Codolet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Codolet
Wappen von Codolet
Codolet (Frankreich)
Codolet
Region Okzitanien
Département Gard
Arrondissement Nîmes
Kanton Roquemaure
Gemeindeverband Communauté d’agglomération du Gard Rhodanien
Koordinaten 44° 5′ N, 4° 35′ OKoordinaten: 44° 5′ N, 4° 35′ O
Höhe 27–50 m
Fläche 5,17 km2
Einwohner 685 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 132 Einw./km2
Postleitzahl 30330
INSEE-Code
Website http://www.codolet.fr/

Codolet ist eine französische Gemeinde mit 685 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Gard in der Region Okzitanien; sie gehört zum Arrondissement Nîmes und zum Kanton Roquemaure (bis 2015: Kanton Bagnols-sur-Cèze).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Codolet am Fluss Cèze

Codolet liegt zwischen Cèze (West- und Südgrenze) und Rhone (Ostgrenze der Gemeinde) im Weinbaugebiet Côtes du Rhône. Im Süden mündet zunächst der Tave in die Cèze und diese daraufhin in die Rhône. Umgeben wird Codolet von den Nachbargemeinden Chusclan im Norden, Caderousse im Osten, Laudun-l’Ardoise im Süden und Südwesten sowie Orsan im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 381 393 386 433 458 558 673 701
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche
  • historisches Ortszentrum
  • Brücke über die Cèze

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Codolet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien