benutzer:Musamies in der Versionsgeschichte des Artikels nicht an, dass er Finne ist, und sein Bearbeitungskommentar war englisch) und dann die beiden Seiten verwechselt hast (sehen sich auch vergleichsweise ähnlich - selbes Bild, etwa gleich viele Zeilen oberhalb des Inhaltsverzeichnisses, usw.). --YMS 20:52, 21. Feb. 2011 (CET)
Feststeht zumindest, dass es an "File" nicht gelegen haben kann. --тнояsтеn 20:53, 21. Feb. 2011 (CET)
Ich habe durch Klick auf meine Beobachtungsliste den deutschen Artikel aufgerufen, deutschen Text gesehen, die obere Bearbeitungsleiste war im Unterschied zu obigem link auch deutsch, nur statt Inhaltsverzeichnis stand der finnische Name da. Das war zu einem Zeitpunkt, als ich noch nicht wusste, dass die Überschrift finnisch und der Benutzer Finne ist. Deshalb die Überschrift -- Bertramz 21:04, 21. Feb. 2011 (CET)
War wohl der Cache.--141.84.69.20 23:24, 21. Feb. 2011 (CET)
Spricht der Cache finnisch? ;-) --91.22.245.200 10:58, 22. Feb. 2011 (CET)
Vielleicht wars ja ein Mobiler Browser aus dem Hause Nokia. :) —[ˈjøːˌmaˑ] 11:07, 22. Feb. 2011 (CET)
Der Cache ist ein Papagei, wenn du auf Bilder stehst. Er spricht nicht finnisch, aber der letzte am Artikel tätige User hat in seinen Einstellungen Finnisch drin. Jedenfalls kann ich das Problem mittels Hilfe:Cache#Browsercache „leeren“/aktualisieren beheben.--141.84.69.20 14:43, 22. Feb. 2011 (CET)

Gestern habe ich mich noch geärgert, dass ich keinen screenshot gemacht habe. Wie wenn Nessi aufgetaucht wäre und der Fotoapparat ist nicht da. Heutiger Versuch: ich habe den finnischen Artikel aufgerufen und anschließend alle anderen Wikipedias durchgeklickt. Beim deutschen Artikel steht immer "Inhaltsverzeichnis", beim französischen und italienischen das unaussprechliche finnische Wort. Derzeit kann ich beliebig oft die drei WPs durchklicken mit demselben Ergebnis. Wollte ich nur nachtragen und einen screenshot der franz. WP von gerade eben mitliefern. Grüße und Dank an die hier Beteiligten. -- Bertramz 14:05, 22. Feb. 2011 (CET)

Kann ich bestätigen. Auch als IP. Allerdings zuckt das Wort irgendwie, so als ob es gegen etwas ausgetauscht wird. --91.57.127.172 14:12, 22. Feb. 2011 (CET)
Ich habe den Bug als bugzilla:27634 gemeldet. Grüße --P.Copp 15:18, 22. Feb. 2011 (CET)

Ä vor A oder nach

Moin. Noch eine weitere Frage zu Listen. Kommt in einer Auflistung der Buchstabe A vor Ä (Ö,Ü,ß) oder danach ? -- Gary Dee 23:14, 21. Feb. 2011 (CET)

Kommt drauf an, siehe Alphabetische Sortierung. --тнояsтеn 23:21, 21. Feb. 2011 (CET)
Danke. Ich hoffe das hilft mir weiter. Kopf brüht. -- Gary Dee 23:23, 21. Feb. 2011 (CET)
Also, das stösst ja gleich ab wenn ich les ä und a sind gleich (Lexika), also ist es in der WP egal, versteh ich das richtig ? -- Gary Dee 23:26, 21. Feb. 2011 (CET)
Das meint:
  • Aa…
  • Äb…
  • Ac…
und nicht
  • Aa…
  • Ac…
  • Äb…
oder
  • Äb…
  • Aa…
  • Ac…
Wenn Du blanke A's und Ä's hast würd ich Ä nach A einsortieren. Gruß --JuTa 23:43, 21. Feb. 2011 (CET)
Danke. Vom Gefühl her hätte ich vorher auch so gedacht, als ich aber die britische Version las, war ich am zweifeln. Hab mir das mal so gespeichert. Gruß -- Gary Dee 00:02, 22. Feb. 2011 (CET)
Wikipedia ist kein Telefonbuch. Nur im Telefonbuch wir Ärmel als Aermel vor Aster sortiert. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 20:34, 22. Feb. 2011 (CET)

Seehhhr lange Wartezeit auf die linke Maustaste bei einem wikilink

Ist das schon behandlelt worden? Jedenfalls ist es so für mich fast unmöglich mehr etwas zu bearbeiten. Wartezeit zwischen 15 und 50 Sekunden. Gruß -- VampLanginus 00:43, 22. Feb. 2011 (CET)

Oft ist es einfach das uralte und immer wieder vergessene Problem: Einfach mal den Cache des Browsers leeren. Wie das bei Dir geht, müsstest Du ja wissen. Gruß -- Astrobeamer Chefredaktion 01:29, 22. Feb. 2011 (CET)
Mir bisher hier nicht bekannt. Einmal die Standardfragen: Hast du es schonmal mit anderem Browser probiert? Ist es da okay? Mit welchem Browser ist es nicht okay? Viele Grüße --Saibo (Δ) 01:34, 22. Feb. 2011 (CET)
Das habe ich doch schon lange gemacht. Das tritt bei mir bei beiden PCs und jeweils beim IE und Firefox auf.
Folgende Meldung habe ich bekommen:
Ein Skript auf dieser Seite ist eventuell beschäftigt oder es antwortet nicht mehr. Sie können das Skript jetzt stoppen oder fortsetzen, um zu sehen, ob das Skript fertig wird.
Skript: http://bits.wikimedia.org/de.wikipedia.org/load.php?debug=false&lang=de&modules=jquery%7Cmediawiki&only=scripts&skin=monobook&version=20110212T212820Z:2243
-- VampLanginus 01:35, 22. Feb. 2011 (CET)
Tritt es auch nicht eingeloggt auf? Viele Grüße --Saibo (Δ) 14:19, 22. Feb. 2011 (CET)
Wie es aussieht tritt das Problem nur auf der Beobachtungslist auf und da kommt man ja nur eingeloggt hin. -- VampLanginus 16:05, 22. Feb. 2011 (CET)
Nachtrag: Minimalst tritt das auch auf meiner Diskussionsseite auf. Mir scheint, als würde es nur dort auftreten, wo es meinen Account betrifft. -- VampLanginus 16:14, 22. Feb. 2011 (CET)
Das mit dem beschäftigten Skript taucht bei mir seit dem Update wesentlich häufiger auf als früher. Vor dem Update reichte auf meinem etwas schwachen PC ein Neustart nach acht bis zehn Stunden, jetzt ist nach vier bis fünf ein Browserneustart notwendig. (Ich habe mein Browserfenster [FF 3.6.6] eigentlich immer auf, auch wenn ich mal zwischen durch abwesend bin.) Wesentlich schneller geht es mit dem Absturz, wenn Bearbeitungsfenster in DE und EN offen sind – irgendwie scheint EN:WP im Editmodus was gegen DE:WP zu haben. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 19:09, 22. Feb. 2011 (CET)

background-color-Attribut in Tabellen

Seit dem Softwareupdate akzeptieren Tabellen das Attribut background-color scheinbar nur noch innerhalb des style-Attributs. Die Syntax {| background-color="#AA0000" ... funktionierte zumindest vor wenigen Tagen noch und tut es nun nicht mehr. Weiß jemand, ob das beabsichtigt war oder ebenfalls ein Bug ist? -- Zacke Neu hier? 01:32, 22. Feb. 2011 (CET)

Sie Syntax ist auch falsch. Entwender {| bgcolor="#AA0000" mit HTML-Syntax, oder {| style="background-color:#AA0000" mit CSS-Syntax. Möglicherweise ist der Parser mit 1.17 strenger geworden. --Fomafix 13:53, 22. Feb. 2011 (CET)
(+1) Stand auf der Projektseite, das der Paser strenger geworden ist (wo genau, weiß ich nicht mehr). -- Ianusius Disk. Beiträge  15:16, 22. Feb. 2011 (CET)
Gut, danke! -- Zacke Neu hier? 17:04, 22. Feb. 2011 (CET)

Urheberzustimmung-Wann Einstellen des Beitrages möglich?

Es geht nicht um Selbstbeschreibungen, sondern um Definitionen, die wissenschaftlich begründet sind. Eine Überarbeitung und Ergänzung bestehender Begriffserklärungen macht Sinn, da diese gewissermaßen überholt sind.

Hallo,

ich möchte zwei Beiträge einstellen. Der Urheber wird seine Zustimmung zur Freigabe geben und geforderte Email schreiben. Wird der Urheber eine Bestätigungsnachricht erhalten, so dass ich über ihn erfahren kann, dass die Beiträge eingestellt werden können?

Danke für die Hilfe! --SpoBew 10:07, 22. Feb. 2011 (CET)

Wenn es um eine "offizielle Veröffentlichung auf der Homepage eines großen Verbandes" gehen sollte beachte bitte, das wir uns solche Kopien der Selbstbeschreibung im Regelfall garnicht wünschen. Sie sind massiv überarbeitungsbedürftig um unseren Ansprüchen an externe Sicht und Neutralität zu erfüllen.
Diese Überarbeitung und Neutralisierung unter Hinzuziehung externer Quellen und Anpassung ist so oder so zu leisten - deshalb bietet es sich an, das du das machst, lokal auf deinem Computer. Sobald das geschehen ist ist der resultierende Text deine Leistung, die du lizenzieren kannst, d.h. ohne Erlaubnis von irgendwem hier veröffentlichen.
Dann sparst du uns den Verwaltungsvorgang und lieferst einen sinnvollen Artikel.
Details dazu auf den Hilfeseiten WP:COI, WP:NPOV, Wikipedia:Mein erster Artikel.--LKD 10:13, 22. Feb. 2011 (CET)
Auch wenn Du, LKD, natürlich für die allermeisten Fälle Recht hast, würde mich die Antwort auf diese Frage trotzdem interessieren. Ich kenne nur folgende Vorgehensweise: Den Artikel als "potentielle Urheberrechtsverletzung" einstellen, irgendjemand klebt den entsprechenden Baustein drüber, dann wird eine Mail ans Support-Team geschrieben, das dann den Baustein aus dem Artikel entfernt. Wenn man wirklich alles richtig machen will, wird man diese Variante aber nicht wählen, weil man sonst ja erstmal einen unerwünschten - weil nicht freigegebenen - Text einstellen müsste. ::Wie sieht's denn aus mit Freigaben, die erteilt werden, wenn der Artikel noch nicht angelegt wurde, weil man erst die Freigabe abwarten möchte? So wäre doch eigentlich die korrekte Vorgehensweise. Bekommt dann derjenige, der den Artikel einstellen will, eine Mail oder eine Diskussionsseitennachricht? Oder der Rechteinhaber? Oder legt gar das Support-Team selbst den Artikel an, sobald die Freigabe da ist? Gruß, --Wiebelfrotzer 10:23, 22. Feb. 2011 (CET)
PS: Um mal noch ein Beispiel zu nennen, wo "externe" Texte sinnvoll sein können: Geschichtsabschnitte von Ortsartikeln können im Einzelfall durchaus von einer gut aufbereiteten Website des ansässigen Heimatvereins übernommen werden, gleiches gilt für Artikel über Sportvereine etc. Wiebelfrotzer 10:27, 22. Feb. 2011 (CET)
Ob es ein festes Procedere gibt ist mir nicht bekannt - müsste ein OTRS-Mensch beantworten.
Wenn ich als verantwortlicher@verbandswebseite.de per mail sage: "Hier, Verbandswebseite.de/ueber_uns.htm, das gebe ich frei nach GNU-FDl-CCirgendwas, weil ich es selber schrub" erhalte ich einem Mail mit OTRS-Vorgangs-Nummer, die ich bei der Neuanlage unter Hinweis auf den Vorgang in Hilfe:Zusammenfassung und Quellen als Schutz vor übereifrigen Müllwerkern in der Eingangskontrolle angeben würde.
Ich hoffe aber, und gehe davon aus, das die OTRS-Menschen, die wir für diese unlustige Arbeit viel zu selten loben, zusätzlich zur Freigabe ähnliches schreiben, wie ich: Verbandswebseite.de/ueber_uns.htm ist als Llexikalischer Artikel keine gute Idee.--LKD 10:31, 22. Feb. 2011 (CET)
So ungefähr würde es laufen, ja. Auch wenn sich in der Regel unsere "Aufpasser" durch eine Ticketnummer in ZuQ nicht beeindrucken lassen - schließlich melden einige auch URVen, wenn der OTRS-Baustein auf der Diskussionsseite prangt ;). Derzeit bekommen wir allerdings eher die Freigaben "nachgeliefert" (es muss übrigens niemand erst einen URV-Ziegel auf die Seite knallen - wir nehmen das auch so an). Wenn der Artikel danach ungeeignet ist, müssen halt die klassischen Wiki-Abläufe greifen (denn ist der Text einmal im System....). Mit vorauseilender Freigabe können wir durchaus noch Empfehlungen abgeben ("erst mal im BNR" / "schreib doch lieber mit eigenen Worten neu" / .... ) --Guandalug 10:38, 22. Feb. 2011 (CET)
Der Urheber könnte natürlich selbst den Text vorab auf der eigenen Site unter CC-BY-SA stellen, inkl. Namensnennung wie auf foundation:Nutzungsbedingungen definiert.--141.84.69.20 14:35, 22. Feb. 2011 (CET)

"Tabelle" unterhalb des Bildes

Hallo, ich hätte da eine Frage.

Ich versuche zu einem Logo eine "Tabelle" anzufertigen, die ähnlich wie die vom Logo der Stiftung Preußischer Kulturbesitz aufgebaut ist.

Wie macht man unterhalb eines Bildes eine Tabelle? Kann mir das bitte jemand erklären?

Vielen Dank im Voraus!! (nicht signierter Beitrag von Sbs-Hf (Diskussion | Beiträge) 13:42, 22. Feb. 2011 (CET))

Da ist keine Tabelle im Artikel, sondern das Logo ist in einer Infobox, du musst also schauen, ob's zu deinem Artikel überhaupt eine passende Infobox gibt. Um welchen Artikel geht's denn? XenonX3 - (:±) 13:52, 22. Feb. 2011 (CET)

Es geht um die Stiftung Berliner Schloss Humboldtforum. Dazu benötige ich die Teilchen Zweck, Gründungsdatum, Sitz, Website und anstatt des Vorsitzes 2 Vorstände.(nicht signierter Beitrag von Sbs-Hf (Diskussion | Beiträge) )

Das Logo befindet sich in der Tabelle drin, in einer Zelle, die über alle Spalten geht.--141.84.69.20 14:54, 22. Feb. 2011 (CET)
Das war klar, der Benutzer wollte wissen, wie man etwas in eine Infobox schreibt. (PS: Ich habe einen Wikilink zum Verständnis hinzugefügt.) -- Ianusius Disk. Beiträge  15:18, 22. Feb. 2011 (CET)
"Wie macht man unterhalb eines Bildes eine Tabelle?"--141.84.69.20 15:30, 22. Feb. 2011 (CET)
Das ist keine Tabelle, sondern eine Infobox. Bei dem von Dir genannten Artikel Stiftung Preußischer Kulturbesitz wurde die Vorlage Infobox Verein gewählt, bei Stiftungen könnte Vorlage:Infobox Stiftung passend sein. --Die Schwäbin 16:36, 22. Feb. 2011 (CET)
Eine Infobox ist eine Tabelle als Vorlage.--141.84.69.20 18:45, 22. Feb. 2011 (CET)

Vielen Dank für eure Hilfe! Und einen besonderen Dank an 'XenonX3' und 'Schwäbin' für die Lösung meines Problems! Leider kann ich die Vorlage "Stiftung" nicht verwenden. Die Stiftung hat nämlich nur 2 Vorstände und keinen Vorsitz. Dazu kommt noch, dass die Rahmenlinien der einzelnen Zeilen in der Vorlage fehlen. Ich werde aus diesen Gründen die Vorlage "Verein" vorziehen. Vielen Dank nochmal!! (nicht signierter Beitrag von Sbs-Hf (Diskussion | Beiträge) 17:38, 22. Feb. 2011 (CET))

Ein Stiftungsartikel verwendet bitte nur die Stiftungsvorlage. Du kannst Parameter auch mit zwei Vorständen füllen genauso wie weglassen, wenn er optional ist. Das Design (Rahmenlinien) sollte für alle Stiftungen einheitlich sein. Wenn du das nicht willst, rege auf Vorlage Diskussion:Infobox Stiftung ein anderes Design an. Aber bitte verwende keine falschen Infoboxen! -- Bergi 21:33, 22. Feb. 2011 (CET)

wikigallery.org

Wie bindet man korrekt Bilder von wikigallery.org in Artikel ein?

--Anna 09:27, 24. Feb. 2011 (CET)

Innerhalb der Wikipedia: Vermutlich gar nicht. Es sieht mir nicht so aus, als gehöre diese Seite zur Familie der Wikimedia - Seiten. Man verlinkt zwar fröhlich von der eigenen Startseite auf alle möglichen Sprachversionen, aber da ist weder ein Foundation-Impressum noch sonst etwas, und viele Bilder stehen unter einer -NC - Lizenz. --Guandalug 09:31, 24. Feb. 2011 (CET)
PS: Deren "Donate"-Link geht dafür knuffigerweise doch zur Foundation, und das Upload-Formular erwähnt 'Commons', aber die Domain wurde über einen "Anonymizer" registriert und nicht - wie bei den Foundation - Seiten - Offiziell. --Guandalug 09:38, 24. Feb. 2011 (CET)
Noch ein PS: Deren PD-Lizenztext ist ja knuffig: "This image (or other media file) is in the public domain because its copyright has expired. However - you may not use this image for commercial purposes and you may not alter the image or remove the WikiGallery watermark." Also entweder ist das Bild PD oder geschützt..... ;) --Guandalug 09:41, 24. Feb. 2011 (CET)
LOL. --Die Schwäbin 09:57, 24. Feb. 2011 (CET)
Die offensichlich unter PD stehenden Werke (weil zu alt) einfach bei Commons hochladen und gut ist. --91.22.244.163 09:48, 24. Feb. 2011 (CET) P.S.: Gibt schon etliche davon bei Commons, nur das Wasserzeichen ist ärgerlich. Alles in Allem eine sehr suspekte Seite.
Hmm... danke, dann verzichte ich lieber. --Anna 13:59, 24. Feb. 2011 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Anna 13:59, 24. Feb. 2011 (CET)

Löschanträge dezentralisieren (erl.)

Hallo,

ich hatte gerade eine Idee, aber die ist so naheliegend, dass sie vermutlich nicht neu ist: Wurde schon mal diskutiert, ob man die Löschanträge nicht mehr zentral, sondern in Unterseiten der jeweiligen Fachredaktionen ansiedeln könnte? Das würde für fundiertere Urteile sorgen. Meine Frage: Falls ja, wo finde ich diese Diskussion? --Toot 10:09, 24. Feb. 2011 (CET)

Wikipedia:Meinungsbilder/Meinungsbild zu Löschkandidaten auf Portalseiten --Rosentod 10:13, 24. Feb. 2011 (CET)
Danke!
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Toot 10:14, 24. Feb. 2011 (CET)

Namensraumkonflikt (erl.)

Warum/wodurch ist diese Diskussionsseite regelwidrig in die Artikelkategorie:Nobitz eingeordnet? --Hydro 12:53, 24. Feb. 2011 (CET)

Da fehlte ein ':' vor dem Wörtchen 'Category'. LKD war so frei und hat's repariert. --Guandalug 12:55, 24. Feb. 2011 (CET)
BK - da wollte jemand eine Kat. verlinken und hatte ein ":" vergessen: sois glaubich besser.--LKD 12:56, 24. Feb. 2011 (CET)
Da es im Archiv ist, ist es jetzt egal. Aber gemeint war wohl [[Commons:Category:Nobitz]]: Commons:Category:Nobitz --91.22.244.163 13:02, 24. Feb. 2011 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: 91.22.244.163 13:15, 24. Feb. 2011 (CET)

Dirk Hartmann, Sänger von Boppin’B

Ich möchte beweisen, dass Professor Dirk Hartmann einmal Sänger bei der lustigen, sogenannten "Scheißkapelle" war. Ich selbst weiss es, aber es existieren keine richtige Belege. Müssen die Artikel jezt für alle Zeit unverlinkt bleiben, oder könnte ich selbst einen Beleg erschaffen, zB indem ich die Band selbst interviewe zum Thema und das als Film auf YouTube stelle?--Tromla 00:03, 21. Feb. 2011 (CET)

Ein klassischer Fall von "musst du schlucken". Das wär sonst Wissensfindung.--141.84.69.20 04:27, 21. Feb. 2011 (CET)
Meinst du, der hier erwähnte Dirk Hartmann ist der Dirk Hartmann? -- Ian Dury Hit me  11:12, 21. Feb. 2011 (CET)
erg.: Hier steht auch so etwas. Frage doch bei der HP der Band, ob der Dirk deren Dirk ist und ob sie nicht den Artikel verlinken oder etwas entsprechendes dazu schreiben können. -- Ian Dury Hit me  11:39, 21. Feb. 2011 (CET)
Selbst wenn, dann sollte man sich damit zurückhalten, das im Artikel zur Person einzuarbeiten, denn im Diskurs zur Person kommt diese Information eben nicht vor. Zwar grenzwertig, aber bereits über der Schwelle zur Etablierung neuer Theorie. Auch eine Erwähnung im Band-Artikel mittels eines Belegs, der sich lediglich auf "Primärliteratur" (die eigene Website eben) stützt, wär grenzwertig, wennauch nicht ganz so stark. Aber korrekterweise auch out of scope.--141.84.69.20 12:03, 21. Feb. 2011 (CET)

Was haltet ihr von der Idee mit dem YouTube-Interview? Das wär auf jeden Fall machbar und geht schnell. --Tromla 15:41, 21. Feb. 2011 (CET)

Das ist original research, sowas soll man nicht machen. Du würdest damit Wissen generieren.--141.84.69.20 16:45, 21. Feb. 2011 (CET)
Ist es nicht. Es gibt einen externen Beleg dafür. Der Artikel ist inzwischen zwar nur noch für Abonnenten sichtbar, die Suchergebnisse spucken die relevanten Details aber noch aus. Bei dem oben verlinkten Forumsbeitrag handelte es sich übrigens um eine Kopie des Artikels aus dem Main-Echo vom 29. Dezember 2010. Das kann man auch genauso in dem Artikel als Einzelnachweis verwenden. --RonaldH 14:46, 23. Feb. 2011 (CET)
Okay, damit kann man eine Erwähnung im Bandartikel rechtfertigen.--141.84.69.20 15:36, 23. Feb. 2011 (CET)

Exzessive Darstellung von Verwanten bei offensichtlicher Nichtrelevanz

Sie Otto Henkell. Ist so etwas tatsächlich sinnvoll?--64.62.196.34 16:14, 21. Feb. 2011 (CET)

Ja. --88.130.213.49 02:40, 24. Feb. 2011 (CET)

Markierungen

Wozu werden die hier aufgeführten Markierungen verwendet? Vor allem, weil manche weder beschrieben (Warschauer Pakt) oder oft genutzt werden (e1)? -- Ianusius Disk. Beiträge  15:29, 22. Feb. 2011 (CET)

Die gehören zum Missbrauchsfilter. Diese Markierungen werden bei Edits, die der Missbrauchsfilter entdeckt, in der Zusammenfassung des Edits mit drangeklebt. XenonX3 - (:±) 15:37, 22. Feb. 2011 (CET)
WP:MF --тнояsтеn 15:39, 22. Feb. 2011 (CET)
Die Missbrauchsfilter kenne ich. Aber wozu sind solche sinnlosen (e1) Markierungen außer zum Test gemacht worden? -- Ianusius Disk. Beiträge  15:53, 22. Feb. 2011 (CET)
Zu den „sinnlosen Markierungen“ siehe auch WP:Fragen zur Wikipedia/Archiv/2010/Woche 39#Markierungsfilter. Zu der Warschauer-Vertrag-Markierung siehe Benutzer:-jkb-/WT sowie WP:Missbrauchsfilter/Anträge#Warschauer-Vertrag-Troll. Gruß --Schniggendiller Diskussion 00:43, 23. Feb. 2011 (CET)
Danke, das hat mir jedenfalls etwas geholfen. (e1 / e2 sind jetzt sinnlos!) -- Ianusius Disk. Beiträge  06:54, 23. Feb. 2011 (CET)

Hintergrundfarbe von <gallery>

Wie kann man die Hintergrundfarbe von

einstellen? Genau geht es hier rum, man kann die Bilder auf grau nicht so gut erkennen. -- Ianusius Disk. Beiträge  17:50, 22. Feb. 2011 (CET)

???  -- Ianusius Disk. Beiträge  06:56, 23. Feb. 2011 (CET)

Geht über deine vector.css bzw. monobook.css. Aber frag mich nicht, wie ;) --тнояsтеn 12:58, 23. Feb. 2011 (CET)

Wie macht der denn das?

