Eduardo Antunes Coimbra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Edu
Edu Coimbra.JPG
Personalia
Name Eduardo Antunes Coimbra
Geburtstag 5. Februar 1947 (71 Jahre)
Geburtsort Rio de JaneiroBrasilien
Position Offensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1960–1966 America FC (RJ)
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1966–1974 America FC (RJ)
1975 CR Vasco da Gama
1975 EC Bahia
1976 Flamengo Rio de Janeiro
1976 Colorado EC
1977 Joinville EC 9 (2)
1978 Colorado EC 8 (2)
1979 Brasília FC 6 (1)
1980–1981 Campo Grande AC
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1967 Brasilien 2 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1982 America FC (RJ)
1983–1984 Brasilien
1984–1985 CR Vasco da Gama
1986 Irak
1987 Joinville EC
1987 Criciúma EC
1988 Barcelona SC Guayaquil
1989 Coritiba FC
1990 Botafogo FR
1991 CD Veracruz
1992 Sport Boys
1992 Clube do Remo
1993 Fluminense FC
1994 Campo Grande AC
1995 Kashima Antlers
2002–2006 Japan (Co-Trainer)
2006–2008 Fenerbahçe Istanbul (Co-Trainer)
2008–2009 Bunyodkor Taschkent (Co-Trainer)
2009 PFK ZSKA Moskau (Co-Trainer)
2009–2010 Olympiakos Piräus (Co-Trainer)
2011 Irak (Co-Trainer)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Eduardo Antunes Coimbra, genannt Edu, (* 5. Februar 1947 in Rio de Janeiro) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler und -trainer.

Edu startete seine Profikarriere beim America FC (RJ) aus Rio de Janeiro. Als Spieler trat er für namhafte Vereine wie Vasco da Gama oder Botafogo an. 1969 wurde beim Torneio Roberto Gomes Pedrosa, einem Vorgängerwettbewerb der brasilianischen Meisterschaft, Torschützenkönig.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

America FC

Bahia

Joinville

Persönliche Auszeichnungen

Als Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

America FC

Vasco da Gama

Joinville

Coritiba

Botafogo

Fenerbahçe

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Edu in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)