Fontarèches

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fontarèches
Wappen von Fontarèches
Fontarèches (Frankreich)
Fontarèches
Region Okzitanien
Département Gard
Arrondissement Nîmes
Kanton Uzès
Gemeindeverband Pays d’Uzès
Koordinaten 44° 7′ N, 4° 26′ OKoordinaten: 44° 7′ N, 4° 26′ O
Höhe 153–307 m
Fläche 13,42 km2
Einwohner 261 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km2
Postleitzahl 30580
INSEE-Code

Fontarèches ist eine französische Gemeinde mit 261 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Gard in der Region Okzitanien; sie gehört zum Arrondissement Nîmes und zum Kanton Uzès. Sie liegt im Tal des Flusses Tave.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008
Einwohner 96 108 76 89 148 190 226

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Philip O’Connor (1916–1998), englischer surrealistischer Schriftsteller, starb in Fontarèches

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fontarèches – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien