Brignac-la-Plaine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Brignac-la-Plaine
Wappen von Brignac-la-Plaine
Brignac-la-Plaine (Frankreich)
Brignac-la-Plaine
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Corrèze
Arrondissement Brive-la-Gaillarde
Kanton L’Yssandonnais
Gemeindeverband Bassin de Brive
Koordinaten 45° 11′ N, 1° 20′ OKoordinaten: 45° 11′ N, 1° 20′ O
Höhe 99–336 m
Fläche 18,72 km2
Einwohner 987 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 53 Einw./km2
Postleitzahl 19310
INSEE-Code

Mairie und Post

Brignac-la-Plaine ist eine Gemeinde in Frankreich. Sie gehört zur Region Nouvelle-Aquitaine, zum Département Corrèze, zum Arrondissement Brive-la-Gaillarde und zum Kanton L’Yssandonnais.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Brignac-la-Plaine liegt auf 99 m. der tiefste Punkt des Kantons Ayen. Nachbargemeinden sind Louignac im Nordwesten, Perpezac-le-Blanc im Norden, Yssandon im Nordosten, Mansac im Südosten, Cublac im Süden und Villac (Département Dordogne) im Westen. Brignac-la-Plaine wird im Süden von der Autoroute A89 tangiert.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschreibung: In Rot ein aufrechter goldener Löwe von zwei goldenen Schwertern mit der Spitze zum Schildhaupt zeigend begleitet.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2012
Einwohner 747 757 780 781 817 808 817 912
Kirche Saint-Pierre-ès-Liens

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Brignac-la-Plaine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien