Paulinho McLaren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paulinho McLaren
Spielerinformationen
Name Paulo César Vieira Rosa
Geburtstag 28. Juli 1963 (54 Jahre)
Geburtsort Igaraçu do Tietê, São PauloBrasilien
Größe 180 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1981–1984 Bandeirante EC
1985 Serra Negra FC
1986 Sãocarlense
1987 Comercial FC
1988 Barretos EC
1988 AA Votuporanguense
1989 Atlético Paranaense
1989 Figueirense FC
1989–1992 FC Santos 65 (36)
1992–1993 FC Porto 6 0(1)
1993–1994 SC Internacional 13 0(3)
1994–1995 Portuguesa 19 0(6)
1995–1996 Cruzeiro Belo Horizonte 36 (19)
1996 Shonan Bellmare 10 0(2)
1997 Portuguesa
1997 Fluminense FC 20 0(5)
1998 Atlético Mineiro 10 0(0)
1998 Miami Fusion 16 0(5)
1999 Santa Cruz FC
Stationen als Trainer
Jahre Station
2008 Rio Claro FC (Nachwuchstrainer)
2008–2011 Rio Claro FC
2011 SE Itapirense
2012 Rio Claro FC
2012 União São João EC
2012–2013 Capivariano FC
2013 EC Taubaté
2013 Al-Ta'ee
2014 EC Taubaté
2015 Uberlândia EC
2015– São José EC
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Paulo César Vieira Rosa, genannt Paulinho McLaren, (* 28. Juli 1963 in Igaraçu do Tietê, São Paulo) ist ein Fußballtrainer und ehemaliger brasilianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu Beginn seiner Karriere durchlief Paulinho McLaren verschiedene zweit- und drittklassige Vereine im Bundesstaat São Paulo, bevor im Alter von 26 Jahren seine erste Verpflichtung durch einen Erstligaclub (Atlético Paranaense) erfolgte. Weitere Vereinswechsel brachten ihn zum FC Santos, wo er 1991 die Krone des Torschützenkönigs in der brasilianischen Meisterschaft erlangen konnte. Dieser Erfolge veranlasste den FC Porto zur Verpflichtung des Spielers. Er konnte hier seine ersten zwei Titel gewinnen, musste aber bereits nach einem wieder Jahr zurück nach Brasilien wechseln. Es folgten Stationen bei weiterhin erstklassigen Vereinen und kurze Aufenthalte in Japan und den USA. 1999 beendete er seine aktive Spielerlaufbahn.

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2008 fungierte als Trainer der U-17-Team des Rio Claro Futebol Clube aus São Paulo. Noch im selben Jahr übernahm er das Profiteam. Danach erfolgten Verpflichtungen durch verschiedene unterklassige brasilianische Vereine sowie eine durch Al Ta'ee in Saudi-Arabien.

Titel als Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Porto

Internacional

Cruzeiro:

Persönliche Auszeichnungen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]