Baron (Gard)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baron
Wappen von Baron
Baron (Frankreich)
Baron
Region Okzitanien
Département Gard
Arrondissement Nîmes
Kanton Uzès
Gemeindeverband Communauté de communes du Pays d’Uzès
Koordinaten 44° 3′ N, 4° 17′ OKoordinaten: 44° 3′ N, 4° 17′ O
Höhe 128–364 m
Fläche 10,06 km2
Einwohner 357 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 35 Einw./km2
Postleitzahl 30700
INSEE-Code

Altes Schulhaus und Evangelische Kirche

Baron ist eine südfranzösische Gemeinde mit 357 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) im Département Gard in der Region Okzitanien. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Nîmes und zum Kanton Uzès (bis 2015: Kanton Saint-Chaptes).

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baron liegt etwa 25 Kilometer nordnordwestlich von Nîmes. Umgeben wird Baron von den Nachbargemeinden Saint-Just-et-Vacquières im Norden und Nordwesten, Aigaliers im Osten und Nordosten, Foissac im Südosten, Collorgues im Süden, Saint-Maurice-de-Cazevieille im Westen und Südwesten, Saint-Jean-de-Ceyrargues im Westen sowie Euzet im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 191 165 154 201 199 229 307 338
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Evangelische Kirche (Temple)
  • Burgruine auf dem Hügel von Arque (Château de l'Arque)
  • Herrenhaus Font-Couverte mit Taubenschlag

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Baron (Gard) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien