Sadroc

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sadroc
Sadran
Wappen von Sadroc
Sadroc (Frankreich)
Sadroc
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Corrèze
Arrondissement Brive-la-Gaillarde
Kanton Allassac
Gemeindeverband Bassin de Brive
Koordinaten 45° 17′ N, 1° 33′ OKoordinaten: 45° 17′ N, 1° 33′ O
Höhe 197–431 m
Fläche 19,26 km2
Einwohner 925 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 48 Einw./km2
Postleitzahl 19270
INSEE-Code
Website www.sadroc.fr

Mairie Sadroc

Sadroc (okzitanisch Sadran) ist eine französische Gemeinde im Département Corrèze am westlichen Rand des Zentralmassivs. Die Gemeinde ist Mitglied des Gemeindeverbandes Communauté d’agglomération du Bassin de Brive. Die Einwohner nennen sich Sadrocois(es).

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tulle, die Präfektur des Départements, liegt ungefähr 24 Kilometer östlich, Brive-la-Gaillarde etwa 19 Kilometer südlich und Uzerche rund 18 Kilometer nördlich. Im Bassin von Brive gelegen, wird die Gemeinde vom Fluss Maumont, einem rechten Zufluss zur Corrèze, im Südosten begrenzt.

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachbargemeinden von Sadroc sind Saint-Pardoux-l’Ortigier im Nordosten, Saint-Germain-les-Vergnes im Osten, Sainte-Féréole im Südosten, Donzenac im Süden, Allassac im Südwesten und Saint-Bonnet-l’Enfantier im Nordwesten.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Anschlussstelle 47 zur Autoroute A20 liegt etwa fünf Kilometer südlich.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschreibung: In Blau drei pfahlgestellte fünfstrahlige goldene Sterne.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1968 1975 1982 1990 1999 2009 2016
Einwohner 647 586 594 634 636 798 925
Kirche Saint-Pierre

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sadroc – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien