Dimba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dimba
Personalia
Name Editácio Vieira de Andrade
Geburtstag 30. Dezember 1973 (44 Jahre)
Geburtsort Sobradinho, FDBrasilien
Größe 174 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
Sobradinho
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1994–1995 Sobradinho EC 0 0(0)
1995 Brasília FC 0 0(0)
1996 SE Gama 0 0(0)
1996 Sobradinho EC 0 0(0)
1997–1998 Botafogo FR ? 0(?)
1998–1999 América FC (MG) 0 0(0)
1999 Portuguesa 12 0(2)
1999 EC Bahia 6 0(3)
2000 Leça FC ? 0(?)
2000–2001 Botafogo FR ? 0(?)
2002 SE Gama 0 0(0)
2002–2003 Goiás EC 50 (32)
2004 Al Ittihad ? 0(?)
2004–2005 Flamengo Rio de Janeiro 37 (14)
2005–2006 AD São Caetano 34 (10)
2007–2009 Brasiliense FC 12 0(5)
2010 Ceilândia EC 0 0(0)
2010 Legião FC 14 0(7)
2011–2012 Ceilândia EC 0 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Editácio Vieira de Andrade, genannt Dimba, (* 30. Dezember 1973 in Sobradinho, FD) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dimba tingelte zunächst durch verschiedene zweit- und drittklassige Vereine, bis er 1997, mit vierundzwanzig Jahren, eine Chance beim Erstligaklub Botafogo FR aus Rio de Janeiro bekam. Der Spieler konnte sich aber nicht durchsetzen und verließ den Verein nach eineinhalb Jahren wieder. Die Karriere verlief danach weiter wechselhaft mit Anstellungen bei erst- bis drittklassigen Vereinen. Im Laufe dieser Zeit gewann er einige brasilianische Staatsmeisterschaften. Auch zwei Engagements im Ausland, in Portugal beim Leça FC und in Saudi-Arabien bei Al Ittihad, zählten zu seinen Stationen.

Sein größter Erfolg gelang ihm 2003 beim Goiás EC, als er Torschützenkönig der Série A wurde.

Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Botafogo

Bahia

Brasiliense

Ceilândia

  • Campeonato Brasiliense: 2010, 2012

Persönliche Auszeichnungen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dimba in der Datenbank von soccerway.com