Saze

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saze
Saze (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Gard (30)
Arrondissement Nîmes
Kanton Villeneuve-lès-Avignon
Gemeindeverband Grand Avignon
Koordinaten 43° 57′ N, 4° 41′ OKoordinaten: 43° 57′ N, 4° 41′ O
Höhe 54–195 m
Fläche 12,60 km²
Einwohner 2.119 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 168 Einw./km²
Postleitzahl 30650
INSEE-Code

Kirche Saint-Privat

Saze ist eine französische Gemeinde mit 2119 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Gard und in der Region Okzitanien.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saze liegt ungefähr zwölf Kilometer westlich von Avignon. In der näheren Umgebung liegen die Gemeinden von Aramon, Domazan, Rochefort-du-Gard, Villeneuve-lès-Avignon und Les Angles.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2017
Einwohner 449 513 679 1102 1321 1456 1785 2037

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schloss, im 16. und 18. Jahrhundert aus mittelalterlichen Überresten wieder aufgebaut[1]
  • Pfarrkirche Saint-Privat aus dem 12. Jahrhundert
  • Springbrunnen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Saze – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Saze - Gard provencal