Kann mir mal jemand erklären, wie eine IP aus Portugal es fertigbringt, von ihr angelegte Artikel so zu beobachten, daß wenn ich eine Ergänzung vornehme, daß sie innerhalb von 70 Sekunden meinen Tippo findet und verbessert? --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 19:04, 22. Feb. 2011 (CET)

Es gibt etwa für jede Versionsgeschichte einen RSS-Feed. Und natürlich Zufall, Menschen mit zuviel Zeit, etc.--141.84.69.20 19:06, 22. Feb. 2011 (CET)
Zwei Browser geöffnet. Im einen angemeldet und Artikel auf der Beobachtungsliste. Im anderen unangemeldet und dann per Copy&Paste schnell die Artikel-URL aufgerufen und editiert. Zum Beispiel... --91.22.245.200 19:07, 22. Feb. 2011 (CET)
Ich würde auch auf RSS tippen. Gibt ja mittlerweile recht gute Browser-Addons dafür. --Nirakka 19:09, 22. Feb. 2011 (CET)
Innerhalb von 70 Sekunden ist sicherlich Zufall, aber wer sagt denn, dass Triebtäter, nur weil er ausschließlich unter IP editiert, nicht trotzdem eine Beobachtungsliste führt? --91.64.234.195 12:01, 23. Feb. 2011 (CET)

Linkanzeige

Guten Abend liebe Wikipedianer. Bisher war es doch so, dass wenn man mit der Maus auf einen Link genangen ist (nur drauf halten, nicht klicken) wurde einem doch in einem kleinen Fenster angezigt wohin der Link führt. Jetzt ist es bei mir so, dass es nicht mehr angezeigt wird, wenn der blaue Text auch der Seitentitel ist, wie bspw. New York City. Gebe ich aber New York mit Ziel New York City ein, erscheint das Wort "New York City" auch in der Box. Beim ersten kommt die Box gar nicht mehr. Wurde das bei Wikipedia geändert oder liegt es an meinem Browser (obwohl ich in letzter Zeit keine Einstellungen geändert habe). Es grüßt inder Hoffnung dass meine Frage verständlich formuliert ist; Jerchel 19:08, 22. Feb. 2011 (CET)

Du meinst Popups. Aber ich kann das nicht nachvollziehen, was du beschreibst. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 19:13, 22. Feb. 2011 (CET)
Hovertext, wenn der Mauszeiger überm Link ruht.--141.84.69.20 19:15, 22. Feb. 2011 (CET)
Genau, Hovertext bzw. das title-Attribut des Links (<a href="/wiki/New_York_City">New York City</a> vs. <a href="/wiki/New_York_City" title="New York City">New York</a>). Aber keine Ahnung, ob das früher anders war. --тнояsтеn 19:28, 22. Feb. 2011 (CET)

Ja ich meinte den Hovertext wenn der Mausanzeiger über dem Link ruht. Dieses kleine Kästchen öffnet sich nämlich nur noch, wenn der angezeigte Text nicht mit dem Link übereinstimmt, wie in meinem Beispiel oben. Jerchel 19:31, 22. Feb. 2011 (CET)

Ja, das ist gewollt geändert worden. Siehe Wikipedia:NEU#Bugfixe: Bei Wikilinks wird das title-Attribut nicht länger gefüllt, sofern Linkziel und Linktext identisch sind. Damit wird eine Redundanz vermieden (Bug 542). --Guandalug 19:33, 22. Feb. 2011 (CET)
Ja, jetzt weiß ich. Jerchel meint nicht Popups, sondern was gelegentlich als Tooltip bezeichnet wird. Halte ich persönlich aber nicht für eine Verbesserung, denn, siehe hier, schafft es unnötige Verwirrung. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 20:31, 22. Feb. 2011 (CET)
Das hatte ich gestern auch mit diesen beiden Links. Dann hab ich mit Clearprog und Sweepi alles überflüssige gelöscht, Restart, Router neu gestartet, danach hat es korrekt die Links angezeigt. Wenn das nicht geklappt hätte, hätte ich gestern die gleiche Frage gestellt. Gary Dee 20:53, 22. Feb. 2011 (CET)
Man kann es auch übertreiben. Ein Leeren des Caches hätte es auch getan. --91.22.183.145 15:51, 23. Feb. 2011 (CET)

Serverprobleme?

Haben wir Serverprobleme? Zwischen "nicht verfügbar", sehr langsam und normal schwankt es derzeit. Gibt auch ein paar Meldungen diesbezüglich auf Twitter. --Blogotron /d 22:33, 22. Feb. 2011 (CET)

Ja, kann ich bestätigen, es geht mal wieder fast nix. Dauernd fällt der Skin aus oder lädt einfach gar nix. Zum Kotzen. Campoman 22:38, 22. Feb. 2011 (CET)
Über den normalen Zugang geht bei mir gar nix, aber über den secure.wikimedia.org klappt's. --Die Schwäbin 22:40, 22. Feb. 2011 (CET)
aha, mal probieren --Blogotron /d 22:42, 22. Feb. 2011 (CET)
Stimmt, das scheint stabil zu sein. Und der Skin fiel bei mir auch immer aus. --Blogotron /d 22:44, 22. Feb. 2011 (CET)
Läuft bei mir zwar im Gegensatz zur normalen Version stabil, aber – gerade beim Nachladen der Bilder – durchweg sehr langsam. Mhm. :( 93.221.42.64 22:55, 22. Feb. 2011 (CET)
Ich finde eher mancher Benutzer Verhalten hier zum Erbrechen... --Saibo (Δ) 22:54, 22. Feb. 2011 (CET)
+1 --тнояsтеn 13:04, 23. Feb. 2011 (CET)

Laut Wiki-Watch hat der Artikel Meisterstern fast 200.000 Aufrufe heute!!!!!!! --Blogotron /d 22:47, 22. Feb. 2011 (CET) twitter.com/#!/TopWikiDeHourly ; stimmt da was nicht?

Schon gestern zehnmalmehr Aufrufe als gewöhnlich. Campoman 22:53, 22. Feb. 2011 (CET)
[1] hier. Ich hab das mal sicherheitshalber an VM weitergegeben. Es gibt keine Google-News zum Thema. --Blogotron /d 22:57, 22. Feb. 2011 (CET)

In diesem Zusammenhang: Ist das normal, dass die Auftragswarteschlange drei Tage und mehr braucht, um Vorlagenlinks zu korrigieren? Commons 11:45, 23. Feb. 2011 (CET)

Ich hab/hatte auch Probleme. Die Serveradmins wissen aber nichts davon, insgesamt anscheindend relativ ausgeglichen. -- Bergi 19:34, 23. Feb. 2011 (CET)

Bearbeitungsfenster

Egal ob ich eine Seite oder nur ein Kapitel bearbeiten möchte, sofern der Text länger als eine Bildschirmlänge ist, springt das Bearbeitungsfenster an den Schluss des Abschnitts, sodass ich immer hochscrollen muss, wenn ich am Anfang des Abschnittes etwas ändern möchte. Der Fehler tritt auf, seitdem ich Firefox 4.0 Beta nutze. Campoman 23:31, 22. Feb. 2011 (CET)

Der Fehler tritt nach dem neuen Update auf. Siehe ganz oben (den Hinweis). Tabellen oder Listen sind unbearbeitbar. Gruss --Nightflyer 23:36, 22. Feb. 2011 (CET)
Eigentlich hätte dies mit [2] gefixt sein müssen. Grundsätzlich wurde dort aber angenommen, dass das Problem nur mit dem IE8 auftritt. Bitte mal dort den Bug wiedereröffnen und das Problem genau beschreiben, insbesondere mit genauer Browserversion und Artikel, bei dem das Problem auftritt. 93.221.42.64 00:04, 23. Feb. 2011 (CET)
Ne, dort wird ein ganz anderes Verhalten beschrieben. Bei mir scrollt das ja ganz runter, noch bevor ich irgendwas eintippe. Und zwar bei allen getesteten Seiten, nicht nur bei einer. Campoman 10:23, 23. Feb. 2011 (CET)
Das ist ein bekannter Bug in Firefox 4: [3] --Schnark 11:35, 23. Feb. 2011 (CET)

...denkbar knapp...

... hat 247 WP-Hits und scheint relativ sport-spezifisch zu sein. Ist es enzyklopädisch (a) gerechtfertigt oder (b) Schwurbelschwarbel ? GEEZERnil nisi bene 00:37, 23. Feb. 2011 (CET)

Natürlich nicht erwünscht. Siehe auch Benutzer:Asthma/ablage/Schlechter Stil. DestinyFound 00:47, 23. Feb. 2011 (CET)
Habe um Eintrag gebeten. "Riesenhit" fällt vermutlich in die gleiche Kategorie. GEEZERnil nisi bene 09:07, 23. Feb. 2011 (CET)

OSM

Hallo ihr Lieben,

könnt ihr mir Ansprechpartner zum Einbinden von OSM nennen? Finde die Umsetzung in WP sehr gut und würde gerne ähnliches verwenden, finde aber nicht weiter. (Ist das nun FzW oder Auskunft? oO ) danke, --Caoimhín H.⇓⇑ 11:11, 23. Feb. 2011 (CET)

Falls es sich um ein anderes Wikimedia-Projekt handelt, dürfte Hilfe:OpenStreetMap#Installation in anderen Sprachen schon weiterhelfen, anderenfalls kann Benutzer:Kolossos, Hauptverantwortlicher für die OSM-Einbindung bei uns, dir sicherlich weiterhelfen. --91.64.234.195 11:49, 23. Feb. 2011 (CET)

IW-Verlinkung en:Batten zu Segellatte

Ich halte diese Verlinkung für ziemlich zweifelhaft; die Erklärung in EN ist wiederum so unpräzise, daß man kaum nachvollziehen kann, was wirklich gemeint ist. Ist nicht das auf den EN-Artikel weiterleitende board and batten nicht eigentlich eine Nut-Feder-Verbindung (was wieder nach en:Tongue and groove verlnkt). Fachleute vor. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 12:58, 23. Feb. 2011 (CET)

Wobei, anbetracht der Tatsache, daß es (in EN) um Wandverkleidungen geht (en:siding), erscheint mir das eher als eine Art der Wandverkleidung durch Tafeln, deren Fugen durch Latten abgedeckt werden. Und wie nennt man das nun? --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 13:07, 23. Feb. 2011 (CET)
Der Interwiki-Link wäre nur für den ersten Punkt unter other uses ("In sailing, battens are long, thin strips") und das eingebundene Bild korrekt. Sollte eher nach Latte verlinkt werden (wobei das natürlich auf deutsch wiederum weitere Bedeutungen hat). --тнояsтеn 13:14, 23. Feb. 2011 (CET)
Habe das mal umgesetzt. Bei Nichtgefallen revertieren. --91.22.183.145 16:09, 23. Feb. 2011 (CET)
Zumindest das mit board and batten ist nun aufgeklart: Deckelschalung, sind Schlupfer und Kriecher (zumindest im Süddeutschen, im Nordenoder Hochdeutsch wohl Boden und Deckel, vgl. Holzfassade). Den entscheidenden Hinweis fand ich hier --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 15:19, 23. Feb. 2011 (CET)

Vorlage für arch. Fundstädte?

Es gibt doch die Infobox Ort in X-Staat, oder Kastel am Donaulimes. gibt es eine Vorlage für archäologische Fundstätte?-- Vammpi 14:32, 23. Feb. 2011 (CET)

Nachdem ich mir jetzt dutzende Artikel aus dem Bereich archäologische Fundstätte angeschaut habe muss ich sagen, dass eine solche Infobox in de.wikipedia nicht verwendet wird. --Gereon K. 14:42, 23. Feb. 2011 (CET)
Ok. Aber ist das nicht gewollt, oder niemand hat daran gedacht?-- Vammpi 14:44, 23. Feb. 2011 (CET)
Das ist nicht gewollt. Wie willst du denn eine so heterogene Gruppe von Artikeln, wie sie archäologische Fundstätten nunmal sind, in eine Infobox pressen? Commons 14:50, 23. Feb. 2011 (CET)
Gedacht vielleicht schon, aber es dürfte hier an der Umsetzbarkeit fehlen, da archäologische Fundstätten sich schlecht vereinheitlichen lassen. Es ist aber geplant, in näherer Zukunft die Artikel zu NRHP-Einträgen mit einer Infobox zu versehen, da sind auch archäologische Fundstätten betroffen. Die Kastelle am Limes hast du schon genannt, die zu Welterben kämen dazu. Ich befürchte, bei einer solchen Infobox käme es zu einem Konfikt mit mehreren verschiedenen möglichen Infoboxen. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 14:54, 23. Feb. 2011 (CET)

Verwendung von WikiLeaks-Dokumenten

Wie sieht es aus mit der Verwendung von in WikiLeaks veröffentlichten Dokumenten z.B. als Einzelnachweis hier? Der konkrete Hintergrund: Ich überlegte mir das Schreiben eines Artikels über den ehemaligen US-Botschafter in Oslo Benson Whitney. Wenn ich etwas über ihn schreibe, sollte ich natürlich auch erwähnen, dass seine veröffentlichten Kommunikationen einen großen Skandal in Norwegen ausgelöst haben. Dafür gibt es genügend Quellen aus norwegischen Zeitungen, es stehen aber auch die Originalfaxe, -mails und -depeschen bei WikiLeaks zur Verfügung. Nun sind diese natürlich klassifiziert mit "secret", "confidential" usw. Welche Probleme könnten damit also auf uns/mich zukommen, wenn wir auf diese Dokumente verlinken? --Gereon K. 16:00, 23. Feb. 2011 (CET)

Wenn du eine Angestellter der US-Streitkräfte oder des US-Innenministerium bist, steht darauf tatsächlich Gefängnis bis Totesstrafe (die halten das für Geheimnisverrat). Aber als Belege sind die für die Wikipedia reichlich ungeeignet, da Primärquellen. Die müssen erst durch die Anwendung geisteswissenschaftlicher Erkenntnisfindung selbst erschlossen und erforscht werden (WP:TF). Sekundärquellen, wie das norwegische Blätterrauschen sind viel besser geeignet. syrcro 16:19, 23. Feb. 2011 (CET)
Wieso sollten Originaldokumente ungeeignet sein? Bessere Quellen gibts doch nicht. --80.187.102.178 16:22, 23. Feb. 2011 (CET)
Gut erklärt wird dies in der dafür geschaffenen Wikipediahilfsseite:

„Theoriedarstellung ist die Ausführung von Inhalten, die umfassend veröffentlicht und von unabhängiger Seite evaluiert wurden. Für die Theoriedarstellung im Rahmen einer Enzyklopädie ist die Beschäftigung mit Sekundärliteratur unverzichtbar. Mehr noch: Alle Artikel in der Wikipedia sollen auf Informationen aus bereits veröffentlichten und möglichst verlässlichen Informationsquellen beruhen. Man unterscheidet bei den Informationsquellen zwischen Quelle im engeren Sinne und Sekundärliteratur:

  • Quellen im engeren Sinne präsentieren Informationen oder Daten, wie zum Beispiel archäologische Funde, Filme, Bilder, historische Dokumente (z. B. Tagebücher, Transkriptionen und Interviews) oder andere empirische Daten. (Man spricht auch von ursprünglichen Quellen, Primärliteratur und im Englischen von primary sources.)
  • Sekundärliteratur (auch Fachliteratur genannt) sind auf Basis von solchen ursprünglichen Quellen entwickelte Analysen, Interpretationen, Auswertungen und Darstellungen.

Wikipedia-Artikel sollten auf Informationen aus Sekundärliteratur beruhen. Dies gilt insbesondere dann, wenn ein Thema, wie beispielsweise Quantenphysik oder Neuzeit, Gegenstand eines breiten wissenschaftlichen Diskurses ist. Bei solchen Themen darf nicht direkt auf ursprüngliche Quellen zurückgegriffen werden, weil bereits die Auswahl bestimmter Ausschnitte aus dem Quellenreservoir eine Theoriefindung darstellt. Diese Quellen sollten daher nur in dem Maße und demjenigen Kontext angeführt werden, in dem auch in der einschlägigen Sekundärliteratur Bezug auf sie genommen wird.

Ist eindeutig keine einschlägige Sekundärliteratur zu einem Thema vorhanden, so kann in bestimmten Fällen auf ursprüngliche Quellen zurückgegriffen werden. Dies ist jedoch die Ausnahme und auf Artikel mit anfänglich aktuellem Bezug beschränkt, also auf Artikel beispielsweise zu Wahlen, Sport- oder sonstigen aktuellen Ereignissen von Relevanz. Hierbei darf nur eine rein beschreibende Darstellung erfolgen. Analysierende oder interpretierende Aussagen sowie eine selektive oder suggestive Zusammenstellung des Inhaltes solcher ursprünglicher Quellen sind nicht zulässig.“

Zahlreiche Autoren (hist): Wikipedia:Keine Theoriefindung
syrcro 16:41, 23. Feb. 2011 (CET)

Ich glaube, die Diskussion geht am Thema vorbei. Der Fragesteller will ja (so denke ich) gar nicht die Aussage, dass es einen Skandal gab, mit einem Link zu den Original-Dokumenten belegen (ergibt ja gar keinen Sinn). Und wenn der gute Mann laut WikiLeaks z.B. "Bush ist blöd" gesagt hat und das der Auslöser ist und das Zitat daher im Wikipedia-Artikel gebracht wird, dann kann als Referenz zu dieser Aussage meiner Meinung nach natürlich auch auf die Primärquelle verwiesen werden (wie bei Zitaten natürlich immer). Die Frage des Fragestellers bezog sich meiner Meinung nach mehr darauf, ob die WikiLeaks-Dokumente verlinkt werden sollten und dürfen. --APPER\☺☹ 16:48, 23. Feb. 2011 (CET)

Vielleicht stehe ich ja gerade auf dem Schlauch, aber wie willst du mit den Originaldokumenten nachweisen, dass diese Dokumente einen Skandal ausgelöst haben? Der Skandal kann doch in den Dokumenten gar nicht beschrieben sein. --91.64.234.195 17:46, 23. Feb. 2011 (CET)

Was Syrcro hier behauptet, stimmt eh' nicht. Filme beispielsweise sind stets selsbt die Quelle zu ihrer Inhaltsangabe, der Vorspann/Abspann auch etwa für die Besetzung, wie jeder aus dem Filmportal bestätigen kann. Amtliche Dokumente, Gesetze sind auch zulässige Quellen. Und wenn ich eine Klimatabelle aufstelle für Buxtehude, dann kann ich mir die Daten vom DWD holen. Und wenn Merkel irgendwas gesagt hat im Bundestag, dann kann man das sehr wohl mit dem Protokoll des Bundestags belegen. In WP:Belege steht übrigens nix davon, daß Primärquellen bäh wären. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 18:15, 23. Feb. 2011 (CET)

Zum Schlauch: Ich dachte daran, die Aussagen von ihm zu Ölprojekten und norwegischen Politikern sowohl mit der Originalaussage zu belegen als auch mit der Reaktion in norwegischen Medien. Einen Wikilink zum Zitat und einen zum Satz, in dem das Zitat vorgestellt wird. Und APPER hat Recht: Ich frage danach, welche Konsequenzen es haben könnte, etwas, das offiziell als "geheim" deklariert wurde (und ich denke nicht, dass der Sicherheitsstatus der Dokumente nach deren Veröffentlichung aufgehoben wurde), hier zu verlinken. --Gereon K. 18:19, 23. Feb. 2011 (CET)
Die Veröffentlichung geheimer Dokumente ist in den USA für den Veröffentlichenden nur strafbar, wenn er Angestellter des Bundesbehörden ist. Das wurde schon bei Watergate so entschieden und später noch ein paar mal, Stichwort 1. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten. Die Veröffentlichung wiederum verstößt nicht gegen das Copyright, weil Werke des US-Regierung public domain sind (vgl. Commons:Template:PD-US-Gov. Die Dokumente könnte man also theoretisch nach Commons hochladen. (In einem der Wikinewsartikel von Anfang Dezember auf die juristische Problematik der US-Regierung näher eingegangen, gegen Assange/Wikileaks überhaupt vorgehen zu können. Abgesehen davon, wenn die Angelegenheit, um zum Ausgangspunkt zurückzukommen, zu einem Skandal geführt hat, dann wurde auch in der Presse darüber berichtet. Es sind also genügend Sekundärquellen dazu vorhanden. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 18:51, 23. Feb. 2011 (CET)
"...Veröffentlichung geheimer Dokumente ist ... strafbar ..." - betrifft uns ja sowieso nicht, denn veröffentlicht hat es Wikileaks, wir zitieren es nur mit einem Link drauf; und natürlich sind primärquellen als Beleg geeignet, wenn ich sie hier nicht selber auswerte, sondern eben als Beleg für eine Aussage usw. einsetze. -jkb- 19:01, 23. Feb. 2011 (CET)

Kooperation zwischen Bundesarchiv und Wikimedia Deutschland e.V. eingestellt

Hallo, offenbar hat das Bundesarchiv seine Kooperation mit Wikimedia Deutschland e.V. eingestellt. Wo kann ich mehr darüber erfahren? Auf Commons:Bundesarchiv/de finde ich nichts dazu. --Gnom 17:22, 23. Feb. 2011 (CET)

Archivalia hat es hier am 11. November 2010 gemeldet. -- Rosenzweig δ 17:29, 23. Feb. 2011 (CET)
Wikipedia:Wikipedia Signpost/2010-11-22/News and notes#No further Bundesarchiv image donations. --91.64.234.195 17:38, 23. Feb. 2011 (CET)

Benutzer beobachten

Gibt es eine Möglichkeit, Benutzer, die vandalenverdächtig sind (aber noch keine "richtigen" Vandalen sind), so zu beobachten, dass nicht nur Änderungen auf seiner Benutzerseite und -diskussionsseite gelistet werden, sondern jeder Edit des Benutzers? --Fix 1998 Disk. +/- 18:40, 23. Feb. 2011 (CET)

Ich nehme in solchen Fällen den RSS-Feed der Benutzerbeiträge, findet sich links unten. Du könntest übrigens mal deine eigenen Edits nachsichten. --Gnom 18:45, 23. Feb. 2011 (CET)
Es gibt einige Vandalentools, die White- and Blacklisting unterstützen. Damit kannste Leute hinterherstalken.-- Quedel 18:47, 23. Feb. 2011 (CET)
Und wie heißen diese Tools? PS:Das sind Edits auf noch nicht korrekten Dateien, die kann ich nicht sichen--Fix 1998 Disk. +/- 18:49, 23. Feb. 2011 (CET)
Gab mehrere, schau mal unter Wikipedia:Vandalismus#Vandalismus_gezielt_erkennen_und_bekämpfen was dir gefällt. -- Quedel 19:06, 23. Feb. 2011 (CET)
Oder ganz einfach Spezial:Beiträge/BENUTZERNAME. Gruss, --Cú Faoil RM-RH 20:40, 23. Feb. 2011 (CET)

Problem bei SVG-Anzeige

die hier

Diese Datei hier wird bei mir in Opera und Chrome nicht angezeigt (im Firefox schon), betrifft sowohl die thumbnail-Einbindung als auch die Vollansicht. Opera vermeldet "XML-Interpretation fehlgeschlagen: Syntaxfehler (Zeile: 1, Zeichen: 0)", der Chrome tut gar nichts. Kann das jemand nachvollziehen oder beheben? Gruß --wtrsv 20:30, 23. Feb. 2011 (CET)

Die "Vollversion" macht auch im FF Probleme - kein Wunder, denn der Inhalt ist ein ePNG und keien SVG-Datei ... Mal schauen, wie wir das wieder heile kriegen--Hagman 20:42, 23. Feb. 2011 (CET)
Ich hoffe, jetzt sieht es bei dir besser aus (ggf.Cache leeren). Die Karte war eine PNG im Kleid einer SVG und obendrein veraltet. Ich habe eine ältere SVG-Version genommen und anhand des Artikelinhalts bearbeitet - um dann zu merken, dass in der en:WP eine aktuellere Karte ohnehin schon gewesen wäre.--Hagman 21:05, 23. Feb. 2011 (CET)
Spitze, danke! --wtrsv 21:06, 23. Feb. 2011 (CET)

Bilder-Chaos aufräumen

Es geht um die Afrika-Karte der vorstehenden Frage. Offenbar gibt es zwar die commons-Version, aber es gibt auch die gleichnamige (und ursprünglich als Ausgangsamaterial für commons verwendete) Datei bei der en:WP. Was wäre jetzt das richtige Prozedere? Auf en:WP löschen? (Spätestens am 9. Juli 2011 müssen ja ohnehin neue Linien eingemalt werden, wäre schön, wenn das an einer Stelle ausreicht)--Hagman 21:12, 23. Feb. 2011 (CET)

Das kriegst du auf EN nur gelöischt, wenn die Daten identisch sind. Da setzt zu {{Ncd}} in die Bilddatei und wartest. Hat die Grafik auf EN aber eine andere Auflösung, wird's mit Löschen auf EN vermutlich nix. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 21:26, 23. Feb. 2011 (CET)
PS: Die Vorlage bitte dort substen. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 21:27, 23. Feb. 2011 (CET)
Hm, sie dürfte dieselbe Auflösung haben und in jeder Größe gleich aussehen, aber der SVG-Quelltext ist möglicherweise anders. Mal sehen, was passiert, danke--Hagman 22:51, 23. Feb. 2011 (CET)

Benutzer-Oberfläche Vector und Versionen/Autoren

Wenn ich die Benutzer-Oberfläche Vector wähle, verschwindet Versionen/Autoren. Browser ist Opera Mini 4. --89.204.137.203 12:41, 24. Feb. 2011 (CET)

Seit wann können unangemeldete Benutzer den Skin einstellen? Commons 13:04, 24. Feb. 2011 (CET)
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia:Hauptseite&useskin=monobook vs. http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia:Hauptseite&useskin=vector --91.22.244.163 13:07, 24. Feb. 2011 (CET)
Im Vektor-Skin heißt das nicht "Versionen/Autoren" sondern "Versionsgeschichte" und der Link ist rechts oben. --91.22.244.163 13:08, 24. Feb. 2011 (CET)
Leider ist auch "Versionsgeschichte" nirgendwo auf der Seite. --89.204.153.249 13:28, 24. Feb. 2011 (CET)
Hast du einen Reiter "Bearbeiten"? Commons 13:37, 24. Feb. 2011 (CET)
Ein Link "Bearbeiten" steht allein auf einer eigenen Zeile. --89.204.137.212 13:43, 24. Feb. 2011 (CET)
P.S.: Jeder Menüpunkt steht allein auf einer eigenen Zeile. --89.204.137.212 14:16, 24. Feb. 2011 (CET)
Ist sie vielleicht nur weggeklappt? Dann ist erst ein Klick auf ▼ nötig. Viele Grüße --Saibo (Δ) 14:41, 24. Feb. 2011 (CET)
Nein. --89.204.137.195 18:34, 24. Feb. 2011 (CET)
Mit Opera Mini 5.1 auf Symbian S60 3rd (Nokia) getestet:
Mobile Wikipedia-Version (Standard bei Aufruf von mobilem Gerät): mit dem Link "Verlauf" aufrufbar.
Normale Wikipedia-Version: nicht aufrufbar (egal ob mir oder ohne "Mobil-Ansicht" in den Opera-Einstellungen). Ob das nun ein Bug von Opera oder von Wikipedia ist, weiß ich nicht. Über den Umweg "Bearbeiten" → Versionsgeschichte (im Warnungskasten, wenn unangemeldet) kommt man aber trotzdem hin. Oder natürlich "Bearbeiten" aufrufen und die URL editieren (statt "edit" "history" anhängen).
Viele Grüße --Saibo (Δ) 21:10, 24. Feb. 2011 (CET)

In den anderen Skins (Monobook und Modern) ist Versionen/Autoren ja vorhanden. Damit scheint es unwahrscheinlich dass der Fehler bei Opera Mini liegt. --89.204.137.170 18:57, 25. Feb. 2011 (CET)

Die anderen Skins sind aber völlig anders programmiert und aufgebaut. Verwende einfach wie vorgesehen die mobile Version - da geht es ja. Ansonsten könntest du einen bug im Mediawiki-Bugsystem eröffnen. Viele Grüße --Saibo (Δ) 20:29, 25. Feb. 2011 (CET)
Danke! --89.204.137.139 20:57, 25. Feb. 2011 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: 89.204.153.194 21:34, 25. Feb. 2011 (CET)

Spezial:Letzte Änderungen

Warum werden da dicke [Sichten]-Links bei ungesichteten Änderungen angezeigt, obwohl ich nicht sichten kann? --77.11.19.254 18:18, 22. Feb. 2011 (CET)

Als Benutzer:Ianusius: Jetzt nach dem Softwareupdate sind sie auch bei mir da. Wohl nur zum Diff-Vergleich geeignet. -- 91.2.188.89 18:22, 22. Feb. 2011 (CET)
Aber mit dem Unterschied, dass der Unterschied von allen ungesichten Versionen angezeigt wird. So können Nichtsichter auch das sehen, was sonst nur Sichter sehen können. --Wnme Fragen? sichten, mach mit! 18:36, 22. Feb. 2011 (CET)
Mh ok, kann man sich jetzt drüber streiten, ob es sinnvoll ist oder nicht. Ich hab mich im ersten Augenblick ein bisschen verarsäppelt gefühlt, weil ich schon dachte, IP's können sichten ^^ --77.11.19.254 21:24, 22. Feb. 2011 (CET)
Ja, für IPs sollten die ausgeblendet werden, die verwirren nur. Idealerweise auch für angemeldete Benutzer, die kein Sichterrecht haben. --91.64.234.195 12:01, 23. Feb. 2011 (CET)
Wo kann man das ansprechen, dass es auch die richtigen Leute mitlesen, die das ändern können? Als Spezialseite gibt es ja keine zugehörige Diskussion... --77.11.2.66 07:04, 24. Feb. 2011 (CET)
siehe WD:NEU#Sichten für Nichtsichter, -jkb- 07:23, 24. Feb. 2011 (CET)
Dank dir! --77.11.2.66 07:27, 24. Feb. 2011 (CET)

Beisteuern von Sterbedaten

Hallo, es kommt immer wieder vor, dass Sterbedaten von IPs in Artikel eingefügt werden, ohne dass dabei Wikipedia:Belege#Was sind zuverlässige Informationsquellen? berücksichtigt wird. Die Informationen werden dann oftmals (gedankenlos?) gesichtet und landen dann über (ebenfalls gedankenlose?) Benutzer in den Personendaten und im Kategoriensystem. Gibt es denn eine einfache und elegante Möglichkeit, Sterbedaten, die in keiner Zeitung veröffentlicht wurden aber von WP-Laien privat nachgewiesen werden können (z.B. [4] oder Benutzer Diskussion:Marcus Cyron#Helmut Kalex), einer "validierenden Instanz" zugänglich zu machen? Das Einscannen und Hochladen einer Sterbeurkunde ist vielen sicherlich zu umständlich, Letzteres wegen des Schutzes der Privatsphäre oftmals sogar unerwünscht. Grüße --RonaldH 09:34, 23. Feb. 2011 (CET)

Scan ans Support-Team mailen? -- Rosenzweig δ 10:03, 23. Feb. 2011 (CET)
Danke, werde ich machen. Gruß --RonaldH 10:48, 23. Feb. 2011 (CET)
Anmerkung: Das Sichten von eingetragenen Sterbedaten ist insoweit korrekt, wenn sie "stimmen könnten". Ein Überprüfen der Daten ist für eine Sichtung nicht erforderlich. Sichten soll nur Vandalismus begrenzen, aber keine Qualitätskontrolle oder gar inhaltliche Kontrolle darstellen. -- Quedel 11:56, 23. Feb. 2011 (CET)
Solange Belege fehlen, finde ich Sichten bei so einem heiklen Thema wie Sterbedaten falsch. --KurtR 12:01, 23. Feb. 2011 (CET)
Diesen Einwurf finde ich extrem befremdlich. Dass sie "stimmen könnten" ist nicht allein durch ihren unbelegten Einbau in einem Artikel an der richtigen Stelle der Einleitung gegeben. Das ist auch eine Form von Vandalismus, die mit dem Sichtvorgang gutgeheißen wird. So etwas darf natürlich nicht gesichtet werden, weil damit das Sichten ad absurdum geführt wird. Dann lieber ungesichtet stehen lassen, wenn man es nicht selbst nachprüfen will. --RonaldH 12:06, 23. Feb. 2011 (CET)
Wenn ich mitunter feststelle, was für ein Unsinn einfach gesichtet wird, habe ich ohnehin meine Hoffnung ans Sichten verloren. Bestimmte Einträge sind ohne Belege einfach potentieller bis reiner Vandalismus, mögen sie für einen Uneingeweihten auch noch so "stimmig" erscheinen.--Traeumer 12:13, 23. Feb. 2011 (CET)
Das ist übrigens ein Fall, der gar nicht so selten ist (aktuell auch [5]). Auf Verdacht ("es könnte ja stimmen") zu sichten bzw. durchzuwinken, finde ich auch falsch. In den meisten Fällen reagieren IPs und Neubenutzer auch wirklich verständnisvoll auf Entfernen/Nachfragen, wenn man ihnen die Problematik klarmacht, das sonst jeder anonym für tot erklärt werden kann. Darf ich nochmal nachfragen: Übernimmt das Support-Team auch solche Fälle, wo bei Sterbefällen evtl. Rückfragen zu klären sind? Dann würde ich den Hinweis auch meiner aktuellen "Klientin" geben. --smax 13:02, 23. Feb. 2011 (CET)
So was wie dieser vorübergehende Mitarbeiter fällt dann doch meistens auf. --HAL 9000 13:11, 23. Feb. 2011 (CET)
Wegen dem hätte ich auch nicht nach dem Support-Team gefragt ;-). Aber was macht man mit Leuten, wo man wirklich den starken Verdacht hat, dass die Nachricht stimmt, man aber keine Belege hat, sondern nur einen Benutzer, der zwar unkonventionelle Quelleangaben macht (ich solle beim Beerdigungsinstitut nachfragen), aber durch die Art seines Auftretens einen "guten Eindruck" macht. (siehe hier). --smax 13:35, 23. Feb. 2011 (CET)
erst mal ein paar Tage warten, meistens taucht die Todesnachricht dann irgendwann in der Presse auf. Es ist eine Gratwanderung, einerseits den Angehörigen nicht noch mehr Kummer zu bereiten andererseits die Angaben zu überprüfen. Vor ein paar Jahren hatte ich mal einen Fall, ich finde in leider gerade nicht, Das soll ein Liedermacher der gerade eben die Relevanzkriterien schafft vor einiger Zeit gestorben sein. Im Netz findet sich kein Hinweis darauf. Auch auf der eigenen Homepage des Künstlers nicht. Die sah allerdings so aus das sie seit Jahren nicht mehr aktualisiert wurde. Ich hab dann den Eintrag wieder zurückgesetzt mit der Bitte um eine Quelle und dem Hinweis auf die Homepage. Wenn er Tod ist dann fehlt es in der Wikipedia, sollte er jedoch noch leben dann wäre der Todeseintrag viel schlimmer. --HAL 9000 14:06, 23. Feb. 2011 (CET)
Susanna Grann soll auch schon vor drei Jahren gestorben sein. Bestätigung ließ sich trotz etwas Recherche keine finden. Konsequenz? Im Artikel steht bis heute nichts von einem Tod, weil man einfach nichts sicher weiß. -- Rosenzweig δ 14:36, 23. Feb. 2011 (CET)

Es ist tausendmal besser, ein schon Verstorbener wird irrtümlicherweise als noch lebend bezeichnet als dass jemand noch lebendes irrtümlicherweise als bereits verstorben verzeichnet wird. Punkt. --91.64.234.195 17:51, 23. Feb. 2011 (CET)

Könnte man in solchen Fällen die oft von den Familien in den Lokalzeitungen geschalteten Todesanzeigen als verlässlichen Beleg ansehen? Einerseits wird die Korrektheit der Anzeige zwar nicht redaktionell überprüft, andererseits dürfte es auch kaum Fälle geben, in denen solche Anzeigen gefälscht werden. --77.23.215.24 17:57, 23. Feb. 2011 (CET)

Ich denke schon, aber solche Anzeigen muss es a) geben (nicht jeder Todesfall wird so annonciert) und b) muss man sie auch finden. -- Rosenzweig δ 18:00, 23. Feb. 2011 (CET)
Schon klar. Aber wenn die unbelegten Änderungen von Familienmitgliedern oder Bekannten gemacht wurden, gäbe es da ja zumindest eine Chance, dass diese wissen, ob und wo eine Anzeige geschaltet wurde. --77.23.215.24 05:59, 24. Feb. 2011 (CET)

Qualitätssicherung

ich bin neu bei Wikipedia und habe vor ca. einer Woche einen Artikel reingestellt, der sich nun in der QS mit dem Hinweis wikifizieren befindet. Was ich nun nach besten Wissen und Gewissen versucht habe. Teilweise wurden meine Änderungen auch schon gesichtet. Meine Fragen: Wie lange steht denn mein Artikel noch in der QS? Was muss ich tun, damit er "passt"? Mein ausführlichster und meiner Meinung nach informativster Absatz des Artikels wurde komplett gestrichen. Wie erfahre ich warum? Gibt es eine Möglichkeit, das gelöschte Thema erneut in meinem Artikel aufzunehmen? Danke für die Hilfe! --Der Glasmacher 13:48, 23. Feb. 2011 (CET)

Hallo Glasmacher, verlink mal den Artikel auf diese Seite, dann kann man auch sagen was zu machen ist. Gruß Retzepetzelewski 14:07, 23. Feb. 2011 (CET)

<Bearbeitungskonflikt>

Was Wikifizieren heißt, steht und WP:Wikifizieren. Die WP:Qualitätssicherung dauert üblicherweise eine Woche, manchmal geht es schneller, manchmal bleibt es auch länger stehen. Was du noch tun mußt, kann ich dir nicht sagen, wenn du nicht verrätst, um welchen Artikel es sich handelt. Was die Löschungen angeht, das kann verschiedene Gründe haben, die vielleicht WP:Selbstdarsteller verrät. Vielleicht war der Inhalt schwer zu verstehen, vielleicht war der Inhalt doch nicht so wichtig und informativ wie du meinst. Siehe auch WP:Was Wikipedia nicht ist. Aber wie gesagt, wenn man nicht weiß um welchen Artikel es geht, kann man schlecht etwas dazu sagen. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 14:09, 23. Feb. 2011 (CET)
Das ist wohl wirklich nicht schwer rauszukriegen, dass es sich wohl um Wiegand-Glas handelt. Commons 14:09, 23. Feb. 2011 (CET)
Das ist mir auch klar, konkret um diesen Edit. Aber wie erklärt man einem Neuling wohl am effektivsten, daß es sinnvoll ist, Artikel, um die es in einer Diskussion geht, da auch zu verlinken, ohne oberlehrerhaft zu wirken? --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 14:13, 23. Feb. 2011 (CET)
Hallo Der Glasmacher, ich habe Dir auf der QS-Diskussionsseite geantwortet. --Die Schwäbin 14:10, 23. Feb. 2011 (CET)

Hallo Die Schwäbin, danke für deine Hilfe. Ich werde weiter dran arbeiten und hoffe, dass mein Artikel dann nicht doch noch gelöscht wird. Und danke auch euch anderen. Ich dachte, ihr geht ohnehin auf mein Benutzerkonto und seht den Artikel. Ich hatte nicht vor "anonym" zu bleiben. Selbstdarsteller halt ich für überzeichnet (ich bin nicht das Unternehmen) und informativ genug fand ich meine Passage eigentlich auch, aber ich kann es ja eh nicht ändern, wenn der Eindruck entstanden ist. Gelöscht ist gelöscht.--Der Glasmacher 13:02, 24. Feb. 2011 (CET)

Was ist denn...

mit dem Suchfeld los? Nur eine weitere Umstellungserscheinung oder Absicht? --MichaelFleischhacker Disku 18:01, 23. Feb. 2011 (CET)

Bisschen genauer, wo liegt das Problem? Bei mir ist alles wie immer. --91.22.183.145 18:20, 23. Feb. 2011 (CET)
Was Fleichhacker wahrscheinlich meint: Wenn man draufklickt, verschwindet das graue Wort "Suche" nicht. Wenn man dann was sucht, muss man das erst löschen, der eingetippte Begriff ist dann grau und nach einem Druck auf Enter landet man auf der leeren Suchseite. Commons 18:32, 23. Feb. 2011 (CET)
Bei mir nicht. Wie gesagt: funktioniert wie eh und je. Welches Skin benutzt du? --91.22.183.145 18:36, 23. Feb. 2011 (CET)
"Suche" steht eigentlich bloß bei Vector im Suchfeld, oder? - Inkowik (Re) 18:41, 23. Feb. 2011 (CET)
(BK)Vector, Firefox 3.6, Windows 7. Aber ich muss dazu sagen, dass es nicht immer so ist, sondern nur, wenn ich in das Suchfeld klicke, wenn die Seite noch nicht ganz geladen ist. Versuchs mal. Commons 18:42, 23. Feb. 2011 (CET)
Tatsache, da wird wohl irgendein Skript geladen. Musst du dich ein wenig gedulden vorm klicken oder einen Bug aufmachen. --91.22.183.145 19:03, 23. Feb. 2011 (CET)
Seit 1.17 werden alle Scripte erst am Ende der Seite geladen, das ist also nicht weiter verwunderlich. Unschön, ja, aber zu erwarten. Ein Bug wäre dementsprechend vermutlich schnell im Status "WONTFIX". --Guandalug 19:05, 23. Feb. 2011 (CET)
Ja, weil die Entwickler offenbar eher selten nur langsame Internetverbindungen oder langsame Rechner haben. Wenigstens kommt man so in den Genuß, zu sehen, wie Wikipedia raw aussieht und in welcher Reihenfolge die verschiedenen Skripte geladen wird. Helferlein wie Hotcat erscheinen da erst ziemlich am Schluß. Wenn ich mehrere Seiten infolge aufmache, kann das bei mir im Bereich von mehr als fünf Sekunden liegen, die Hotcat später erscheint, als der Inhalt der Seite. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 07:19, 24. Feb. 2011 (CET)

Benutze Monobook, allerdings ist mein Suchfeld seit heute Nachmittag nicht mehr schön kantig, sondern an den Enden abgerundet. Ist das Teil der neuen Version? Wird jetzt alles vectorisiert? --MichaelFleischhacker Disku 20:27, 23. Feb. 2011 (CET)

Vektor ist kantig ;) --91.22.183.145 20:42, 23. Feb. 2011 (CET)
Jetzt ist nur noch die Frage, ob das wirklich Fleichhackers Problem war, oder vielleicht ein ganz anderes ;-) Commons 23:24, 23. Feb. 2011 (CET)

Ich kann das Problem bestätigen. Beim Laden der Seite wandert der Cursor via Helferlein automatisch in das Suchfeld und alles ist in Ordnung. Wenn ich jedoch, nachdem die Seite vollständig geladen ist, den Cursor anderswo platziere und anschließend ins Suchfeld zurückkehre, so steht dort die Eingabe »Suche«, welche ich manuell entfernen muss. Der Fehler tritt nicht manchmal, sondern immer auf. Firefox, Vector. Gruß, --Nirakka 23:29, 23. Feb. 2011 (CET)

Wie ist es, wenn du bei den Helferlein die Option "Cursor-Platzierung auf der Hauptseite immer in der Suchbox" deaktivierst? --тнояsтеn 23:55, 23. Feb. 2011 (CET)
Der Cursor wandert nicht automatisch in das Suchfeld. Nach Klicken in das Suchfeld ist dieses frei. Nach Verlassen und abermaligem Anwählen der o. g. Fehler. Ändert also nichts, das Helferlein macht nur das, was es soll. --Nirakka 00:03, 24. Feb. 2011 (CET)
Das Suchfeld unter Vector verhält sich sowieso nicht, wie es soll. Wer beispielsweise einen Suchbegriff per Drag and Drop dahin bewegen will (weil er in der Zwischenablage was anderes hat), hat keine Chance. Der Begriff landet zwar dort, aber schön eingereiht in die Buchstaben des Wortes Suche. Versuche, diese Rest von Suche herauszueditieren schlagen fehl, weil dann beim Klicken in das Feld der ganze Inhalt einschließlich des gedroppten Begriffes verschwindet. Dafür gibt es mW einen Bugreport, aber ob der offen ist oder mit WONTFIX erledigt wurde, schaue ich lieber nicht, es könnte sonst sein, daß ich ein unschönes Wort hinterlasse. Das ist der Hauptgrund, warum ich zurück auf Monobock bin. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 07:13, 24. Feb. 2011 (CET)
Ist das immer noch so? Soeben (erstmalig) ausprobiert mit dem FF 4 beta 11. Das Wort "Suche" wird durch den hereingezogenen Begriff ersetzt. — Raymond Disk. 08:57, 24. Feb. 2011 (CET)
Zum Suchfeld gibt es mehrere offene Bugs (die ich rauszusuchen jetzt gerade zu faul bin): Zum einen, dass Drag&Drop nicht funktioniert, zum anderen, dass beim Anklicken–Verlassen–erneut Anklicken das graue „Suche“ nicht mehr verschwindet. In Browsern, die HTML5-Formulare unterstützen treten diese Fehler jedoch nicht auf, sodass man im FF 4 das Problem nicht nachvollziehen kann. --Schnark 09:23, 24. Feb. 2011 (CET)

Relevanzkriterium: Kommerzienrat, geheimer Kommerzienrat

Ich rege an, bei den Relevanzkritirien für Personen, die historischen deutschen Titel Kommerzienrat und geheimer Kommerzienrat aufzunehmen. Da diese Titel nur an verdiente Persönlichkeiten - siehe Kommerzienrat - verliehen wurden. Sicherlich gab es dabei auch viel Missbrauch, aber gibt es das beim (bereits als Kriterium aufgeführten) Bundesverdienstkreuz nicht auch ? (wird /wurde da nicht mancher von Gruppen, Vereinen, Parteien etc. ziemlich hochgelobt und schafft so die an sich strengen Auswahlkriterien? Motto "Bomben und Orden treffen immer die Falschen")Um keine Zweifel aufkommen zu lassen: die meisten Auszeichnungen gehen sicherlich an hochverdiente Persönlichkeiten / Mitbürger! -- Koelner50 09:06, 24. Feb. 2011 (CET)

Gibt es eine Notwendigkeit dafür? Gibt es Kommerzienrat-Artikel in nennenswerter Anzahl, die aufgrund Irrelevanz gelöscht wurden? Und waren die dann (Hand aufs Herz!) wirklich erhaltenswert? --88.130.213.49 09:27, 24. Feb. 2011 (CET)

Es geht ums Prinzip, das gleiche könnte man über das Bundesverdienstkreuz sagen. Wenn dies in der Relevanz "heruntergestuft" würde, hätte ich keinerlei Bauchschmerzen. Als alleiniges Relevanzkriterium taugt m.E. beides nicht -- Koelner50 12:11, 24. Feb. 2011 (CET)

Pipe Trick

Geht der Pipe Trick nicht mehr? Früher wurde aus [[Wikipedia:Hauptseite#Abschnitt|]] doch Abschnitt. Jetzt nicht mehr?! Oder irre ich mich? Yellowcard 17:33, 24. Feb. 2011 (CET)

Ich kenne das nur für Klammerlemmata: [[New York (Bundesstaat)|]] → New York --El Grafo (COM) 17:52, 24. Feb. 2011 (CET)
… und ein paar andere Sachen gehen damit auch, aber keine Abschnitte, siehe Hilfe:Links --El Grafo (COM) 17:56, 24. Feb. 2011 (CET)

Beobachtungsliste nur noch für 2 Tage?

Meine Beo-Liste zeigt nur noch 2 Tage an (heute z.B. für den 23. und 24. Febr.), selbst wenn ich von den in "Einstellungen" eingestellten 7 Tagen manuell auf 30 Tage umstelle. Wie kann ich das wieder hinbiegen? -- Spinnerin 18:13, 24. Feb. 2011 (CET)

In meinen Einstellung habe ich entdeckt, daß die bei der Beobachtungsliste eingestellte Höchstzahl der Einträge von den 999 von mir eingestellten ohne mein Zutun auf die Standarteinstellung 250 zurückgesprungen ist. Vielleicht liegt das Bei Dir auch an dem Problem? -- Kersti 18:18, 24. Feb. 2011 (CET)
Das ist es gewesen, danke!! -- Spinnerin 18:35, 24. Feb. 2011 (CET)

"letzte Änderung"

Erstmals kommt mir auf der Seite Melanie Faißt in der Infobox ganz unten die Zeile "letzte Änderung" unter. Ich halte so eine Info für unnötig, kann ja aus der Versionsgeschichte abgerufen werden, und in WP auch sehr ungewöhnlich. In anderen Artikeln müsste man da noch die Uhrzeit angeben. Sieht das jemand anders? --Der Faltenwolf 23:41, 24. Feb. 2011 (CET)

Ja, ich :-)
Die Versionsgeschichte verrät dir, wann die Seite zuletzt geändert wurde, nicht, wann die Infobox zuletzt aktualisiert wurde. Ich halte das durchaus für sinnvoll. Ist z. B. auch bei Fußballern üblich: Michael Ballack. Man sieht sofort, ob die Anzahl der Spiele/Tore/Podiumsplätze/... aktuell ist. Gruß --Schniggendiller Diskussion 00:12, 25. Feb. 2011 (CET)
Dass sich das auf den kompletten Artikel bezieht war mir klar ;-) So eine Dumpfbacke bin ich dann doch nicht. Der Faltenwolf 00:35, 25. Feb. 2011 (CET)
Ist doch eine sinnvolle Sache, die auch weit verbreitet ist in der WP. Wo ist das Problem?-- Kramer ...Pogo? 00:40, 25. Feb. 2011 (CET)
„Stand“ ist kürzer und präziser. Ich kann doch heute einen Artikel bearbeiten aber die Ergebnisse von heute liegen noch gar nicht vor. --HAL 9000 04:23, 25. Feb. 2011 (CET)

Gesamt-Beitragsstatistik gesucht

Hallo zusammen. Gibt es eine Gesamt-Beitragsstatistik, sprich:wieviele Edits werden pro Tag in de.wiki getätigt? Ich fand nur Wikipedia:Beitragszahlen, dort wird sich allerdings auf "aktivste Benutzer, die sich mit der Veröffentlichung einverstanden erklärt haben" beschränkt, da fallen alle IPs und Gelegenheitsnutzer raus. Meinem persönlichen Empfinden nach tut sich in den letzten Wochen/Monaten deutlich weniger als zu meiner aktiveren Zeit vor 2-3 Jahren (Weniger Löschkandidaten, weniger neue Artikel, "schlampigere" Eingangskontrolle, nachts zum Teil minutenlang keine Bearbeitungen - das gab's "früher" echt nie). Ich wüsste gerne, ob das tatsächlich nur ein persönlicher Eindruck, oder objektiv belegbar ist. Danke und Gruß, --Wiebelfrotzer 17:52, 26. Feb. 2011 (CET)

Schau mal hier: Wikipedia:Statistik --тнояsтеn 17:56, 26. Feb. 2011 (CET)
Dankeschön. Offenbar ist's tatsächlich ein subjektiver Eindruck. Gruß, --Wiebelfrotzer 18:00, 26. Feb. 2011 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Wiebelfrotzer 18:00, 26. Feb. 2011 (CET)

Galerie beschriften

Gibt es eine Möglichkeit, Bilder in <gallery> auch oberhalb des jeweiligen Bildes zu beschriften? --Marcela Miniauge2.gif 20:56, 22. Feb. 2011 (CET)

Bug 27540 --Fomafix 21:10, 22. Feb. 2011 (CET)
Da gehts doch aber nur um Breiten? --Marcela Miniauge2.gif 21:19, 22. Feb. 2011 (CET)
Was ist denn hiermit? Gruß, Elvaube Disk 21:22, 22. Feb. 2011 (CET)
Sucht er nicht speziell nach einer Möglichkeit, die Beschriftung unterhalb des jeweiligen Bildes anzubringen? --Nirakka 21:27, 22. Feb. 2011 (CET)
Das ist ja zum Gruseln. Wieso wird da denn die Vorlage statt der dafür vorgesehenen Galerie benutzt? Wahrscheinlich wird die Galerie in Zukunft auch dynamische Bildgrößen erlauben (so wie die Miniaturbilder) - dann wäre das mit der Vorlage noch schlechter, als es jetzt schon ist (verhindert die neue dynamische Breite). Viele Grüße --Saibo (Δ) 22:03, 22. Feb. 2011 (CET)
Ich suche eine Möglichkeit, oberhalb der Bilder Text einzugeben. Die Vorlage ist aber auch schon eine schöne Gestaltungsmöglichkeit. --Marcela Miniauge2.gif 22:10, 22. Feb. 2011 (CET)
Oberhalb eingeben könntest du dir wohl nur manuell mit Tabellen basteln, was natürlich noch schlechter als die Vorlage ist.
Ich habe den Artikel mal auf gallery umgebaut. Wenn jemand von der unzugänglichen Vorlagenveriante überzeugt ist, möge er es rückgängig machen. ;) Viele Grüße --Saibo (Δ) 23:14, 22. Feb. 2011 (CET)
Schade, daß alles, was vom grauen Einheitsallerlei abweicht, unerwünscht ist. --Marcela Miniauge2.gif 23:37, 22. Feb. 2011 (CET)
Suchst du so was? Grüße, --Oltau 23:43, 22. Feb. 2011 (CET)
Jaaa! Wenn bloß diese blöde Tabellensyntax nicht wäre ;) Ich suche es für hier, will Jahreszahlen drüberschreiben. --Marcela Miniauge2.gif 23:50, 22. Feb. 2011 (CET)
Tja, musst du rumprobieren. Hej, du hast schon wieder mein Layout geklaut ... --Oltau 23:53, 22. Feb. 2011 (CET)
Ralf, ich gebe zu, dass die Galerien nicht besonders hübsch sind. Aber dann sollten sie eben verbessert werden in der Zeit, die hier an zig Stellen aufgewendet wird mehrere parallele Lösungen zu programmieren, die dann wiederum schlecht zugänglich (WP:BIENE) sind und neue Benutzer verwirren, weil sie nicht wissen, wie sie sie bearbeiten können. Und gegen Einheitlichkeit? Hmm - ist Einheitlichkeit nicht gerade ein Ziel einer Enzyklopädie? Wie gesagt, revertiere es von mir aus. Ich wollte es nur wenigstens mal demonstriert haben. Viele Grüße --Saibo (Δ) 00:09, 23. Feb. 2011 (CET)
Wenn die galerien keine Parameter haben, die es erlauben, sie zu gestalten, dann muß man sich nicht wundern, daß andere Lösungen entstehen. Sicher sind sie nicht barrierefrei, das ist die Tabellensyntax sowieso nicht. Ändern können das wohl nur die Developer. Und das kann dauern...--Marcela Miniauge2.gif 00:21, 23. Feb. 2011 (CET)
Und genau das haben sie doch jetzt bei den Galerien geändert (wodurch einige Umstellungsprobleme entstanden und auch noch existieren). Galerien sind jetzt Aufzählungen von Bildern, was Galerien ja auch semantisch gesehen sind. Viele Grüße --Saibo (Δ) 00:36, 23. Feb. 2011 (CET)
Ich habe gestern mit Freude registriert, daß Galerien nun um Bilder umbrechen. Auf v:Kurs:Photoshop Einzellösungen/Modelleisenbahn hatte ich in der Vorschau 5 Bilder in der ersten Zeile, dann jeweils 7. Da der Einleitungstext jetzt länger ist, sieht man das aber nicht mehr. Das ist eine deutliche Besserung. Ich meine jedoch, daß insgesamt (also nicht nur bei Galerien) viel zu wenig auf Optik und Typographie geachtet wird. WP ist 10 Jahre alt und wir haben immernoch keinen Zeilenumbruch, es gibt keine Wikisyntax für gesperrte Schrift oder Kapitälchen. Dabei wäre das doch sowas von einfach! Programmierer haben offenbar eine Abneigung gegen jede Art der Schriftauszeichnung? Wäre ja verständlich, in Quellcode gibts sowas nicht. --Marcela Miniauge2.gif 13:09, 23. Feb. 2011 (CET)
Das dürfte wohl auch einer der Gründe sein, warum aus dieser Ecke die meisten Einwände gegen HTML-Mails kommen. -- 194.48.128.75 10:15, 25. Feb. 2011 (CET)

Der Sinn vom Sichten

Oben schrieb Quedel, Sichten sei keine Qualitätskontrolle. Dem muß ich widersprechen. Ich kann doch nur sichten, wenn ich über der Sache stehe. Oder? Gruß -- Hedwig Storch 13:24, 23. Feb. 2011 (CET)

Beim Sichten geht es vielen nicht um Qualität, sondern um Quantität. Leider. --Andibrunt 13:31, 23. Feb. 2011 (CET)
Per Definition heisst "gesichtet" nichts anderes wie "Vandalismusfrei". Das legt natürlich jeder für sich aus - und nicht jeder sieht das als Qualitätskontrolle, manche interpretieren die Sichtung als "Eingangskontrolle, 2. Stufe". Für die Qualitätskontrolle gäbe es theoretisch die "geprüften Versionen".... --Guandalug 13:33, 23. Feb. 2011 (CET)
BK:
Wenn die Sache das Trollen ist, dann steht jeder drüber. Ansonsten sollte, wer über den Inhalten steht, seinen account löschen.
Und es gibt Qualitätskontrollen verschiedener Art. Beim Sichten sollte es nicht um die Feststellung von Fettgehalt, Kalbfleischprozentsatz und Reifegrad der enthaltenen Pfefferkörner gehen, sondern nur darum, die deutlich Schimmel oder Faulstellen enthaltenden Scheiben rauszunehmen... BerlinerSchule. 13:36, 23. Feb. 2011 (CET)

<2xBK>

Das Sichten soll definitionsgemäß offensichtlichen Vandalismus revertieren, eine eingehende Prüfung wird nicht verlangt. Allerdings kommt das in vielen Fällen auf dasselbe raus. Um Vandalismus von Sterbedaten, Einwohnerzahlen, Chartplazierungen, Zahl der Länderspiele etc. zu erkennen, muß man jedenfalls prüfen. Bei der Nachsichtung der Edits eines früher als angemeldeten Benutzers mit sehr vielen Edits prüfe ich aber nix, da sichte ich einfach – der Getriebene wird wohl kaum als Vandale tätig sein. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 13:37, 23. Feb. 2011 (CET)
Die von dir genannten Beispiele ind kein offensichtlicher Vandalismus und deshalb laut Definition, die du selber gegeben hast, nicht nicht zu sichten. --94.134.201.156 22:58, 23. Feb. 2011 (CET)

Das Sichten wurde eingeführt, damit einige Wikimediaexpeten auf Vorträgen breittreten können, wie sehr sich die Wikipedia um "sichere" Inhalte bemüht. -- WS ® 23:09, 23. Feb. 2011 (CET)

Danke für eure Antworten. Gruß -- Hedwig Storch 07:05, 25. Feb. 2011 (CET)

Keine Version angegeben

Ich bekomme bei einem Difflink/ also einen Versionsvergleich immer folgendes heute Abend zu lesen: Keine Version angegeben. Du hast entweder keine Version angegeben, auf die diese Aktion ausgeführt werden soll, die gewählte Version ist nicht vorhanden oder du versuchst, die aktuelle Version zu entfernen.

Wer kann mir helfen? Haben andere dieses Problem auch? Woran liegt es? --Armin 22:15, 23. Feb. 2011 (CET)

Könntest Du den Difflink angeben? Gruss, --Cú Faoil RM-RH 00:14, 24. Feb. 2011 (CET)
Das ist mir gestern bei mehreren Artikeln, wo ich mir Versionen im Vergleich anschauen wollte, passiert. Hier ein Beispiel, was seht ihr bei diesen Difflink? Ich sehe keine Versionen angegeben, anstatt die Veränderungen im Versionsvergleich zu sehen. Gruß zurück --Armin 08:09, 24. Feb. 2011 (CET)
Ist ein JavaScript-Problem, da der Seiteninhalt erst nach dem Diff dynamisch nachgeladen wird. Da auch andere Scripts etwas hängen, kann sein dass ein TimeOut auftritt und die Seite daher nicht angezeigt wird. Gabs vor wenigen Wochen schonmal hier in FzW. Zu deinem Link, da der Adminrechte erfordert, hier der Link für die "Normalos": Diff. Ich sehe da alles normal. -- Quedel 08:12, 24. Feb. 2011 (CET)
Danke für die Erklärung. Ja bei deinem Difflink sehe ich auch alles normal - bei meinen Difflink aber nicht. Was muss ich jetzt tun? Kann ich das irgendwie abstellen? Gruß --Armin 08:17, 24. Feb. 2011 (CET)
Du hast da die Option für versteckte Versionen anzeigen aktiviert in deinem Diff, das könnte also das Problem sein. Evtl. ist da ein Syntaxproblem drin, das müssteste mal durch URL verändern rausbekommen oder andere Admins fragen. Probier mal aus, ob das bei anderen Artikeln auch so ist, die keine gelöschten / versteckten Versionen enthalten und du diese Option aktivierst. -- Quedel 08:47, 24. Feb. 2011 (CET)
@Armin: Wenn ich aus deinem Link die zwei mal 'revisiondelete=' rausnehme, dann funktioniert er..... --Guandalug 09:25, 24. Feb. 2011 (CET)
Leider verstehe ich nur Bahnhof. Wo finde ich denn die Option für versteckte Version anzeigen aktiveren? Hab das in den Einstellungen grad auf die Schnelle nicht gefunden. Jedesmal das 'revisiondelete=' rausnehmen kann ja hoffentlich nicht die Dauerlösung sein. Danke jedenfalls erstmal. Ich komme erst heute abend wieder dazu mir das genauer anzuschauen. Grüße -- Armin 09:47, 24. Feb. 2011 (CET)
Ich hatte das gestern auch, allerdings nur mit IE8. FF3.6 funktionierte wie gehabt. Und heute gehts wieder.  @xqt 07:59, 25. Feb. 2011 (CET)

article traffic-Analyse

Wird das "Grundrauschen" von 3 bis 4 Hits/Tag [6] durch individuelle Nutzer verursacht oder durch Bots von Gugel & Co.? --Gerbil 09:34, 25. Feb. 2011 (CET)

Das ist wahrscheinlich die Abteilung "Crawler, Bots und Spider". --Guandalug 09:37, 25. Feb. 2011 (CET)
Es gibt viele abgelegene Artikel, die kommen unter 30 Aufrufe im Monat und auch da wird noch der ein oder andere individuelle Nutzer dabei sein. Allein die Funktion "Zufälliger Artikel" ist glaube ich im Schnitt für sieben Aufrufe im Monat verantwortlich. Bei drei bis vier Treffern am Tag, also 90 bis 120 im Monat, kannst Du meiner Meinung nach davon ausgehen, dass es überwiegend individuelle Nutzer sind.--Olaf2 10:39, 25. Feb. 2011 (CET)
Meine Frage kam u. a. dadurch zustande, weil ich gefragt wurde, ob die Abteilung "Crawler, Bots und Spider" überhaupt als die WP Heimsuchende erfasst wird. --Gerbil 12:00, 25. Feb. 2011 (CET)
Meines Wissens ja, denn die Statistik unterscheidet nicht nach IP des Abfragenden, oder User-Agent. Ansonsten wäre man auch ziemlich beschäftigt, die alle zu sammeln ;) --Guandalug 12:03, 25. Feb. 2011 (CET)

Anzahl der Edits auf Beobachtungslisten

Ich habe mir leider in der Vergangenheit keine Zahlen notiert, aber zur Zeit erscheint mir die Aktivität, die ich auf meiner Beobachtungsliste sehe, verdächtig gering. Sie ist zwar ein wenig darauf optimiert, "abgelegene" Artikel zu enthalten, aber das war schon immer so. Ohne Bots sehe bei z.Zt. 11.000 Einträgen ca. 1100 Edits/Woche, mit Bots 1500 Edits/Woche. Jeder Artikel wird also im Schnitt alle 70 Tage von einem Menschen angefasst und alle 200 Tage von einem Bot.

  • War das schon immer so und meine Erinnerung ist falsch?
  • Haben die Edits allgemein abgenommen?
  • Erscheinen nicht mehr alle Edits in den Beobachtungslisten?

--Pjacobi 10:12, 25. Feb. 2011 (CET)

Vielleicht liegt's auch nur daran (seit Update)? --Die Schwäbin 10:28, 25. Feb. 2011 (CET)
Ich habe das getestet. Verschiedene days-Parameter geben verschiedene, relativ zueinander stimmige, Ergebnisse. --Pjacobi

Ist nur bei mir (und wahrscheinlich einigen anderen) der Kackbalken wieder Orange?

Oder wurde das für alle umgestellt? -- Michael Kühntopf 02:12, 26. Feb. 2011 (CET)

"Die Farbe des Benachrichtungsbalkens wurde wieder auf orange gesetzt (rev:82315)." Wikipedia:NEU#19._Februar:_Bugfixes_f.C3.BCr_1.17wmf1. Und ich habe auch nie einen anderen gesehen - vielleicht war das nur für die Vectorianer so. Viele Grüße --Saibo (Δ) 02:23, 26. Feb. 2011 (CET)
O.k. Danke, bei mir war es monatelang blau, etwas dunkler als bei den Hintergrundfarben in den Balken "Willkommen bei Wikipedia", "Artikel des Tages" usw. Ich trauere dem aber nicht nach. -- Michael Kühntopf 02:31, 26. Feb. 2011 (CET)
Gern. Für diejenigen, die dem Blau nachtrauern: hier herausgelesen, was in die skin.css muss, damit er wieder blau wird:
.usermessage { background-color: #e0e8ff; border: 1px solid #99b3ff; color: #000000; }
Viele Grüße --Saibo (Δ) 02:53, 26. Feb. 2011 (CET)
Nochmals danke. -- Michael Kühntopf 02:56, 26. Feb. 2011 (CET)

Wie finde ich raus, welche Klassen (class) im Wikipedia CSS definiert sind?

Wie kann ich rausfinden, ob eine bestimmte class definiert ist. Oder besser gefragt: wo findet sich bspw. die Klassenbeschreibung zu wikitable oder infobox --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 08:35, 23. Feb. 2011 (CET)

CSS-Klassen werden in MediaWiki:Common.css definiert oder kommen aus MediaWiki selbst, beispielsweise aus shared.css. infobox findest Du nicht, weil es nirgends definiert ist. --Fomafix 08:39, 23. Feb. 2011 (CET)
Eine Auflistung der gängigen CSS-Files findest du unter WP:Skin. Ich weiß jetzt aber nicht, ob da wirklich alles (Spezialseiten oder action-abhängig) dabei ist und ob sich seit 1.17 groß was getan hat. -- Bergi 19:24, 23. Feb. 2011 (CET)
Man kann im Firefox allerdings auch die Erweiterung "Webdeveloper" installieren und dann dort "CSS anzeigen" im dritten Menü von links aufrufen, wenn man es genauer wissen möchte. Alternativ wäre aber auch der Menüpunkt "Styleinformationen anzeigen" direkt unter dem erst genannten nutzbar. Damit kann man nämlich herausfinden wo welche CSS-Formate für das angeklickte Tag definiert wurden. Ich bentze "Webdeveloper" vor allem dann, wenn mal irgendwelche CSS-Formate irgendwie nicht richtig funktionieren, um den Grund herauszufinden. Gruß --Tlustulimu 17:22, 24. Feb. 2011 (CET)
Ja, oder in Opera beim Autorenmodus „Klassen und IDs anzeigen“ aktivieren bzw. die Stylesheets im Dragonfly durchgehen… Allerdings gibt es eben CSS, das nur auf bestimmten geladen wird. eine vollständige Übersicht findet man im SVN, dazu kommen noch lokale (wikispezifische) CSS aus den entsprechenden Systemnachrichten. -- Bergi 16:16, 26. Feb. 2011 (CET)

Beschneidung weiblicher Genitalien

Ich möchte hier mal etwas Aufmerksamkeit auf diesen Artikel lenken. Er wird seit Monaten offenbar von Befürwortern dieser Praktik beherrscht, die unter Ärtzten und Menschenrechtlern unter "Genitalverstümmelung" bekannt ist (mit "Beschneiden" wie bei Männern hat das wenig zu tun!). Inzwischen haben Dutzende Benutzer auf der Diskussionsseite sich über den Artikel beschwert. Ein Benutzer hat darauf hingwiesen, dass sich der Artikel beinahe wie eine Werbebroschüre liest. Ein Benutzer hatte nach dem Lesen den Eindruck, der Artikel suggeriere, Genitalverstümmelung diene der Befreiung der Frau. Auch Online-Zeitungen berichteten schon über den Artikel und seien dubiosen Inhalt, darunter Telepolis. Alleine der Titel ("Beschneidung") ist blanker Hohn, wenn man sich mit dem Thema auseinandersetzt. Andere sprechen von Verharmlosung. Ich frage daher hiermit dringlichst an, dass sich mal ein paar Benutzer um den Artikel kümmern. Vielleicht auch Administratoren. 85.179.73.209 07:35, 25. Feb. 2011 (CET)

Administratoren haben da inhaltlich nicht mehr zu melden als z. B. du, und eine Frage zur Wikipedia ist das auch nicht; vermutlich suchst du ja die dritte Meinung? Im Sinne von WP:AGF gehe ich davon aus, dass du hier nicht aus politaktivistischen Gründen zum 100. Mal irgendwelchen kalten Kaffee aufwärmen möchtest, sondern tatsächlich nicht weißt, dass die Lemmafrage sogar schon das Schiedsgericht beschäftigt hat (inklusive Auswertung der maßgeblichen Fachliteratur); du solltest dich aber auf jeden Fall in die alten Diskussionen gründlich einlesen und dann überprüfen, ob du wirklich brandneue Argumente hast, die eine erneute Diskussion rechtfertigen. PDD 08:40, 25. Feb. 2011 (CET)
Leider hat 85.179.73.209 recht. Der Eindruck, den man auch nur bei der Lektüre der Einleitung bekommt, ist verheerend. Und als angemeldeter Benutzer macht man sich eigentlich mitschuldig. Da steht Als Beschneidung weiblicher Genitalien (auch Mädchenbeschneidung oder Frauenbeschneidung; engl.: Female Genital Cutting, FGC; ) werden kulturell verankerte Praktiken bezeichnet, bei denen weibliche Geschlechtsteile teilweise oder ganz entfernt werden. Kulturell verankert! Das gilt dann auch für jegliche Foltermethode und jede andere Grausamkeit, ja? Und der international verwendete Begriff Verstümmelung wird unterdrückt? Darf man das faschistoid nennen? Wenn nicht, nehme ich es gleich wieder zurück. Denn Beleidigungen sind ja hier verboten, während eindeutig apologetische Darstellungen von Verstümmelungen zum guten Ton gehören. Der englisch verbreitete Begriff mutilation wird auch hinter dem wohl kulturell verankerten cutting versteckt.
Geht's eigentlich noch? Ja, es geht noch. Schlimmer nämlich. Da steht doch tatsächlich Die Eingriffe (...) können schwere körperliche und psychische Schäden verursachen.
können
Was ist denn das? Der schwere körperliche Schaden entsteht doch mit der Verstümmelung, da gehört doch kein Modalverb dazwischen! Schreiben wir Männer auch über uns Männer Die marodierenden Banden im Krieg (egal in welchem) schnitten ihren Gegnern den Penis ab (was leider auch vorkommt); manche Opfer nahmen das als schweren körperlichen Schaden wahr (sc. den anderen war es egal)??? (Nur als Beispiel).
Gegen solche Ungeheuerlichkeiten zu protestieren hat meines Erachtens auch nichts mit "politaktivistischen Gründen" zu tun.
Übrigens: sind die "Vereinten Nationen, UNICEF, UNIFEM und die Weltgesundheitsorganisation (WHO)" wirklich "(z)ahlreiche staatliche Organisationen"? Sind es nicht vielmehr zwischenstaatliche Organisationen?
Entsetzt, BerlinerSchule. 19:17, 25. Feb. 2011 (CET)
Vielen Dank, aber wie sollte man nun vorgehen? Es fehlt offenbar an Interesse, den Artikel zu "Genitalverstümmelung" zu verschieben. Damit ist dann eigentlich bereits alles gesagt. Eine ernsthafte Artikelarbeit ist nicht möglich, wenn schon der Titel falsch, weil völlig euphemistisch ist. Jede Änderung am Artikel, die sich ernsthaft und kritisch mit dem Thema auseinandersetzt, wird ja rückgängig gemacht. Daher auch mein Ruf nach Administratoren. Nur noch mal zum Verständnis: Es geht bei diesem Thema nicht um die Entfernung einer Vorhaut wie beim Mann (auch wenn man diese "Hygiene"-Praxis durchaus hinterfragen kann, da auch sie eigentlich der Verhinderung von Selbstbefriedigung dienen soll). Bei der Genitalverstümmelung hingegen werden Schamlippen und Klitoris operativ entfernt, die Scheide wird in manchen Fällen fast zugenäht. Nicht selten wird die ohne Betäubung bei Kindern durchgeführt. Frauen werden ihrer Sexualität und damit einem wesentlichen Teil ihrer Identität unwiederbringlich beraubt. Dies euphemistisch mit "Beschneidung" zu beschreiben ist unerträglich und wäre so als ob man eine "Penisamputation" als "Schwellkörperkorrektur" bezeichnet. 85.179.38.251 07:37, 26. Feb. 2011 (CET)

Komische Zeilenumbrüche

Habe in letzter Zeit komische Zeilenumbrüche; wenn ich z.B. das Lemma eines Artikels markiere und dann kopiere und anderswo einfüge, dann sind im eingefügten Ergebnis merkwürdigerweise ab und an Zeilenumbrüche mittendrin. Richtig reproduziert krieg ich den Effekt nicht. Jemand 'ne Ahnung, was das bewirken könnte bzw. ähnliche Erfahrungen gemacht? (Firefox 3.6.13/Monobook) --Asthma und Co. 09:37, 25. Feb. 2011 (CET)

Das Problem habe auch ich mit Firefox 3.6.13/Monobook, und zwar schon länger. Ich kopiere das Markierte deshalb immer in einen externen Editor und schneide es da wieder aus. Ist zwar umständlich, funktioniert aber. Es scheint aber nur die große Schrift des Lemmas selbst zu betreffen. Gruß -- Astrobeamer Chefredaktion 19:40, 25. Feb. 2011 (CET)

Keine Abhilfe? --Asthma und Co. 06:10, 27. Feb. 2011 (CET)

Eine Art digitaler Presseausweis

Wenn ich mich richtig erinnere, haben manche Wikipedianer mal einen Presseausweis von Wikipedia bekommen, um für Wikipedia IRL zu recherchieren (oder einfach für sich das Kalte Buffet zu plündern?). Mich treibt ein ähnliches Problem um, wie ich vorzugsweise an Informationen für einen Wikipedia-Artikel komme:

Ich möchte einen Wikipedia-Artikel über ein Buch schreiben. Kann ich von Wikipedia ein überzeugendes personalisiertes digitales Dokument bekommen, das mich als Mitarbeiter von Wikipedia ausweist und mit dem ich mich an Verlage wenden kann, um ein Leseexemplar für konkrete Wikipedia-Artikel zu bekommen?

--Parzi 18:14, 25. Feb. 2011 (CET)

Die zuständige(n) Person(en) ganz freundlich anschreiben oder ansprechen und unter Verweis auf deine WP-Tätigkeit/Leistung dein Anliegen vorbringen. Ich habe auf diese Weise jedenfalls noch nie eine Absage bekommen. Mir ist diese Vorgehensweise sympathischer als irgendein (letztendlich wenig bis nichtssagendes) Dokument. Freundlichkeit und persönliche Überzeugungskraft waren und sind immer noch die besseren Türöffner als Ausweise. -- Хрюша ?? 18:39, 25. Feb. 2011 (CET)
WMDE-(Presse-/Autoren-/Fotografen-)Ausweise für freiwillige Wikipedia-Mitarbeiter gibt es noch nicht. Du kannst aber natürlich immer auf deine Benutzerseite verweisen und dort eine Artikelliste anlegen und dein Wikimail freischalten, damit sie deine Identität prüfen können. Oder die Wikimedia-Pressestelle könnte ein Pressexemplar beim Verlag bestellen. Einfach mal nachfragen. --Martina Disk. 12:24, 26. Feb. 2011 (CET)

Aus- bzw. einklappbarer Textteil

Kann ich einen Teil eines Artikels ein- bzw. ausklappbar anlegen? Ich denke an das komplette Inhaltsverzeichnis eines Buches. --Parzi 22:52, 25. Feb. 2011 (CET)

Eher unerwünscht. Siehe Hilfe:Navigationsleisten und Frage hier. --Die Schwäbin 10:33, 26. Feb. 2011 (CET)
Ja, so ungefähr habe ich das, dass es nämlich unerwünscht sei, auch noch in Erinnerung gehabt. Danke für die Verweise. --Parzi 13:23, 26. Feb. 2011 (CET)

Lesenswerte Artikel

Warum ist dieser Artikel nicht lesenswert? Hat sich da niemand getraut, den mal vorzuschlagen? Ich würde hier sofort mit Ja Ja stimmen. Gruß -- Astrobeamer Chefredaktion 04:24, 26. Feb. 2011 (CET)

z.B. fehlende Einzelnachweise und die Tabelle in diesem Abschnitt fallen mir so auf Anhieb auf. Ich bin aber kein Fachmann in dem Bereich. --HAL 9000 06:41, 26. Feb. 2011 (CET)
Einzelnachweise gibt es unter "Belege" - das lässt sich ändern. Was soll mit der Tabelle sein? Das lässt sich kaum besser darstellen. -- Astrobeamer Chefredaktion 04:29, 27. Feb. 2011 (CET)
Lesenswert ist das, was jemand lesen möchte! Also im Grunde alles. Wenn du aber ein Babel meinst zum Schmücken, solltest du einfach mal den Hauptautor kontaktieren. --Factumquintus

Hart an der Grenze

Sind einige Einzelnachweise nicht ein wenig zu scharf? Gruß vom -- Giftmischer 11:18, 26. Feb. 2011 (CET)

Wie sollen wir aus dieser Pseudofrage erkennen können, was Du meinst? --88.130.202.61 12:47, 26. Feb. 2011 (CET) PS: Wer Einzelnachweise in einem Artikel über Pornodarsteller anklickt, erwartet sicherlich keine Seiten für Grundschulkinder.
Eben drumm. Scheint aber heutzutage normal zu sein, schreien wir also nicht so herum. -- Giftmischer 13:13, 26. Feb. 2011 (CET)

„Links auf diese Seite“

Wie kann ich o.g. entschwundenen Link in der linken Kolumne wieder herfürzaubern? Gruß -- Hedwig Storch 13:39, 26. Feb. 2011 (CET)

Werkzeuge aufklappen. Gruss --Nightflyer 13:42, 26. Feb. 2011 (CET)
Oh danke. Gruß -- Hedwig Storch 13:52, 26. Feb. 2011 (CET)
Oder den Monobook-Skin benutzen. ;) Viele Grüße --Saibo (Δ) 14:16, 26. Feb. 2011 (CET)
Danke Saibo, Du hast mich drauf gebracht: Vor der großen Umgestaltung Anfang des Monats muß ich monobook draufgehabt haben. Gruß -- Hedwig Storch 14:44, 26. Feb. 2011 (CET)

Bild aus en-wp einbinden

Hallo, ich würde gerne diese Bild für meine Benutzerunterseite verwenden. Wäre dies möglich? Falls ja, wie? Vermute, dass es bei Commons hochgeladen werden muss. Bin in Bilderfragen leider noch nicht so bewandert. Vielleicht kann jemand weiterhelfen. --BlueCücü 16:25, 26. Feb. 2011 (CET) --217.227.50.77 16:26, 26. Feb. 2011 (CET)

Das wird nichts. Die angegebene LIzenz Fair use ist in der deutschsprachigen WP nicht möglich. Gruss --Nightflyer 16:29, 26. Feb. 2011 (CET)
Okay, schade. Mal sehen was sich sonst so finden lässt. --BlueCücü 16:30, 26. Feb. 2011 (CET)

Veraltete (historische) Navileiste in "aktuellen" Artikeln einbinden?

Buenas, Das Navi-Wartungs-Tool beschwert sich bei Vorlage:Navigationsleiste Verwaltungsgliederung Libyens 2001 wegen der Nichteinbindung in vorhandenen Artikeln über Verwaltungseinheiten, die es sowohl damals als auch heute gab/gibt. Die Artikel sind aktualisiert, der Stand davor (bzw. Gebietsentwicklung 2007) wird genannt.

Soll die Navi zusätzlich eingebunden werden oder nicht? lg, … «« Man77 »» 21:17, 26. Feb. 2011 (CET)

Wenn sie dazu dienen soll durch die Munizipe Libyens 2001-2007 zu navigieren, dann ja. Und zu was könnte sie sonst gut sein? --84.63.60.69 23:39, 26. Feb. 2011 (CET)

no videostream Meldung in ogg Audiofile loswerden?

Hallo miteinander. Ich habe von einem Video die Tonspur als .ogg-Datei extrahiert und hochgeladen. Leider wird jetzt ständig darauf hingewiesen, dass kein Video da sei. Wie kann ich das abstellen? Die konvertierung nach .ogg habe ich mit "SUPER" gemacht. Wenn jemand weiß wie es geht gerne auch einfach aktualisierte Datei drüberladen.... d65sag's mir 00:13, 27. Feb. 2011 (CET)

Du hast immer noch eine Videospur in der Datei drin. In dem Video ist zwar nichts enthalten, aber es ist logisch vorhanden.
New logical stream (#1, serial: 00002b2d): type theora
New logical stream (#2, serial: 00007947): type vorbis
Da ich nicht weiß, wie man die Streams trennt, ohne neu zu kodieren (das müsste eigentlich gehen), habe ich es auf die Holzhammermethode gemacht:
oggdec Aubing-St.QurinGlockengeläut.OGG
oggenc Aubing-St.QurinGlockengeläut.wav -q 8
Und hochgeladen. Ob die Aufnahme überhaupt lizenzrechtlich so okay ist, weiß ich aber nicht. Viele Grüße --Saibo (Δ) 00:40, 27. Feb. 2011 (CET)

Vielen herzlichen Dank! Mit diesen Holzhämmern kenne ich mich leider gar nicht aus. Das lizenzrechtliche hatte ich schon vorher abgeklärt. d65sag's mir 00:45, 27. Feb. 2011 (CET)

Alles klar. Ich habe es mal bei der Datei vermerkt.
Was ich gemacht habe: einfach die Datei dekodiert (nach wav) und dann wieder neu kodiert. Nicht optimal, da das Kodieren verlustbehaftet ist. Viele Grüße --Saibo (Δ) 01:04, 27. Feb. 2011 (CET)

Wie kann ich einen Wartungsbaustein entfernen?

Am Artikel "Iris Hanika" hat ein unbekannter Nutzer die fehlende Neutralität bemängelt. Ich habe sie hergestellt und würde nun gerne diesen Wartungsbaustein entfernen. Wie geht das? Zugleich wüßte ich gerne, wie man einen solchen Baustein überhaupt einfügt; ich wundere mich, daß das für jemanden mäglich ist, der nichr angemeldet ist. --Strombomboli 00:44, 27. Feb. 2011 (CET)

Wenn du dir den Artikel im Bearbeiten-Modus anguckst, findest du den Ausdruck {{Neutralität}}. Das ist ebenjener Baustein. Wenn du den Ausdruck entfernst, verschwindet er. Einen Überblick über derartige Bausteine findest du auf WP:Bewertungsbausteine. Gruß, --Nirakka 00:48, 27. Feb. 2011 (CET)
nach WP:BK : um den Baustein zu entfernen, musst du ihn einfach aus dem Quelltext löschen, und anschließend speichern. Ich habe das bei dem Artikel für dich mal erledigt. Eine Übersicht aller möglichen Bausteine findest du unter Wikipedia:Bewertungsbausteine. Um sie einzufügen, musst du einfach im Quelltext den entsprechenden Baustein einfügen, und anschließend speichern. Bausteine werden nach dem Schema {{Wartungsbaustein}} eingefügt. Gruß --Tobias1983 Mail Me 00:53, 27. Feb. 2011 (CET)

Vielen Dank! Wieder was gelernt. -- Strombomboli 01:04, 27. Feb. 2011 (CET)

Hakeburg: Eigentumer und Geschichte von Hakeburg, Kleinmachnow

--217.227.50.77 16:24, 26. Feb. 2011 (CET)

und was war deine Frage? Im Artikel Hakeburg steht ausführlich wer Besitzer der Burg und auch des Anwesen war (ist)--Martin Se aka Emes Fragen? 16:35, 26. Feb. 2011 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Martin Se aka Emes Fragen? 14:24, 27. Feb. 2011 (CET)

Weshalb als Autor der Wikipedia helfen?

Hallo Wikipedianer!

Ich meine die Frag keinesfalls irgendwie provokant, auch wenn diese vielleicht so herüber kommt. Ich möchte einfach mal ein paar Begründungen lesen, weshalb ihr hier arbeitet in der Hoffnung, dass ich vielleicht eine Begründung sehe, die mir zutrifft, weshalb ich hier aktiv werden sollte/werde. Meine persönliche Hemmschwelle besteht in dem folgenden Sachverhalt:

Sicherlich hat die Wikipedia Wissen angehäuft und es ist interessant dies zu lesen. Leider erfüllt kein einziger Wikipedia Beitrag, auch wenn er noch so korrekt ist, den Anspruch an ein wissenschaftliches Werk. Ich könnte hier in meinen unbedeutenden Blog verlinken, lasse es aber sein, da ihr dann evtl. glauben würdet, dass ich nur wegen meiner Blog-Publizierung diese Frage stelle. Aus diesem Grund fasse ich die Kernaussage noch einmal kurz zusammen.

Dass die Wikipedia nicht wissenschaftlichen Anforderungen genügt, wurde hier schon von euch, den Wikipedianern, anerkannt. Ich möchte diesen Punkt nur noch einmal heraus arbeiten:

In wie fern man einer Quelle (in diesem Fall der Wikipedia) vertrauen kann bedingt der persönliche Umgang mit dieser. Wissenschaftlich betrachtet vertraut man einer Quelle, wenn folgende Punkte unabhängig überprüfbar sind:

  1. Die Identität des Urhebers einer wissenschaftlichen Quelle (bei der Wikipedia nicht erfüllt)
  2. Die Qualifikation des Urhebers in Bezug zu den fachlichen Ausarbeitungen des selbigen (bei der Wikipedia nicht dokumentiert)
  3. Hilfreich ist auch, wenn die Berufserfahrung des Urhebers im Zusammenhang mit der von ihm erworbenen Qualifikation betrachtet werden kann (ebenfalls nicht bei der Wikipedia dokumentiert)
  4. Alter der wissenschaftlichen Quelle (Versionsgeschichte eines Artikels ist unbrauchbar, da diese nicht Dokumentenecht ist)
  5. Eine wissenschaftliche Quelle ist Dokumentenecht gemäß Norm ISO 12757-2 (keine Webseite ist dies, da ein Administrator diese beliebig nachträglich ändern kann).
  6. Beruft sich eine wissenschaftliche Quelle auf eine andere wissenschaftliche Quelle, so muss diese nach den selben Kriterien überprüfbar sein (ebenfalls ist dies nicht geklärt und offen gelegt).
  7. etc. (z.B. demokratisches Entscheiden über die Richtigkeit eines Artikels widerspricht an sich einem (Natur)wissenschaftlichem Vorgehen)

Wenn es also nicht darum geht, ein Wissenschaftliches Werk zu erstellen, um was geht es euch hier eigentlich? Wozu arbeitet ihr hier so viel? Wieso ist es so wichtig, das Wissen der Welt frei zur Verfügung zu stellen, wenn es wissenschaftlich nicht zu verwerten ist? --Dunkelangst 20:35, 27. Feb. 2011 (CET)

Ein Lexikon zu erstellen ... --Julius1990 Disk. Werbung 20:45, 27. Feb. 2011 (CET)
Eine Enzyklopädie ist meiner bescheidenen Meinung nach auch keine wissenschaftliche Quelle. Wenn ich mir so manchen Inhalt aus Meyers-Lexikon anschaue wundere ich mich auch, dass jemand die Sammlung noch kauft. Die ersten Lexika beschrieben totalen Müll, wie z. B. einen dreiköpfigen, feuerspeienden Drachen. Frage an Dunkelangst: Wozu betreibst du ein Blogg? alofok* 20:50, 27. Feb. 2011 (CET)
(BK) Wir versuchen möglichst jedem einen Barriere freien Zugang zu Wissen verschaffen. Dabei wollen wir keine keine wissenschaftliche Arbeit sondern eine Enzyklopädie mit einer für den Allgemeingebrauch ausreichenden Ausführlichkeit schaffen. Etwas Altruismus ist sicher ein Motiv, aber die Arbeit macht auch Spaß. --HAL 9000 20:51, 27. Feb. 2011 (CET)
(BK) Weil es wesentlich mehr Nicht-Akademiker als Akademiker gibt und die Nicht-Akademiker auf wissenschaftliche Verwertbarkeit absolut überhaupt keinen Wert legen. Das ist kein Elite-Projekt, Wikipedia ist für die Massen. Für Leute, die mal eben schnell wissen wollen, von was Tante Erna geredet hat, als sie neulich erwähnte, sie wolle nochmal richtig gute Knieküchle essen, bevor sie stirbt. --Tröte 20:52, 27. Feb. 2011 (CET)
Der Punkt von HAL gefällt mir bis jetzt am Besten - in dem Sinne, dass ich diesem Punkt am ehesten nachvollziehen kann. Über weitere Meinungen bin ich dankbar. Auf Grund der Nachfrage: Ich blogge, da ich meine Meinung gerne öffentlich zur Diskussion stelle.--Dunkelangst 20:58, 27. Feb. 2011 (CET)
Ich schreibe, weil ich mich für meine Artikelbereiche selber interessiere, informiere und anderen nicht vorenthalten will. alofok* 21:02, 27. Feb. 2011 (CET)
(Ich habe mal numeriert um leichter Bezug nehmen zu können)
Zunächst finde ich nicht alle deine Punkte zutreffend… Warum meinst du, (in 4.) dass aus der Versionsgeschichte das Alter nicht hervorgeht? Der einzige Fall, den ich mir spontan denken kann, wäre, dass Infos aus einer veralteten Quelle angegeben werden… Das müsste aber in aus dem Inhalt/Quellen des Textes hervorgehen.
Dokumentechtheit (5) ist IMO bei stabilen Links kein Problem. Theoretisch kann man zwar auch diese Links killen. Praktisch ist das noch nie passiert (Ausnahme sind Seiten mit Beleidigungen, etc… Nichts was man zitieren würde.) Und für den Fall, dass du den Betreibenden der WP mistraust darfst du von allen Inhalten auch selbst eine Kopie machen und verbreiten.
Dass wir nicht jeden Mist als Quelle nehmen sollten, (6) ist hier eigentlich auch unumstritten. Dass man sich nicht alle daran halten versetzt uns in eine Abwägungssituation, wo wir entscheiden müssen, einen schlecht belegten, aber zunächst richtig erscheinenden Artikel zu nehmen oder lieber zu löschen. Das führt auch häufig zu Streit. Langfristig ist das Ziel aber klar und IMO auch lediglich im „Erstellungszeitraum“, also den nächsten 50-100 Jahren, ein wirkliches Problem.
Und demokratische Entscheidungsprozesse (7) haben wir hier auch nicht wirklich; Stattdessen eher ein Konsensprinzip. Dass man sich aber ggf mit einem selbst völlig abwegig erscheinenden Meinungen herumstreiten muss, würde ich als Argument annehmen. Ebenso wie die (im Allgemeinen!) ungeklärte Identität der Urheber_innen. Auf dieser Grundlage würde ich auch nachvollziehen können, dass für Manche WP-Artikel keinen wissenschaftlichen Wert haben. (Ausnehmen würde ich dann natürlich solche Artikel, wo die Autorenschaft transparent ist)
Wissenschaftlich Content zu schaffen, ist größtenteils explizit ausgeschlossen und in den Fällen, wo es das nicht ist, (bspw. ein Übersichtsartikel für ein relevantes Feld, wo es keine allgemein anerkannte Einführung gibt) scheint mir das auch nicht die Motivation zu sein.
Eher scheint mir der Anspruch ein aufklärerischer zu sein: Nämlich wissenschaftliche Ideen und Konzepte breit und möglichst leicht zugänglich zu machen. Für mich spielt auch noch die politische Idee eine Rolle, dass (insbesondere aufklärerische) Inhalte frei sein sollten. --goiken 21:18, 27. Feb. 2011 (CET)
[BK] Man muss hier zwischen den Intentionen des Projektes und denen des Individuums unterscheiden. Das Projekt hat das Ziel, die Verbreitung freien Wissens zu fördern, vgl. http://wikimedia.de/wiki/%C3%9Cber_uns. Was die einzelnen Autoren angeht, gibt es sicherlich eine Vielzahl potentieller Beweggründe. Ich unterstelle einfach mal, dass das Spektrum hier von Idealismus zur Unterhaltung über Geltungsdrang bis hin zur Propaganda reicht. Gruß, --Nirakka 21:21, 27. Feb. 2011 (CET)
Goiken und Nirakka haben Recht, sie sind Idealisten, wie viele hier. Sie helfen übrigens nicht der Wikipedia, sondern unterstützen das freie Wissen. Der User mit dem etwas strangen Namen Dunkelangst hat jedenfalls schon eine nicht angenehme Erfahrung mit Wikipedia gemacht, sein Artikel wurde gelöscht, daher ist wohl die etwas pessimistische Eingangsfrage wohl verständlich. Schlesinger schreib! 21:26, 27. Feb. 2011 (CET)
In diesem Zusammenhang könnte dieser Blog-Beitrag ganz interessant sein. --HAL 9000 21:31, 27. Feb. 2011 (CET)
Die Blog Publizierung ist interessant. --Dunkelangst 21:39, 27. Feb. 2011 (CET)
Jetzt muss ich wohl doch in meinen Blog verlinken; die Begründung, weshalb ich die jeweiligen Punkte so bewertet habe, findet man hier - ob die Punkte nun korrekt sein mögen oder nicht, gehört hier in diese Diskussion meiner Meinung nach jedoch nicht hinein. Sagen wir einfach für diese Diskussion, dass die Punkte umstritten sind. --Dunkelangst 21:39, 27. Feb. 2011 (CET)


Naja, ich finde die Schwarmintelligenz faszinierend. Zum Beispiel sieht der Schwarm im o.g. Blog, dass "Korrekt" fälschlicherweise groß geschrieben ist, und dass "Im Folgenden" widersprüchlich geschrieben wurde. Einmal groß (neue Rechtschreibnung), einmal klein (alte Rechtschreibung).
Weiterer Grund: Ich habe einiges gelernt, von Spezialisten auf ihrem Gebiet, z.B. bei hier über Doppeltasten (Subsemitonien) und mitteltöniige Stimmung. Der Ärger auf manchen Diskussionsseiten (z.B. Anfeindungen bei weltanschaulichen Themen wie talk:Astrologie) scheint auch ein Grund zur Mitarbeit zu sein: Anscheinend gehört sowas zum Wikipedianer wie der Zahnschmerz zum Menschsein gehört.
Weitere Gründe sind viel profaner: ich habe den Verdacht, manche brauchen den täglichen Streit um persönliche Lieblingsartikel wie eine Daily Soap, eine kleine Online-Sucht. Als weitere Gründe fallen mir (nur halb spaßhaft) meine WikiWeisheiten ein: WP als MMOG-Ego-Shooter, als kathartische Maschine für Cranks, als Sprengung des Denkens ;-) ...
--PG64 22:33, 27. Feb. 2011 (CET)

Sagen wir einfach, dass ich Probleme mit der Rechtschreibung habe. Ich stehe zu meinen Schwächen - deshalb habe ich auch nicht Germanistik studiert. Der Punkt mit dem persönlichen Streit gefällt mir. Ich hatte da auch schon Kontakt zu einem derartigen Wikipedianer... --Dunkelangst 22:52, 27. Feb. 2011 (CET)
Tatsächlich war das mit der Schwarmintelligenz oder Rechtschreibung nicht als Kritik gemeint. Ich find's wirklich beeindruckend. Es gibt Spezialisten, die Detailwissen über die abseitigstigen Themen beitragen, aber dafür keine knappen allgemeinverständliche Einleitung schreiben können. Das wird dann von anderen Wikipedianern gemacht.
--PG64 23:01, 27. Feb. 2011 (CET)
Ich denke, dass ich ein solcher Mensch bin. Ich habe ein Fach studiert, bei dem die meisten Leute nur an Bekleidung oder vieleicht noch an die Gardine im Wohnzimmer denken und nicht annähernd vermuten, dass auch so wichtige Endprodukte wie Airbags, Sicherheitsgurte, Kohlenstofffasergelege für Luft- und Raumfahrt dazugehören. Die meisten textiltechnologischen Artikel der Wikipedia muss ich fachlich leider mit Mangelhaft bewerten. Ich könnte sicher eine Menge dazu beitragen. Abgeschreckt worden bin ich durch die Löschung des LIBA Artikels - in wie fern sollte ich mein Fachwissen preis geben, wenn die Firma, die innerhalb der Branche zu den technologisch fortschrittlichsten Firmen angesehen wird, als für die Wikipedia nicht relevant angesehen wird? Wieso muss ich mich in so einem Fall mit Menschen über die Relevanz unterhalten, die nicht mal eine annähernde Ahnung von Textilien haben? Bezüglich der Quellenangaben wird es auch immer schwieriger welche zu machen, da die Literatur in diesem technologischen Themengebiet immer knapper wird bzw. kaum neue Bücher veröffentlicht werden. Mein Fachwissen selbst kann ich auch nur bedingt zur Verfügung stellen - da ich eine Geheimhaltungserklärung unterzeichnet habe. --Dunkelangst 23:24, 27. Feb. 2011 (CET)
  • Motivation "Philosophie": Doppelte (kommerzfreie, no-strings-attached, selbst-regulierende) Freiwilligkeit (= Zwanglosigkeit), (a) die der Schreiber (b) die der Leser führt zu etwas, das weitflächig und sehr erfolgreich von beiden Seiten angenommen wird. Im Gegensatz zur Religion oder Politik erwarten die Geber keine Anerkennung oder Verehrung und die Nehmer haben keine Grundlage für Schuld- oder Hassgefühle (ganz, ganz seltene Ausnahmen), trotzdem loift et. Win-Win-Situation. (Heisst aber auch: Wenn das Schreiben oder das Lesen nicht befriedigt, dann sollte man aufhören (und vielleicht überlegen, warum es nicht (mehr) befriedigt...)
  • Motivation "Funktionalität": Die meisten Probleme, die ihr auf eurer blauen Kugel habt, rühren von Dummheit (nicht richtig gelernt => Angst => Unsicherheit => unfunktionelles/irrationales Verhalten) her, nicht von Bosheit (obwohl das gerne behauptet wird). Es muss einfach interessant sein zu beobachten, was passiert, wenn z.B. ein, zwei, drei, vier Generationen mit permanent frei zugänglicher (neutraler) Information aufwachsen. Damit ist zwar der Informationszugang gesichert, wie die Informationsverarbeitung (das eigene Denken) funktioniert, ist aber ausserhalb der WP-Reichweite. (Heisst aber auch: Man muss geduldig sein, bis man Resultate sieht...) GEEZERnil nisi bene 23:34, 27. Feb. 2011 (CET)
Ich denke ich habe nun genügend Pro-Punkte gelesen. Vielen Dank an euch alle! --Dunkelangst 00:24, 28. Feb. 2011 (CET)
@Geezer: Dieser Gedankengang (geduldig sein, bis man Resultate sieht) erinnert mich irgendwie an die Geschichten von Bernard Werber, konkret an "L'empire des anges"... Grand-Duc 02:13, 28. Feb. 2011 (CET), der sich hier meistens zum lesen herumtreibt, einige Bilder beisteuert und dann und wann aus "spaßigem Ehrgeiz" einen Artikel schreibt.


Zitat: persönlichen Streit .... Ich hatte da auch schon Kontakt zu einem derartigen Wikipedianer
Das ist eine unangenehme Begleiterscheinung der Wikipedia: manche Mitmenschen könnnen einem echt den Spaß verderben. (Interessant: manchmal mutiert man selber zu einem solchen, ohne es zu merken.) Es gibt derbe Fälle von Mit-WPlern. Und die gewachsene Machtstrukturen der Wikipedia sind auch nicht immer ganz transparent. Zum Glück treibe ich mich meist auf harmlosen Artikeln herum (Musikgeschichte), das ist übrigens nicht meine Profession und noch nicht mal mein sicherstes Gebiet. Vielleicht ein guter Tipp für Dich nach frustrierenden WP-Erlebnissen: zum Entspannen mal von Deinem Beruf entfernen und WP-Themen aus einem Hobbybereich für Dich neu erarbeiten. (Allerdings nichts Weltanschauliches wie Esoterik oder Atomkraft. Das ist vermutlich aufreibend). --PG64 00:23, 1. Mär. 2011 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Dunkelangst 00:24, 28. Feb. 2011 (CET)

arabische Schrift zerschießt Geburtsdatum

Wie kommt denn hier der Fehler in der Einleitung zustande? Im Quelltext steht alles ganz anders als es dann angezeigt wird, und ich kann es nicht einmal hier demonstrieren, weil sich das Arabische selbst unter Nowiki-tags immer in das Geburtsdatum hineindrängt. Kann das wer reparieren? Danke, --Svíčková na smetaně 22:20, 27. Feb. 2011 (CET)

so besser? -- Prince Kassad 22:22, 27. Feb. 2011 (CET)
Viel besser, danke (verstehen muss ich das hoffentlich nicht)
Der arabische Schriftzug liest sich von rechts nach links. Damit das Nachfolgende korrekt von links nach rechts angezeigt wird, bedarf es eines Left-to-Right-Marks (&lrm). Richtig erklärt? --Nirakka 22:28, 27. Feb. 2011 (CET)
(noch vor die Erledigt-Markierung quetsch) Ich hab den Namen noch mit Vorlage:ar eingebunden, die sorgt ebenfalls für die richtige Textrichtung, ohne dass man sich um Details kümmern muss. --dapete 23:09, 27. Feb. 2011 (CET)
(ebenfalls noch vor die Erledigt-Markierung quetsch) Gibt man eine Umschrift (zB in der Vorlage) an, erledigt sich das ebenfalls … «« Man77 »» 00:58, 28. Feb. 2011 (CET)
(im Bunde der Reindrängler sei ich der Dritte) Ein geschütztes Leerzeichen (&nbsp;) löst die Problematik ebenfalls; beim ersten Vorkommen bietet sich übrigens an Vorlage:ArS zu verwenden (statt Vorlage:Ar. Genauer wird das ganze hier erörtert, auch wenn es da um das Hebräische geht. Wenigstens hier gibt es keinen Nahostkonflikt. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 08:09, 28. Feb. 2011 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Svíčková na smetaně 22:24, 27. Feb. 2011 (CET)

Beobachtungsliste

Tag allerseits. Kann ich irgendwo sehen welche Artikel ich insgesamt beobachte? (Wo?). danke und grüzi --Vammpi 21:05, 25. Feb. 2011 (CET)

Probier mal Spezial:Beobachtungsliste/edit :-) (das ist der Link "normal bearbeiten" über der Liste). Gestumblindi 21:10, 25. Feb. 2011 (CET)
Danke.-- Vammpi 18:20, 27. Feb. 2011 (CET)

Wappen?

Kann mir jemand sagen, was der Kollege da macht: Spezial:Beiträge/KarlUdo? Ich seh da keine Wappen, weder jpg noch svg. --141.82.19.123 17:05, 26. Feb. 2011 (CET)

soweit ich das auf den ersten blick bei http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Weiler_am_Berge&diff=next&oldid=84229315 sehe, heißt der parameter auch "Ortswappen" und nicht "Gemeindewappen". das wappen wurde auch vorher nicht angezeigt. —Pill (Kontakt) 17:26, 26. Feb. 2011 (CET)
siehe dazu: Vorlage_Diskussion:Infobox_Ortsteil_einer_Gemeinde_in_Deutschland#Nicht_mehr_vorhandene_Parameter Viele Grüße --Saibo (Δ) 17:28, 26. Feb. 2011 (CET)
(BK) Ja. Scheint bei einigen Vorlageneinbindungen kaputt. Sollte man ggf. mal durch einen Bot checken lassen --Church of emacs D B 17:29, 26. Feb. 2011 (CET)
Nein, dort soll gemäß Vorlage:Infobox_Ortsteil_einer_Gemeinde eben nicht das Wappen der übergeordneten Gemeinde eingebunden werden. Dass das also in diesen Fällen hier nicht angezeigt wird hat seine Richtigkeit. Commons 21:01, 26. Feb. 2011 (CET)
Nicht vorhandene Parameter einzubinden ist ja schon Quatsch, aber diese dann auch noch zu "aktualisieren"??? Der Mumpitz gehört m.E. gelöscht! --91.22.215.28 15:25, 27. Feb. 2011 (CET)

komisches Inhaltsverzeichnis! Oh Gott, ich hab es zerstört :-o

Kann mal jemand schauen, was ich da kaputt gemacht habe, als ich vor ein paar Tagen die Tableiste in unsere Portaldiskussion eingebaut habe. Das Inhaltsverzeichnis hat keinen Rahmen mehr und kommt jetzt als Aufzählung mit den eckigen Dots daher.(eckige Dots ist wohl ein fieses Oxymoron, kenne aber kein besseres Wort für diese Kästl) Danke--kingofears¿Disk? 野球 00:23, 27. Feb. 2011 (CET)

Da gammelte noch der Beginn einer Tabelle mit transparentem Hintergrund rum. Ohne die siehts besser aus. Ob das jetzt ist, was du wolltest, musst du selber entscheiden --Guandalug 00:29, 27. Feb. 2011 (CET)
Zum Mitschreiben für Doofe: Was war mit den „eckigen Dots“ gemeint? Etwa die runden Aufzählungszeichen? :P --Nirakka 00:34, 27. Feb. 2011 (CET)
  • so was, denke ich mal. --Howwi Daham · MP 00:36, 27. Feb. 2011 (CET)
    Det is aber nicht eckig :P --Guandalug 00:37, 27. Feb. 2011 (CET)
    Ha! Dann hab ich den besserern Browser! --Howwi Daham · MP 00:39, 27. Feb. 2011 (CET)
    in meinem Browser sind die Aufzählungszeichen der Wikipedia 100% quadratisch. Da die bei uns coolen BWLern aber immer nur Dots heißen, Dots aber per Definition Punkte (also kreisförmig) sind, sind es halt eckige Punkte… …oder so ähnlich. Eventuell sollte ich ins bett gehen! --kingofears¿Disk? 野球 00:41, 27. Feb. 2011 (CET)
    Ich behaupte einfach mal, dass die rund sein sollen und einige Browser die Abrundung … *hüstel* … nicht korrekt darstellen. --Nirakka 00:58, 27. Feb. 2011 (CET)
Ja, sehr schön. Firma dankt. Kommt dann noch bei Zeiten der Portalkopf drauf, und dann passt es. Das kommt davon, wenn man alles schnell ändert, und dann die Code-Kadaver nicht mehr wiederfindet. Wie gesagt: Danke schöööön! --kingofears¿Disk? 野球 00:41, 27. Feb. 2011 (CET)
Keine Ahnung, ob die eckigen Dots was Browser-spezifisches sind (ich kenne das sonst nur von runden Tabellenrahmen, die Internet Explorer (u. a. Browser?) eckig darstellt), aber es ist definitiv Skin-spezifisch. Der Beispiel-Dot oben ist bei mir (FF) in Monobook und Modern eckig, in Vector (und allen anderen Skins) rund. Ich erinnere mich dunkel, daß die Dot-Umstellung Bestandteil der Usability-Initiative war (die ja Vector hervorgebracht hat). Gruß --Schniggendiller Diskussion 01:49, 27. Feb. 2011 (CET)
…wobei das sehr seltsam umgesetzt ist: man hinterlegt in vector ein rundes "list-style-image", und gibt als "list-style-type" square an. D.h., wenn das Bild nicht angezeigt würde, käme ein eckiger Listenpunkt. Keine Ahnung, was man sich dabei gedacht hat. --elya 10:04, 27. Feb. 2011 (CET)
Jo, wenn die Bilder nicht geladen werden können (warum auch immer) sinds kleine schwarze Quadrate. Sonst sinds in Vector blaue Punkte, in Monobook hellblaue Kastl (Kästchen). Und es sind Bilddateien, da kann der Browser nichts „abrunden“. -- Bergi 16:08, 27. Feb. 2011 (CET)

Linkfix nach Verschieben

Guten Morgen. Ich hätte eine (handwerkliche) Frage zum Verschieben. Nachdem man einen Artikel auf ein neues Lemma verschoben hat, sollte man ja dafür sorgen, dass alle Links, die auf das alte Lemma gezeigt haben, entsprechend auf das neue Lemma angepasst werden. Gilt das auch für Links hierher oder hierher? Vielen Dank. --Michileo 08:44, 27. Feb. 2011 (CET) Konkret würd ich gern Devil-m nach Devil-M verschieben. --Michileo 08:44, 27. Feb. 2011 (CET)

Bei Bot-generierten Listen sind Linkfixe unnötig, da der Bot beim nächsten Lauf die Verschiebung sowieso mitbekommt. Linkfixe reichen auch völlig im Artikelnamensraum/Vorlagennamensraum, eventuell Kategorien oder Dateien. Der Rest ist freiwillig, das macht auch nicht jeder. Der Umherirrende 10:06, 27. Feb. 2011 (CET)
Vergelt's Gott! =) --Michileo 10:45, 27. Feb. 2011 (CET)

Großer roter Kasten

Ich habe jetzt diesen großen roten Kasten :D  rausgenommen:

{{Achtung|Das Update der Wikipediasoftware von Version [[Wikipedia:Projektneuheiten#16._Februar:_Version_1.17|1.16 auf 1.17]] ist [[:mw:MediaWiki 1.17/Wikimedia deployment|am 16. Februar um 8:00 erfolgt]]. Weitere Informationen: [[Wikipedia:Projektneuheiten#Ausstehende Bugfixes für 1.17wmf1|Liste der ausstehenden Fehlerkorrekturen]] und ein [http://techblog.wikimedia.org/2011/02/main-deployment-of-mediawiki-1-17-to-wikimedia-sites-complete Rückblick über die Updateaktion].}}

Es scheinen keine Probleme mehr aufzutauchen und das Update ist fast zwei Wochen her. -- Ianusius Disk. Beiträge  11:58, 27. Feb. 2011 (CET)

Ich hatte noch vorgestern Probleme mit der Box, mit der man Links einfügt, sonst teile ich aber deine Einschätzung--Martin Se aka Emes Fragen? 14:25, 27. Feb. 2011 (CET)
Prinzipiell werden wir wohl noch eine Weile an Kleinigkeiten zu knabbern haben, aber das Gröbste ist in der Tat überstanden. --Guandalug 14:28, 27. Feb. 2011 (CET)

Filipowzi

Hallo. Ich habe gerade die Seite Filipowzi erstellt und merke das die Koordinaten richtig sind jedoch es auf der Karte falsch anzeigt. An was könnte es liegen? s. auch Filipowzi bei Geohack. Gruß --Vammpi 12:46, 27. Feb. 2011 (CET)

Hallo, deine Koordinateneingabe war nicht ganz richtig, habs korrigiert. Gruß --OttoK 13:25, 27. Feb. 2011 (CET)
Danke. ich hatte die so aus der rus. Wiki übernommen.. Gruß-- Vammpi 13:35, 27. Feb. 2011 (CET)

Relevanz von Spitznamen als Weiterleitung

en:Mutti ist tatsächlich ein Redirect auf Angela Merkel. Anlässlich dessen die Frage: Inwieweit sind Spitznamen relevant, als Weiterleitung angelegt zu werden? Soll Merkel in die BKL Mutti aufgenommen werden? --KnightMove 15:14, 27. Feb. 2011 (CET)

Das wurde meiner Erinnerung nach schon zigmal diskutiert und jedesmal abgelehnt. Siehe zum Beispiel Löschlogbuch und "Links auf diese Seite" bei Tante Käthe. Gruß, --Wiebelfrotzer 15:16, 27. Feb. 2011 (CET)
Da war ich wohl etwas voreilig bzw. hat mich meine Erinnerung getrügt, so einfach ist's doch nicht. Tante Käthe und Klinsi wurden gelöscht, ersterer laut Logbuch "analog zu Gold-Rosi", die allerdings behalten wurde. Zensursula leitet - nach Löschdiskussion - auf Stasi 2.0, obwohl's eigentlich ein Spitzname für Ursula vdL ist. Offenbar sind's doch eher Einzelfallentscheidungen. In diesem Fall wäre ich eher gegen eine Weiterleitung. Laut englischem Artikel hat der Spiegel Angela Merkel offenbar einmal "Mutti" genannt. Das reicht imho nicht. Wenn es noch mehr Nennungen gibt, wär's zumindest die Diskussion Wert, denn um eine Löschdiskussion würde die WL sicher nicht drumrumkommen - das ist dann tatsächlich der einzig gemeinsame Nenner ;-) Gruß, --Wiebelfrotzer 17:24, 27. Feb. 2011 (CET)

Baustein für Commons-Dateien, die hier nicht eingebunden werden können

Wenn ich mich richtig erinnere, hatten wir immer eine Vorlage, mit der wir lokale Bildbeschreibungsseiten ausstatten, wenn die entsprechende auf Commons liegende Datei hier aufgrund DACH-Rechts nicht nutzbar ist. Liege ich da falsch oder finde ich diese Vorlage nur einfach nicht? Yellowcard 16:22, 27. Feb. 2011 (CET)

Vorlage:Geschützt und Vorlage:Geschützt-Ungeklärt. --тнояsтеn 16:51, 27. Feb. 2011 (CET)
Vielleicht meinst du auch die automatisch beispielsweise in commons:Template:PD-US eingebundene commons:Template:Urheberrechtlich geschützt. Viele Grüße --Saibo (Δ) 18:19, 27. Feb. 2011 (CET)

Edit war mit Benutzer:Frei.Wild Fan und so weiter

Guten Tag, der oben genannte Wikipedianer liefert sich seit einigen tagen auf der Frei.Wild Artikelseite einen Edit-War wegen der flash seite von frei.wild ich habe ihn mehrfach in der Zusmamenfassungszeile darauf hingewiesen, sowohl ihm auf der Diskussionsseite darauf hingewiesen, allerdings scheint es ihn nicht zu interessieren, könnte da netterweise mal ein unbeteiligter die Lage klären, falls möglich? danke und gruß -- Moehre 17:32, 27. Feb. 2011 (CET)

Hallo Moehre! Der Benutzer ist uneinsichtig und wiederholt das Ganze trotz deutlicher Ansprache. Ich habe ihn nun auf der Vandalismusmeldung eingetragen. Gruß, alofok* 17:46, 27. Feb. 2011 (CET)
Hallo, Alofok und dankeschoen, Gruß -- Moehre 17:58, 27. Feb. 2011 (CET)

Direktverlinkung ins Archiv

Ich stell mich gerade etwas blöd an, aber ich möchte auf eine Änderung im Archiv verlinken: Wikipedia:Fragen zur Wikipedia/Archiv/2011/Woche 07 Wie geht das? Gruss --Nightflyer 23:07, 27. Feb. 2011 (CET)

Möchtest du einen Abschnitt verlinken oder eine Änderung? Ersteres ist in der Einleitung der Seite erklärt. Letzteres dürfte sich aufwändiger gestalten, da Änderungen in den archivierten Abschnitten natürlich nicht im Archiv, sondern in der Versionsgeschichte von WP:FZW zu finden sind. --Nirakka 23:11, 27. Feb. 2011 (CET)
Danke. Ich wollte eine Änderung verlinken. Wenn nicht geht, dann nich. Gruss --Nightflyer 23:14, 27. Feb. 2011 (CET)
Doch, das geht schon. Guck im Archiv bei den Signaturen nach, in welchem Zeitraum sich die Änderung befinden muss. Diesen Zeitraum grenzt du hier ein (oben bei Suche in der Versionsgeschichte), und dann musst du ein bisschen suchen. ;) --Nirakka 23:16, 27. Feb. 2011 (CET)
einfach die URL kopeiren, die in der Adreisszeile steht wenn du die gemeinte Version mit de vorherigen vergleichst und hier in der neuen Frage per weblink verlinken--Martin Se aka Emes Fragen? 00:02, 28. Feb. 2011 (CET)
Ich glaube, er weiß schon, wie man grundsätzlich eine Änderung verlinkt. Die Frage zielte – soweit ich das verstanden habe – speziell auf das Verlinken einer Änderung innerhalb eines inzwischen archivierten Abschnitts ab. Gruß, --Nirakka 00:27, 28. Feb. 2011 (CET)

Sind Wikipedianer zu nett?

Auf Benutzer_Diskussion:Güte_Möbel findet man ein Beispiel, wie einem "Newbie" mit wahrer Engelsgeduld geholfen wird. Das Ergebnis? Durch den Eintrag bei Wikipedia haben wir eine weitere Plattform, den Bekanntheitsgrad und die Bedeutung des Gütezeichens ,Goldenes M’ für Möbel weiter zu steigern. Stefan64 09:00, 25. Feb. 2011 (CET)

Also ich sehe ja in Sachen Ergebnis in erster Linie einen (zugegeben bestenfalls brauchbaren) Artikel.
Dass WP-Artikel auch ein erheblicher Faktor bei der Außendarstellung eines Unternehmens ist, ist ja weder ein Geheimnis noch explizit verboten. Der Artikel sollte halt nur selbst nicht werbend sein (da könnte man sicher noch einiges verbessern) oder Werbung enthalten. --goiken 09:19, 25. Feb. 2011 (CET)
Ich sehe das anders. Solche Artikel bringen der dargestellten Organisation deutlich mehr als uns. Da sollte man klare Kante zeigen, anstatt die PR-Leute noch zu hätscheln. Es sollte sich in der Branche herumsprechen, dass mit der Wikipedia-Community nicht gut Kirschenessen ist. Gruß, Stefan64 09:25, 25. Feb. 2011 (CET)
Ich sehe es wie Du. Aber ich denke nicht, dass Wikipedianer zu nett sind - bedauerlicherweise meist im Gegenteil, aber viele sind gutgläubig und unerfahren. Anstatt PR-Leute zu verbellen, wäre es deutlich besser, Kompetenz zu beweisen. --Anna 09:38, 25. Feb. 2011 (CET)
Radikal kürzen, Entbullshitten, Kritikpunkte darlegen und nach genügend Zeit in der QS bei weiter fehlender Relevanzdarstellung und weiter Fehlenden externen unabhängigen Quellen in die Löschhölle: das ist die einzige Möglichkeit im Umgang mit solchen Marketingbemühungen, glaube ich.--LKD 09:40, 25. Feb. 2011 (CET)
Kompetenz. Wie gesagt ;-) Danke, dass du es in die Hand genommen hast. :-) --Anna 09:49, 25. Feb. 2011 (CET)

Um die Eingangsfarge zu beantworten: Im Normalfall sind WPianer nicht zu nett. Im Gegenteil ist es Standard, allen Neulingen - egal ob aus einer PR-Abteilung oder auch als einfacher Neuling - hier Steine in den Weg zu legen und mit maximaler Konfrontation zu begegnen, statt einfach mal zu erklären, wo denn die Probleme liegen. Ich sehe bislang keinen Diskussionsbeitrag auf der Seite des Einstellers, der ihm erklärt, was er falsch gemacht hat und warum sein Text verstümmelt wurde (natürlich aus WPianer-Sicht vollkommen zu recht). Dort steht nicht, dass es sich aus der Sicht der agierenden WPianer um einen Werbeflyer handelt und das die Relevanz der Siegels und des dahinter stehenden Industrieverbandes als nicht gegeben angesehen wird (sehe ich bei einem offiziellen RAL-Zeichen übrigens anders) - warum nicht? Weil man mit PR-Fuzzies nicht reden kann und "radikal Kante" zeigen muß? Auch wenn das Ergebnis der Kürzung dasselbe sein würde, vielleicht bestände doch tatsächlich die Chance gemeinsam etwas Brauchbares zu basteln. Meiner Erfahrung nach verstehen die meisten PR-Leute überhaupt nicht, was da passiert - wie auch, wenn es ihnen niemand erklärt. My thoughts - Achim Raschka 10:34, 25. Feb. 2011 (CET)

" Ich sehe bislang keinen Diskussionsbeitrag auf der Seite des Einstellers" - Du meinst tatsächlich die Benutzer Diskussion:Güte Möbel erwähnt zu selten, das wir uns einen neutralen Standpunkt und keine Werbetexte wünschen? --LKD 10:42, 25. Feb. 2011 (CET)
Ist eine Frage des Aufwandes. Unsere personellen Ressourcen sind begrenzt. Bei unerfahrenen Neulingen, die aber wenigstens einen halbwegs guten Ansatz erkennen lassen, sollten wir den Betreuungsaufwand leisten. Bei PR-Leuten nicht. Weil: Die haben erfahrungsgemäß gar kein Interesse daran, hier mitzuarbeiten. Sie wollen ihren Job erledigen und dann wieder verschwinden. Gruß, Stefan64 10:44, 25. Feb. 2011 (CET)
Das wir da unterschiedlicher Meinung sind, ist ja sowohl dir wie mir bekannt (was ja vollkommen legitim ist) - imho kann man auch bei vielen, die nur ihren Job erledigen wollen, trotzdem maximale WP-Konformität erreichen (bei relevanten Themen) oder ihnen höflich wie direkt klarstellen, dass in der WP kein Raum für ihre Arbeit ist. Und ya, meiner Erfahrung nach ist dies durchaus in der Mehrheit der Fälle möglich. -- Achim Raschka 10:54, 25. Feb. 2011 (CET)
@ Stefan: Natürlich wäre es effizienter, Betreuungsenergien in Personen zu stecken, bei denen es eine Perspektive für eine langfristige Mitarbeit gibt. Wenn sich aber Leute finden, die die PR-Neulinge Betreuen, (und dass es sich um eine_n solche_n handelt ist meistens ziemlich transparent) sehe ich darin nichts per se Verwerfliches. Vlt sind unsere Ressourcen am Ende gar nicht so begrenzt…
Und auch für PR-Leute gilt: Wenn wir nett zu ihnen sind und die hier Spaß haben, versacken sie vlt am Ende als Privatperson. --goiken 11:03, 25. Feb. 2011 (CET)
Bin gerade durch LKD auf diese Diskussion gestoßen worden. Ich gebe Achim in einigem Recht, es ist recht schwierig zu erklären, warum für mich bzw. uns der Artikel sehr werbelastig ist und dass wir dies in der Wikipedia nicht wollen. Bevor der Artikel in den ANR gestellt wurde, habe ich ihn bereits stark gekürzt, nun habt ihr nochmal gehobelt, es ist nicht mehr viel übrig. Relevanz? Ich denke schon, sonst hätte ich ihn nicht eingestellt. Es ist ein Gütesiegel, welches sich tatsächlich an Möbeln findet. Neutrale Informationen über dieses Gütesiegel finde ich schon richtig in der WP. Es sollte jedoch dem Einsteller auf seiner Benutzerseite nochmal von dritter Stelle erklärt werden, warum der Artikel nochmals stark gekürzt wurde. Ich habe es ja bereits mehrfach versucht. Viele Grüße --Itti 10:59, 25. Feb. 2011 (CET)
@Stefan im Hinblick auf die "Ressourcen": Ich glaube es ist eine Wikipedian Legend, dass wir nicht genügend Ressourcen haben. Wer stellt denn so was fest? Gibt es da unabhängige Belege? :-) Ich lese das immer, wenn es darum geht WP-Kollegen von der eigenen Meinung im Hinblick auf -"Das was Du machst macht keinen Sinn - beschäftige Dich doch lieber mit XY, sonst verschwendest Du Ressourcen!" - zu überzeugen. Solche Ansagen finde ich in einem Gemeinschaftsprojekt auf freiwilliger Basis ungeschickt. Ich möchte mir meine Mitarbeit nicht vorschreiben lassen. Ich für meinen Teil zum Beispiel begrüße gerne neu angemeldete User (Mitarbeiter kann man sie ja noch nicht nennen) und helfe ihnen auch wenn gewünscht. Mir ist durchaus bewußt, dass es sich in 99 % der Fälle um vergebene Liebesmüh handelt. Aber lieber einen von Hundert zur Mitarbeit bewegen, als unfreundlich zu Neulingen zu sein. So - 2 Pfennige von --Hosse Talk 11:25, 25. Feb. 2011 (CET)

Ich sehe da zu Anfang der Versionsgeschichte eine dicke URV oder eine bewusste Täuschung über den wahren Urheber. --Bahnmoeller 11:55, 25. Feb. 2011 (CET)

Dann solltest du mal richtig anfangen zu lesen. Der Ursprung liegt in den Fragen von Neulingen, hier findest du ein Hilfegesuch, der von verschiedenen Wikipedianern beantwortet wurde. Danach findest du einige Versuche auf der Spielwiese, die ich auf eine Unterseite im BNR des Benutzers Gute Möbel erstellt habe. Wo siehst du eine URV? Der genannte Benutzer ist wie bereits oben von anderen dargestellt eine PR-Kraft des genannten Vereins. Die im Artikel enthaltenen Fakten stammen woher? Wessen Urheberrecht wird verletzt? Wo wird bewusst getäuscht warum soll überhaupt der Urheber nicht genannt werden? Hast du mal die ungezählten Aufforderungen an das OTRS-Team gelesen? Ich wollte einem Neuling helfen. Das war alles, mittlerweile kann ich verstehen, was manche mit Verprellen, Verbellen, Vergraulen meinen. Grüße --Itti 12:16, 25. Feb. 2011 (CET)

So, nun also noch einen Edit-War. Benutzer Bahnmoeller sieht eine bewusste Täuschung oder eine URV. Was denn nun? Täuschung über den Urheber? Beim Kopieren in den ANR habe ich die Herkunftsseite dazugeschrieben. Dies war nur eine Dienstleistung für den Urheber. Bleibt also die URV. Wo kommt die denn her? Dies alles interessiert Bahnmoeller nicht. Erst mal alles raus, sollen sich soch andere ärgern. Vielen Dank auch. So langsam muss ich sagen wird die Sache ärgerlich. Könnte hier mal jemand sich um Aufklärung bemühen. Danke --Itti 10:39, 26. Feb. 2011 (CET)

Edit-War kann man es wohl nicht nennen, wenn jemand ohne Begründung "rv" schreibt und eine URV-Warnung entfernt. --Bahnmoeller 10:59, 26. Feb. 2011 (CET)

Das Fehlverhalten ist eindeutig bei dir, Benutzer Itti und nicht bei unserem Benutzer aus der Möbelbranche. Du hast mit Copy&Paste einen Artikel von B nach A übertragen und dabei die Versionsgeschichte verloren. Wenn du dem Benutzer in seinem BNR geholfen hast, steht es dir natürlich frei, auf deine Anteile zu verzichten und irgendwann dem Benutzer Gütegemeinschaft zu sagen: Es geht jetzt wohl so in Ordnung, kopiere du mal das ganze in den ANR. Das gilt für alle Artikel.
Hier kommt aber noch das Geschmäckle hinzu, das Hauptautor und Artikelgegenstand in einem Auftragverhältnis stehen. Und das ist jetzt nicht mehr erkennbar. Ich finde es aber sehr angenehm und ehrlich, das jemand mit seinem Benutzernamen zu seinem Unternehmen steht und ich fände es auch gut, wenn hier jemand als Benutzer:PR-AgenturSchulze editiert und unter Beachtung unserer Regeln Artikel gegen Geld schreibt - aber auch gegenüber seinem Kunden ganz klar stellt, was hier eben nicht geht und das Verschweigen von negativen Dingen eben nicht möglich ist. Achim Raschka, der sich oben ja schon geäussert hat, benutzt/e ganz offiziell eine Sockenpuppe für seine bezahlten Artikel, und die Verhältnisse waren ganz klar erkennbar. --Bahnmoeller 10:59, 26. Feb. 2011 (CET)

Wehrter Bahnmoeller, außer dir hat wohl jeder, der bisher mit der Diskussion beschäftigt war, all dies sofort erkannt. Mein Anteil? Woran? am Ruhm oder arbeitest du schon mal für das METIS Geld? Kannst du gerne haben, der ist mir komplett Wurst. Meine Frage war: wo liegt eine Urheberrechtsverletzung vor? Selbst mit der Behauptung ich würde mich im Ruhm von Güte Möbel sonnen, kannst du auf dessen Benutzerseite lesen, dass ich es übertragen sollte. Jetzt kannst du natürlich sagen ich hätte Verschieben nicht kopieren sollen. O.K. war falsch, jedoch kann ich dir sagen mein Anteil am Artikelschreiben lag nur im Löschen von Passagen, nicht im Erstellen, zusätzlich habe ich etwas beim formatieren von Bildern und einer Überschrift geholfen. Auf den Ruhm kann ich verzichten. Auch den den METIS Anteil daran. Aber lass doch die Baustelle von einem Admin wiederherstellen, dann kannst du dich überzeugen. Ohne Grüße --Itti 11:07, 26. Feb. 2011 (CET)

Sehr geehrte Herrschaften, gern melde auch ich (Güte Möbel) mich mal zu Wort: Zu all diesen Äußerungen und nicht korrekten Zuweisungen nehme ich wie folgt Stellung: Erstens handelt es sich in meiner Person nicht um einen "Marketingexperten" sonst hätte ich hier niemanden von Ihnen um Hilfe gebeten. Zweitens ist es im Allgemeinen nicht einfach sich durch die komplette Anleitung zur Erstellung eines Beitrags bei WIKIPEDIA zu lesen. Ich war dankbar, dass sich Itti meinen Problemen angenommen hat. Es war sehr hilfreich. Anscheinend sind sich hier alle im Chat auch nicht einig. Plötzlich kommen aus allen Ecken Ratschläge und Verprellungen, was ich persönlich ziemlich unangemessen finde. Wie geht es denn nun weiter?? Ich gebe hier gerne noch folgende Ergänzungen zu unserem Beitrag: Mitglieder Stand per 26.01.2011: Gesamt 106, Gründungsjahr: 1963 Das Gründungsjahr wurde bereits mit unserer Geschichte erwähnt. Der jetzt auf der Baustelle äußerst gekürzte Beitrag kann so nicht sein. Ich würde nun alle bitten, die hier im Chat so wichtig gepostet haben, den Beitrag vom Freitag, Endversion (nochmals hier mein Dank an ITTI) zu veröffentlichen. Nocheinmal für alle: Hier geht es um keine Marketingstrategie sondern um AUFKLÄRUNG für Öffentlichkeit und VERBRAUCHER, die geprüfte, gesicherte und gesunde Möbel kaufen möchten. Bei uns kann keiner etwas kaufen, wir sind ein Zusammenschluss von Möbelherstellern und Zulieferern, die ihren JOB sehr ernst nehmen und Wert auf gute Quaität legen - das wollen wir vermitteln, nichts VERKAUFEN!!! Wie geht es bitte hier weiter und vor allem wer hilft hier den Beitrag vom Freitag nund endgültig einzustellen? ICH HOFFE HIER GIBT ES EINE SCHNELLE KLARE LÖSUNG!!! Gruß Güte Möbel--Güte Möbel 09:07, 28. Feb. 2011 (CET)

Wikipedia soll keine Aufklärung betreiben, sondern am anderen Ende des Prozesses stehen.--141.84.69.20 22:59, 28. Feb. 2011 (CET)

Schlußsatz

Gibt es in der Neuen Deutschen eine ordentliche Begründung für das kleine Ungeheuer Schlusssatz? Gruß -- Hedwig Storch 09:23, 25. Feb. 2011 (CET)

ja: Kurzes 'u' wird gefolgt von Doppel-s und nicht von 'sz', und 'satz' beginnt mit 's'. --Gerbil 09:34, 25. Feb. 2011 (CET)
Hm, danke. Muß ich mich wohl geschlagen geben. Die Neue Deutsche, (jetzt hätt ich bald geschrieben: so ein Scheiß) eine Domäne für Automaten, nicht aber für Liebhaber des gut Aussehenden. Gruß -- Hedwig Storch 11:41, 25. Feb. 2011 (CET)
Die Deutschschweizer leben mit 3fach-s offenbar ganz gut... - s. z. B. [7] --Gerbil 12:03, 25. Feb. 2011 (CET)
Mag sein, aber bei mir sträubt sich alles bei Schlusssatz. Kann man den groben Unfug nicht rückgängig machen? Gruß -- Hedwig Storch 16:40, 25. Feb. 2011 (CET)
@Benutzer:Hedwig Storch: die (Wieder)Einführung der Heyseschen s-Schreibung im Rahmen der NDR wird meiner Erfahrung nach von der Sprachgemeinschaft gut aufgenommen und weitgehend akzeptiert. Für mich, als Mitte des 19. Jahrhunderts geborenen, bedeutet sie übrigens eine "Rückgängigmachung". Schau Dir mal Ngram Viewer zu Schluss,Schluß an, da kann man den Einfluss der Schreib-Reformen auf die Schriftsprachenpraxis ganz gut ablesen ... Hafenbar 18:39, 25. Feb. 2011 (CET)
ich wusste gar nicht dass Du schon so alt bist. (SCNR). --JuTa 18:49, 25. Feb. 2011 (CET)
(BK)@ Hafenbar: Ich beglückwünsche dich zu deinem biblischen Alter =0}. -- Хрюша ?? 18:50, 25. Feb. 2011 (CET)
Die Möglichkeit, bzw. Anforderung, in diesem Projekt aus dem gewohnten und bewohnten Hirn herauszutreten um mal andere Standpunkte kennenzulernen bzw. einzunehmen hält halt jung ;-). Zur Klarstellung: Bis auf den oben von Euch angesprochenen "Einschub", war und ist mein Beitrag durchaus ernst gemeint ... Hafenbar 19:22, 25. Feb. 2011 (CET)

Der den Murks erfunden hat, muß sich doch etwas dabei gedacht haben. Wahrscheinlich: NDR ist für die ABC-Schützen als Hilfe zum Aussprechen kurzer Vokale gedacht. Schönen Sonntag noch allen jungschen Spunden und selbstredend den älteren Semestern. -- Hedwig Storch 14:28, 26. Feb. 2011 (CET)

Früher hat sich auch keiner über die Sauerstoffflasche aufgeregt... also was soll der Heckmeck? ;) --91.22.218.251 14:34, 26. Feb. 2011 (CET)
Ein gut aussehendes Wort wurde von frevlerischer Hand für immer und ewig verunziert. Gruß -- Hedwig Storch 14:42, 26. Feb. 2011 (CET)
Tja, das ist dein POV, ich finde es wunderschön! --91.22.218.251 14:43, 26. Feb. 2011 (CET)
Nur gut, daß es wenigstens einem gefällt. Gruß -- Hedwig Storch 14:46, 26. Feb. 2011 (CET)
Naja mir, als Mitte des 19. Jahrhunderts geborenen, gefällt dieser Prozess auch ... „wunderschön!“ ist übrigens eine interessant ästhetische Einschätzung bzgl. Buchstabenkombinationen;-) ... Hafenbar 23:29, 28. Feb. 2011 (CET)

Himan & Heeb

Fehlt. http://www.zeit.de/politik/ausland/2011-02/fs-somalia --84.183.104.110 10:15, 26. Feb. 2011 (CET)

Für sowas gibt es die WP:Artikelwünsche. --91.22.243.212 12:09, 28. Feb. 2011 (CET)

Vicky Leandros' falsches Geburtsjahr

darf es wirklich sein, dass sich wikipedia und der wikimedia-verein von vicky leandros vor den karren spannen lassen, um sie 4 jahre jünger zu machen? selbst wenn das mit der perso vorlage stimmt [8] beweist das doch nix. auch abgaben in amtlichen dokumenten müssen nicht richtig sein! dann müsste sie ja schon als 14jährige bei eurovision song contest mitgemacht haben und sich damals als 18jährige ausgegeben haben.... 93.197.183.149 15:47, 27. Feb. 2011 (CET)

Ein amtliches Dokument ist ein amtliches Dokument. Natürlich kann das gefälscht sein. Das kann und darf man aber nicht einfach so behaupten. Vorschlag zur Güte: Du weist - außerhalb der Wikipedia - nach, dass es gefälscht ist. Den Beweis veröffentlichst Du in einer geeigneten Weise. Und dann kann er hier rein. BerlinerSchule. 15:52, 27. Feb. 2011 (CET)
{BK} Offizielle Dokumente sind halt offiziell und damit maßgeblich - die Quelle ist ja schließlich angegeben. Ich wüsste auch nicht, warum man beim Eurovision Song Contest unbedingt 18 sein müsste (aber ich weiß nicht, ob es da eine Regel gibt, die es damals nicht gab). Dass sich jemand älter macht, um irgendwo teilnehmen zu dürfen, wäre auch nichts neues und ist auch heutzutage üblich (siehe chinesische Turnerinnen). Für deine Annahmen hast du wahrscheinlich keine Belege? Dann sowieso erledigt.-- Kramer ...Pogo? 15:55, 27. Feb. 2011 (CET)
Der Personalausweis wurde den Rechtsanwälten der JBB-Kanzlei, die den deutschen Wikimedia-Verein vertreten, vorgelegt. Ich traue einem Rechtsanwalt grundsätzlich zu, einen Personalausweis hinreichend auf Echtheit überprüfen zu können. Damit ist die Sachlage erst einmal eindeutig und ganz sicher überwiegender als irgendwelche Rechenbeispiele, wann sie hätte wie alt sein müssen. Yellowcard 16:25, 27. Feb. 2011 (CET)
Nicht-zugängliche Dokumente (Personalausweis) eines Privatvereins (WMD) sind keine zuverlässige Quelle im Sinne von Wikipedia:Belege. Solltest du das als Admin nicht wissen? 92.104.16.42 17:58, 27. Feb. 2011 (CET)
Personalausweis eines Privatvereins? Du redest wirr. --Schlesinger schreib! 18:09, 27. Feb. 2011 (CET)
Der Personalausweis (oder ne Kopie davon), der den Rechtsanwälten der JBB-Kanzlei vorgelegt wurde, die WMD vertreten. Ganz leicht zu verstehen, wenn man sich nicht absichtlich dumm stellt. 92.104.16.42 18:16, 27. Feb. 2011 (CET)
Nochmal: Du wirfst hier jemandem, nämlich Frau Leandros, vor, eine Straftat begangen zu haben, indem sie sich einen gefälschten Personalausweis verschafft und diesen benutzt habe. Allein damit stellst Du Dich weit außerhalb des WP-Konsenses. Und gehst auch ein nicht unbedeutendes Risiko ein, wegen falscher Anschuldigung belangt zu werden. Frau Leandros dürfte einen Rechtsanwalt kennen (oder findet ihn in den Gelben Seiten) und Dein Provider kennt Deine IP-Nummer.
Wenn Du aber wirklich etwas derartiges nachweisen willst, dann tu es außerhalb der WP, wie schon gesagt.
Schnauze voll, BerlinerSchule. 20:44, 27. Feb. 2011 (CET)
Das hab ich ihr nie vorgeworfen, du solltest wirklich mal lernen, Texte richtig zu lesen. Ich sage, dass ein nicht-zugänglicher Personalausweis, der bei Wikimedia Deutschland liegt und für Dritte nicht überprüfbar ist, keine zulässige Quelle ist. 92.104.16.42 06:49, 28. Feb. 2011 (CET)
Was ist denn die Alternative? 1948 stehen lassen und auf 1952 nur in der Fußnote verweisen? Quellen gibt es für alle Daten (1948, 1949, 1952) - die Jahreszahl des Ausweises anzugeben halte ich für die beste Lösung. --APPER\☺☹ 23:17, 27. Feb. 2011 (CET)
Der Ausweis ist offiziell, daneben wird nichts weiter gebraucht. BerlinerSchule. 23:20, 27. Feb. 2011 (CET)

Dateien aus Commons

Die Darstellung von Dateien aus Wikimedia Commons ist gerade irgendwie anders. Der rote Strich fehlt und das Commons-Logo rechts oben in der Ecke ist auch nicht vorhanden. Hat noch jemand dieses Problem? Yellowcard 20:09, 27. Feb. 2011 (CET)

Alleine das Darstellen der Dateien dauert eine gefühlte Ewigkeit.... Ja, da fehlt so einiges. alofok* 20:15, 27. Feb. 2011 (CET)
Sorry, das war ich, ich hab grad ne (besondere) Datei hochgeladen. Gruß -- Perhelion 20:20, 27. Feb. 2011 (CET)
(BK)Genau, die sehr langen Wartezeiten habe ich auch. Aber nur bei Dateibeschreibungsseiten; alles andere geht flüssig. Yellowcard 20:22, 27. Feb. 2011 (CET)
Seit dem Softwareupdate wird auf Dateibeschreibungsseiten von Commons commons:MediaWiki:Filepage.css geladen, es könnte sein, das der Server etwas langsamer ist. Der rote Strich und das Logo ist weg, weil sich die entsprechende Systemnachricht nicht geladen werden (MediaWiki:Sharedupload-desc-here und MediaWiki:Shareddescriptionfollows). Die Systemnachrichten werden nicht geladen, weil kein Beschreibungstext auf der Seite ist (Die Informationsvorlage vom Commons fehlt beispielsweise). Daher wird aktuell MediaWiki:Sharedupload-desc-there angezeigt. Warum, kann ich mir aber nicht erklären. Der Umherirrende 20:42, 27. Feb. 2011 (CET)
Bei mir lassen sich die Bilder in den Artikeln nicht mehr vergrößert darstellen oder gar aus Wikipedia heraus in den Commons öffnen. Gestern funktionierte es noch. Hoffentlich ist die „Neuerung“ nicht ein als Verbesserung gedachter Dauerzustand. Gruß -- Lothar Spurzem 20:57, 27. Feb. 2011 (CET)
Mal wieder so eine Bananenware. alofok* 20:58, 27. Feb. 2011 (CET)
Die Leute im tech channel kümmern sich drum. Viele Grüße --Saibo (Δ) 21:00, 27. Feb. 2011 (CET)
... und haben die Fehlerbehebung mangels Schlaf auf morgen vertagt, wenn ich es recht verstanden habe. Viele Grüße --Saibo (Δ) 23:49, 27. Feb. 2011 (CET)
Der Fehler ist unter bugzilla:27767 erfasst. --Saibo (Δ) 04:38, 28. Feb. 2011 (CET)
Der Fehler wurde in den frühen Morgenstunden von Tim Starling behoben. — Raymond Disk. 08:06, 28. Feb. 2011 (CET)

Versionslöschung im Benutzersperrlogbuch

Eine Auskunftsersuchen, gerichtet auch an Administratoren.

Wikipedia:Versionslöschungen und Oversights sind vorgesehen für Webseiten der Wikipedia, und die zugehörigen Versionskommentare. Mir ist eben die Löschung einer Sperrbegründung im Benutzersperrlogbuch für einen anderen Benutzer aufgefallen. Durch welche Policy wäre so eine Löschung gedeckt? Läßt sich nachvollziehen, wer diese spezielle Löschung wann vorgenommen hat, und ob es sich um einen Oversight handelt?

Übrigens ist diese Sperrbegründung vom Roboter auf die Vandalismusseite geschrieben, und nach der Sperre breit diskutiert und zig-fach zitiert worden. Ich selbst habe sie in anderem Zusammenhang Monate später auf einer Projektseite zitiert, aber erinnere jetzt nicht mehr, woher ich das hatte und ob das Sperrlogbuch damals schon versionsgelöscht war.

Kurz: Erinnerungslücken sind in meinem eigenen Kopf schon selbst genug, warum fügen Administratoren in diesem Benutzersperrlogbuch künstlich uneffektive Lücken hinzu, die sich auf anderen Wegen schließen lassen?

--Rosenkohl 01:16, 27. Feb. 2011 (CET)

Ohne Link kann nichts überprüft werden. Das verstecken von Logeinträgen sollte aus meiner Sicht aber unter den gleichen Bedingungen erfolgen, wie auch Versionen/Dateien versteckt werden (steht vermutlich nirgendswo, so dass man sich auch herrausreden kann). Administratoren können erkennen, ob es sich um Oversight handelt, weil sie den Inhalt entweder einsehen können oder nicht einsehen können. Falls du den entsprechenden Link hier hier nicht posten möchtest, musst du direkt mit den Oversightern in Kontakt treten. Diese können dir das Beantworten und vielleicht auch eine Begründung aus dem Log nennen. An den Bot hat die entsprechende Person vermutlich nicht gedacht. Wobei das jetzt schon in einigen Versionen drin steht, so dass es sehr schwierig ist, es nachträglich zu entfernen. Der Umherirrende 10:18, 27. Feb. 2011 (CET)
Einen Fall, wo man Benutzersperren "versionslöscht", sind (extrem) ungeeignete Benutzernamen - die müssen auch nicht im Log stehen. Solche Benutzer vemisst dann in der Regel auch niemand, und ich nehme nicht an, dass du so einen Fall meinst. --Guandalug 10:45, 27. Feb. 2011 (CET)

Die Sperrbegründung enthält keinen Benutzernamen, könnte aber als Unterstellung einer Straftat interpretiert werden. Vermutlich wollte irgendjemand mit erweiterten Rechten den Benutzer davor schützen, daß diese Unterstellung direkt im Sperrlogbuch erscheint. Wie gesagt befindet sich die Sperrbegründung in den Versionen verschiedener Projektseiten (VM, SP) und zugehörigen Archive in zigfacher Wiederholung.

Oversights werden normalerweise dann vorgenommen, wenn eine Information möglichst vollständig von allen Seiten entfernt werden soll. Daher kann ich mir eigentlich nicht recht vorstellen, daß der Eintrag im Benutzersperrlog per Oversight gelöscht worden wäre, denn dies würde vollkommen der gängigen Oversightpraxis zuwiderlaufen.

--Rosenkohl 16:55, 27. Feb. 2011 (CET)

Ohne dass Du sagst worum es genau geht, kann man das schlecht diskutieren. Ist ja nicht so, dass Admins regelmäßig Einträge im Benutzersperrbuch löschen würden. --Tinz 18:05, 27. Feb. 2011 (CET)

Ich werde hier nicht sagen, um welchen konkreten Sperrvorgang und welches Benutzersperrlogbuch es sich handelt. Vermutlich muß es ja irgendwelche mir bisher nicht bekannten Benutzer hinter den Kulissen geben, die nicht möchten, daß diese Sperrbegründung weiter öffentlich verbreitet wird, denn sonst wäre der Eintrag nicht gelöscht worden.

Auch ohne daß ich sage worum es konkret geht, kann man die bisher unbeantworteten Fragen:

  • Durch welche Policy wäre so eine Löschung gedeckt?
  • Läßt sich nachvollziehen, wer diese spezielle Löschung wann vorgenommen hat, und ob es sich um einen Oversight handelt?

gut diskutieren, --Rosenkohl 13:04, 28. Feb. 2011 (CET)

Wenn es kein Oversight war, wird die Löschung geloggt (auch mit den Namen des löschenden Admins), und es ist (für Admins) auch der ursprüngliche Text einsehbar. War es ein Oversight, erkennt man das daran, dass a) auch die Admins nicht mehr nachsehen können und b) kein allgemein sichtbarer Logeintrag existiert. Die Versionslöschungen - auch aus dem Benutzersperrlog - werden im Löschprotokoll verzeichnet. Ich habe mal meinen Testbenutzer gesperrt und das Sperrlog "versionsgelöscht": Hier das Log. Jeder Admin kann die Begründung noch einsehen (und sehen, dass ich es war), dazu gibt es noch den Eintrag in meinem Löschlog (der sagt allerdings nicht aus, WAS ich gelöscht habe - wäre ja in einigen Fällen auch unsinnig). --Guandalug 13:19, 28. Feb. 2011 (CET)
"Seiteninhalt"? Interessant, was man bei einem Log verstecken kann. Da muss doch wohl eher Aktion stehen, oder? "Zusammenfassungskommentar" passt auch nicht so ganz. Das scheint noch nie jemand mit Verstand gelesen zu haben… Der Umherirrende 16:13, 28. Feb. 2011 (CET)
Das liegt daran, dass die Optionen für alles gelten (Texte, Logeinträge, ...). Mag sein, dass die englischen Begriffe auf alles passen, das hab ich nicht nachgesehen. Zusammenfassungskommentar könnte man zum "Kommentar" kürzen, dann passt's. Was jetzt genau durch "Seiteninhalt" versteckt wurde, hab ich nicht ausprobiert, ich hab für die Test-Aktion einfach alles aktiviert :D --Guandalug 16:16, 28. Feb. 2011 (CET)
Ich schau mir das gerade auf einem lokalem Wiki an, da kann ich mit den Benutzerrechten und Logbucheinträgen etwas besser herumspielen ;-). Ich denke mal, da fehlen extra Systemnachrichten. Der Umherirrende 16:28, 28. Feb. 2011 (CET)
Zum Thema "Seiteninhalt" habe ich nun Bug 27787 erstellt. Zum Thema Bearbeitungskommentar habe ich Bug 27788 aufgemacht. Mal schauen, ob dir mir folgen können. Der Umherirrende 17:09, 28. Feb. 2011 (CET)
@Rosenkohl: Da du selber kein Admin bist, kannst du nicht prüfen, ob Admin oder Oversight, daher hatte ich geraten, mit Oversightern in Kontakt zu treten (oder mit einem Admin deines Vertrauens) um diese Frage zu klären. Der Umherirrende 16:13, 28. Feb. 2011 (CET)
Danke für Eure Antworten. Beim Beispiel anhand von Benutzer:Gunadalugtest wurde offenbar nicht wie in dem von mir in der "Wildbahn" beobachteten Fall nur die Sperrbegründung (wo dann stattdessen ein grauer Strich erscheint), sondern der gesamte Eintrag gelöscht (wodurch der Eintrag ganz verschwindet). Im Lösch-Logbuch von "Benutzer:Guandalug" ist jetzt nicht mehr ersichtlich, für welchen Benutzer genau die Löschung vorgenommen worden ist (es heißt nur: "13:16, 28. Feb. 2011 Guandalug (Diskussion | Beiträge) hat die Sichtbarkeit von „(Benutzersperr-Logbuch)“ geändert:").
Im Sinne einer Transparenz wäre es natürlich sehr wünschenswert, wenn durch eine verbesserte Technik diese Logbuchlöschungen nachvollziehbar gemacht würden. Nachvollziehbar wäre es auch, wenn logbuchlöschende Administratoren einen zusätzlichen Eintrag einfügen (z.B. eine 1-Sekunden Sperre), in welchem sie ihre Logbuchlöschung dokumentieren und kommentieren, --Rosenkohl 23:42, 2. Mär. 2011 (CET)

Was ist denn mit Monobook los?

Meine kompletten personalisierten Javascripte (von PDD, die Menteewarteschlange von Euku und wohl auch das TUSK-Helferlein zum Bilderschubsen für Monobook sind außer Betrieb / weg, obwohl Benutzer:Grand-Duc/monobook.js noch unangetastet da liegt. Auch sind die ganzen Edit-Helferlein über dem Texteingabefeld (u.a. Kleinschrift, Durchstreichungen, Codeboxen und vorformatierter Text...) verschollen. Was ist da los, wie kann das Problem behoben werden? Grüße, Grand-Duc 21:39, 24. Feb. 2011 (CET)

Na komplett außer Betrieb ist es jedenfalls nicht, weil es bei mir noch läuft allerdings langsamamer als vorher. --Wnme Fragen? sichten, mach mit! 21:47, 24. Feb. 2011 (CET)
Dann solltest du es eben mal von PDD updaten. ;-) Siehe: diff. Vielleicht linkst du es statt es zu kopieren, wenn das bei dem Skript geht. Dann hast du Updates immer gleich. Viele Grüße --Saibo (Δ) 22:30, 24. Feb. 2011 (CET)
Nach etwas Weiterlesen der Edits von PDD weiß ich nun nicht mehr so ganz, ob er an seinem Skript etwas verändert hat, oder die Software korrigiert wurde. Wie auch immer, vielleicht klappts ja mit der aktuellen Version. Viele Grüße --Saibo (Δ) 22:34, 24. Feb. 2011 (CET)
Die Antwort ist: beides. Und Updaten schadet eigentlich nie :-) PDD 01:15, 25. Feb. 2011 (CET)
Dooooch: Den eigenen Nerven, beim Anpassen des Updates ;) --Guandalug 12:04, 25. Feb. 2011 (CET)
Wer seine Messer nie schleift, braucht nicht rummaulen, wenn sie nicht ordentlich schneiden. :-) PDD 13:03, 25. Feb. 2011 (CET)
Ich habe eine ganz andere Lösung gefunden... Ich benutze NoScript in meinem Firefox. Offensichtlich scheint es nach dem Update irgendwo eine Umstellung der "Skriptherkunft" gegeben haben, ich musste "Wikimedia.org" erlauben, um meine Scripte benutzen zu können. Davor war das nicht erforderlich und ich habe den Scriptanbieter "Wikimedia.org" auch gar nicht gesehen. Grüße, Grand-Duc 13:19, 26. Feb. 2011 (CET)
Immer dieser fehleranfällige OSI Layer 8...  ;-) Ja, das kann schon sein, dass dein monobook.js vorher nicht von bits.wikimedia.org kam. Bin ich mir aber nicht sicher. Jetzt kommt es auf jeden Fall von http://bits.wikimedia.org. Viele Grüße --Saibo (Δ) 14:24, 26. Feb. 2011 (CET)
Wenigstens war der Debugger noch funktionstüchtig. :-D Grand-Duc 23:59, 26. Feb. 2011 (CET)

kann mir jemand helfen, die monobook-version der wikipediaseiten wieder herzustellen, wie geht das (bei hilfe bitte keine abstrakte beschreibung sondern schritt für schritt, welche tasten und felder man bedienen muß) ich finde es ganz verdammt unverschämt, daß mir wikipedia so eine beschissene neue version ihrer seiten vor die nase setzt, ich muß z.B jedes mal umständlich runterscrollen, um das eingabefeld zu erreichen, außerdem sieht das neue seitenlayouat billig aus. Gibt es irgendwo hier in diesem unübersichtlichen wikipedia-urwald eigentlich eine übersichtliche -ich betone übersichtliche- seite, wo man erklärt bekommt, wie man sein layout selber gestalten kann? vielen dank im voraus biggsberlin (20:06, 28. Feb. 2011 (CET), Datum/Uhrzeit nachträglich eingefügt, siehe Hilfe:Signatur)

In Wikipedia:Skin ist im zweiten Absatz erklärt, wie du das alte Aussehen (Monobook-Skin) wieder bekommst. Hier in diesem Abschnitt war mit "Monobook" übrigens nicht das Aussehen gemeint. Viele Grüße --Saibo (Δ) 20:27, 28. Feb. 2011 (CET)
Also ich habe unter Skin monobooks eingestellt und trotzdem diese ungeliebte neue Version. Wie kann ich das ändern? Früher war alles o. k. Gruß--Kalima 10:28, 1. Mär. 2011 (CET)
Hast du in Spezial:Einstellungen → Registerkarte Aussehen "MonoBook" aktiviert und gespeichert? Viele Grüße --Saibo (Δ) 03:12, 3. Mär. 2011 (CET)
Ja das habe ich. Das hat auch funktioniert, bis etwa vor zwei Wochen, da hat sich die Benutzeroberfläche von selbst geändert. Viele Grüße--Kalima 10:40, 3. Mär. 2011 (CET)
Also dass du Monobook zwar aktiviert hast, aber dennoch Vector siehst, kann ich mir ja kaum vorstellen. Kannst du mal einen Screenshot hochladen, der die Oberfläche zeigt, die du als falsch/neu empfindest? Viele Grüße --Saibo (Δ) 16:57, 4. Mär. 2011 (CET)